Slowenien gewinnt Beat Covid-19 Turnier in Ljubljana

 

(International) CD Slowenien hat das Beat Covid-19 Turnier im heimischen Ljubljana gewonnen. Die Besetzung bei diesem Turnier war die gleiche wie bei der letztens abgesagten B-Weltmeisterschaft. Slowenien konnte sich in den 5 Spielen gegen Österreich, Frankreich, Rumänien, Polen und die Ukraine siegreich behaupten und wäre damit der Aufsteiger für die A-Gruppe.

 

 

slo bc19 sieger 

(Foto: Hokejska Federation of Slovenia)

 


Mit einem jungen Team ist Bundestrainer Matjaz Kopitar (der Vater von NHL Star Anze Kopitar) zum Turnier nach Ljubljana angereist und konnte das Tournament als Erster gewinnen. Bis auf die Partie gegen Rumänien waren die anderen Begegnungen spannend und eng. Zuschauer waren im Tivoli Stadion nur wenige zugelassen. Das Turnier wurde von Hokejtv.si live im Internet übertragen. 

 

Auf Seiten der Slowenien hatten die Spieler Jan Urbas (Bremerhaven), Ziga Jeglic (Bremerhaven), Miha Verlic (Bremerhaven), Rok Ticar (Klagenfurt), Robert Sabolic (Ambri-Piotta) und Blaz Gregorc (Klagenfurt) gefehlt.

 

Die Topscorer der Slowenen waren Kapitän Klemen Pretnar mit 6 Punkten und Nik Simsic mitr 5 Punkten (4 Tore / 1 Assist). Auf Seiten von Slowenien wurden im letzten Spiel gleich drei Spieler für das 100. Länderspiel ausgezeichnet (Klemen Pretnar, Ken Ograjensk, Anze Kuralt).

 

 

Ergebnisse:

 

Slowenien - Österreich 3:1

Frankreich - Slowenien 2:3

Rumänien - Slowenien 0:5

Slowenien - Polen 2:1

Ukraine - Slowenien 2:3

 

Tabelle:

 
#TeamGPWW*L+/-PTS
1 Slovenia 5 5 0 0 10 15
2 Austria 5 4 0 1 11 12
3 France 5 3 0 2 2 9
4 Romania 5 1 1 3 -9 5
5 Poland 5 0 1 3 -3 3
6 Ukraine 5 0 0 4 -11 1

 

 
Matjaz Kopitar: "Das Turnier hatte einen richtigen Wettbewerbcharakter und die jungen Spieler konnten sich gut präsentieren und wir können mit dem Auftreten sehr zufrieden sein. Jetzt beginnt die Sommerpause und wir müssen uns gut auf die bevorstehende Olympiaqualifikation vorbereiten."
 

 
 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

Clark Donatelli
24. September 2021

Erste Trainerentlassung in der DEL

PENNY-DEL (Krefeld/PM) Die Krefeld Pinguine unterliegen ab sofort nicht mehr der Leitung von Cheftrainer Clark Donatelli. Die Clubführung hat sich dazu entschlossen, den 55-jährigen… [weiterlesen]

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ken Latta Ansprache
03. September 2021

Sascha Grögor neuer Co-Trainer der Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Kurz vor Beginn der Vorbereitungsspiele konnten die Blue Devils Weiden die noch offene Position des Co-Trainers besetzen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine interne…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 684 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.