Dump & Chase erscheint am 22. März 2019
Lesen Sie unser Interview mit einem der Gründer von Dump & Chase
Memmingen Indians erneut Deutscher Meister
Frauen aus Memmingen holen sich den Titel in der Frauen Eishockey Bundesliga
DEL-Gala - Spieler der Saison 2018/2019 gewählt
Silberheld Danny aus den Birken wird Spieler & Torhüter des Jahres

schanner play exposive banner740



Das offizielle Endergebnis: 5:4 n.V. (3:1, 1:1, 0:2, 0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 0:0,1:0)


Der Videowürfel in der Lanxess Arena in Köln zeigte am 23.03.2008 die 6. Overtime und 8:16 Minuten an, als Philipp Gogulla die Fans und Spieler mit seinem Tor zum 5:4 im dritten Play-Off Viertelfinale gegen die Adler Mannheim erlöste und somit das längste DEL Spiel der Geschichte beendete. Im Guiness Buch der Rekorde gibt es noch ein Spiel aus der NHL, das um 8 Minuten und 14 Sekunden länger war.

Das längste Spiel in der Eishockey Geschichte zwischen den Detroit Red Wings und den Montréal Maroons jährt sich am 24.03.2011 zum 75ten male. Hierzu können sie den Artikel lesen.




Als das dritte Play-Off Viertefinalspiel zwischen den Kölner Haien und den Adler Mannheim am 22.03.2008 um 17.30 Uhr in der Lanxess Arena angepfiffen wurde, wusste noch keiner der 16.869 Zuschauer das dieser Abend in die Geschichtsbücher eingehen würde.  

Das Spiel fing bereits furios an. Die Adler erzielten mit Ihrem ersten Angriff in der 1. Spielminute durch Blake Sloan bereits das 0-1. Doch nur eine Minute später erzielte Sebastian Furchner den Ausgleich für die Kölner Haie. In einem temporeichen Spiel ging es weiter so, und in der 7. Minute erzielte Stephané Julien in doppelter Überzahl die Führung zum 2-1 für die Haie und drei Minuten später durch Sean Tallaire das 3-1. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die erste Drittelpause. 

Im zweiten Drittel wurde das Spiel intensiver und giftiger. In der 23. Minute erzielte Christoph Ullmann, der ab der nächsten Saison bei den Kölner Haien unter Vertrag stehen wird, in Unterzahl das 3-2. Fünf Minuten vor der zweiten Drittelpause stellte Furchner den zwei Tore Vorsprung wieder her und so ging es mit einem 4-2 in die nächste Drittelpause. 

Im vermeindlichen Schlussabschnitt nahm der Druck der Mannheimer zu und die Haie mussten einige Strafzeiten nehmen und so kamen die Adler mit zwei Powerplaytoren in der 44. Minute durch Eduard Lewandowski und in der 57. Minute durch Pascal Trépanier zum 4-4 und gingen somit in die Verlängerung. 

Nach 8 Toren in 60. Minuten ließen es die Spieler nun in der Verlängerung ruhiger angehen, das nicht heißen soll, dass es nicht genügend Torchancen gab. Diese gab es auf beiden Seiten zur genüge und das Spiel hätte auch schon früher beendet werden können, aber da hatten beide Torhüter Robert Müller und Fredrick Brathwaite was dagegen.  

In den 5. Overtimes mussten die Betreuer an den umliegenden Tankstellen Schokoriegel und Getränke besorgen, da man für ein Marathonmatch von über 6,5 Stunden nicht ausgerüstet war, und die Spieler wieder Energie benötigten. Philipp Goggula erlöste die Fans und Spieler in der 168 Minute und 16 Sekunden und beendete unter tobendem Applaus das 3. Play-Off Viertelfinalspiel. Nur einen Tag später am 24.03.2008 um 14.30 Uhr treffen beide Mannschaften im 4. Play-Off Viertelfinale wieder aufeinander.


Die Spieler vom 23.03.2008 beim DEL Rekordspiel

Kölner Haie: Robert Müller, Stefan Horneber, Marcel Müller, Alexej Dmitriev, Daniel Rudslätt, Todd Warriner, Sean Tallaire, Sebastian Furchner, Kai Hospelt, Bryan Adams, Ivan Ciernik, Dave McLlwain, Kamil Piros, Philip Gogulla, Mirko Lüdemann, Stéphane Julien, Mats Trygg, John Slaney, Andreas Renz, Torsten Ankert, Moritz Müller

Adler Mannheim: Adam Hauser, Danny Aus den Birken, Eduard Lewandowski, Tomas Martinec, Christoph Ullmann, René Corbet, Colin Forbes, Rico Fata, Jeff Shantz, Richard Girard, Francois Methot, Ronny Arendt, Michael Hackert, Marcus Kink, Blake Sloan, Dan McGillis, Sven Butenschön, Pascal Trepanier, Francois Bouchard, Daniel Johansson, Martin Ancicka, Felix Petermann



Zwei Tage vorher wurde bei der Partie der Iserlohn Roosters - Frankfurt Lions (3:2) bereits ein DEL Rekord aufgestellt.

Das Playoffspiel dauerte nähmlich 117:47 Minuten und wurde durch einen Treffer von Michael Wolf für Iserlohn entschieden. Spielbeginn am Seilersee war um 19:32 Uhr - Spielende um 0:17 Uhr.
Die ausverkaufte Halle hatte auch zu später Stunde noch einen rießen Spaß und feierten die Teams mit "Wir bleiben hier bis morgen früh".


 


Als drittlängstes Spiel der DEL Geschichte standen sich im Pre-Playoffspiel 2011 der EHC München und die Kölner Haie gegenüber. Das Spiel wurde in der dritten Verlängerung nach 10 Minuten durch Philip Gogulla für Köln entschieden. Für Philip Gogulla war es bereits das zweite Game-Winning-Goal in einem Rekordspiel, er hatte beim längsten DEL Spiel der Geschichte auch schon getroffen.


Weitere interessante DEL-Rekorde finden Sie in dem Artikel DEL-Rekorde

Eishockey News DEL / DEB

20190326AbeltshauserVerletzungPM
26. März 2019

DEL - Saison-Aus für Red Bull München Nationalspieler Konrad Abeltshauser

(DEL/München) PM Red Bull München muss für mehrere Monate auf Konrad Abeltshauser verzichten. Der deutsche Nationalverteidiger zog sich am vergangenen Sonntag im fünften… [weiterlesen]
haie erc 24032019
25. März 2019

DEL – Die Kölner Haie gewinnen Spiel 5 gegen Ingolstadt mit 4:2 und verlängern die Serie

(DEL/Köln) (ST) In den Playoffs ging es weiter, an diesem Eishockeysonntag stand ein weiteres Playoff-Spiel auf der Tagesplanung der Kölner Haie und dem ERC Ingolstadt an. Es war das… [weiterlesen]
BE7 5087 2
25. März 2019

DEL - Adler Mannheim ziehen nach 7:4-Erfolg in Spiel fünf ins Halbfinale ein

(DEL/Mannheim) (Redaktion) Die Adler Mannheim sind im Halbfinale. In Spiel fünf der Viertelfinalserie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers liefert sich das Team von Pavel Gross einen… [weiterlesen]
muc berlin 24032019
24. März 2019

DEL - EHC Red Bull München verliert Spiel 5 mit 0:3 gegen die Eisbären

(DEL/München) PM nDer EHC Red Bull München hat Spiel 5 des Playoff-Viertelfinales gegen die Eisbären Berlin vor 5.870 Zuschauern mit 0:3 (0:1|0:0|0:2) verloren. Am kommenden Freitag… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Toelz Freiburg 220319 1
25. März 2019

DEL2 - Tölzer Löwen verspielen den Ausgleich

(DEL2/Bad Tölz) PM Der Serien-Ausgleich war zum Greifen nahe, doch das Spiel noch nicht gewonnen: Trotz eines 3:1-Vorsprungs nach zwei Dritteln verlieren die Tölzer Löwen Spiel vier in… [weiterlesen]
insgta halbfinale
25. März 2019

DEL2 - Ravensburg nach dramtischen Kampf im Halbfinale

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars stehen im Halbfinale der DEL2-Playoffs. Das Team von Coach Rich Chernomaz siegte auch im vierten Spiel in Bad Nauheim, bot beim 5:4 n.V.… [weiterlesen]
Busch
25. März 2019

DEL2 - 4 Spiele + 4 Verlängerungen = 4 Siege und der Klassenerhalt für Bayreuth

(DEL2/Bayreuth) PM Weiter ohne Michal Bartosch und Tim Richter, aber immerhin wieder mit Sebastian Busch reisten die Tigers zum vierten Duell dieser Playdown-Serie nach Deggendorf.… [weiterlesen]
Dresden Bietigheim 281218
24. März 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen gegen Bietigheim in Spiel 4

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das vierte Spiel im Playoff-Viertelfinale mit 0:4 (0:1; 0:1; 0:2) verloren. Vor 3561 Zuschauern brachte Marcus Sommerfeld den Gast in der… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Weiden gg Hannover
23. März 2019

Oberliga - Playoff Serie geht nach großem Kampf nach Hannover

(Oberliga/Weiden) Jürgen Masching - In einem dramatischen Playoff Spiel verloren die Blue Devils Weiden am Ende in der Overtime mit 3-4. Damit endet die Saison für die Oberpfälzer nach vier Spielen… [weiterlesen]
20180309 starbulls hannover PO Spiel1 25 L
23. März 2019

Oberliga - Playoff-Viertelfinale: Rosenheim erneut gegen die Hannover Scorpions

(Oberliga/Rosenheim) PM Der Gegner der Starbulls Rosenheim im Playoff-Viertelfinale der Eishockey-Oberliga steht fest – und es ist der gleiche wie in der Vorsaison. Erneut treffen die Grün-Weißen in…
Selb Hannover 005
23. März 2019

Oberliga - Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe gingen in der heimischen NETZSCH-Arena in Spiel 4 der Playoff-Serie gegen die Hannover Indians siegreich vom Eis, gewannen somit die Serie mit 3:1 Spielen und…
azizIMG 5466 Kopie
22. März 2019

Oberliga - Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

(Oberliga/Riessersee) PM Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Miguez, der gebürtige Berliner und Ehliz, der aus Bad Tölz stammende 20jährige,…

 

Eishockey News Bayernliga

TSVP ZR EVF
25. März 2019

Bayernliga - EV Füssen gleicht vor dem Heimspiel am Dienstag mit einem 4:2-Sieg die Serie aus

(Bayernliga/Füssen) PM Der Eissportverein hat die Serie ausgeglichen. Nach der unglücklichen Heimniederlage zum Auftakt revanchierte sich der EVF in Spiel 2 mit einem hart umkämpften 4:2 (1:0, 0:1,… [weiterlesen]
hclandsberg2019
20. März 2019

Bayernliga - Zwei Niederlagen besiegeln das Aus für Landsberg in den Playoffs

(Bayernliga/Landsberg) PM Mit zwei Niederlagen im Playoff-Halbfinale gegen den TEV Miesbach beendeten die Riverkings die erfolgreiche Saison 2018/19. Im Halbfinale im Modus „Best off three“ trafen…
ehc klostersee 2018
16. März 2019

Bayernliga - Klostersee unterliegt in Füssen

(Bayernliga/Klostersee) PM Der EHC Klostersee liegt im Playoff-Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft gegen den EV Füssen mit 0:1 nach Siegen hinten. Zum Auftakt der Serie "best of three"…
TEVM EVF ZR2
11. März 2019

Bayernliga - Der EV Füssen ist nach einem 7:4-Sieg im Aufstiegskrimi zurück in der Oberliga

(Bayernliga/Füssen) PM Der Eissportverein Füssen hat es geschafft. Drei Jahre und sieben Monate nach Neugründung ist der EVF wieder in der Oberliga angekommen, jener Spielklasse, in welcher der…

Internationale Eishockey News

Screen Shot 2019 03 23 at 17.37.27
22. März 2019

National League - Playoffs: SCB im Halbfinal! Mark Arcobello trifft gegen Genf in der 118. Spielminute!

(National League) (RB) Am Freitag in der früh, genauer gesagt um kurz vor 1 Uhr, beendete SCB-Stürmer Mark Arcobello auswärts das sechste Playoff-Viertelfinalspiel zwischen dem SC Bern und dem… [weiterlesen]
2019 03 16 lugano zug
17. März 2019

National League - Playoffs: HC Lugano muss in die Ferien, Bern gleicht Serie wieder aus, Ambrì mit erstem Playoffsieg nach 13 Jahren!

(National League) (RB) Nach vier gespielten Playoffpartien erwischte es der HC Lugano als erstes Team, welches vorzeitig die Ferien buchen muss. Der Zweitplatzierte EV Zug setzte sich in der Serie…
sturm nico clarkson
14. März 2019

Nachwuchs in Amerika - Die Playoffs in den Juniorenligen beginnen

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Das Ende der Regular Season nähert sich und die Mannschaften bereiten sich auf das Ende der Saison oder die Playoffs vor. Wir schauen mal was unsere Jungs machen. (Nico…
Playoff Viertelfinals 2018 19
07. März 2019

National League - Am Samstag startet der Playoff-Kampf in der Schweiz

(National League) RB Diesen Montag fand die letzte Meisterschaftsrunde in der Schweizer National League statt. Das Hauptaugenmerk lag dabei vorallem auf die ZSC Lions und den Genève-Servette HC, die…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

Gäste online

Aktuell sind 895 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen