DEL - S-Bahn-Zug mit Branding des EHC Red Bull München im MVV-Gebiet unterwegs

(DEL-München) (PM) Neue Partnerschaft mit der S-Bahn München | Dynamik, Technik und Teamgeist verbinden beide Unternehmen. Der Eishockeyklub EHC Red Bull München hat einen neuen offiziellen Partner: die S-Bahn München. Sichtbarer Beweis der neuen Partnerschaft ist ein S-Bahn-Zug, der ab sofort im Branding des EHC Red Bull München im Fahrgastbetrieb unterwegs ist.

 

Die S-Bahn München verbindet die Stadt München mit dem Umland und bringt so auch die Fans der Red Bulls zu den Spielen Für die beiden Partner zählen dieselben Eigenschaften: Dynamik, Technik und Teamgeist stehen gleichermaßen für erfolgreiches Eishockey sowie für ein funktionierendes S-Bahn-System.

 

(Foto: EHC Red Bull München)



 

An allen Spieltagen können die Fans der Red Bulls die neue S-Bahn sogar kostenfrei nutzen. Denn die Fahrten zum Eisstadion und zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Gesamtnetz des MVV sind seit der Saison 2013/2014 im Ticketpreis inbegriffen. Alle Tageseintritts- und Dauerkarten gelten auch als Fahrkarten.

 

(Foto: EHC Red Bull München)


Neben dem neuen Zug, der im gesamten Münchner S-Bahnnetz eingesetzt wird, stattet die S-Bahn München auch den Nachwuchs beim Einlaufen der Mannschaft mit Helm und Trikot aus. Im Gegenzug erscheint bei den DEL-Spielen des EHC Red Bull München unter anderem der Schriftzug der S-Bahn München auf dem Eis des Olympia-Eisstadions.

 

 


Mehr Fotos vom EHC Red Bull München finden Sie in unserer Galerie...

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 599 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen