Der EHC München musste sich in der heutigen Partie gegen die Mannheimer Adler vor 4.415 Zuschauern mit 2:6 geschlagen geben.
Dabei fingen die Münchner mit Tore von Eric Schneider (3. Min.) und Christian Wichert (11. Min.) mit einer 2-0 Führung erneut überraschend gut an.

In der 15. Minute war es Nathan Robinson der mit einem Alleingang auf Joey Vollmer den Anschlusstreffer zum 2-1 erzielte.

Den besseren Start im zweiten Drittel erwischten die Mannheimer, die zu diesem Zeitpunkt das Spielgeschehen beherrschten. Angefeuert von über 1.000 mitgereisten Fans aus Mannheim kam der DEL Rekordmeister durch ein Powerplaytor von Mario Scalzo in der 31. Minute verdient zum Ausgleich.

Die erstmalige Führung erzielte dann in der 34. Minute James Pollock mit einem Schlagschuss erneut in Überzahl zum 3-2. Mit der Schlussirene viel noch ein Tor für die Münchner, doch der Schiedsrichter gab nach Videobeweis den Treffer nicht, da die Uhr bereits abgelaufen war.



Das letzte Drittel wurde bereits nach 2 Minuten zu Gunsten der Mannheimer entschieden. Innerhalb von 60 Sekunden waren es Francois Method und Marc El-Sayed die Mannheim endgültig auf die Siegerstraße brachten.

Den Schlusspunkt setzte dann erneut James Pollock mit einem unhaltbaren Schlagschuss im Powerplay in der 55. Minute. Die vielen Mannheimer Fans blieben noch lange in der Halle ehe sie sich wieder auf den Rückweg mit dem Partyzug nach Mannheim machten.


 

Die Eissporthalle in München war erneut mit über 4.000 Zuschauer gut gefüllt. Der Aufsteiger aus München hat in dieser Saison einen guten Zuschauerschnitt und übertrifft somit bereits jetzt nach 25. Spieltagen die Kalkulation. Durch zahlreiche Aktionen in der Presse und den Medien steigt in München das Interesse am Eishockeysport.



Die Ergebnisse des 25. Spieltages 

Krefeld Pinguine Hamburg Freezers 4:1  
EHC München Mannheim Adler 2:6  
Nürnberg Ice Tigers Iserlohn Roosters 2:3  
Hannover Scorpions Eisbären Berlin 2:0  
Straubing Tigers DEG Metro Stars 3:4  
ERC Ingolstadt Kölner Haie 2:1  
Grizzly Adams Wolfsburg Augsburger Panther  5:4  





Eishockey News aus der PENNY-DEL

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Memm Hoechst 291119
20. Januar 2022

Indians schlagen Höchstadt in knappem Spiel

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Mit einem 6:4 kommt der ECDC Memmingen vom Auswärtsspiel in Höchstadt zurück. Nach verschlafenem Start drehen die Indians eine sehr umkämpfte Partie und holen sich am Ende… [weiterlesen]
thumbnail Peter2
15. Januar 2022

Enge Kiste: Indians gewinnen gegen Höchstadt

Oberliga Süd (Memmingen/PM) Im der vorgezogenen Heimpartie gegen den Höchstadter EC haben die Indians den nächsten Sieg eingefahren. Die Memminger setzten sich nach hartem Kampf mit 3:1 durch.…

Eishockey News Bayernliga

EHC Miesbach 140122
15. Januar 2022

Geglückte Revanche vor ausverkaufter Kulisse

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 7:3 gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Sharks“ des ESC Kempten. Dabei legten die Brunnenstädter in einem sehr starken ersten Drittel schon früh den…
BL18 WG ECPAF 006
15. Januar 2022

Dezimierte Piraten bleiben in Pfaffenhofen glücklos

Bayernliga (Pfaffenhofen/PM) Der ESV Buchloe hat am Freitagabend beim Gastspiel in Pfaffenhofen die bisher höchste Niederlage der Saison einstecken müssen. So deutlich wie es das Endergebnis von 1:7…

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 940 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.