Joe Thornton "Jumbo Joe" beendet offiziell nach 24 NHL-Saisons und 1.714 NHL-Spielen seine Karriere

 

 

NHL-News (San Jose / CD ) Es sind knapp 1 1/2 Jahre vergangen, da hatte “Jumbo Joe” zum letzten Mal das Trikot der Florida Panthers angezogen und sein letztes NHL Spiel bestritten, danach ist es um den mittlerweile 44-jährigen Kanadier still geworden.

 

 

396732388 317187184276082 1464153249434579611 n

 

Joe Thornton gab seine Entscheidung mit einem Vido auf X (Twitter) bekannt und beendete damit jegliche Gerüchte und Hoffnungen der Fans, dass er auf das Eis zurückkehren wird.

 

Lange war Thornton einer der beliebtesten Spieler. Der Bartträger war immer zu einem Scherz bereit und bildete insbesondere mit Brent Burns eine lustiges Duo. Das war am Anfang seiner Karriere nicht unbedingt so. Nachdem ihn die Bruins an Position eins 1996 drafteten galt er nach der ersten Saison schon als ewiges Talent. Er brauchte ein wenig für seinen Durchbruch.

 

In der Saison vor dem ersten Lockout war er eine feste Größe im Bruins Lineup und gerade als Jumbo Joe so richtig durchstarten wollte, tradeten ihn die Bruins in einer verzweifelten Aktion nach San Jose wo er die nächsten 14 Saison verbrachte. Übrigens Teil dieses Trades war ein gewisser Marco Sturm, der im Gegenzug zu den Bruins wechselte.

 

<<< den ganzen Artikel lesen >>>

 

 


 

 

nhllogo deutschDie National Hockey League (NHL) ist die stärkste Eishockey Liga der Welt und es nehmen an Ihr aktuell 31 Teams teil. Von diesen Eishockey Clubs sind 7 Mannschaften in Kanada und 24 in den USA ansässig, das neueste Mitglied der NHL Franchise sind die Las Vegas Golden Knights. Der Stanley Cup zählt nach dem Olympiagold und dem Weltmeistertitel zu den höchsten Auszeichnungen in dieser Sportart. Gestiftet wurde die Trophäe 1892 von Lord Stanley.

Den Cup konnten bislang nur fünf deutsche Spieler gewinnen, der erste war Uwe Krupp im Jahr 1996 mit den Colorado Avalanche, wo er das entscheidende Tor im Finale erzielte. Sein zweiter Gewinn folgte 2002 mit den Detroit Redwings (kein Eintrag auf dem Pokal). Es sollte bis zum Jahr 2011 dauern, ehe Dennis Seidenberg mit den Boston Bruins der nächste deutsche Spieler war. Mit zwei Stanley Cup Erfolgen 2016 und 2017 von Tom Kühnhackl mit den Pittsburgh Penguins ist der Sohn des Jahrhundertspielers Erich Kühnhackl der aktuelle deutsche Rekordhalter. Im Jahr 2018 gewann Philipp Grubauer mit den Washington Capitals den Cup und 2022 folgte mit den Colorado Avalanche Nico Sturm.

 


 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1028 Gäste online