Transfermarkt - Aktuelle Transfers

(Oberliga-Halle/Saale) Nach dem spielfreien Wochenende zum Reformationstag gab es für die Saale Bulls und ihre Fans etwas Neues im Sparkassen-Eisdom, denn die Harzer Falken aus Braunlage waren zum ersten Mal zu Gast in Halle. Seit der Neugründung 2012 im Harz kam es noch zu keinem Aufeinandertreffen der Mannschaften. Damit war es spannend wie sich der Erste in der Oberliga Nord Tabelle im Nord-Ost-Pokalspiel schlagen würde.

 

Langsames Abtasten und fehlendes Torglück

 

Zu Spielbeginn stand deswegen erst einmal vorsichtiges Abtasten an, aber diese Zurückhaltung fiel recht schnell bei den Bulls und der Harzer Torhüter kam unter Druck. Doch einen Augenblick nicht aufgepasst und schon zeigten die Gäste mit einem schnellen Konter in der 5. Minute, dass die hier auch noch mitreden wollen und gingen mit dem Tor von Mario D‘Antuono in Führung. Doch für die Bulls war dies nun das Zeichen wirklich aufzudrehen und glichen kurze Zeit später verdient mit dem Treffer Philipp Gunkel aus. Und D‘Antuono bekam weiter Arbeit vor seinem Tor. Doch wirklich überwinden konnten sie ihn nicht. Erst in der 13. Minute brachte Matt Abercrombie die Führung. Danach wollte die Scheibe trotz guter Chancen nicht noch einmal über die Linie und es ging mit 2:1 in die Pause.

 

Im Mittelabschnitt waren zwar weiter die Hausherren die dominierende Mannschaft auf dem Eis, aber das Torglück hatten sie nicht wirklich auf ihrer Seite, denn trotz guter Chancen blieb es weiter beim 2:1. Bis in der 34. Minute mit dem Treffer von Eric Wunderlich der Puck endlich ins Netz ging. Bei diesem Treffer sollte es dann auch bleiben, selbst eine doppelte Überzahl in 39. führte nicht zu Erfolg. Aber anscheinend waren die Bulls kein Überzahlspiel mehr gewohnt, denn es wäre in der 38. Minute die erste Strafzeit des sehr fairen Spiels.

 



 

Hattrick macht alles klar

 

Im letzten Drittel hatten sich die Bulls nun warm gespielt und so ging es weiter fleißig auf das Braunlager Tor und dieses Mal auch mit durchschlagenden Erfolg, denn Daniel Lupzig und Matt Abercrombie mit gleich zwei Tor ließen die Bulls mit 6:1 uneinholbar davonziehen. Damit schaffte Matt Abercrombie erneut einen Hattrick im Spiel.

 

In der letzten Spielminute kam es dann doch noch zur ersten Strafe für die Bulls und dann ausgerechnet für den Jubiläumsspieler Matthias Schubert, welcher sein 400. Spiel bestritt. Aber dies hatte keine Auswirkungen mehr auf den Spielausgang mit 6:1.

 

Das Rückspiel im Nord-Ost-Pokal gegen die Harzer Falken folgt bereits am Sonntag in Braunlage und die Bulls sollten dem Schwung aus dem Spiel mit ins Wurmbergstadion nehmen.

 

Torschützen:

0:1 Erik Pipp – 5.

1:1 Matt Abercrombie – 7.

2:1 Philipp Gunkel – 13.

3:1 Eric Wunderlich – 34.

4:1 Daniel Lupzig – 45.

5:1 Matt Abercrombie – 47.

6:1 Matt Abercrombie  – 53.

 

Tore: 6:1 (2:1/1:0/3:0)

 

 

 

Fliegender Falke gegen Saale Bulls - Foto: Ralf John - eishockey-online.com

 

 


Mehr Fotos von den Saale Bulls finden Sie in unserer Galerie...

U20 Weltmeisterschaft 2022

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Lukes
08. Juni 2022

Der EHC Königsbrunn legt in der Offensive nach

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Erst letzte Woche gab der EHC Königsbrunn die Verpflichtung des deutschen Top-Stürmers Marco Sternheimer bekannt, nun präsentiert der Verein den nächsten hochkarätigen…
Johannes Wiedemann
27. Mai 2022

Neues Duo auf der Torhüterposition des ESV Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Die Torhüterposition ist eine der wichtigsten Positionen im Eishockey. Umso erfreulicher, dass für die Verantwortlichen des ESV Buchloe dort frühzeitig Klarheit besteht. Denn…
 

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 299 Gäste online

Internationale Eishockey News

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.