schanner play exposive banner740

eishockey-online.com verlängert Vertrag mit dem DEB
Sponsoring der deutschen Nationalmannschaft geht weiter
Yasin Ehliz übergibt Scheck über EUR 25.229,-
Erneut eine große Summer für den Tölzer Nachwuchs
Way to Olympia 2018
Marco Sturm bittet zum ersten Leistungstest

Das längste Eishockeyspiel der Welt fand am 24. März 1936 in der NHL in Detroit statt. Es war das 1. Play-Offspiel in der 1. Runde zwischen den Detroit Red Wings und den Montreal Maroons das sich dieses Jahr zum 75mal jährt.  

Nach drei Drittel im ersten Play-Offspiel der Saison 1935/36 in der ersten Runde, stand es 0-0 und es ging in die Overtime. Hier ahnte noch keiner der Zuschauer und der Spieler, sowie Offiziellen das dieses Spiel in die Geschichtsbücher als längstes Eishockeyspiel der Welt eingehen wird und das dieser Rekord nun schon 75 Jahre anhält.

Nach weiteren fünf torlosen Verlängerungen erzielten die Detroit Red Wings nach einem Marathonspiel von über 6.75 Stunden in der 6. Overtime das entscheidende Tor des Abends.  
 

Den entscheidenden Treffer erzielte Mud Bruneteau nach 176 Minuten und 30 Sekunden reine Spielzeit in der 6. Overtime. Die Spieler hatten somit fast drei komplette Spiele in den Beinen und durften endlich zum Duschen in die Kabinen. Die Fans wurden nach einem faszinierenden Spiel ebenfalls erlöst. Die zwei weiteren Spiele der  Detroit Red Wings in der Serie gegen die Montreal Maroons beendeten die Red Wings mit 3-0 und 2-1 in der regulären Spielzeit. 

Das offizielle Endergebnis: 1:0 n.V. (0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 0:0,1:0) 

Nur noch einmal in der Stanley Cup Finalserie mussten die Detroit Red Wings im dritten Spiel in die Overtime. Dieses ging aber in der 1. Overtime verloren. Zwei Tage später am 11.04.1936 holten sich die Detroit Red Wings mit einem 3-2 Sieg über die Toronto Maple Leafs den Stanley Cup.



 







 

 Die fünf längsten Eishockeyspiele in der NHL

 

 Nr. Datum OT Begegnung Dauer  Siegtorschütze
1 24.03.1936 6 Detroit Red Wings 1:0 Montreal Maroons 116:30 Mud Bruneteau
2 03.04.1933 6 Tronto Maple Leafs 1:0 Boston Bruins

104:46 

Ken Doraty 
3 04.05.2000 5 Philadelphia Flyers 2:1 Pittsburg Penguins  92:01  Keith Primeau 
4 24.03.2003 5 Mighty Ducks 4:3 Dallas Stars  80:48  Petr Svkora 
5 24.04.1996 4 Pittsburg Penguins 3:2 Washington Capitals  79:15  Petr Nedved 





 

Das längste Eishockespiel in der AHL

Das längeste Eishockeyspiel aller Zeiten, welches in der American Hockey League (AHL) stattfand war die Begegnung am 24.04.2008 zwischen den Philadelphia Phantoms und den Albany River Rats, welches über 82:58 Minuten und 5 Verlängerungen ging, bevor Ryan Potulny das Gamewinning Goal zum 3:2 für Philadelphia erzielte.
 

 


 

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...
frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 254 Gäste online