Bayernliga - Vycichlo und Seifert bleiben Buchloe Piraten treu

David Vycichlo

 

(Bayernliga/Buchloe) PM Nach ihrer Premierensaison beim ESV Buchloe haben Angreifer David Vycichlo und Defensivmann Mario Seifert auch für die nächste Spielzeit in Bayerns höchster Spielklasse ihre Zusage bei den Pirates gegeben. Beide Spieler gehen somit in ihr zweites Jahr und werden auch künftig im Dress der Freibeuter zu finden sein.

 

 

Stürmer David Vycichlo kam dabei im letzten Sommer vom Hamburger SV aus der Oberliga Nord nach Buchloe. Ursprünglich kommt Vycichlo aber aus Kaufbeuren und hatte zuvor auch in Memmingen und Königsbrunn schon in der Bayernliga gespielt. Bei den Memminger Indians wurde er 2011 als damals 21-Jähriger als bester Neuling zum "Rookie des Jahres" in der BEL gewählt. Und auch bei den Buchloern zeigte der mittlerweile 26 Jahre alte Angreifer in der abgelaufenen Runde seine Qualitäten in der Offensive. Mit 36 Punkten - darunter 16 Tore - belegte er am Ende in der teaminternen Scorerwertung Rang vier. Besonders in der Verzahnungsrunde drehte Vycichlo nochmals richtig auf, als er mit acht Treffern in acht Partien sogar bester Torschütze des ESVB war. Und das obwohl der Stürmer zu diesem Zeitpunkt sogar stark gehandicapt auflief. Kurz vor dem Ende der Hauptrunde bekam der Offensivmann nämlich einen Puck ins Gesicht. Trotzdem biss Vycichlo in der anschließenden Zwischenrunde auf die Zähne und unterstützte sein Team nicht nur mit seinen Toren tatkräftig auf dem Eis.

 

 

Genau wie Vycichlo kam auch Abwehrmann Mario Seifert im vergangenen Jahr an die Gennach. Der Bruder des langjährigen Augsburger und jetzigen Wolfsburger DEL-Profis Patrick Seifert wechselte dabei vom EV Lindau nach Buchloe und konnte in seinem ersten Jahr bei den Rot-Weißen in 34 Spielen drei Tore und 14 Vorbereitungen erzielen. Doch nicht nur seine für einen Defensivmann durchaus respektabeln Offensivwerte zeichneten Seifert aus, sondern auch sein kompromissloses und körperlich robustes Spiel in der Hintermannschaft der Pirates. Zuvor war der 22-Jährige schon zwei Jahre lang am Bodensee bei den Islandders aktiv gewesen. Und auch im Nachwuchsbereich konnte der Verteidiger bereits einige Erfahrungen in den höchsten Spielklassen des Landes sammeln. So war Seifert in Kaufbeuren und Augsburg unter anderem in der Jugend-Bundesliga und der DNL auf dem Eis gestanden.

 

 

( Foto ESV Buchloe )







BuchloeMehr Informationen über die Buchloe Pirates erhalten Sie hier...

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1020 Gäste online