schanner banner supreme

Interview mit Nationalspieler Björn Krupp
"Der Turm in der Schlacht" bei den Grizzlys Wolfsburg
DEB-WM Vorbereitung mit 3 Debütanten
Maxi Kammerer, Jakob Mayenschein und Pascal Zerressen im 26-Mann Kader
World Legends Hockey League
Finalwochenende mit Eishockey Legenden in Straubing
mit eishockey-online.com zur Deutschen Nationalmannschaft
2x Stehplatztickets für die Länderspiele im April/Mai zu gewinnen

(Oberliga-Regensburg) Vor 1.851 Zuschauern bleibt der EV Regensburg zuhause weiterhin ungeschlagen. Gegen die Erding Gladiators errang das Team von Regensburgs Coach Doug Irwin einen 5:3-Erfolg.

 

Personell konnten die Gastgeber beinahe aus dem Vollen schöpfen. Florian Domke (Gehirnerschütterung) fehlte nach wie vor und auch Verteidigerkollege Kevin Schmitt (Kapselverletzung an der rechten Hand) ist noch nicht wieder einsatzfähig. Nicht so gut erging es den Gästen aus Oberbayern, die gleich auf zahlreiche Leistungsträger verzichten mussten. So waren Andrew Schembri (Bänderriss), Daniel Krzizok (langzeitverletzt) und Philipp Michl (krank) nicht im Aufgebot.

 

Trotz alledem gelang den Oberbayern, die von ca. 30 mitgereisten Gladiators-Fans unterstützt wurden, der bessere Start in die Partie. Schon in der 2. Spielminute bejubelten diese die 0:1-Führung, nachdem Daniel Stiefenhofer eine Strafzeit wegen unkorrekter Ausrüstung bekam. Diese unglückliche Hinausstellung nutzte Florian Engel in Überzahl eiskalt aus. Die Führung hielt aber nur bis zur 4. Spielminute, als auch der SOS-Sturm der Hausherren zum ersten Mal zuschlug. Bei angezeigter Strafe für die Gladiators bediente Petr Fical seinen Kollegen Oakley mustergültig, was der Kanadier in EVR-Diensten problemlos zum 1:1 ausnutzte. Danach sollte etwas Unmut ins weite Runde der Donau-Arena wandern, denn Hauptschiedsrichter Stephan Kadow gab nicht wirklich ein souveränes Bild ab. Zweifelhafte Strafzeiten oder klare Fouls, die nicht geahndet wurden, brachten die Stimmung teilweise zum kochen. Als Erding wieder in Überzahl war, diesmal nachdem David Stieler draußen saß, schlug es erneut ein. EVR-Keeper Martin Cinibulk sah sich chancenlos angesichts eines von Bernd Rische zum 1:2 abgefälschten Schlagschusses (8.). Nur 93 Sekunden später antwortete aber der EVR erneut, als David Stieler vom Bully weg die Scheibe an Gäste-Torsteher Louis-Vincent Albrecht zum 2:2 vorbei hämmerte (9.). Vor der ersten Sirene sorgte dann noch mal das Schiedsrichtergespann für Diskussionsbedarf. In der 15. Spielminute spielten sich zwei Aktionen ab, die beide geahndet wurden, aber trotzdem für Unmut sorgten. So musste zunächst David Stieler wegen eines unkorrekten Anspiels am Bullypunkt für zwei Minuten in die Kühlbox, was keiner so richtig in der Donau-Arena verstehen wollte. Dass die Strafzeit aber regelkonform war, stellte sich erst im Nachhinein heraus. Nur 38 Sekunden später fand dann der Spaß ein Ende, als Kevin Steiger aus Nahdistanz EVR-Akteur Louke Oakley seinen Schläger ins Gesicht schlug. Steiger musste mit einer Spieldauerstrafe vom Eis, Oakley konnte nachdem er blutend behandelt wurde aber weitermachen. Der numerische Vorteil brachte den Domstädtern aber nichts Zählbares ein und so ging es mit einem Unentschieden nach ereignisreichen 20 Minuten in die erste Pause.

 



 

 

Gedanklich frisch starteten die Oberpfälzer aus der Kabine, denn schon nach 22 Sekunden konnte die erste Führung am Freitagabend bejubelt werden. David Stieler stand am langen Pfosten goldrichtig, um den Pass von Vitali Stähle zum 3:2 zu verwerten (21.). Eine vermeintliche Vorentscheidung zu Gunsten des EVR in Minute 24 fand keine Anerkennung, da Louke Oakley angeblich das Spielgerät mit dem Schlittschuh über die Linie gedrückt haben soll. Nähere Aufschlüsse werden hier wohl die TV-Bilder bringen. Die vom Regensburger Publikumsliebling aus alten Tagen, John Samanski, trainierten Erdinger steckten aber nicht auf und kämpften sich zurück ins Geschehen. So war es Marco Deubler, der in der 28. Spielminute das Ergebnis mit einem Schuss aus vollem Lauf zum 3:3 egalisierte. Der EVR wäre aber nicht der EVR, wenn er diese Saison nicht seinen SOS-Sturm hätte. Dieser ist immer zur Stelle, wenn es darauf ankommt und auch gegen Erding verrichteten die gefürchteten drei ihren Job tadellos. Louke Oakley besorgte nach einer schönen Kombination über Lukas Heger und Barry Noe die erneute Führung und den damit verbundenen Pausenstand von 4:3 (36.).

 

Im letzten Abschnitt blieb es lange eng und spannend, wie schon lange nicht mehr bei einem Heimspiel des EV Regensburg. Wurden doch zuletzt die Gegner nur so aus der Halle geschossen, machten die Erding Gladiators trotz ihrer angespannten Personalsituation den Gastgebern das Leben so richtig schwer. Einen Haken konnten die Oberpfälzer aber endgültig in der 48. Spielminute hinter die drei Punkte machen, denn es hallte wieder der Klassiker „SOS“ von ABBA durch die Arena. Das bedeutet, dass die Paradeformation der Regensburger wieder zugeschlagen hat und David Stieler brachte seinen Hattrick unter Dach und Fach. Allein vor Gäste-Keeper Albrecht fälschte der Tscheche die Scheibe unhaltbar zum 5:3-Heimerfolg des EVR ab.

 

Durch den erneuten Erfolg vor heimischer Kulisse rangiert der EV Regensburg weiterhin an der Tabellenspitze, dicht gefolgt vom EHC Bayreuth sowie dem EHC Freiburg und den Selber Wölfen. Es bleibt eng im Spitzenfeld, lediglich Bad Tölz verliert derzeit etwas an Boden. Am Sonntag reisen die Regensburger Kufencracks zum heimstarken Aufsteiger Sonthofen, der schon in der Donau-Arena bewies, dass er kein schlechtes Team besitzt. Spielbeginn im Allgäu ist um 18.00 Uhr.

 

Verfasser: Stefan Liebergesell

 


Mehr Informationen über den EV Regensburg finden Sie hier...

Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

20170324 WOB NIT
25. März. 2017

DEL - Special Teams entscheiden Spiel eins zu Gunsten der THOMAS SABO Ice Tigers

(DEL/Nürnberg) (Christian Göbel) - Eine Playoffserie zwischen den Grizzlys Wolfsburg und den THOMAS SABO Ice Tigers gehört seit einigen Jahren zu den üblichen Begegnungen in der DEL-Endrunde. Der Ausgang ist immer ein Seriensieg der Wolfsburger. Mit… mehr dazu...
GEPA full 22610 GEPA 24031776121
24. März. 2017

DEL - André Rankel entscheidet Overtime-Krimi und bringt Eisbären Berlin gegen EHC Red Bull München in Front

(DEL/Berlin) (Tom Kanzock) Erneuter Overtime-Krimi für die Eisbären Berlin. Spiel 1 des Halbfinal-Duells des DEL Rekordmeisters gegen den EHC Red Bull München entschied André Rankel in der zweiten Verlängerung. In der Anfangsphase fand ein Abtasten… mehr dazu...
del telekom eishockey 2016
24. März. 2017

DEL-Playoffs auch in Nordamerika im TV

(DEL) PM Die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) können nun auch in den USA via Pay-TV empfangen werden. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnete die DEL mit dem schweizerischem Unternehmen Superswiss GmbH, die u.a. in den USA… mehr dazu...
deg kreutzer28082016
24. März. 2017

Christof Kreutzer bleibt nicht Trainer der Düsseldorfer EG

(DEL/Düsseldorf) PM Christof Kreutzer wird in der kommenden Saison nicht mehr bei der Düsseldorfer EG an der Bande stehen. Dies ist ein Ergebnis des intensiven internen Analyseprozesses nach der abgelaufenen Spielzeit. Die DEG-Verantwortlichen haben… mehr dazu...
pietta161118 Krefeld HEI1809 Galerie
24. März. 2017

Krefeld - Daniel Pietta muss WM-Teilnahme verletzungsbedingt absagen

(DEL/Krefeld) PM Wenn heute der erweiterte Kader zum Vorbereitungsprogramm des DEB-Teams vorgestellt wird, wird ein Name auf der Liste fehlen: Daniel Pietta hat Bundestrainer Marco Sturm bereits gestern mitgeteilt, dass er weder für die… mehr dazu...

Eishockey News DEL2

25. März. 2017

DEL2 - Bayreuther Torfestival zum Saisonabschluss

(DEL2/Bayreuth) PM Spiel 5 war phasenweise irgendwie ein Spiegelbild von Spiel 3 vor 5 Tagen an gleicher Stelle. Mit dem ersten Schuss aufs Tor gingen die Hausherren schon in Führung und kurz später legten die Steelers bis zum 3-0 in der 8. Minute nach. Fehler in der Defensive und ein Tor nach… mehr dazu...
25. März. 2017

DEL2 - Kassel Huskies stehen im DEL2 Halbfinale

(DEL2/Kassel) PM Halbfinaleinzug oder Nachsitzen? Das war die Frage für die Kassel Huskies am diesem Abend. Zu Playoff-Spiel 5 rückte Michael Christ wieder für Austin Wycisk ins Team. Die Gäste aus der Oberlausitz mussten auf den gesperrten Dominik Bohac verzichten. Außerdem erhielt Kyle Just den… mehr dazu...
25. März. 2017

DEL2 - Starbulls Rosenheim nach 1:5 Niederlage gegen Heilbronner Falken unter Zugzwand

(DEL2/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben das fünfte Spiel der Playdown-Serie um den Klassenerhalt in der DEL 2 gegen die Heilbronner Falken mit 1:5 verloren. 2.752 Zuschauer im emilo-Stadion sahen eine bis Anfang des letzten Drittels offene Partie, in der die Starbulls zu Beginn sogar… mehr dazu...
25. März. 2017

DEL2 - EC Bad Nauheim schafft Klassenerhalt in der DEL2

(DEL2/Bad Nauheim) PM 3:1-Heimsieg gegen Crimmitschau bringt den vierten Erfolg in der Serie und damit den DEL2-Klassenerhalt - "Erleichterung und Lob ans Team"Es ist vollbracht: mit einem 3:1 (0:0, 2:1, 1:0)-Heimsieg gegen Crimitschau holen sich die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim den vierten Sieg… mehr dazu...

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 


Eishockey News Oberliga

25. März. 2017

Oberliga – Das Aus für die Crocodiles. Tilburg gewinnt die Serie – Hamburg die Herzen

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Und plötzlich ist die Saison zu Ende. Im Grunde hat man es gewusst aber wenn einen die Realität einholt dann ist es doch überraschend. Dabei hatten sich die Tilburg Trappers eine Playoff Serie gegen die Crocodiles Hamburg wohl ganz anders vorgestellt.… mehr dazu...
25. März. 2017

Oberliga - Waldkraiburger Heimvorteil Ade

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Spiel 1 der „Best-of-5“-Serie im Playoff-Finale zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem EV Lindau geht an die Islanders vom Bodensee. Am Freitagabend unterlagen die Löwen aus der Industriestadt nach einem schwachen Auftritt mit 1:5 in der Raiffeisen Arena und… mehr dazu...
25. März. 2017

Oberliga - Der nächste Play-off-Gegner der Tölzer Löwen steht fest

(Oberliga/Bad Tölz) PM Ab Freitag, 31. März, geht es gegen die Hannover Indians. Diese setzten sich überraschend in vier Spielen gegen den Nord-Meister Herne durch. Die Viertelfinal-Serie wird ebenfalls im Modus Best-of-Five gespielt. Die Mannschaft, die zuerst drei Siege eingefahren hat,… mehr dazu...

Eishockey News Bayernliga

25. März. 2017

Bayernliga - Versteigerung der Aufwärmtrikots des Bayernligameister 2016/2017 Memmingen Indians

(Bayernliga/Memmingen) PM/Kürzel (Autor) Mit dem Gewinn der Bayernligameisterschaft 2016/2017 und der darauffolgenden Qualifikation für die Oberliga Süd (2017/2018) ging für die Memmingen… mehr dazu...
20. März. 2017

Bayernliga - Germering Wanderers verlieren das alles entscheidende Spiel in Bad Kissingen

(Bayernliga/Germering) PM Die Mannschaft von Trainer Florian Winhart hatte sich für das vergangene Wochenende viel vorgenommen. Im heimischen Polariom wollte man nach dem 3:4 Auswärtserfolg… mehr dazu...
20. März. 2017

Bayernliga - Memmingens erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte geht zu Ende

(Bayernliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat das vierte Halbfinal-Spiel gegen den Oberligisten aus Waldkraiburg mit 0:2 verloren. Vor rund 1550 Zuschauern unterlagen die Indians knapp… mehr dazu...

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

23. März. 2017

Interview mit Björn Krupp von den Grizzlys Wolfsburg

(Interview) (Ivo Jaschick) Der Kölner Björn Krupp (obwohl er in Buffalo, NY, geboren ist, sieht er sich als Kölner), Sohn des ersten deutschen… mehr dazu...
20. März. 2017

Interview mit Nino Jistel - Retter und Eishockeygoalie

(Interview) (Christian Diepold) Nino Jistel wurde in Chemnitz geboren und ist ein Eishockeytorhüter bei dem Regionalligisten Chemnitz Crashers. Vor… mehr dazu...
18. März. 2017

Interview mit Travis Turnbull von den Kölner Haie

(Interview) (Ivo Jaschick) Vor der Saison aus Ingolstadt geholt, um u.a. den physischen Aspekt im Spiel der Haie zu verstär-ken, sticht der… mehr dazu...
17. März. 2017

Interview mit Bundestrainer Marco Sturm

(Interview) Alexander Dürrbeck (Arena Nürnberger Versicherung) Zur Vorbereitung auf die bevorstehende 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in… mehr dazu...
17. März. 2017

Interview mit Ex-DEL Torhüter Markus Janka von den Tölzer Löwen

(Interview) (Christian Diepold) Markus Janka ist ein Ex-DEL Torhüter der in seiner Karriere 180 DEL Spiele für die Schwenninger Wild Wings, Kassel… mehr dazu...

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

deb japan 2017 1
24. März. 2017

DEB - WM Kader der deutschen Eishockey Nationalmannschaft der Frauen bekanntgegeben

(DEB Frauen) PM Mit 23 Spielerinnen wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft vom 31.03.– 07.04.2017 bei der 2017 IIHF Frauen… mehr dazu...
bergkamen ingolstadt 18032017
20. März. 2017

Frauenpokal 2017 - EC Bergkamen auf dem 3. Platz

(Frauen/Bergkamen) (Sebastian Schneck) Mit enttäuschten Gesichtern kehrten die EC Bergkamener Bärinnen am Wochenende vom Saisonabschluss, dem vom… mehr dazu...
memmingen jubel pokal2017
18. März. 2017

DEB Frauenpokal - ECDC Memmingen Indians erneut DEB Pokalsieger

(DEB Frauen) (Christian Diepold) Zum 11. Mal wurde der Deutsche Frauenpokal Wettbewerb des DEB ausgetragen. Dieser fand 2017 erneut in Memmingen am… mehr dazu...
DFEL ESCP ECDC MM 027
16. März. 2017

DEB Pokalturnier der Frauen am Memminger Hühnerberg

(Frauen/Memmingen) Peter Gemsjäter Traditionell beschließt die Frauen-Bundesliga eine Woche nach der Meisterschaftsrunde die Saison mit dem DEB… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 1078 Gäste online


  2017 IIHF WM Banner