Memmingen Indians erneut Deutscher Meister
Frauen aus Memmingen holen sich den Titel in der Frauen Eishockey Bundesliga
DEL-Gala - Spieler der Saison 2018/2019 gewählt
Silberheld Danny aus den Birken wird Spieler & Torhüter des Jahres

schanner play exposive banner740

Nachwuchs in Amerika - Die Playoffs in den Juniorenligen beginnen

 

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Das Ende der Regular Season nähert sich und die Mannschaften bereiten sich auf das Ende der Saison oder die Playoffs vor. Wir schauen mal was unsere Jungs machen.

 

sturm nico clarkson

(Nico Sturm - Foto: ECAC Hockey)

 


CHL

 

Nikita Alexandrov und Alexander Dersch haben mit ihrem Team den Charlottetown Islanders sicher die Playoffs erreicht. Als viertstärkstes Team in der Eastern Conference treffen sie nun auf Leon Gawanke mit seinen Cape Breton Eagles. Alexandrov beendete die Regular Season auf Platz 2 der internen Scorerwertung mit 60 Punkten in 62 Spielen. Die ganze Saison war er zuverlässig und klar der Nummer 1 Center des Teams, was ihm auch einen Platz im CHL Top Prospects Game bescherte. Dersch spielte 52 von 66 Spielen bei 10 Punkten.

 

 

Kommen wir zum Gegner der Charlottetown Islanders, den Cape Breton Eagles und zu Leon Gawanke. Ähnliches wie für Alexandrov gilt für Leon Gawanke. Er war der mit Abstand bester Verteidiger des Teams und viertbester Scorer in der Liga unter den Verteidigern. 55 Punkte bei 60 Spielen ist eine herausragende Statistik. Herausragende Qualitäten im Powerplay zeichnen Gawanke aus und trotz allem offensiven Potential ist er auch in der Defensive zuverlässig. Zwei interne Trophäen konnte Gawanke für sich gewinnen. Die Eastlink Trophy als Top Verteidiger des Teams und vielleicht noch wichtiger die Tim Hortons Trophy für herausragendes gesellschaftliches Engagement.

 

 

Taro Jentzsch beendete die Saison mit seinem Team, den Sherbrooke Phoenix, auf Platz drei der Western Conference und somit sicher in den Playoffs. Jentzsch selbst spielte eine sehr gute erste Saison. 42 Punkte in 53 Spielen und vor allem die beste +/- Bilanz mit +16, was seine Stärke als Zwei-Wege Spieler und harter Arbeiter unterstreicht. Als Rookie wurde er in allen Situationen auf dem Eis eingesetzt, was auch das Vertrauen des Trainers wiederspiegelt.

 

 

Nach der langen und schweren Verletzungspause von Samuel Dube ist dieser mittlerweile wieder gut in Schwung. Mit den Halifax Mooseheads belegte er Platz zwei der Eastern Conference. Er selbst steuerte 7 Punkte in 31 Spielen dazu und wird meist in einer Shutdown Rolle eingesetzt.

 

 

In der OHL konnte sich Tim Fleischer mit den Hamilton Bulldogs knapp für die Playoffs qualifizieren. Ob Fleischer mit seiner Saison zufrieden ist, ist schwer zu sagen. 20 Punkte in 66 Spielen sind nicht gerade berauschend aber in einem schwächeren Team auch nicht so schlecht. Auch Manuel Alberg schaffte den Sprung in die Playoffs. Owen Sound Attack qualifizierte sich als letztes Team in der Western Conference. Er selbst spielte eine unauffällige Saison, verrichtete seine Arbeit, die ein Spieler in den hinteren Reihen zu tun hat. 52 Spiele und 8 Punkte stehen am Schluss zu buche.

 

 

Auf eine schwere erste Regular Season blickt der talentierte Yannik Valenti zurück. Nach gutem Beginn und dem Aufstieg bei der B-WM lief danach nicht mehr viel zusammen. Ganze 31 Spiele ohne Punkt, bis er im letzten Spiel der Saison endlich wieder einen Assist machte. 50 Spiele und 9 Punkte waren es am Schluss. Allerdings gilt sein Team mit als Favorit für den Titel und konnte als zweibestes Team der Liga die Saison abschließen.

 

 

Für die Regina Pats und Sebastian Streu ist die Saison beendet. Bei 18 Siegen in 66 Spielen verpasste man die Playoffs klar. Streu konnte nachdem er während der Saison erst verpflichtet wurde, doch noch einige gute Ansätze und Duftmarken hinterlassen. 20 Punkte in 34 Spielen sind eine gute Ausbeute.

 

 

NCAA

 

In der NCAA sind die Teams schon ein wenig weiter. Michaelis, Napravnik und Tuomie stehen schon in der zweiten Runde der Playoffs. Michaelis und Tuomie wurden bester und zweitbester Scorer ihres Teams und machen in den Playoffs genau dort weiter. Napravnik steuerte auch 20 Punkte in 37 Spielen bei. Michaelis und Tuomie stehen auch auf dem Radar vieler Scouts der NHL. Als Free Agents nach der Saison könnte hier ein Vertrag winken.

 

 

Auf diesem Weg befindet sich auch Nico Sturm. Der große defensive Stürmer mit gutem Scoring Touch befindet sich auf vielen NHL Listen. 41 Punkte in 34 Spielen stehen auf dem Konto. Viele Fachzeitschriften gehen davon aus, dass er mit Sicherheit ein Angebot bekommen wird. Auch sein Team steht in den Playoffs, die am 15. März beginnen werden.

 

 

Lukas Kälble steht mit der Lake Superior State University im Halbfinale und trifft hier auf Minnesota State mit den ehemaligen Jungadlern Napravnik, Tuomie, Michaelis. Kälble selbst konnte sich in der zweiten Saison steigern und machte 23 Punkte in 35 Spielen.

 

 

Für David Trinkberger und Wojciech Stachowiak ist die Saison leider beendet. Beide spielten in ihren jeweiligen Teams eher untergeordnete Rollen. Trinkberger wurde mit seinem Team sogar weit abgeschlagen letzter. 29 Tore in 28 Spielen machte das Team aus Alaska insgesamt. Stachowiak erzielte 4 Tore in 27 Spielen und auch sein Team konnte in der Big Ten League nicht viel ausrichten.

 

 

USHL

 

In der USHL ist nur noch ein deutscher Spieler aktiv. Colin Ugbekile wechselte nun nach 30 Spielen für Fargo Force zu den Kölner Haien in die DEL und sein ehemaliger Teamkollege Nicolas Appendino wechselte in die NAHL. Tommy Pasanen spielt weiterhin sein ihm angedachte Rolle im Team. Als großer hart spielender Defender konnte er immerhin 7 Punkte in 43 Spielen verbuchen bei wenigen Strafminuten. 15 seiner 31 Strafminuten stammen von einem Fight. Auch wenn die Chance gedraftet zu werden eher gering ist, sollte man ihn trotzdem im Auge behalten. Auch für viele DEL Teams könnte er interessant werden.

 

 

Andere Ligen

 

Neu in der NAHL bei den Bismarck Bobcats ist Nicolas Appendino, während Christian Brune diese verlassen hat und sich Maryland anschloss. Das Team aus Bismarck kämpft noch um die Teilnahme in den Playoffs, währned Maryland keine Chance mehr hat diese zu erreichen. Moritz Wirth von den Minnesota Magicians konnte sich hierfür schon qualifizieren. In der BCHL konnten sich die beiden Teams von Niko Esposito und Neal Samanski auch für die Playoffs qualifizieren und beide überstanden auch schon die erste Runde. Neal Samanski von Powell machte in 4 Spielen bisher 4 Punkte, nachdem er die Regular Season mit 44 Punkten in 47 Spielen abgeschlossen hatte. Niko Esposito explodierte förmlich. Nach 40 Punkten in 50 Spielen machte er in den Playoffs 7 Punkte in 5 Spielen. Anzumerken ist hier, dass sein Team Cowichan nur ganz knapp reinrutschte aber jetzt wie erwähnt die erste Runde gegen den haushohen Favoriten aus Penticton überstand.

 

 

Louis Latta kehrte mittlerweile ebenso nach Deutschland zurück. Nach 48 Spielen in Brantfort war Schluß und geht nun für Kaufbeuren in der DEL 2 aufs Eis.

 

 



 


Statistik der deutschen Nachwuchsspieler in Nordamerika Saison 2018/2019

 

Feldspieler 

 

Position Name Geb.datum Club Liga Spiele Tore Assist PIM
F  Joshua Samanski  22.03.2002  Brantford 99ers  OJHL  54  13  12  32
RW  Manuel Alberg  06.03.2001  Owen Sound Attack  OHL  52  2  6  8
C  Tim Fleischer  29.09.2000  Hamilton Bulldogs   OHL  66  7  13  28
C  Nikita Alexandrov  16.09.2000  Charlottetown Islanders  QMJHL  62  26  34  36
RD  Alexander Dersch  30.03.2000  Charlottetown Islanders  QMJHL  52  0  10  32
C  Samuel Dubé  30.05.2002  Halifax Mooseheads  QMJHL  31  2  5  6
RD  Leon Gawanke  31.05.1999  Cape Breton Screaming Eagles  QMJHL  60  16  39  24
F  Taro Jentzsch  11.06.2000  Sherbrooke Phoenix  QMJHL  53  18  24  13
RW  Yannik Valenti  24.09.2000  Vancouver Giants  WHL  50  4  5  6
LW  Sebastian Streu  22.11.2009  Regina Pats  WHL  34  7  13  2
LD  Nicolas Appendino  01.02.1999  Fargo Force  USHL  22  1  4  8
RD  Tommy Pasanen  30.07.2001  Sioux City Musketeers  USHL  43  1  6  31
LD  Nicolas Appendino  01.02.1999  Bismarck Bobcats  NAHL  17  1  7  20
LD  Moritz Wirth  10.06.1999  Minnesota Magicians  NAHL  40  5  12  28
C  Christian Brune  04.08.1999  Bismarck Bobcats  NAHL  12  2  1  37
       Maryland Black Bears  NAHL  12  0  3  6
LD  Lukas Kälble  13.10.1997  Lake Superior State University  NCAA  35  2  21  8
LW  Marc Michaelis  31.07.1995  Minnesota State University  NCAA  38  19  20  25
RW  Julian Napravnik  06.05.1997  Minnesota State University  NCAA  37  7  13  4
LW  Wojciech Stachowiak  03.07.1999  Michigan State University  NCAA  27  4  0  4
C  Nico Sturm  03.05.1995  Clarkson University  NCAA  34  13  28  14
LD  David Trinkberger  25.08.1996  University of Alaska-Anchorage  NCAA  27  1  0  26
RW  Parker Tuomie  31.10.1995  Minnesota State University  NCAA  32  14  23  50
F  Niko Esposito  23.09.1998  Cowichan Valley Capitals  BCHL  50  19  22  34
F  Neal Samanski  30.12.1998  Powell River Kings  BCHL  47  10  34  82
LW  Sebastian Streu  22.11.2009  Vernon Vipers  BCHL  10  4  2  8
F  Lukas Möckl  28.04.2002  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  28  3  8  47
       Banff Hockey Academy Varsity  CSSVHL  9  2  3  8 
F  Luis Müller  12.05.2002  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  27  7  4  35
       Banff Hockey Academy Varsity  CSSVHL  10  5  2  18
D  Patrick Hegenbarth  12.01.2001  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  34  0  2  4
F  Justin Horn  21.08.2001  Banff Hockey Academy Prep  CSSHL  9  1  1  4
       Banff Hockey Academy Varsity  CSSVHL  22  2  5  8
F  Viktor Kawulok  27.08.2001  Ontario Hockey Academy Maroon  HEOMAAA  43  7  7  2
D  Shawn Pantzlaff  23.05.2001  Ontario Hockey Academy Maroon  HEOMAAA  28  1  6  28

 

 

 

Torhüter

 

 Name   Geb.datum  Club  Liga  Spiele  Min  GAA  SvPct %
 Benjamin Beck  19.05.1999 Maryland Black Bears NAHL  3  97  6,20  83,9



 


nhllogo deutschDie National Hockey League (NHL) ist die stärkste Eishockey Liga der Welt und es nehmen an Ihr aktuell 31 Teams teil. Es ist der Traum eines jeden Eishockeyspielers einmal im Trikot eines NHL Clubs auf dem Eis zu stehen. Der Weg dahin ist schwierig und geht meistens über die Nachwuchsligen in Amerika und Kanada und dann später u.a. über die American Hockey League (AHL).

 

 

 

 

 

Eishockey News DEL / DEB

17. März 2019

DEL – Das Dritte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gewinnen die Kölner Haie gegen den ERC Ingolstadt mit 3:2 nach Verlängerung

(DEL/Köln) (ST) Es war Sonntag und somit Eishockeyspieltag, mittendrin in den Playoffs. Die Kölner Haie spielten gegen den ERC Ingolstadt in der dritten Partie der Viertelfinalserie… [weiterlesen]
2019 03 17 augsburg duesseldorf03
17. März 2019

DEL - Düsseldorfer EG dreht die Serie - Hart umkämpfter Sieg in Augsburg

(DEL/Augsburg) (BM) Nach zwei hochklassigen Viertelfinalspielen folgte die dritte Partie in Augsburg. Beide Teams konnten bisher jeweils einen Sieg auf heimischem Eis verbuchen. An… [weiterlesen]
ehliz jubel GEPA full 14156 GEPA 17031970034
17. März 2019

DEL Playoffs - München zurück in der Siegerspur - 4:1 Erfolg gegen Berlin

(DEL/München) (Christian Diepold) Der EHC Red Bull München konnte das heutige dritte Viertelfinale der DEL Saison 2018/2019 gegen die Eisbären Berlin mit 4:1 gewinnen und führt die… [weiterlesen]
BE7 3757 3
16. März 2019

DEL - Adler Mannheim siegen souverän 2:4 im zweiten Spiel gegen Thomas Sabo Ice Tigers

(DEL/Nürnberg) (Redaktion) Die Thomas Sabo Ice Tigers verlieren auch das erste Heimspiel in der Viertelfinalserie gegen die Adler Mannheim. Der Ligaprimus zeigte von Beginn an eine… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Bacashihua Deggendor 10.2.19
18. März 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers erkämpfen sich die 2:0 Serienführung!

(DEL2/Bayreuth) PM Ohne die bereits am Freitag fehlenden Kirchhofer und Kronawitter und die am Wochenende erkrankten Bartosch und Gams fehlten den Tigers insgesamt vier Stürmer in der… [weiterlesen]
Tölz Freiburg 150319
18. März 2019

DEL2 - Eine Niederlage, die den Tölzer Löwen Hoffnung macht

(DEL2/Bad Tölz) PM 40 Schüsse, zwei Tore. Die Offensive der Tölzer Löwen schaffte es am Sonntagabend zwar erstmal in der Playdown-Serie ein Tor zu erzielen, doch die Effektivität, wie… [weiterlesen]
Dresden Bietigheim 170319
18. März 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen gewinnen gegen Bietigheim / Ausgleich in der Playoff-Serie

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das zweite Spiel im Playoff-Viertelfinale mit 5:2 (0:1; 1:1; 4:0) gewonnen. Vor 2812 Zuschauern brachte Frédérik Cabana den Gast im… [weiterlesen]
PO2 Crimmitschau vs. Frankfurt
17. März 2019

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau müssen sich nach großem Kampf mit 4:5 gegen die Frankfurter Löwen geschlagen geben

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau zeigten am Sonntagabend vor 2.589 Zuschauern ein kämpferischen Auftritt mussten sich allerdings am Ende knapp geschlagen geben. Die… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Weiden gg Hannover
18. März 2019

Oberliga - Sieg für den Favoriten zum Serienausgleich

(Oberliga/Weiden) Jürgen Masching - Leider hat es nach einem tollen Spiel vor einer super Kulissen von 2110 Zuschauern nicht zum Sieg für die Blue Devils Weiden gereicht. Aber am Dienstag geht es… [weiterlesen]
Selb Hannover 007
18. März 2019

Oberliga - McDonald bringt Selber NETZSCH-Arena zum Beben

(Oberliga/Selb) PM Spiel zwei in der Playoffrunde zwischen den Hannover Indians und unseren Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämpfe, Tore, starke Goalies und…
181028 starbulls weiden 29 L
18. März 2019

Oberliga - 5:1-Sieg der Starbulls Rosenheim am Westbahnhof – "Matchpuck" am Dienstag!

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Playoffs der Eishockey-Oberliga Süd auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend…
Memmingen Halle 170319
18. März 2019

Oberliga - Memmingen unterliegt wieder knapp: Am Dienstag zum Siegen verdammt

(Oberliga/Memmingen) PM Vor rund 2700 Zuschauer müssen sich die Indianer erneut gegen die Saale Bulls aus Halle mit 3:4 n.V. geschlagen geben. Dennoch sorgte die tolle Kulisse am Hühnerberg für ein…

 

Eishockey News Bayernliga

ehc klostersee 2018
16. März 2019

Bayernliga - Klostersee unterliegt in Füssen

(Bayernliga/Klostersee) PM Der EHC Klostersee liegt im Playoff-Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft gegen den EV Füssen mit 0:1 nach Siegen hinten. Zum Auftakt der Serie "best of three"… [weiterlesen]
TEVM EVF ZR2
11. März 2019

Bayernliga - Der EV Füssen ist nach einem 7:4-Sieg im Aufstiegskrimi zurück in der Oberliga

(Bayernliga/Füssen) PM Der Eissportverein Füssen hat es geschafft. Drei Jahre und sieben Monate nach Neugründung ist der EVF wieder in der Oberliga angekommen, jener Spielklasse, in welcher der…
Chancen
11. März 2019

Bayernliga - Starker Königsbrunner Auftritt zum Saisonabschluss

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Nach dem überraschenden Sieg in Klostersee kann die Königsbrunner Rumpftruppe nachlegen und gewinnt auch zuhause das Sonntagsspiel gegen die Bad Kissinger „Wölfe“. Dank…
Jenny
09. März 2019

Bayernliga - Minikader des EHC Königsbrunn holt auswärts drei Punkte gegen Klostersee

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Der EHC Königsbrunn gewinnt am Freitag in Grafing überraschend mit 4:3 gegen den EHC Klostersee. Die Brunnenstädter mussten zwar noch im letzten Drittel den Ausgleich…

Internationale Eishockey News

2019 03 16 lugano zug
17. März 2019

National League - Playoffs: HC Lugano muss in die Ferien, Bern gleicht Serie wieder aus, Ambrì mit erstem Playoffsieg nach 13 Jahren!

(National League) (RB) Nach vier gespielten Playoffpartien erwischte es der HC Lugano als erstes Team, welches vorzeitig die Ferien buchen muss. Der Zweitplatzierte EV Zug setzte sich in der Serie… [weiterlesen]
sturm nico clarkson
14. März 2019

Nachwuchs in Amerika - Die Playoffs in den Juniorenligen beginnen

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Das Ende der Regular Season nähert sich und die Mannschaften bereiten sich auf das Ende der Saison oder die Playoffs vor. Wir schauen mal was unsere Jungs machen. (Nico…
Playoff Viertelfinals 2018 19
07. März 2019

National League - Am Samstag startet der Playoff-Kampf in der Schweiz

(National League) RB Diesen Montag fand die letzte Meisterschaftsrunde in der Schweizer National League statt. Das Hauptaugenmerk lag dabei vorallem auf die ZSC Lions und den Genève-Servette HC, die…
kahun 01012019
02. Februar 2019

NHL - Endspurt in der NHL – Wie steht es um die deutschen Spieler

(Deutsche in der NHL) (Marcel Herlan) Nach dem All Star Break und nach knapp 50 Spielen beginnt die heiße Phase in der NHL. Die Teams stellen zur Trading Deadline die Weichen und kämpfen um die…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

Gäste online

Aktuell sind 2250 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen