Nachwuchs in Amerika - Die Playoffs in den Juniorenligen beginnen

 

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Das Ende der Regular Season nähert sich und die Mannschaften bereiten sich auf das Ende der Saison oder die Playoffs vor. Wir schauen mal was unsere Jungs machen.

 

sturm nico clarkson

(Nico Sturm - Foto: ECAC Hockey)

 


CHL

 

Nikita Alexandrov und Alexander Dersch haben mit ihrem Team den Charlottetown Islanders sicher die Playoffs erreicht. Als viertstärkstes Team in der Eastern Conference treffen sie nun auf Leon Gawanke mit seinen Cape Breton Eagles. Alexandrov beendete die Regular Season auf Platz 2 der internen Scorerwertung mit 60 Punkten in 62 Spielen. Die ganze Saison war er zuverlässig und klar der Nummer 1 Center des Teams, was ihm auch einen Platz im CHL Top Prospects Game bescherte. Dersch spielte 52 von 66 Spielen bei 10 Punkten.

 

 

Kommen wir zum Gegner der Charlottetown Islanders, den Cape Breton Eagles und zu Leon Gawanke. Ähnliches wie für Alexandrov gilt für Leon Gawanke. Er war der mit Abstand bester Verteidiger des Teams und viertbester Scorer in der Liga unter den Verteidigern. 55 Punkte bei 60 Spielen ist eine herausragende Statistik. Herausragende Qualitäten im Powerplay zeichnen Gawanke aus und trotz allem offensiven Potential ist er auch in der Defensive zuverlässig. Zwei interne Trophäen konnte Gawanke für sich gewinnen. Die Eastlink Trophy als Top Verteidiger des Teams und vielleicht noch wichtiger die Tim Hortons Trophy für herausragendes gesellschaftliches Engagement.

 

 

Taro Jentzsch beendete die Saison mit seinem Team, den Sherbrooke Phoenix, auf Platz drei der Western Conference und somit sicher in den Playoffs. Jentzsch selbst spielte eine sehr gute erste Saison. 42 Punkte in 53 Spielen und vor allem die beste +/- Bilanz mit +16, was seine Stärke als Zwei-Wege Spieler und harter Arbeiter unterstreicht. Als Rookie wurde er in allen Situationen auf dem Eis eingesetzt, was auch das Vertrauen des Trainers wiederspiegelt.

 

 

Nach der langen und schweren Verletzungspause von Samuel Dube ist dieser mittlerweile wieder gut in Schwung. Mit den Halifax Mooseheads belegte er Platz zwei der Eastern Conference. Er selbst steuerte 7 Punkte in 31 Spielen dazu und wird meist in einer Shutdown Rolle eingesetzt.

 

 

In der OHL konnte sich Tim Fleischer mit den Hamilton Bulldogs knapp für die Playoffs qualifizieren. Ob Fleischer mit seiner Saison zufrieden ist, ist schwer zu sagen. 20 Punkte in 66 Spielen sind nicht gerade berauschend aber in einem schwächeren Team auch nicht so schlecht. Auch Manuel Alberg schaffte den Sprung in die Playoffs. Owen Sound Attack qualifizierte sich als letztes Team in der Western Conference. Er selbst spielte eine unauffällige Saison, verrichtete seine Arbeit, die ein Spieler in den hinteren Reihen zu tun hat. 52 Spiele und 8 Punkte stehen am Schluss zu buche.

 

 

Auf eine schwere erste Regular Season blickt der talentierte Yannik Valenti zurück. Nach gutem Beginn und dem Aufstieg bei der B-WM lief danach nicht mehr viel zusammen. Ganze 31 Spiele ohne Punkt, bis er im letzten Spiel der Saison endlich wieder einen Assist machte. 50 Spiele und 9 Punkte waren es am Schluss. Allerdings gilt sein Team mit als Favorit für den Titel und konnte als zweibestes Team der Liga die Saison abschließen.

 

 

Für die Regina Pats und Sebastian Streu ist die Saison beendet. Bei 18 Siegen in 66 Spielen verpasste man die Playoffs klar. Streu konnte nachdem er während der Saison erst verpflichtet wurde, doch noch einige gute Ansätze und Duftmarken hinterlassen. 20 Punkte in 34 Spielen sind eine gute Ausbeute.

 

 

NCAA

 

In der NCAA sind die Teams schon ein wenig weiter. Michaelis, Napravnik und Tuomie stehen schon in der zweiten Runde der Playoffs. Michaelis und Tuomie wurden bester und zweitbester Scorer ihres Teams und machen in den Playoffs genau dort weiter. Napravnik steuerte auch 20 Punkte in 37 Spielen bei. Michaelis und Tuomie stehen auch auf dem Radar vieler Scouts der NHL. Als Free Agents nach der Saison könnte hier ein Vertrag winken.

 

 

Auf diesem Weg befindet sich auch Nico Sturm. Der große defensive Stürmer mit gutem Scoring Touch befindet sich auf vielen NHL Listen. 41 Punkte in 34 Spielen stehen auf dem Konto. Viele Fachzeitschriften gehen davon aus, dass er mit Sicherheit ein Angebot bekommen wird. Auch sein Team steht in den Playoffs, die am 15. März beginnen werden.

 

 

Lukas Kälble steht mit der Lake Superior State University im Halbfinale und trifft hier auf Minnesota State mit den ehemaligen Jungadlern Napravnik, Tuomie, Michaelis. Kälble selbst konnte sich in der zweiten Saison steigern und machte 23 Punkte in 35 Spielen.

 

 

Für David Trinkberger und Wojciech Stachowiak ist die Saison leider beendet. Beide spielten in ihren jeweiligen Teams eher untergeordnete Rollen. Trinkberger wurde mit seinem Team sogar weit abgeschlagen letzter. 29 Tore in 28 Spielen machte das Team aus Alaska insgesamt. Stachowiak erzielte 4 Tore in 27 Spielen und auch sein Team konnte in der Big Ten League nicht viel ausrichten.

 

 

USHL

 

In der USHL ist nur noch ein deutscher Spieler aktiv. Colin Ugbekile wechselte nun nach 30 Spielen für Fargo Force zu den Kölner Haien in die DEL und sein ehemaliger Teamkollege Nicolas Appendino wechselte in die NAHL. Tommy Pasanen spielt weiterhin sein ihm angedachte Rolle im Team. Als großer hart spielender Defender konnte er immerhin 7 Punkte in 43 Spielen verbuchen bei wenigen Strafminuten. 15 seiner 31 Strafminuten stammen von einem Fight. Auch wenn die Chance gedraftet zu werden eher gering ist, sollte man ihn trotzdem im Auge behalten. Auch für viele DEL Teams könnte er interessant werden.

 

 

Andere Ligen

 

Neu in der NAHL bei den Bismarck Bobcats ist Nicolas Appendino, während Christian Brune diese verlassen hat und sich Maryland anschloss. Das Team aus Bismarck kämpft noch um die Teilnahme in den Playoffs, währned Maryland keine Chance mehr hat diese zu erreichen. Moritz Wirth von den Minnesota Magicians konnte sich hierfür schon qualifizieren. In der BCHL konnten sich die beiden Teams von Niko Esposito und Neal Samanski auch für die Playoffs qualifizieren und beide überstanden auch schon die erste Runde. Neal Samanski von Powell machte in 4 Spielen bisher 4 Punkte, nachdem er die Regular Season mit 44 Punkten in 47 Spielen abgeschlossen hatte. Niko Esposito explodierte förmlich. Nach 40 Punkten in 50 Spielen machte er in den Playoffs 7 Punkte in 5 Spielen. Anzumerken ist hier, dass sein Team Cowichan nur ganz knapp reinrutschte aber jetzt wie erwähnt die erste Runde gegen den haushohen Favoriten aus Penticton überstand.

 

 

Louis Latta kehrte mittlerweile ebenso nach Deutschland zurück. Nach 48 Spielen in Brantfort war Schluß und geht nun für Kaufbeuren in der DEL 2 aufs Eis.

 

 



 


Statistik der deutschen Nachwuchsspieler in Nordamerika Saison 2018/2019

 

Feldspieler 

 

Position Name Geb.datum Club Liga Spiele Tore Assist PIM
F  Joshua Samanski  22.03.2002  Brantford 99ers  OJHL  54  13  12  32
RW  Manuel Alberg  06.03.2001  Owen Sound Attack  OHL  52  2  6  8
C  Tim Fleischer  29.09.2000  Hamilton Bulldogs   OHL  66  7  13  28
C  Nikita Alexandrov  16.09.2000  Charlottetown Islanders  QMJHL  62  26  34  36
RD  Alexander Dersch  30.03.2000  Charlottetown Islanders  QMJHL  52  0  10  32
C  Samuel Dubé  30.05.2002  Halifax Mooseheads  QMJHL  31  2  5  6
RD  Leon Gawanke  31.05.1999  Cape Breton Screaming Eagles  QMJHL  60  16  39  24
F  Taro Jentzsch  11.06.2000  Sherbrooke Phoenix  QMJHL  53  18  24  13
RW  Yannik Valenti  24.09.2000  Vancouver Giants  WHL  50  4  5  6
LW  Sebastian Streu  22.11.2009  Regina Pats  WHL  34  7  13  2
LD  Nicolas Appendino  01.02.1999  Fargo Force  USHL  22  1  4  8
RD  Tommy Pasanen  30.07.2001  Sioux City Musketeers  USHL  43  1  6  31
LD  Nicolas Appendino  01.02.1999  Bismarck Bobcats  NAHL  17  1  7  20
LD  Moritz Wirth  10.06.1999  Minnesota Magicians  NAHL  40  5  12  28
C  Christian Brune  04.08.1999  Bismarck Bobcats  NAHL  12  2  1  37
       Maryland Black Bears  NAHL  12  0  3  6
LD  Lukas Kälble  13.10.1997  Lake Superior State University  NCAA  35  2  21  8
LW  Marc Michaelis  31.07.1995  Minnesota State University  NCAA  38  19  20  25
RW  Julian Napravnik  06.05.1997  Minnesota State University  NCAA  37  7  13  4
LW  Wojciech Stachowiak  03.07.1999  Michigan State University  NCAA  27  4  0  4
C  Nico Sturm  03.05.1995  Clarkson University  NCAA  34  13  28  14
LD  David Trinkberger  25.08.1996  University of Alaska-Anchorage  NCAA  27  1  0  26
RW  Parker Tuomie  31.10.1995  Minnesota State University  NCAA  32  14  23  50
F  Niko Esposito  23.09.1998  Cowichan Valley Capitals  BCHL  50  19  22  34
F  Neal Samanski  30.12.1998  Powell River Kings  BCHL  47  10  34  82
LW  Sebastian Streu  22.11.2009  Vernon Vipers  BCHL  10  4  2  8
F  Lukas Möckl  28.04.2002  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  28  3  8  47
       Banff Hockey Academy Varsity  CSSVHL  9  2  3  8 
F  Luis Müller  12.05.2002  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  27  7  4  35
       Banff Hockey Academy Varsity  CSSVHL  10  5  2  18
D  Patrick Hegenbarth  12.01.2001  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  34  0  2  4
F  Justin Horn  21.08.2001  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  9  1  1  4
       Banff Hockey Academy Varsity  CSSVHL  22  2  5  8
F  Viktor Kawulok  27.08.2001  Ontario Hockey Academy Maroon  HEOMAAA  43  7  7  2
D  Shawn Pantzlaff  23.05.2001  Ontario Hockey Academy Maroon  HEOMAAA  28  1  6  28

 

 

 

Torhüter

 

 Name   Geb.datum  Club  Liga  Spiele  Min  GAA  SvPct %
 Benjamin Beck  19.05.1999 Maryland Black Bears NAHL  3  97  6,20  83,9



 


nhllogo deutschDie National Hockey League (NHL) ist die stärkste Eishockey Liga der Welt und es nehmen an Ihr aktuell 31 Teams teil. Es ist der Traum eines jeden Eishockeyspielers einmal im Trikot eines NHL Clubs auf dem Eis zu stehen. Der Weg dahin ist schwierig und geht meistens über die Nachwuchsligen in Amerika und Kanada und dann später u.a. über die American Hockey League (AHL).

 

 

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

GEPA full 37138 GEPA 24081955125 finale
24. August 2019

EHC Red Bull München gewinnt das Red Bulls Salute 2019 in Kitzbühel

(Red Bulls Salute 2019) (Christian Diepold) Der EHC Red Bull München hat das Red Bulls Salute 2019 in Kitzbühel mit einem fulminanten 7:4 Sieg im Finale gegen die Malmö Redhawks… [weiterlesen]
iserlohn deg 01102017
24. August 2019

DEL - Düsseldorfer EG gewinnt am Seilersee

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG hat mit 5:2 (2:0, 1:2, 2:0) gegen die Iserlohn Roosters gewonnen. Die Partie am Seilersee war lange eng umkämpft. Erst im letzten Drittel… [weiterlesen]
aev linz 23082019 klein
24. August 2019

DEL - Augsburg Panthers lassen Linz keine Chance

(DEL/Augsburg) PM/Linz Augsburg lässt Linzern keine Chance Wie auch schon im Vorjahr verlassen die LIWEST Black Wings Augsburg als Verlierer. Gegen die Panthers musste man sich mit 0:3… [weiterlesen]
GEPA full 32323 GEPA 23081955088
23. August 2019

Ski Welt Kitzbühel im Eishockey Fieber - Stimmen zum Red Bulls Salute 2019

(Red Bulls Salute/Kitzbühel) Normaler Weise findet in "Kitz" das berühmte Hahnenkammrennen statt. Vom 23.08. - 24.08.2019 treffen sich aber in der Eishalle vier europäische Top…
GEPA full 24450 GEPA 23081955080 jubel
23. August 2019

Red Bulls Salute 2019 in Kitzbühel - Red Bull München trifft auf Malmö im Finale

(Red Bulls Salute 2019) (Christian Diepold) Beim diesjährigen Red Bulls Salute 2019 in Kitzbühel nahmen die europäischen Spitzenteams EC Red Bull Salzburg, Malmö Redhawks, EHC Red Bull…
U18 U20 10
22. August 2019

DEB - U16-Nationalmannschaft mit 6:3-Auftaktsieg gegen die Schweiz

(DEB) Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat das erste Spiel beim 4-Nationen-Turnier in Zell am See (Österreich) gewonnen. Das Team von U16-Bundestrainer Thomas Schädler besiegte die…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

8.Spt Crimmitschau vs. Kassel
24. August 2019

DEL2 - Crimmitschau besiegt Kassel

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr erstes Vorbereitungsspiel der Saison 2019/20 gewonnen. Die Westsachsen feierten im Rahmen des Turnieres in Herne einen… [weiterlesen]
Bayreuth sokolov 22082019
23. August 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers verlieren erstes Testspiel gegen Sokolov

(DEL2/Bayreuth) PM Zum ersten Testspiel stellte Coach Kujala die ersten beiden Reihen mit Kolozvary, Bartosch und Davidek sowie mit Järveläinen, Rajala und Gron aufs Eis. Lillich, Kunz… [weiterlesen]
9.Spt Kaufbeuren vs. Crimmitschau
22. August 2019

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verpflichten Stürmer Austin Fyten aus der AHL

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau haben ihre vierte Kontingentstelle besetzt: Austin Fyten kommt vom kanadischen AHL-Club Belleville Senators an die Waldstraße. Der… [weiterlesen]
kassel deggendorf 280918
22. August 2019

DEL2 - Kasseler Justin Kirsch im Sommerinterview

(DEL2/Kassel) PM Über die Sommerpause stellen die Kassel Huskies immer wieder ihre Neuzugänge in Sommerinterviews vor. Diesmal befragte Martin Milbredt aus dem Medienteam der Kassel… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

VER Selb Neuzugang Kenny Turner
23. August 2019

Oberliga - Unbekanntes Talent für die Selber Wölfe-Offensive

(Oberliga/Selb) PM Verpflichtung von Kanadier Kenny Turner hängt von dessen möglichen Einbürgerung ab Die Personalplanungen bei den Wölfen waren – mit Ausnahme der noch zu besetzenden… [weiterlesen]
23. August 2019

Oberliga - Landshut Meisterspieler Ales Jirik greift wieder voll an

(Oberliga/Landshut) PM EVL-Meisterspieler will sich bei Testspielen in Dresden und Schottland empfehlen Der EV Landshut hofft auf eine weitere Verstärkung für die neue DEL2-Saison. An den kommenden…
ehliz brueder 2019
22. August 2019

Oberliga - DoubleDerbytime in der Vorbereitung - Riessersee trifft zweimal auf den Erzrivalen Tölzer Löwen

(Oberliga/Riessersee) PM Am kommenden Freitag sind die Weiß-Blauen beim Erzrivalen aus Bad Tölz zu Gast. Die runderneuerte Mannschaft der Löwen bekam im vergangenen Sommer ein weitestgehendst neues…
image00029
19. August 2019

Oberliga - Grubauer trainiert mit U17 und Torhütern in Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM In der vergangenen Woche durften sich die Nachwuchstorhüter und das Jugend-Team der Starbulls Rosenheim über hohen Besuch beim Eistraining freuen. Nationaltorhüter und…

Eishockey News Bayernliga

EVF und Die Toten Hosen
19. August 2019

Oberliga - EV Füssen und die Toten Hosen machen gemeinsame Sache

(Oberliga/Füssen) PM „Als der EV Füssen mit dem Wunsch an uns herantrat, unser Logo und den Songtitel 'Steh auf, wenn du am Boden bist', auf seinen Trikots zu verwenden, sagten wir sehr gerne zu. Für… [weiterlesen]
Daniel Tim
16. August 2019

Bayernliga - Ein Hochkaräter für die Königsbrunner Defensive

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Einen echten Kracher können die Verantwortlichen des EHC Königsbrunn vor Beginn der neuen Saison präsentieren. Ergänzend zu den vielen jungen Neuzugängen hat der Verein…
Pressebericht Wanderers Germering vs Aich vs Kempten
22. Juli 2019

Bayernliga - Aktuelle Kadernews der Germering Wanderers

(Bayernliga/Germering) PM Nach nun zwei Jahren im Trikot des ESV Dachau schließt sich Severin Dürr wieder den Wanderers an. Der mittlerweile 33-Jährige Familienvater bringt die Erfahrung aus über 100…
MD Vorbereitung Hoechstadt 2019
10. Juli 2019

Bayernliga - Schweinfurt terminiert erste Vorbereitungsspiele

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach der Saison ist vor der Saison! Kaum hatten sich die Mighty Dogs nach dem Klassenerhalt in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet, liefen die Planungen für die…

Internationale Eishockey News

CHL Pucks2019
14. August 2019

CHL – Das sind die Schweizer Clubs der diesjährigen Champions Hockey League

(CHL 2019) (Roman Badertscher) Mit dem SC Bern und dem EV Zug sind in der kommenden Saison zwei bekannte Clubs auf internationalem Eis wieder mit dabei. Neu und zum ersten Mal an diesem europäischen… [weiterlesen]
2019 08 03 bern krueger
03. August 2019

National Liga - Die Deutschen Verteidiger Justin Krueger und Tobias Fohrler im Fokus

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Im heutigen Bericht legen wir den Fokus auf die beiden deutschen Spieler in der Schweizer National League. Dabei handelt es sich einerseits um den Sohn des…
reiber brent
24. Juli 2019

National Liga - Swiss Ice Hockey und Brent Reiber gehen getrennte Wege

(Schweiz National Liga) PM Brent Reiber wird die Swiss Ice Hockey Federation Anfang 2020 verlassen. Nach Beendigung seiner Laufbahn als Profi-Schiedsrichter war der Kanadier seit 2014 als Referee in…

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 358 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen