Florian Elias, eine deutsche Überraschung bei der U20-Weltmeisterschaft

 

Florian Elias Foto Citypress(Edmonton) (Marcel Herlan) Im Schatten von Tim Stützle und John Jason Peterka zeigte der Jungprofi der Adler Mannheim starke Leistungen und war einer der Überraschungen bei der U20-Weltmeisterschaft 2021 in Edmonton. Mit 9 Punkten (4 Tore/5 Assist) in fünf WM-Spielen war er unter den Top 10 Scorer bei der U20-Weltmeisterschaft.

 

Der am 7. August 2002 in Augsburg geborene Florian Elias verbrachte seine Juniorenzeit unter anderem in Augsburg, Kaufbeuren und Mannheim. In Augsburg spielte er von 2012 bis 2015, ehe er zum ESV Kaufbeuren wechselte. Dort verbrachte er zwei Jahre, bevor ihn die Nachwuchsabteilung der Adler Mannheim, die Jungadler, in die Kurpfalz lotste.


Hier verbrachte er insgesamt fünf erfolgreiche Jahre. Zunächst spielte er zwei Jahre in der U16. Im zweiten U16-Jahr war er immerhin viertbester Scorer der Liga, noch vor einem gewissen Lukas Reichel. Erste Einsätze in der damaligen U19 konnte er ebenfalls für sich verbuchen. In der Saison 2018/19 war er dann fester Bestandteil der U20. Hier konnte er mit 33 Punkten in 27 Spiele auf sich aufmerksam machen. Am Ende der Saison stand der erste von zwei aufeinander folgenden DNL-Titeln auf dem Konto.


In der folgenden Saison startete das 172cm „kleine“, 77 kg-Kraftpaket voll durch. Zweitbester Scorer im Team und DNL-Torschützenkönig mit 26 Treffern war er am Ende. Dies überzeugte die Verantwortlichen der Adler Mannheim, so dass sie ihm zur neuen Saison einen Profivertrag mit Förderlizenz anboten, welches Florian Elias gerne annahm. Auch die NHL Scouts hatten ihn im Sommer auf dem Zettel, aber leider reichte es nicht gedraftet zu werden. Noch nicht.


Auch International ist Florian seit 2017 fester Bestandteil der verschiedenen deutschen U-Mannschaften. U17, U18, U20 und das Perspektivteam waren seine Stationen. Gerade im Perspektivteam zeigte er beim Deutschland Cup überraschend gute Leistungen im Profibereich. Auch beim MagentaCup durfte er bei den Profis ran und die Leistungen bei der U20-WM dürften seine Chancen, fest in der DEL zu spielen, nicht geschmälert haben. Wer weiß, vielleicht reicht es sogar noch, als sogenannter Overager, im Draft 2021 gezogen zu werden. Sein Bruder, der zwei Jahre jüngere Moritz Elias, wurde nach Nürnberg ausgeliehen und ist dort aktuell fester Bestandteil der DEL-Mannschaft.


Florian Elias ist technisch gut, weiß wo das Tor steht, gilt aber eher als Spielmacher. Bei der U20 stach immer wieder seine gute Antizipation für Spielsituationen heraus, ebenso sein gutes Stellungsspiel und seine intelligente Spielweise. Trotz seiner Größe weiß er seinen Körper einzusetzen und ist auch defensiv stark. Ein sehr kompletter Spieler, sicherlich kein Tim Stützle, aber es wird interessant zu sehen sein, wohin sein Weg diese Saison führt

 


 


 

Karrieredaten Florian Elias

 

STeamLeagueGPGATPPIM+/- POSTGPGATPPIM+/-
2015-16 ESV Kaufbeuren U16 Schüler-BL Q 1 0 0 0 0   |   -          
  ESV Kaufbeuren U16 Schüler-BL 3 0 1 1 0   |   -          
2016-17 Jungadler Mannheim U16 Schüler-BL 36 22 29 51 42   |   -          
2017-18 Jungadler Mannheim U16 Schüler-BL 33 52 37 89 43   | Playoffs 3 0 3 3 2  
  Jungadler Mannheim U19 DNL 2 1 2 3 2   |   -          
  Jungadler Mannheim U19 DNL Q 2 1 1 2 2   |   -          
  Germany U16 (all) “C” International-Jr 16 8 7 15 0   |   -          
2018-19 Jungadler Mannheim U20 DNL U20 27 16 17 33 41   | Playoffs 5 1 2 3 2  
  Germany U17 (all) “A” International-Jr 4 3 4 7 4   |   -          
  Germany U18 WJC-18 D1A 5 0 4 4 0 2 |   -          
  Germany U18 (all) International-Jr 13 2 9 11 0   |   -          
2019-20 Jungadler Mannheim U20 “A” DNL U20 30 26 23 49 12   |   -          
  Germany U18 (all) “A” International-Jr 7 3 7 10 4   |   -          
2020-21 Jungadler Mannheim U20 DNL U20 0 0 0 0 0   |   -          
  Adler Mannheim DEL - - - - -   |   -          
  Heilbronner Falken DEL2 1 0 0 0 0 -1 |   -          
  Germany U20 WJC-20 5 4 5 9 4 -2 |   -          
  Germany U20 (all) International-Jr 8 4 5 9 6   |   -          

 

 

 

 

 

 

 


2021 wjc logo horz eDie Top-Division der U20-Weltmeisterschaft wird vom 25. Dezember 2020 bis zum 5. Januar 2021 in Edmonton, Kanada ausgetragen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird das Turnier ohne Zuschauer ausgetragen, zudem wird auf den zweiten Austragungsort Red Deer verzichtet. Die Turniere der restlichen Divisionen entfallen, aus der Top-Division gibt es keinen Absteiger.

 

 


 

 

u20 kanada 2021

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 535 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.