Korbinian Holzer – ein perfekter Mix aus geballter Defender Erfahrung und Führungsqualität

 

(IIHF WM 2021/Riga)  (Hermann Graßl)  Korbinian Holzer erblickte am 16.2.1988 in München das Licht der Welt und verdient seit November 2020 als rechtsschießender Verteidiger beim russischen Club Awtomobilist Jekaterinburg in der KHL seine Brötchen. Holzer hat in seiner bisherigen Laufbahn viel erlebt und unterschiedliche Eishockeyphilosophien kennengelernt: seine multinationalen Einsatzorte Nordamerika und Russland haben sein Verständnis vom modernen Eishockey entscheidend mitgeprägt. 

 

 

holzer kan ger

(Foto: Guntis Lazdäns) 

 


Seine ersten Gehversuche auf dem Eis unternahm er beim TuS Geretsried. Die Saison 2004/05 absolvierte Holzer in der Deutschen Nachwuchsliga beim EC Bad Tölz. Aufgrund seiner guten Leistungen verdiente er sich gleich im folgenden Jahr den Stammplatz in Zweitliga-Team der Tölzer Löwen. Seine erste DEL Luft schnupperte Holzer mit knapp 19 Jahren ab dem Frühjahr 2007 im Trikot der DEG Metro Stars aus Düsseldorf, wo er insgesamt 3 Spielzeiten lang deren Defensive stabilisierte.

 

Im Rahmen des NHL Entry Draft 2006 wurde Korbinian Holzer von den Toronto Maple Leafs in der vierten Runde an Position 111 gewählt, offiziell trat er seinen Wechsel in das Mutterland des Eishockeys aber erst zur Saison 2010/11 an. Anfangs sammelte er wertvolle Erfahrung beim Farm Club der Toronto Marlies in der AHL, bevor er am 6.11.2010 einen historischen Meilenstein setzte: an diesem Tag gab er als erster Deutscher überhaupt in der Geschichte der Toronto Maple Leafs sein Heimspieldebut gegen die Buffalo Sabres. Den 5. Februar 2013 wird er so schnell nicht vergessen, denn damals gelang ihm beim Sieg über die Washington Capitals sein erster Treffer. Diesen speziellen Puck hat er bestimmt gesichert.

 

Nach seinem 5-jährigen Engagement in Toronto zog es ihn 2015 zu den Anaheim Ducks, wo er ebenfalls ein halbes Jahrzehnt unter Vertrag war; einen Stammplatz konnte er sich dort leider nicht ergattern. Seine NHL Vita ließ er im Februar 2020 bei den Nashville Predators ausklingen, wo er die Saison zu Ende spielte und danach in die russische Top Liga wechselte. Insgesamt bestritt Holzer 211 NHL Partien, in denen ihm 6 Tore und 21 Assists gelangen. In den Jahren zwischen 2010 und 2020 absolvierte er darüber hinaus noch 332 Spiele in der AHL, wo er 15 Treffer markierte und 77 Assist Punkte einheimste.

 

Seine Karriere bei Junioren-Weltmeisterschaften ist sehr beeindruckend: er vertrat bei der U18 WM in Tschechien die Farben des DEB Junioren Teams und kam auch bei der U18 WM 2006 in Schweden zum Einsatz. Hinzu kamen im Juniorenbereich noch die Teilnahme an der U20 Weltmeisterschaft 2007 sowie 2008. Holzer bestritt insgesamt 5 A-Weltmeisterschaften (2010, 2011, 2016, 2018, 2019) und er ist auch in diesem Jahr bei der WM in Riga ein festes Mitglied im Team von Toni Söderholm.

 

Die Olympiateilnahme 2010 in Vancouver reicherte seine ohnehin schon prall gefüllte Vita weiter an. Nicht zu vergessen ist sein wertvolles Mitwirken bei der Olympia Qualifikation für die Winterspiele in Pyeongchang 2018, einem denkwürdigen Turnier in der deutschen Eishockey Geschichte.

 

Die Adler aus Mannheim dürfen sich nun glücklich schätzen, mit dem gebürtigen Münchener Korbinian Holzer einen Top Fang gemacht zu haben für die kommende Saison in der Penny DEL. Kompakte NHL Expertise sicherten Holzer einen 2-Jahres Vertrag beim Liga Krösus, der um dessen Dienste im Vorfeld sehr gebuhlt hatte. Holzer liebt Herausforderungen, das hat er schon zu Genüge unter Beweis gestellt. Seiner Vorbildfunktion im Rahmen der Integration junger Nachwuchsspieler im Team um Pavel Gross ist ihm außerdem wohl bewusst, und diesen Schlittschuh zieht er sich gerne an. Die Tatsache, dass die Kurpfälzer den Anspruch haben, jedes Jahr die Meisterschaft zu holen, hat Korbinian Holzer noch mehr angespornt, seinen tatkräftigen Beitrag für dieses lukrative Ziel in der Quadratestadt zu leisten.

 

 


 


 

 

Karrieredaten von Korbinian Holzer

 

 

 TEAMLEAGUEGPGATPPIM+/- POSTGPGATPPIM+/-
2003-04  Germany U16 (all) “A” International-Jr  7 0 0 0 2                
2004-05  EC Bad Tölz U18  DNL  34 7 11 18 66   Playoffs  5 0 2 2 2  
   Germany U17  WHC-17  5 0 0 0 4                
   Germany U17 (all)  International-Jr  5 0 0 0 4                
   Germany U18  WJC-18  6 2 1 3 4 -3              
   Germany U18 (all)  International-Jr  6 2 1 3 4 -3              
2005-06  EC Bad Tölz U18  DNL  2 1 1 2 6                
   Tölzer Löwen  Germany2  36 2 3 5 80   Relegation  10 1 0 1 14  
   Germany U18  WJC-18  6 1 2 3 18 -4              
   Germany U18 (all)  International-Jr  14 2 3 5 30 -4              
2006-07  Eisbären Regensburg  Germany2  42 2 6 8 68   Playoffs  4 0 0 0 2  
   Germany U20  WJC-20  6 0 0 0 8 1              
   Germany U20 (all)  International-Jr  6 0 0 0 8 1              
2007-08  DEG Metro Stars  DEL  35 2 5 7 66 7 Playoffs  13 0 2 2 20 5
   Germany U20  WJC-20 D1  5 1 1 2 0 5              
   Germany U20 (all)  International-Jr  7 1 1 2 10                
2008-09  DEG Metro Stars  DEL  38 4 5 9 89 2 Playoffs  16 0 1 1 18 -3
   Germany (all)  International  1 0 0 0 0                
2009-10  DEG Metro Stars  DEL  52 6 16 22 96 12 Playoffs  3 0 0 0 4 0
   Germany  OG  4 0 0 0 2 -1              
   Germany  WC  8 0 0 0 22 1              
   Germany (all)  International  22 0 2 2 28                
2010-11  Toronto Maple Leafs  NHL  2 0 0 0 2 -1              
   Toronto Marlies  AHL  73 3 10 13 88 10              
   Germany  WC  7 0 1 1 10 2              
   Germany (all)  International  9 1 1 2 12                
2011-12  Toronto Marlies  AHL  67 1 19 20 68 7 Playoffs  17 1 4 5 39 2
2012-13  Toronto Maple Leafs  NHL  22 2 1 3 28 -12              
   Toronto Marlies “A” AHL  46 1 10 11 46 14 Playoffs  8 0 1 1 24 -4
2013-14  Toronto Marlies “A” AHL  72 5 18 23 104 5 Playoffs  10 2 5 7 4 12
2014-15  Toronto Maple Leafs  NHL  34 0 6 6 25 3              
   Toronto Marlies  AHL  9 0 2 2 10 -1              
   Anaheim Ducks  NHL  0 0 0 0 0 0              
2015-16  Anaheim Ducks  NHL  29 0 3 3 10 -3              
   San Diego Gulls  AHL  9 0 3 3 0 2              
   Germany  WC  8 1 0 1 14 -1              
   Germany (all)  International  8 1 0 1 14 -1              
2016-17  Anaheim Ducks  NHL  32 2 5 7 23 0 Playoffs  5 0 0 0 18 0
   Germany  OGQ  3 0 0 0 2 1              
   Germany (all)  International  5 0 0 0 10                
2017-18  Anaheim Ducks  NHL  16 0 0 0 6 -3              
   San Diego Gulls  AHL  9 0 2 2 14 0              
   Germany  WC  7 0 1 1 14 0              
   Germany (all)  International  7 0 1 1 14 0              
2018-19  Anaheim Ducks  NHL  22 1 3 4 8 5              
   San Diego Gulls  AHL  12 2 3 5 4 7              
   Germany  WC  8 1 0 1 16 4              
   Germany (all)  International  11 1 0 1 16 5              
2019-20  Anaheim Ducks  NHL  46 1 3 4 35 -1              
   Nashville Predators  NHL  3 0 0 0 2 -1              
2020-21  Avtomobilist Yekaterinburg  KHL  25 1 3 4 33 -7 Playoffs  5 0 2 2 6 -2
   Germany “A” WC  3 1 1 2 16 5              
   Germany (all) “A” International  7 0 0 0 0                
2021-22  Adler Mannheim  DEL  - - - - -                
 

 

(Quelle eliteprosprects.com) 

 


2019 IIHF World Championshipeishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2021 in der Riga vor Ort und berichtet Live.

 

Vom 21. Mai bis 6. Juni 2021 findet in Lettland die 85. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Riga auf die Teams aus Italien, Norwegen, Kanada, Kasachstan, Finnland, USA und Lettland und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele zu absolvieren.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 824 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.