Eishockey – die besten Wettanbieter im Überblick

 

ice hockey 659838 1280

(Foto Pixabay)

 


Wer sich für Sportwetten interessiert, hat heute die Qual der Wahl den richtigen Wettanbieter zu finden. Für Eishockeywetten besteht zudem oft nur ein eingeschränktes Wettangebot. Wir haben daher einige der großen Online-Buchmacher einem Test und Vergleich unterzogen. Die besten fünf Wettanbieter möchten wir hier vorstellen.

 

Die besten Sportwettenanbieter im Internet

 

Die Anzahl der Wettanbieter steigt von Jahr zu Jahr. Konkurrenz belebt das Geschäft. Das führt dazu, dass sich Anbieter, selbst wenn sie schon lange etabliert sind, ständig weiterentwickeln müssen, um den Wünschen der Wettfreunde gerecht zu werden. Im Folgenden werden fünf der aus unserer Sicht für Eishockeywetten besten Anbieter vorgestellt. Weitere Test und einen Überblick über die besten Wettanbieter im Vergleich gibt es bei wettanbieter.org, in denen auch Erfahrungen anderer Wettfreunde geschildert werden.

 

Bet365

 

Bet365 zählt für viele zu den besten Sportwettenanbietern überhaupt und kann eindeutig als einer der Platzhirsche im Bereich Online-Sportwetten bezeichnet werden. Das Wettangebot ist riesig und zwar in Breite und Tiefe. Besonders überzeugend ist der Bereich Livewetten für Eishockey. An einigen Spieltagen stehen über 100 Spiele im Livewetten-Kalender. Selbst auf Spiele in der eher unbekannten britischen Liga kann gewettet werden. Allein auf NHL Spiele gibt es 40 verschiedene Wettmärkte zu einem einzigen Spiel.

 

Bet365 ist einer der wenigen Anbieter, die zudem ein riesiges Angebot an Live-Streams und überzeugenden Live-Animationen zu den Spielen offerieren. Die Wettquoten sind bei bet365 überdurchschnittlich. Der Quotenschlüssen liegt bei satten 95 %. Wettfreunde, die sich neu bei bet365 anmelden, können sich ein Bonusgeld von bis zu 100 € holen. Hinzu kommt ein sehr gutes Treueprogramm mit Cashback für Wetteinsätze. In Sachen mobiles Wettangebot, Kundendienst, Sicherheit und Seriosität gibt es bei dem in 1974 geründeten und 2000 online gegangenen Anbieter mit Lizenz aus Großbritannien, Malta, Gibraltar sowie Schleswig-Holstein nichts auszusetzen.

 

Bwin

 

Bwin gehört in Europa mit zu den Pionieren für Online-Sportwetten und ist seinerzeit noch unter dem Namen bet and win 1997 online gegangen. Mit gut 10 Millionen Kunden ist bwin auch heute noch einer der größten Online-Sportwettenanbieter. Groß ist auch das Wettangebot, dass dem von bet365 nur in sehr wenigen Punkten nachsteht. Etwa 30.000 bis 40.000 Wettmärkte werden täglich zur Verfügung gestellt.

 

Auch zu Eishockey hat bwin ein starkes Angebot zu vielen europäischen Ligen sowie zur NHL aufzuweisen. Es gibt Livewetten und viele Live-Streams, Spezialwetten und Langzeitwetten. Die Wettquoten sind mit einem Quotenschlüssel von 93 % eher Durchschnitt. Der Bonus für Neukunden beträgt 100 € auf die erste Einzahlung. Wettfreunde können sich für das b-inside Treueprogramm anmelden und so jede Menge Treuepunkte sammeln. Diese wiederum können in Cashback oder in Gadgets im b-inside-shop eingetauscht werden. Bwin ist seriös und sicher. Der Online-Buchmacher verfügt über eine Lizenz aus Malta. Der Kundendienst funktioniert 24 Stunden täglich.

 

Sportingbet

 

Sportingbet wurde 1998 gegründet und bietet ein sehr umfangreiches Sportwettenangebot an. Eishockeywetten gibt es bei Sportingbet ebenfalls reichlich, wenngleich die Auswahl etwas geringer ausfällt, als bei bet365 oder bwin. Bei Livewetten und Prematch-Wetten können Kunden mit bis zu 65 Wettmärkten für einzelne Spiele rechnen. Zu vielen Begegnungen werden Live-Streamings offeriert. Die Wettquoten sind bei dem in Malta lizenzierten Wettanbieter für Eishockeywetten mit einem Quotenschlüssel bis 94 % als gut zu bezeichnen.

 

Der Bonus für neu angemeldete Wettfreunde liegt bei guten 150 €. Einzahlungen sind mit allen gängigen Zahlungsmethoden möglich und kostenlos. Auszahlungen funktionieren reibungslos. Die Bonusbedingungen sind fair. Bei Fragen oder Problemen gibt es einen 24 Stunden erreichbaren Kundenservice per Live-Chat. Sportingbet ist in der Gesamtschau ein seriöser und sicherer Anbieter mit einer stabilen Plattform.

 

 


 


 

Betway

 

Betway ist ein bereits 2006 gegründeter Online-Wettanbieter mit einem sehr umfangreichen Wettangebot in 17 Sprachen und etwa 30.000 täglichen Wettmärkten. Das Angebot an Eishockeywetten ist sehr gut und die Quoten liegen im guten durchschnittlichen Bereich bei einem Quotenschlüssel von 92 bis 93 %. Livewetten werden ebenfalls geboten. Das Angebot reicht hier jedoch nicht an Platzhirsch bet365 heran und es gibt kaum Livestreams zu Eiskockeyspielen.

 

Beim Bonus für Neukunden zeigt sich Betway mit einem Bonusgeld bis 150 € spendabel. Die Bonusbedingungen sind fair. Außergewöhnlich ist auch das Angebot an Promotionen mit extra Boni und Gewinnspielen. Der Buchmacher mit Hauptsitz in London gehört mit 500 Mitarbeitern und Dependancen in Guernsey und Malta ebenfalls zu den sehr großen in der Branche. Das Wettangebot für deutsche Kunden basiert auf einer Lizenz aus Malta. Betway bietet insgesamt eine stabile Plattform, einen guten Kundenservice, ausreichend Zahlungsmethoden und kann als seriös und sicher bezeichnet werden.

 

Tipico

 

Tipico ist ein deutscher Sportwettenanbieter mit zahlreichen Wettshops und einem sehr umfangreichen Online-Wettangebot, der auch bei Eishockeywetten eine umfangreiche Auswahl bietet. Die Wettquoten sind hervorragend. Der Quotenschlüssel von etwa 92 bis 93 % ist bei Eishockeywetten jedoch nur Durchschnitt und nicht mit dem von bet365 zu vergleichen. Livewetten gehören ebenfalls zum Programm, wenngleich keine Live-Streams offeriert werden und die Auswahl bei Eishockey nicht ganz so gut ist wie beim Branchenprimus bet365. Alle großen europäischen Ligen sowie die NHL sind jedoch mit dabei. Beim Bonus können neu registrierte Wettfreunde bei ihrer ersten Einzahlung mit 100 € rechnen.

 

Hinzu kommen Promotionen mit Gratiswetten. Die Bonusbedingungen sind moderat gestaltet. Der Kundenservice ist über den Chat 24 Stunden täglich erreichbar. Alle wichtigen Zahlungsmethoden sind für Ein- und Auszahlungen verfügbar, wobei Zahlungen kostenlos sind. Das gesamte Wettangebot kann auch mobil genutzt werden. In puncto Sicherheit und Seriosität gibt es bei dem in Malta lizenzierten Sportwettenanbieter nichts zu bemängeln.

 

Anhand welcher Kriterien kann ein guter Anbieter für Eishockey Wetten erkannt werden?

 

Sportwetten sind mittlerweile ein Milliardengeschäft. Dementsprechend gibt es bereits hunderte von Online-Buchmachern und praktisch ständig kommen neue Anbieter hinzu. Nicht alle Anbieter halten jedoch auch, was sie versprechen. Um zu entscheiden, welche Wettanbieter zu den Besten gehören, ist es wichtig einzelne Kriterien zu bilden und das Service-, Wett- und Bonusangebot möglichst objektiv anhand dieser Kriterien zu bewerten. Wer im Detail an Anbietern für Eishockey Wetten interessiert ist, sollte sich hier umschauen.

 

Wichtige Kriterien sind zum Beispiel der Umfang des Wettangebotes, das Livewettangebot, die Wettquoten, das Bonusangebot, die mobile Verfügbarkeit, die verfügbaren Zahlungsmethoden, der Kundendienst und die Seriosität und Sicherheit des Buchmachers.

 

Wie groß ist das Wettangebot?

 

Das Wettangebot für Eishockey ist bei den besten Wettanbietern sehr groß, jedoch nicht vergleichbar mit Fußball. Es kann praktisch auf alle Spiele in den großen europäischen Ligen inklusive Russland, Finnland, Tschechien, Slowakei, Schweiz, Österreich, Ungarn, Dänemark, Polen, Schweden, Norwegen, Kasachstan, Frankreich und natürlich auch auf Spiele der deutschen Eishockey Liga DEL gewettet werden. Soweit vorhanden, werden auch Spiele in unteren Ligen und zu U21 oder U18 Spielen angeboten.

 

Besonders umfangreich ist das Angebot auch zu den Spielen und Phasen in der nordamerikanischen NHL. Typische Wettmärkte sind 1x2-Wetten auf Sieg oder Niederlage, Doppelchance-Wetten, Handicap- oder Spread-Wetten, Unter-/Über-Torwetten sowie Periodenwetten auf Sieg oder die die Anzahl der Tore. Im Sommer und in den Spielpausen der einzelnen Ligen stehen naturgemäß wesentlich weniger Eishockey-Wetten zur Verfügung.

 

Sind die Quoten lukrativ?

 

Im Eishockey gibt es zumeist nicht den einen klaren Favoriten. In den Ligen kann nach Tagesform im Prinzip jeder jeden schlagen. Das führt dazu, dass die Quoten anders als beim Fußball bei Zwei- oder Drei-Wege-Wetten oft vergleichsweise hoch sind. Daher eignen sich Eishockeywetten auch sehr gut zur Einbindung in Wettstrategien. Die Quoten der besten Wettanbieter sind ebenfalls überdurchschnittlich. Wettfreunde müssen jedoch beachten, dass sich trotz der allgemein guten Quoten beim Eishockey alle Gewinne um die in Deutschland abzuführende Wettsteuer in Höhe von 5% des Einsatzes reduzieren.

 



 

Werden Livewetten geboten?

 

Livewetten sind für viele Wettfreunde die besten Wetten überhaupt. Der Grund: Die Wettquoten ändern sich im Spielverlauf und können enorme Höhen erreichen. Wer beispielsweise zum Ende eines Spiels noch mit dem einen oder anderen Tor rechnet, kann die Wette noch bis kurz vor Schluss platzieren und mit etwas Glück einen ordentlichen Gewinn einstreichen. Livewetten gibt es auch zu vielen Eishockeyspielen, Statistiken zu den Spielen ebenfalls. Jedoch bieten nicht alle Wettanbieter Live-Animationen oder Live-Streamings zu den Spielen an.

 

Das mobile Angebot der besten Wettanbieter

 

Bei den besten Wettanbietern steht das vollständige Wettangebot auch mobil auf den Smartphones oder Tablets zu Verfügung. Wahlweise ist es möglich eine App für iOS oder Android herunterzuladen oder Wetten über die mobile Webseite zu platzieren. Die Apps bieten oft eine bessere Übersicht auf den kleineren Displays inklusive aller Statistiken. Live-Animationen oder sogar Live-Streams können dank schneller Internetverbindungen und leistungsfähigen Smartphones ebenfalls mobil angeschaut werden.

 

Wer unterwegs im Stadion ist und das Gefühl hat, dass der Puck noch einige Male ins Tor wandert, kann mit den Livewetten auch noch bis kurz vor Spielende Wetten platzieren. Ein- und Auszahlungen von unterwegs aus sind ebenfalls kein Problem. Auch die Bonusangebote können mobil genutzt werden.

 

Bonusangebote für Eishockeywetten

 

Fast alle Wettanbieter offerieren ihren Neukunden zum Start einen Willkommensbonus. Dabei kann es sich zum Beispiel um ein zusätzliches Bonusgeld, das zusammen mit der ersten Einzahlung gewährt wird, oder um Gratiswetten handeln. Einige Anbieter wie 888sport bieten auch einen sogenannten Quoten-Boost an, bei dem die Quote für die erste Wette auf ein Spiel stark erhöht wird und der zusätzliche Gewinn als Freiwetten ausgeschüttet wird. Wichtig zu wissen ist, dass die Wettanbieter beim Bonus kein Geld verschenken.

 

Vor der Auszahlung des Bonus und der damit erzielten Gewinne oder der Gewinne aus den Freiwetten müssen zunächst die Bonusbedingungen des jeweiligen Anbieters erfüllt werden. Hierbei wird in der Regel ein bestimmter Mindestumsatz in Sportwetten gefordert, wobei bei den einzelnen Wetten eine Mindestquote eingehalten werden muss. Die für die Auszahlung des Bonus qualifizierenden Wetten können auch Eishockeywetten sein. Livewetten oder Kombiwetten sind ebenfalls meistens möglich, Systemwetten sind dagegen häufig ausgeschlossen. Hierauf sollte genau geachtet werden-

 

Wer regelmäßig ein paar Wetteinsätze macht, kann sich bei den besten Wettanbietern auch über Treuepunkte freuen, die später wie bei bet365 in Cashback oder wie bei bwin in Cashback oder Gadgets eingetauscht werden können. Neben dem Treuebonus werden auch Reload-Boni bei neuen Einzahlungen offeriert. Zu bestimmten Spielen oder Turnieren bieten Anbieter wie Tipico, sportingbet oder bwin häufig auch besondere Promotionen an. Spezielle Boni für Eishockeyspiele sind jedoch recht selten. Die meisten Bonusangebote sind auf Fußball und andere Sportarten ausgerichtet.

 

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

 

Die Zahlungsmethoden sind bei den guten Online-Buchmachern sehr vielfältig. Normalerweise können Einzahlungen mit der Kredit- oder Debitkarte, mit E-Wallets wie Skrill oder Neteller, der Paysafecard, Instant-Banking-Diensten wie Giropay, Trustly oder Klarna sowie per SEPA-Banküberweisung vorgenommen werden. PayPal wird nicht mehr bei jedem Wettanbieter akzeptiert. Für Sportwetten gibt es auch keinen Kundenschutz. ApplePay ist vereinzelt verfügbar. Die Gutschrift auf dem Wettkonto erfolgt mit Ausnahme der Banküberweisung sofort und ist seitens der Wettanbieter in der Regel kostenlos. Lediglich Zahlungen mit Kreditkarte können hier seltener eine Ausnahme bilden.

 

Auszahlungen müssen in der Regel mit der Zahlungsmethode vorgenommen werden, mit der auch eingezahlt wurde. Ist das wie bei MasterCard oder den Instant-Banking-Diensten nicht möglich, kann eine alternative Zahlungsmethode gewählt werden. Auch die Auszahlungen sind bei den seriösen Wettanbietern meist kostenlos. Es kann jedoch vorkommen, dass bei mehreren Auszahlungen im Monat eine moderate Gebühr hinzukommt.

 

Wettfreunde, die sich neu angemeldet haben, sollten beachten, dass die erste Auszahlung erst vorgenommen werden kann, wenn die bei der Anmeldung angegebenen Daten durch Hochladen eines Fotos vom Ausweis verifiziert wurden. Wer einen Bonus in Anspruch genommen hat, muss vor der Auszahlung zunächst die Bonusbedingungen erfüllen.

 

Wie ist der Kundendienst erreichbar

 

Bei den großen Wettanbietern wird meistens ein täglich rund um die Uhr erreichbarer Kundenservice vorgehalten. Dieser ist entweder per Chat, telefonisch oder auch per E-Mail kontaktierbar. Die Erfahrungen sind aufgrund der vielen verschiedenen Fragen und Anliegen von Fall zu Fall verschieden. In der Regel werden Probleme jedoch, soweit möglich schnell behoben. Zu häufig gestellten Fragen gibt es entweder einen FAQ-Bereich oder ein Hilfe-Center.

 

Seriosität und Sicherheit

 

Die Webseiten der besten Online-Wettanbieter sind als sicher einzustufen. Die Konten sind nur mit einem persönlichen Benutzernamen und einem Passwort nutzbar. Kundendaten werden verschlüsselt mit dem neuesten Stand des SSL Secure-Protokolls übertragen und auf externen Servern gespeichert. Jeder seriöse Wettanbieter muss zudem über eine offizielle Lizenz verfügen. Neben einigen wenigen Lizenzen, die in Schleswig-Holstein ausgestellt wurden, kann es sich dabei auch um eine Lizenz aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat handeln.

 

Viele Online-Buchmacher verfügen zum Beispiel über durch die Malta Gaming Authority oder durch den Gambling Commissioner in Gibraltar erteilte Lizenz. Um eine Lizenz zu erhalten, müssen die Verantwortlichen nachweisen, dass das eingezahlte Geld der Kunden separat von eigenen Vermögen bei europäischen Banken aufbewahrt wird. Darüber hinaus müssen die Anbieter ihre finanzielle Leistungsfähigkeit nachwiesen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Kunden sich Limits setzen können und auf die Gefahren problematischen Wettverhaltens hingewiesen werden.

 

Wettanbieter als Werbepartner beim Eishockey

 

Die großen wie kleinen Eishockeyclubs sind wie fast alle Sportvereine auf Werbepartner und Sponsoren angewiesen, um den Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können. Dazu gehören in den letzten Jahren immer häufiger auch Wettanbieter. Die Kölner Haie haben zum Beispiel eine Partnerschaft mit dem Buchmacher Sportwetten.de. Auch bei großen Events wie zuletzt bei der Eishockey-WM 2018 sind Werbepartner aus der Wettbranche omnipräsent. So wurden die Spiele auf Sport1 in Partnerschaft mit Betway ausgestrahlt.

 



 

 

Die beliebtesten Wettmärkte

 

1x2 Wette

 

1x2 Wetten bezeichnen Wetten auf Sieg oder Niederlage. 1x3-Wetten mit Unentschieden nach dem letzten Drittel gibt es ebenfalls. Da es im Eishockey nahezu immer eine Entscheidung gibt, die per Penaltie erzwungen wird, handelt es sich um die am meisten genutzte Wettart. 1x2-Wetten können auch auf einzelne Spielabschnitte abgeschlossen werden.

 

Unter/Über Tore

 

Unter-/Über-Wetten auf Tore im Eishockey sind oft mit einer außerordentlich hohen Quote verbunden und daher sehr beliebt. Über-Unter-Tore-Wetten auf einzelne Spielabschnitte sind ebenfalls möglich.

 

Handicap Wette / Spread-Wetten

 

Handicap-Wetten und Spread-Wetten versprechen ebenfalls sehr hohe Wettquoten. Bei Handicap-Wetten werden einer Mannschaft ein oder mehrere Tore Vorsprung eingeräumt. Bei Spread-Wetten wird auf den Unterschied bei der Anzahl der Tore gewettet.

 

Langzeitwetten

 

Langzeitwetten sind Wetten, die sich normalerweise auf den Ausgang einer Meisterschaft oder eines Turniers beziehen. Eine typische Langzeitwette ist die Wette auf den kommenden Meister einer Liga.

 

Tipps für erfolgreiche Eishockeywetten

 

Für dauerhaft erfolgreiches Wetten wird eine Wettstrategie benötigt. Wetten nach dem Gefühl können zwar auch aufgehen und einen kurzfristigen Gewinn bescheren, jedoch ist das Glück oft nur kurzfristiger Natur.

 

Value Bets

 

Value Bets gelten bei erfahrenen Wettfreunden als das Nonplusultra unter den Wettstrategien. Eine Value Bet liegt vor, wenn ihr beispielsweise erfahrt, dass sich wichtige Spieler verletzt haben oder erkrankt sind und sich dies noch nicht in den Quoten der Wettanbieter widerspiegelt. Ihr könnt also euren Wissensvorsprung in dem Fall nutzen. Allerdings sollte in so einem Fall sehr schnell gehandelt werden, weil die Wettanbieter ihre Wettquoten in der Regel auch recht schnell anpassen. Recherchen und Analysen gehören also bei einer erfolgreichen Wettstrategie dazu.

 

Anmeldung bei mehreren Wettanbietern

 

Auf der Suche nach lohnenswerten Quoten, sollten sich Wettfreunde nicht nur auf einen Wettanbieter konzentrieren. Manchmal unterscheiden sich die Quoten zwischen den verschiedenen Anbietern erheblich. So kann es von Vorteil sein, sich bei mehreren Wettanbietern anzumelden.

 

FAQ: Häufig gestellte Fragen beantwortet

 

Wer sich neu mit Sportwetten und Wettanbietern beschäftigt, hat natürlich viele Fragen.
Hier Antworten zu den drei der immer wieder gestellten Fragen.

 

Werden Eishockeyspiele als Live Streams übertragen?

Live-Streams zu Eishockeyspielen gibt es nicht bei jedem Anbieter und leider auch nicht so häufig wie zu Fußballspielen. Zu vielen Spielen gibt es jedoch eine Live-Animation und Live-Statistiken, die euch den ungefähren Spielverlauf widergeben.

 

Was hat es mit der Cashout-Option auf sich?

Die besseren Wettanbieter offerieren ihren Kunden eine Cashout-Option. Damit können Wetten bereits vor dem eigentlichen Spielende ausgewertet werden. Gewinne können so mit einer etwas geringeren Quote vorzeitig realisiert und absehbare Verluste minimiert werden.

 

Ist die 5 % Wettsteuer bei jedem Wettanbieter zu entrichten?

Alle seriösen Wettanbieter, die Wetten deutschen Kunden anbieten, müssen die 5 % Wettsteuer auf alle Einsätze an den Fiskus abführen. Die Wettsteuer wird entweder gleich beim Einsatz oder dem möglichen Gewinn auf dem Wettschein ausgewiesen. Es gibt nur wenige Wettanbieter wie z.B. Tipico, welche die Wettsteuer nicht auf den Tipper umlegen.

 

Fazit: Wettanbieter mit erstklassigem Angebot

 

Die vorgestellten besten Wettanbieter bieten ein sehr umfangreiches Wettangebot. Die gute Wettauswahl betrifft nicht nur die Zahl der Spiele, sondern auch die Wettmärkte zu den einzelnen Spielen. Die Wettquoten sind bei diesen Anbietern vor allem auch bei den Livewetten überdurchschnittlich. Die Bonusangebote sind gut und die Bonusbedingungen fair. Es empfiehlt sich daher den Neukundenbonus aber auch die Promotionen und Treueboni genauer unter die Lupe zu nehmen, um den Wetterfolg zu optimieren.

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 741 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen