NHL - Der NHL Draft 2020 aus deutscher Sicht

 

(NHL/News) MH Der erstmals, auf Grund der Corona-Pandemie, virtuell abgehaltene Draft 2020 ist vorbei. Viel Hype gab es im Vorfeld um die deutschen Talente Tim Stützle, Lukas Reichel und John-Jason Peterka.

Tim Stützle

( Foto AS Sportfoto / Sörli Binder / Archiv )

 


 

 

Tim Stützle

 

Der an Nummer 1 auf der europäischen Liste gehandelte Tim Stützle wurde schlussendlich, wie viele erwartet hatten, von den Ottawa Senators an dritter Stelle ausgewählt. Einige hatten auch spekuliert, dass Los Angeles ihn schon an zweiter Stelle ziehen werden, da hier mit Marco Sturm auch ein deutscher Co-Trainer am Werk ist. So ist es nun Ottawa geworden, die mit neuem altem Logo in die neue Saison gehen werden. Die Sens befinden sich mitten im Rebuilding Prozess und konnten insgesamt 10 Spieler, darunter allein jeweils drei in der ersten und zweiten Runde, ihren Prospect-Pool kräftig auffüllen. Außerdem sicherten sie sich mit Matt Murray via Trade noch einen neuen Nummer 1 Torwart. Tim Stützle, der aller Voraussicht nach sofort ins NHL Team kommen wird und zunächst auf dem Flügel spielen soll, kommt also in ein junges hungriges Team, die ihn sicherlich als neues Aushängeschild des Vereins darstellen wollen.

 

 

Lukas Reichel

 

 

Lukas Reichel wurde etwas überraschend, schon an 17.Stelle von den Chicago Blackhawks ausgewählt. Der junge Rosenheimer stößt in ein Team, welches sich auch eher im Umbruch befindet. Mit den Stars Jonathan Toews und Patrick Kane, sowie Duncan Keith sind immer noch Eckpfeiler ihrer Stanley Cup Siege von 2010, 2013 und 2015 im Team. Mit Kirby Dach, Alex DeBrincat, Dominik Kubalik sowie Adam Boqvist steht allerdings schon die nächste Generation in den Startlöchern. Lukas Reichel hat sowohl erfahrene Stars, die ihn gut an die NHL heranführen werden, als auch eine gute junge Generation, die eine neue Dynastie beginnen könnten. Nicht umsonst gilt gerade Jonathan Toews als einer der besten Führungsspieler der Liga. Ob Lukas direkt den Sprung schaffen wird, bleibt abzuwarten, eventuell benötigt er noch ein weiteres Jahr Entwicklung in der DEL bzw. AHL.

 

 



 

 

John-Jason Peterka

 

Ursprünglich war JJ Peterka im Vorfeld leicht höher eingestuft worden als der Berliner Lukas Reichel. Manchmal kommt es dann etwas anders als man denkt. Leider wurde es nichts mit drei Deutschen in der ersten Runde. Trotzdem ist kann Peterka zuversichtlich aus dem Draft gehen, denn die Buffalo Sabres, die ihn insgesamt auf Platz 34 auswählten, haben schließlich extra nach oben getraded, um ihn zu bekommen. San Jose hatte ursprünglich Pick 34, aber Buffalo wollte unbedingt diesen Pick, um sich Peterka zu sichern. Mit Ralph Krüger und Dominik Kahun, der allerdings noch keinen neuen Vertrag unterschrieben hat, im Team von Buffalo wird Perterka es nicht schwer haben sich einzugewöhnen. Das junge Team um Star Jack Eichel, läuft den Erwartungen etwas hinterher. Der vor Jahren eingeleitete Rebuild soll endlich Früchte tragen und zumindest die Playoffs sollten das Ziel sein. Auch er wird wohl noch ein Jahr Entwicklung bekommen. Ob er das in der AHL macht oder weiter bei Red Bull wird sich noch zeigen.

 

 

Insgesamt kann man aus Deutscher Sicht nur halbwegs zufrieden sein. Sicher stechen die drei frühen deutschen Picks heraus und es gab nun drei Jahre in Folge jeweils in der ersten Runde einen deutschen Spieler. Allerdings fehlt im Vergleich zu den Top-Nationen vor allem die Tiefe. Tschechien und Finnland als Beispiel haben meistens um ca. 7-15 Picks pro Jahr gleichmäßig verteilt auf alle Runden. Das Draftjahr 2021 wird da wesentlich schlechter ausfallen als in den vergangenen Jahren und wahrscheinlich, wenn überhaupt nur einen Pick in den späteren Runden ergeben. Also muss weiter an der Nachwuchsarbeit geschraubt werden, will man zu den Top-Nationen gehören.

 

 

 


nhllogo deutschDie National Hockey League (NHL) ist die stärkste Eishockey Liga der Welt und es nehmen an Ihr aktuell 31 Teams teil. Von diesen Eishockey Clubs sind 7 Mannschaften in Kanada und 24 in den USA ansässig, das neueste Mitglied der NHL Franchise sind die Las Vegas Golden Knights. Der Stanley Cup zählt nach dem Olympiagold und dem Weltmeistertitel zu den höchsten Auszeichnungen in dieser Sportart. Gestiftet wurde die Trophäe 1892 von Lord Stanley.

Den Cup konnten bislang nur vier deutsche Spieler gewinnen, der erste war Uwe Krupp im Jahr 1996 mit den Colorado Avalanche, wo er das entscheidende Tor im Finale erzielte. Sein zweiter Gewinn folgte 2002 mit den Detroit Redwings (kein Eintrag auf dem Pokal). Es sollte bis zum Jahr 2011 dauern, ehe Dennis Seidenberg mit den Boston Bruins der nächste deutsche Spieler war. Mit zwei Stanley Cup Erfolgen 2016 und 2017 von Tom Kühnhackl mit den Pittsburgh Penguins ist der Sohn des Jahrhundertspielers Erich Kühnhackl der aktuelle deutsche Rekordhalter. Im Jahr 2018 gewann Philipp Grubauer mit den Washington Capitals den Cup.

 


 

 

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

kev 2021 9
01. August 2021

Eishockey Team als Feuerwehr!

PENNY-DEL (Düsseldorf/RS) Es war keine Brandschutzübung, aber für alle Beteiligten ein munterer Spass. Abgesteckt die Rahmendaten im "Sommerderby" Dreierpack zwischen der DEG, KEC und… [weiterlesen]
cp d2 KEV RBM21 94k
30. Juli 2021

Brett Olson schließt sich der Düsseldorfer EG an

PENNY-DEL (Düsseldorf/PM) Die Düsseldorfer EG hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Brett Olson wird das Team der Rot-Gelben für die kommende Spielzeit unterstützen. Der…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

hoechstadt 2016 team
30. Juli 2021

Höchstadt Alligators besetzen zweite Goalieposition

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19jährige gebürtige Nürnberger…
Ledlin Pahlen
24. Juli 2021

DEL2 - Fred Ledlin folgt auf Cory Holden

(DEL2/Selb) PM Der langjährige und überaus erfolgreiche hauptamtliche Nachwuchstrainer verlässt die Selber Wölfe Juniors auf eigenen Wunsch – adäquater Ersatz ist mit Fred Ledlin bereits gefunden. (…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

2021 08 03 u18 Hlinka SUI RUS BEN 3864
03. August 2021

Schweizer U18 wird von Russland überrollt

Hlinka Gretzky Cup 2021 (Breclav/RB) Beim zweiten Spiel der Schweizer musste das Team von Marcel Jenni deutlich Lehrgeld bezahlen. Gegen die Russen gab es ein deutliches 2:9. Damit steht die Schweiz… [weiterlesen]
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 444 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.