Halbfinale 2021! Deutschland dreht sensationell 0:2 Rückstand gegen Schweiz und gewinnt im Penaltyschiessen

 

(IIHF WM 2021/Riga) (CD) Es wurde in Riga bei der Eishockey WM 2021 wieder einmal Geschichte geschrieben. Deutschland steht sensationell im Halbfinale der WM 2021 und hat damit die Chance auf Medaille. Gegen die Eidgenossen war das Team von Bundestrainer Toni Söderholm mit 0:2 zurück und erkämpfte 44. Sekunden vor dem Ende durch Leon Gawanke den 2:2 Ausgleich. Nach einer spannenden Verlängerung gab es den absoluten Showdown im Penaltyschiessen mit dem besseren Ende für Deutschland, da Marcel Noebels den letzten entscheidenden Penalty verwandelte.

 

jubel deu suijpg

(Noebels mit dem entscheidenden Penalty - Foto: Guntis Lazdäns) 

 


Beide Teams zeigten von Beginn an ein intensives Spiel mit einem wahnsinn Tempo, das über die gesamte Spielzeit aufrecht erhalten wurde. Die Zweikämpfe waren hart aber fair geführt, dabei gab es für die Eidgenossen keine und für Deutschland nur zwei Strafen. DeutschlandGednoi war im ersten Drittel mit den besseren Spielanteilen und einem besseren Schussverhältnis an dem vermeindlichen Führungstreffer dicht dran. Doch die Schweiz nutzt kurz vor dem Ende eine Kombination zur 1:0 Führung. 

Im Mittelabschnitt war Deutschland weiter mit viel Druck am Werk und versuchte gegen die starke schweizer Abwehr zu zwingenden Torchancen zu kommen, doch man musste oft aus einem schlechten Winkel auf den Kasten von Genoni schiessen. Nach einer überstandenen doppelten Unterzahlmöglichkeit gab es die nächsten guten Möglichkeiten, doch erneut nutzte die Schweiz eine der wenigen Chancen zum 2:0.

 

Deutschland gab nicht auf und erkämpfte kurz vor der Drittelpause den Anschlusstreffer zum 2:1 durch Tom Kühnhackl. Mit diesem Rückstand legten dann die Deutschen in den letzten zwanzig Minuten noch eine Schippe drauf und bis zum Ende war der Ausgleich mehr oder weniger eine Frage der Zeit und absolut gerechtfertigt. Zwei Minuten vor dem Ende verliess Matthias Niederberger sein Tor und Deutschland kämpfte mit 6-Mann an. Bei 44 Sekunden auf der Uhr lag die Scheibe dann endlich nach einem Schuss von Leon Gawanke im Tor. 

 

Die anschliessende 10-minütige Overtime wurde 3 gegen 3 gespielt und das Spiel stand auf Messers Schneide, es gab hochkarätige Möglichkeiten auf beiden Seiten und nach 70. Minuten ging die Partie in den Shoot-out. Dort waren die Goalies im Mittelpunkt. Beide konnten bis auf einen verwandelten Penalty alle entschärfen und so brachte der letzte Penalty von Deutschland durch den Berliner Marcel Noebels die Entscheidung. Der Silbermedailliengewinner von Pyeongchang 2018 lief auf Genoni zu und verlud diesen um mit der Rückhand die Scheibe über die Linie zu schieben. 

 

Damit war die Sensation perfekt, Deutschland steht im Halbfinale und hat Chancen auf eine Medaille.

 


 


 

kuehnh ger sui

 (Tom Kühnhackl mit dem Anschlusstreffer - Foto: Guntis Lazdäns)

 

Stimmen zum Spiel:

 

Tom Kühnhackl: "Es ist ein unbeschreibbares Gefühl, wenn man nach zwei Toren Rückstand zurück kommt und dann zum Schluss doch noch gewinnt. Wir haben alles reingepackt und können sehr stolz sein. Es ist egal wer der nächste Gegner ist, wir werden uns heute ausruhen und morgen dann vorbereiten und dann legen wir wieder alles rein."

 

Marcel Noebels: "ihr könnt mir glauben, dass mein Herz tiefer gerutscht ist. Ich habe versucht den Kopf auszuschalten und dass es dann so geklappt hat ist absolut geil. Ich bin stolz ein Teil der Mannschaft zu sein und wir werden am Samstag wieder angreifen."

 

 

 

Spielstatistiken

Riga, 03.06.2021 - Viertelfinale
Schweiz - Deutschland  2:3 n p. (1:0|1:1|0:1|0:0)



Tore:
1:0|16.|Ramon Untersandner

2:0|34.|Fabrice Herzog

2:1|38.|Tom Kühnhackl (Rieder, Nowak)

2:2|60.|Leon Gawanke (Kahun, Noebels)

2:3 Penalty Marcel Noebels



Best Player of the Game
Deutschland: #34 Kühnhackl
Schweiz: #13 Hischier

 

 


2019 IIHF World Championshipeishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2021 in der Riga vor Ort und berichtet Live.

 

Vom 21. Mai bis 6. Juni 2021 findet in Lettland die 85. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Riga auf die Teams aus Italien, Norwegen, Kanada, Kasachstan, Finnland, USA und Lettland und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele zu absolvieren.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 831 Gäste online