IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Niederlage gegen Kanada abschütteln und weiter nach Vorne gehen

 

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Fünftes Spiel für die deutsche Eishockey Nationalmannschaft bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei. Gegen den Rekordweltmeister aus Kanada kann Deutschland nichts entgegen sezten und verliert deutlich. Den Ehrentreffer für die DEB-Auswahl erzielte Yasin Ehliz.

 

 

deb kan 055

(Yasin Ehliz erzielte das einzige Tor für Deutschland - Foto  Peggy Nielek) 

 


eol trikot banner728 90

 

Deutschland war mit 4 Siegen in Folge (Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Slowakei) in die Weltmeisterschaft gestartet und traf am heutigen Nachmittag in Kosice auf den 26-fachen Weltmeister aus Kanada. Kurz zuvor hatte die USA mit einem Sieg über Dänemark für den endgültigen Einzug des DEB Teams ins Viertelfinale gesorgt. Im Tor stand heute Niklas Treutle bei seinem zweiten WM-Einsatz, auf der Bank nahm Mathias Niederberger Platz, bei Philipp Grubauers Verletzung gab es anscheinend keine weiteren Fortschritte.

 

 

 Etwas mehr als zwei Minuten waren gespielt, als Kanada eine Strafzeit gegen die DEB-Auswahl nutzte, um durch Thomas Chabot in Führung zu gehen. Doch die deutsche Mannschaft ließ sich vom frühen Rückstand nicht schocken und kam durch einige schöne Kombinationen gefährlich vor das Tor der Kanadier. Gerade in dieser guten Phase der DEB-Auswahl erzielten die Kanadier das 2:0 durch Mark Stone, der einen abgefälschten Schuss gedankenschnell ins Tor bugsierte. Auch dabei blieb Niklas Treutle im Tor der Deutschen keine Abwehrchance.


 
Auch im zweiten Abschnitt war es ein Überzahl-Treffer durch Mark Stone (27.), der die deutsche Mannschaft ins Hintertreffen brachte. Auch in der Folge hatten die Kanadier weitere gute Einschuss-Gelegenheiten, die Niklas Treutle zu vereiteln wusste. Die deutsche Bank jubelte erstmals in der 39. Spielminute, als Yasin Ehliz den Anschlusstreffer erzielte und damit den Rückstand verkürzte. 48 Sekunden später trafen jedoch wieder die Kanadier – erneut durch Mark Stone mit seinem dritten Treffer des Abends.
 


Anthony Mantha mit einem Doppelpack (44. und 45.) sowie Sam Reinhart erhöhten binnen drei Minuten im Schlussabschnitt auf 7:1. Die deutsche Mannschaft war bemüht um weitere Treffer, konnte jedoch kein weiteres Tor erzielen. Anders die Kanadier, die durch Anthony Cirelli (54.) in eigener Unterzahl den Schlusspunkt setzten.


 
Für die DEB-Auswahl geht es bereits morgen Nachmittag weiter. Dann trifft die deutsche Mannschaft auf die USA. Spielebeginn ist um 16.15 Uhr. Die Partie wird live auf SPORT1 übertragen.

 


 


 

deb kanada 111a

 

(Foto Peggy Nielek)

 

Spielstatistiken

Kosice, 18.05.2019
Kanada - Deutschland 8:1 (2:0|2:1|4:0)



Tore:
1:0|03.|Thomas Chabot (Marchessault) PP1
2:0|17.|Mark Stone (Severson, Nurse)
3:0|27.|Mark Stone (Strome, Marchessault) PP1
3:1|38.|Yasin Ehliz (Eisenschmid, Seidenberg) PP1
4:1|39.|Mark Stone (Dubiois)
5:1|43.|Anthony Mantha
6:1|45.|Anthony Mantha (Turris)
7:1|46.|Sam Reinhart (Strome)

8:1|54.|Antony Cirelli UZT

Best Player of the Game
Kanada: Mark Stone

Deutschland: Markus Eisenschmid

 

 


2019 IIHF World Championshipeishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei vor Ort und berichtet Live. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.

 

Vom 10. bis 26. Mai 2019 findet in der Slowakei die 83. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Kosice auf die Teams aus Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Slowakei, Kanada, USA,  Finnland und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele zu absolvieren.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 593 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen