Moritz Müller im Gespräch
Der Kapitän der Kölner Haie vor dem Mikro von eishockey-online.com
DEL Kompakt
Nervenkrieg in Straubing! - München dreht Partie in Mannheim!
4facher Deutscher Meister Alex Weiss
Wolfsburg Stürmer im Gespräch mit eishockey-online.com
Nationalgoalie Felix Brückmann nimmt sich viel Zeit für eishockey-online.com
Lesen Sie das aktuelle Interview mit dem Grizzlys Wolfsburg Torhüter

Herne Crocos iloveimg cropped

 

(Herne) PM  Die beeindruckende Serie des Herner EV in der Oberliga Nord fand am Sonntagabend am Gysenberg ihre Fortsetzung. Der klare 8:2-Erfolg gegen die Crocodiles Hamburg beendete das vierte Sechs-Punkte-Wochenende in Folge und brachte damit den neunten Sieg hintereinander für das Erfolgsteam von Frank Petrozza. Der HEV Coach lobte seine Mannschaft hinterher erneut und stellte die harte und konsequente Arbeit seiner Spieler mit diesem nicht zu stoppenden Siegeswillen heraus. In einer schnellen und kampfbetonten Partie mit reichlich Emotionen, die sich aus einigen diskussionswürdigen Schiedsrichterentscheidungen entwickelten, setzte sich der HEV im letzten Abschnitt durch.

 

Bis zur 39. Minute war die Begegnung beim Zwischenstand von 3:2 noch offen, dann aber machte der Tabellenführer alles klar. Bereits nach 13 Sekunden deuteten die Gäste mit dem allersten Angriff des Spiels ihre Gefährlichkeit an. Ein weiter Pass von Crocodiles Kapitän Christoph Schubert findet im Topscorer der Liga, Brad McGowan, den gesuchten Abnehmer. Aber HEV Goalie Michel Weidekamp lässt sich nicht überraschen. Beide Teams sind sofort hellwach und so ist schon nach 58 Sekunden eine tolle Stimmung in der Halle. Denn die Gysenberger können das erste Powerplay der Begegnung nutzen. Ganze neun Sekunden brauchen sie dafür, dann kann Aaron McLeod einen guten Pass von Brad Snetsinger zur 1:0-Führung verwandeln. Und die Stimmung sollte vor über 1300 Zuschauern schnell noch besser werden. Thomas Richter mit einem verdeckten Schuss in der 4. Minute und Jan-Niklas Pietsch mit einem überlegten Blueliner drei Minuten später erhöhen auf 3:0. Damit nicht genug, weitere Herner Chancen folgen … bis zur 11. Minute. Dann entscheidet Hauptschiedsrichter Andre Schrader nach einer Attacke gegen Damian Schneider nicht auf eine Hamburger Strafe, sondern schickt den HEV Stürmer in die Kühlbox. Er soll eine Schwalbe gemacht haben - eine diskussionswürdige Sichtweise. Das beste Powerplay-Team der Liga nimmt die Gelegenheit dankend an und es steht 3:1. Der HEV stürmt trotzdem weiter und geht mit klaren Vorteilen in die erste Pause.

 



Im zweiten Abschnitt kommen die Gäste aus der Hansestadt besser ins Spiel, wobei auch der HEV weiter gute Chancen herausholt und um die 25. Minute sogar eine 5:3-Überzahlchance hat. Die bringt aber außer einem Schuss ans Außennetz nichts ein. Der nächste Aufreger folgt in der 30. Minute. Damian Schneider bekommt eine weitere diskussionswürdige Strafe aufgebrummt, es folgen Reklamationen von der Bank und von Alexander Eckl und das Herner Strafenkonto füllt sich. Zwei Minuten Bankstrafe, eine zehnminütige Disziplinarstrafe gegen den jungen Verteidiger und ein zweiminütiges 5:3-Powerplay für die Crocodiles, die auch diese Chance nutzen und postwendend auf 2:3 aus ihrer Sicht verkürzen können. Die wieder aufgekommene Spannung schien sich in der 34. Minute etwas zu legen, als Thomas Dreischer einen Schuss von Aaron Reckers ins Hamburger verlängern kann. Der Hauptschiedsrichter, der sehr nahe an der Situation stand, entscheidet sofort auf Tor, aber nach längeren Beratungen mit Linienrichterin und Linienrichter findet der Treffer keine Anerkennung. Damit ist das 4:2 aufgeschoben – aber nicht aufgehoben.

Nach einer tollen Vorarbeit von Bradley Snetsinger in Überzahl, der einige Hamburger umkurvt, ist es Aaron McLeod, der freistehend den Pass von seinem Stürmerkollegen aufnimmt und verwandelt.

 

Im letzten Abschnitt hat der HEV dann das Spiel schnell fest in der Hand und in der 47. Minute ist es eine Kopie des zuvor nicht gegebenen Treffers. Dieses Mal zählt aber das Tor und es steht 5:2. Mit dem 6:2 in der 52. Minute durch Michel Ackers, der irgendwie die Scheibe von der Seite am Hamburger Keeper vorbei bringt, können die Siegesgesänge angestimmt werden. Und die werden durch Sam Verelst noch zusätzlich untermauert, der in der 54. und 57. Minute sein Torkonto aufstockt zum Endstand von 8:2.
 
Am kommenden Wochenende ist es wieder Zeit für Skorpione. Am Freitagabend empfängt der Herner EV am heimischen Gysenberg die Scorpions aus Hannover (20 Uhr), Sonntag geht es dann nach Wedemark. Bei den dortigen Scorpions beginnt die Partie um 18:30 Uhr.
 
 
1:0 (00:58) McLeod (Snetsinger, Ackers) [PP1]
2:0 (03:07) Richter
3:0 (06:39) Pietsch (Snetsinger, Verelst)
3:1 (10:36) Gerartz (McGowan, Schubert) [PP1]
3:2 (29:45) McGowan (Mitchel) [PP2]
4:2 (38:52) McLeod (Snetsinger, Kreuzmann) [PP1]
5:2 (46:10) Dreischer (Reckers, Schneider)
6:2 (51:07) Ackers (McLeod, Kreuzmann) [PP1]
7:2 (53:59) Verelst (Snetsinger, McLeod)
8:2 (56:23) Verelst (Snetsinger, McLeod)



Foto: HB Fotografie


herneMehr Informationen über den Herner EV erhalten Sie hier...

 

 

 

Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

News DEL & Nationalmannschaften

05. Dezember. 2016

DEL - Düsseldorfer EG mit Last-Minute Niederlagen gegen die Augsburger Panther

(DEL/Düsseldorf) PM Bittere 2:3 (0:0, 2:1, 0:2)-Niederlage für die Rot-Gelben am Sonntagabend. Es kommt nicht oft vor, dass die Augsburger Panther als Favorit in ein Spiel gegen die Düsseldorfer EG starten. Als Tabellensechster und mit acht Siegen… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

DEL Kompakt: Nervenkrieg in Straubing! - München dreht Partie in Mannheim!

(DEL/Kompakt) MF/DEL Am DEL-Sonntag gewann München das Topspiel in Mannheim, Berlin schlug Bremerhaven, Ingolstadt und Schwenningen lieferten sich ein Torfestival. Straubing sorgte gegen Iserlohn für eine Nervenpartie. Dies und mehr im DEL Kompakt… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

DEL - 3. Shutout in Folge! Grizzlys Wolfsburg in Topform

(DEL/Wolfsburg) (MM) DEL - 3. Shutout in Folge! Grizzlys Wolfsburg in Topform. Die Grizzlys Wolfsburg erwarteten die Krefeld Pinguins in der Eisarena Wolfsburg. Der Schwung aus den letzten Spielen sollte genutzt werden, hatten sie doch zuletzt sogar… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

DEL - Eines der intensivsten Matches zwischen Straubing und Iserlohn endete mit 1:0 n.V. für die Tigers

(DEL/Straubing) (MA) Das letzte Heimspiel der Tigers lag sieben Tage zurück. Die Niederlage gegen Düsseldorf könnte man als den vorläufigen Tiefpunkt bezeichnen. Eine Gesellschafterversammlung und zwei Auswärtsspiele später, sah die Welt der Tigers… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

DEL - Die Pinguins verlieren bei den Eisbären Berlin

(DEL/Bremerhaven) PM Die Fischtown Pinguins haben auch ihr zweites Spiel an diesem DEL-Wochenende verloren. Bei den Eisbären Berlin unterlagen sie vor 12190 Fans mit 2:4 (0:0, 2:3, 0:1). Die beiden Treffer für die Bremerhavener schoss Brock Hooton.… mehr dazu...

News DEL2

06. Dezember. 2016

DEL2 - LÖWENHERZEN macht Kinder stark! Erweiterung des bestehenden Charity-Projekts der Löwen Frankfurt

(DEL2/Frankfurt) PM Das Charity-Projekt LÖWENHERZEN der Löwen Frankfurt wird erweitert. Ab sofort sammeln die Löwen Frankfurt über LÖWENHERZEN auch Spenden für den Ausbau der gemeinnützigen Nachwuchsarbeit im Frankfurter Eishockey. Zudem werden Spenden für gemeinnützige Organisationen verwendet,… mehr dazu...
05. Dezember. 2016

DEL2 - ESV Kaufbeuren gewinnt deutlich gegen Crimmitschau mit 7:3

(DEL2/Kaufbeuren) PM Am heutigen zweiten Advent gastierten die Eispiraten Crimmitschau vor 1658 Zuschauern. Dabei gewann der ESV Kaufbeuren nach einem lange Zeit spannenden Spiel letztlich deutlich verdient mit 7:3 und kletterten damit auf den achten Tabellenplatz. Bevor das Spiel schließlich nach… mehr dazu...
05. Dezember. 2016

DEL2 – Löwen Frankfurt mit 8:2 Kantersieg gegen Starbulls Rosenheim

(DEL2/Frankfurt) (JW) Nach dem überraschenden Heimsieg der Starbulls am Freitagabend gegen Spitzenreiter Bietigheim gab es in Frankfurt nichts zu holen. Die Löwen ließen den Gästen kaum Zeit zum Atmen und siegten am Sonntagabend verdient mit 8:2. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, gutes… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau bleiben auch in Kaufbeuren weiterhin sieglos auf fremden Eis und gehen mit 7:3 unter

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau haben in dieser Saison ein extremes Problem Punkte auf dem freemden EIs zu holen. Durch viele Verletzte hatte Chris Lee an diesem Abend nur 15 Feldspieler und 2 Goalies im Aufgebot. Diese Truppe konnte bis zum letzten Drittel sehr gut mithalten… mehr dazu...

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 


News Oberliga

05. Dezember. 2016

Oberliga - Löwen Waldkraiburg weiter auf dem Zahnfleisch

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Nur einen mickrigen Zähler holte der EHC Waldkraiburg am vergangenen Wochenende gegen zwei direkte Tabellennachbarn und Mitkonkurrenten um den umkämpften achten Tabellenplatz. Nachdem man in Lindau am Freitag mit 2:3 in der Verlängerung verloren hatte, ging man am Sonntag… mehr dazu...
05. Dezember. 2016

Oberliga - EV Regensburg schießt Lindau aus der Halle und sich selbst an die Spitze

(Oberliga/Regensburg) PM Ein deutlicher 8:0-Kantersieg vor 1.911 Zuschauern des EV Regensburg in der Donau-Arena sorgt dafür, dass die Irwin-Schützlinge auf Tabellenplatz eins springen und Selb als Spitzenreiter ablösen. Nur mit drei Reihen konnte EVR-Trainer Doug Irwin am Sonntagabend agieren, da… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

Oberliga - Selber Wölfe verschlafen abermals Start und verlieren in Bad Tölz mit 2:4

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe sind nach ihrer zuletzt herausragenden Erfolgsserie von 13 Siegen am Stück am Wochenende auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden. Nach der Heimniederlage gegen Deggendorf gehen unsere Wölfe auch in der Hacker-Pschorr-Arena als zweiter Sieger vom Eis. Die 1:4… mehr dazu...

News Bayernliga

06. Dezember. 2016

Bayernliga - Passau Black Hawks verpflichten DEL2 Spieler Anton Pertl

(Bayernliga/Passau) PM Den Passau Black Hawks ist ein echter Coup am Transfermarkt gelungen. Die Dreiflüsse Städter vermelden mit Anton Pertl einen Neuzugang aus der DEL2. Der 24jährige Anton Pertl… mehr dazu...
06. Dezember. 2016

Bayernliga - Wieder in der Spur: ECDC Memmingen siegt deutlich in Germering

(Bayernliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat sein Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht Germering deutlich mit 8:1 gewonnen. Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Erding gaben sich die… mehr dazu...
06. Dezember. 2016

Bayernliga - Revanche geglückt – Klarer und eindeutiger 5:0 Heimsieg der Eishackler Peißenberg gegen Riverrats

(Bayernliga/Peißenberg) PM´Was soll man sagen zu diesem Wochenende. Super ist wohl das richtige Wort. 6 Punkte gemacht, Tabellenführer besiegt und Heimspiel vor rund 600 Zuschauern mit 5:0 gewonnen.… mehr dazu...

News International (EBEL & KHL)

05. Dezember. 2016

Auch Jonathan Harty macht den Abflug! - Ljubljana verliert punktbesten Verteidiger!

(EBEL/Ljubljana) PM Die Heilbronner Falken haben auf die Defizite im Abwehrbereich reagiert und heute den Kanadier Jonathan Harty verpflichtet. Der 28-Jährige wurde am 7. April 1988 in Lahr… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

EBEL Kompakt: Dornbirn erstmals mit Shut-Out! - Bozen und Klagenfurt ringen Gegner nieder!

(EBEL-Kompakt) PM/EBEL/FM Wie bereits berichtet gewannen am Sonntag die Vienna Capitals gegen Red Bull Salzburg sowie der EC VSV sein Heimspiel gegen die Graz 99ers. Im EBEL Kompakt haben wir für… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

Der EC VSV gewinnt gegen die Graz 99ers!

(EBEL/Villach) PM (JG) Der EC VSV siegt gegen die Graz 99ers dank eines Blitzstarts im ersten Drittel. Im direkten Duell um den 6. Platz konnten sich damit die Villacher durchsetzen. Das erste… mehr dazu...

transfer banner klein

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

06. Dezember. 2016

Hai Moritz Müller im Kurzgespräch mit eishockey-online.com

(Interview) (Ivo Jaschick) Der Kapitän der Kölner Haie Moritz Müller stand eishockey-online.com nach dem Erfolg gegenüber die Thomas Sabo Ice Tigers… mehr dazu...
03. Dezember. 2016

Interview mit Alexander Weiß (Grizzlys Wolfsburg)

(Interview) (Ivo Jaschick) Der vierfache Deutsche Meister (2006, 2008, 2009, 2011 mit den Eisbären Berlin) wurde nach fünf erfolgreichen Jahren als… mehr dazu...
30. November. 2016

Interview mit Nationaltorhüter Felix Brückmann von den Grizzlys Wolfsburg

(Interview) (MJ Matthias) Felix Brückmann spielt seit dem Jahr 2014 für die Grizzlys Wolfsburg und konnte letztes Jahr in Wolfsburg die… mehr dazu...
27. November. 2016

Interview mit Bremerhavens Bronson Maschmeyer ...habe deutsche Wurzeln!

(Interview) (Ivo Jaschick) Bronson Maschmeyer wurde am 29. April 1991 im kanadischen Bruderheim/Alberta geboren. Wie (fast) alle Kanadier fing er in… mehr dazu...

NHL Reise 2017

News Fraueneishockey

06. Dezember. 2016

Fraueneishockey - Ungefährdetes 6-Punkte-Wochenende für den ESC Planegg

(Frauen/Planegg) (SZ) Mit sechs Punkten und einer Tordifferenz von 30:0 beenden die Planegg Pinguins ihr vorletztes Heimspielwochenende im Jahr 2016… mehr dazu...
06. Dezember. 2016

Fraueneishockey - Hannover Lady Scorpions geben niemals auf

(Frauen/Hannover) Es war das erwartete harte Wochenende für unsere Lady Scorpions. Mit dem mittlerweile leider gewohnten kleinen Kader fuhren unsere… mehr dazu...
04. Dezember. 2016

Fraueneishockey - Memmingen Indians Frauen mit zwei Siegen über den OSC Berlin weiter an der Spitze

(Frauen/Memmingen) PM Mit zwei Heimsiegen (4:1 bzw. 5:0) über den OSC Berlin gaben sich die Frauen der Memminger Indians keine Blöße und führen… mehr dazu...
01. Dezember. 2016

Fraueneishockey - Hannover Lady Scorpions unterliegen im letzten Heimspiel des Jahres

(Frauen/Hannover) PMKurz vor dem einzigen Spiel der Lady Scorpions an dem vergangenen Wochenende konnten das Team noch einen Coup landen und Eileen… mehr dazu...

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 242 Gäste online