schanner play exposive banner740

eishockey-online.com verlängert Vertrag mit dem DEB
Sponsoring der deutschen Nationalmannschaft geht weiter
Yasin Ehliz übergibt Scheck über EUR 25.229,-
Erneut eine große Summer für den Tölzer Nachwuchs
Way to Olympia 2018
Marco Sturm bittet zum ersten Leistungstest

Stadion Hannover



















 
 

 

TUI Arena (Hannover Scorpions)
 14.000 Zuschauer




Die TUI-Arena wurde im Jahr 2000 vor der Eröffnung der EXPO 2000 in Hannover nach einer Bauzeit von 21 Monaten und Baukosten von ca. 70 Mio. Euro fertiggestellt.
Die Finanzierung der Baukosten erfolgte durch private Investoren. Eigentümer der Bauunternehmer ist Günter Papenburg.

Bei Eishockeyspielen bietet die Multifunktionshalle den Hannover Scorpions für 10.767 Zuschauern Platz, die Gesamt Kapazität des Stadions beträgt 14.000 Plätze und gehört zu den modernsten Multifunktionshallen Europas und kann innerhalb kurzer Zeit für Konzerte und andere Sportveranstaltungen umgebaut werden.

Durch moderne Medientechnik wie den Videowürfel mit viermal 12,4 m² Bildfläche unterm Hallendach, die 30,4 m² große LED-Anzeige an der Außenwand sowie die überall in der TUI Arena platzierten Monitore können Veranstalter ihre Besucher von der Ankunft bis zur Abfahrt durchgehend erreichen.

Bis zum Jahr 2004 hiess das Stadion Preussag Arena. Die TUI AG übernahm die Verträge und Namensrechte seit dem Jahr 2005.
Das Stadion wurde am 15. April 2000 beim WM-Boxkampf zwischen Michalcewski9 und Rochigiani feierlich eingeweiht.

Im Jahr 2001 war die Arena Spielort der 7. Eishockey Weltmeisterschaft in Deutschland, es wurde sogar das Endspiel in Hannover ausgetragen.

Zwischen den Jahren 2000-2007 war die TUI Arena auch Austragungsort des jährlichen Deutschland Cup.

Offizielle Webseite: www.tui-arena.de




    

 







Hannover Scorpions Heimspiele 2011/2012


Datum Gegner 
16.09.2011  Iserlohn Roosters
25.09.2011  Hamburg Freezers
03.10.2011  Eisbären Berlin 
07.10.2011  DEG Metro Stars
14.10.2011  Augsburger Panther 
16.10.2011  EHC München 
23.10.2011  Krefeld Pinguine 
30.10.2011  Kölner Haie 
15.11.2011  Straubing Tigers 
18.11.2011  Adler Mannheim 
27.11.2011  ERC Ingolstadt
02.12.2011  Thomas Sabo Ice Tigers
11.12.2011  Krefeld Pinguine 
18.12.2011  EHC München 
28.12.2011  Adler Mannheim
10.01.2012  Eisbären Berlin 

13.01.2012

Iserlohn Roosters 
17.01.2012 Kölner Haie 
24.01.2012  Thomas Sabo Ice Tigers 
31.01.2012  Augsburger Panther 
14.02.2012  ERC Ingolstadt 
17.02.2012  Hamburg Freezers 
21.02.2012  Grizzly Adams Wolfsburg 
26.02.2012  DEG Metro Stars 
06.03.2012  Straubing Tigers 
11.03.2012  Grizzly Adams Wolfsburg 

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 270 Gäste online