IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Starke Leistung von Deutschland gegen die USA wird nicht belohnt

 

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) 24 Stunden nach der bitteren 1:8 Niederlage gegen den 26-maligen Weltmeister Kanada traf die deutsche Eishockey Nationalmannschaft heute Nachmittag im vorletzten Gruppenspiel auf die USA. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel konnten sich die US-Boys im letzten Drittel mit 1:3 durchsetzen.

 

 

kahun draiaitl 064a

(Foto Peggy Nielek)

 


eol trikot banner728 90

 

Deutschland war bereits vor dem gestrigen Spiel für das Viertelfinale qualifiziert und dies Dank dem Sieg der USA über Dänemark. Doch für Dankbarkeit war heute kein Platz, es geht um die best mögliche Platzierung und der damit verbundenen Ausgangslage für das Viertelfinale. Im DEB-Tor stand heute wieder Mathias Niederberger während Philipp Grubauer weiterhin verletzt ausfällt.

 

 

Heute präsentierte sich die deutsche Auswahl wieder von der gewohnten starken Seite, welche sie das bisherige WM-Turnier an den Tag gelegt hatten. In den ersten zwanzig Minuten war die Partie ausgeglichen und Deutschland konnte durch Freddy Tiffels (12.) mit 1:0 in Führung gehen. Dem vorausgegangen war ein Scheibenverlust der Amerikaner im eigenen Drittel an Leon Draisaitl der Tiffels mustergültig bediente.

 

 

Die Führung hielt aber nicht lange an, denn nach einem Bullygewinn schoß Keller aufs Tor und van Riemsdyk fälschte die Scheibe unhaltbar zum 1:1 (14.) ab. In der Schlußminute hatten die Deutschen noch zwei gute Chancen aber es blieb beim Remis.

 


Auch im Mittelabschnitt war kein Klassenunterschied festzustellen. Deutschland zeigte weiterhin einen engagierten und sehr disziplinierten Auftritt. In der 22. Minute traf die Nummer 22 Mathias Plachta bei einem Tip-In-Versuch die Latte. Auf der Gegenseite war Mathias Niederberger heute wieder in ausgezeichneter Form und hielt gegen Jack Eichel bei einem Alleingang mit dem Safe des Spiels das Remis fest. Gegen Ende des Drittels gab es noch ein paar gute Akzente vom DEB-Team, das auch nach 40. gespielten Minuten bislang ohne Strafzeit auskam.


Im Schlussdrittel hatten dann die Amerikaner den längeren Atem und konnten zwei Treffer erzielen. Erst traf Larkin den Pfosten und kurz daruauf klingelte das Metall erneut, allerdings ging die Scheibe an den Inenpfosten zum 1:2 (51.). Bei der ersten Strafzeit für Deutschland traf dann 6. Sekunden vor Ablauf Jack Eichel mit einem Schlagschuss zum 1:3. Toni Söderholm nach noch in der Schlußphase Mathias Niederberger vom Eis, doch es fiel kein Treffer mehr.

 

 

Deutschland hat jetzt noch einen Tag spielfrei, bevor es am Dienstag um 12:15 (Live auf Sport1) gegen Finnland im letzten Vorrundenspiel geht.

 


 


 

deb usa

(Foto Peggy Nielek)

 

 

Spielstatistiken:

Kosice, 19.05.2019
Deutschland - USA 1:3 (1:1|0:0|0:2)


Tore:

1:0|12.|Frederik Tiffels (Draisaitl)

1:1|14.|van Riemsdyk (Keller)

1:2|51.|Dylan Larkin
1:3|57.|Jack Eichel (Kane, Suter) PP1

Best Player of the Game
Deutschland: Korbinian Holzer
USA: Alec Martinez

 

 


2019 IIHF World Championshipeishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei vor Ort und berichtet Live. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.

 

Vom 10. bis 26. Mai 2019 findet in der Slowakei die 83. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Kosice auf die Teams aus Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Slowakei, Kanada, USA,  Finnland und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele zu absolvieren.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1294 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen