Der EHC München musste sich in der heutigen Partie gegen die Mannheimer Adler vor 4.415 Zuschauern mit 2:6 geschlagen geben.
Dabei fingen die Münchner mit Tore von Eric Schneider (3. Min.) und Christian Wichert (11. Min.) mit einer 2-0 Führung erneut überraschend gut an.

In der 15. Minute war es Nathan Robinson der mit einem Alleingang auf Joey Vollmer den Anschlusstreffer zum 2-1 erzielte.

Den besseren Start im zweiten Drittel erwischten die Mannheimer, die zu diesem Zeitpunkt das Spielgeschehen beherrschten. Angefeuert von über 1.000 mitgereisten Fans aus Mannheim kam der DEL Rekordmeister durch ein Powerplaytor von Mario Scalzo in der 31. Minute verdient zum Ausgleich.

Die erstmalige Führung erzielte dann in der 34. Minute James Pollock mit einem Schlagschuss erneut in Überzahl zum 3-2. Mit der Schlussirene viel noch ein Tor für die Münchner, doch der Schiedsrichter gab nach Videobeweis den Treffer nicht, da die Uhr bereits abgelaufen war.



Das letzte Drittel wurde bereits nach 2 Minuten zu Gunsten der Mannheimer entschieden. Innerhalb von 60 Sekunden waren es Francois Method und Marc El-Sayed die Mannheim endgültig auf die Siegerstraße brachten.

Den Schlusspunkt setzte dann erneut James Pollock mit einem unhaltbaren Schlagschuss im Powerplay in der 55. Minute. Die vielen Mannheimer Fans blieben noch lange in der Halle ehe sie sich wieder auf den Rückweg mit dem Partyzug nach Mannheim machten.


 

Die Eissporthalle in München war erneut mit über 4.000 Zuschauer gut gefüllt. Der Aufsteiger aus München hat in dieser Saison einen guten Zuschauerschnitt und übertrifft somit bereits jetzt nach 25. Spieltagen die Kalkulation. Durch zahlreiche Aktionen in der Presse und den Medien steigt in München das Interesse am Eishockeysport.



Die Ergebnisse des 25. Spieltages 

Krefeld Pinguine Hamburg Freezers 4:1  
EHC München Mannheim Adler 2:6  
Nürnberg Ice Tigers Iserlohn Roosters 2:3  
Hannover Scorpions Eisbären Berlin 2:0  
Straubing Tigers DEG Metro Stars 3:4  
ERC Ingolstadt Kölner Haie 2:1  
Grizzly Adams Wolfsburg Augsburger Panther  5:4  





            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

139781756 435300620940920 997215524612017279 n
17. Januar 2021

PENNY-DEL - Mannheim bezwingt Nürnberg mit 3:2

(PENNY-DEL/Nürnberg) (Hermann Graßl) In Nürnberg empfingen die Ice Tigers als Schlusslicht den Tabellenführer der Gruppe Süd, die Adler aus Mannheim. Nürnberg war erpicht, den…

Eishockey News DEL2

Löwenjubel
18. Januar 2021

DEL2 - Einen Schritt zu langsam

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Kassel Huskies haben elf ihrer letzten zwölf Spiele gewonnen. Am Sonntagabend bewiesen sie über weite Strecken, wieso das der Fall ist. Das Team von Tim Kehler… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 653 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.