(Oberliga-Füssen) Nach dem ersten 3-Punkte-Erfolg im letzten Heimspiel gegen den EHC Klostersee konnte der Rückstand auf die Playoff-Plätze auf sechs Zähler verringert werden. Neben dem zweifachen Torschützen Josh Burnell glänzte Aushilfsverteidiger Ladislav Hruska mit dem Siegtreffer kurz vor Spielende. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Ladislav, der extra zu diesem Spiel aus Prag angereist kam, um dem EV Füssen zu helfen. Und besser hätte er es wirklich nicht machen können.

 

Trotz dieses Erfolgs reichte es in der Tabelle erstmal nicht, um die rote Laterne an die Erding Gladiators abzugeben, da diese ebenfalls einen Sieg einfahren konnten, und somit zwei Punkte vor dem EVF auf dem elften Platz liegen. Die restlichen zehn Mannschaften haben sich zum aktuellen Zeitpunkt in zwei Fünfergruppen aufgeteilt. Es führt weiterhin das wohl am besten verstärkte Team der Saison, der EV R egensbur g. Drei Punkte zurück liegen die Selber Wölfe und die Tölzer Löwen, einen weiteren die Bayreuth Tigers, und noch einmal zwei Zähler mehr auf dem fünften Platz der EHC Freiburg. Die zweite Gruppe liegt sogar nur drei Punkte getrennt, und wird vom ERC Sonthofen angeführt, der aber schon vier Zähler Abstand auf die Breisgauer aufweist.

 



 

Danach folgen eng beieinander liegend Klostersee, Peiting, Deggendorf und Weiden, während eben Erding und Füssen das Schlussduo bilden. Nach dem heutigen Heimspiel gegen den EC Peiting steht erstmal die jährliche Deutschlandcup-Pause an. Zeit für alle Mannschaften, wieder neue Kräfte zu sammeln, und vielleicht auf die Genesung einiger verletzter Spieler zu hoffen. Für den EVF geht es am Freitag den 14. November mit einem Auswärtsspiel in Deggendorf weiter, ehe zwei Tage später das Heimspiel gegen Erding ansteht. Es bleibt abzuwarten, ob sich das Füssener Lazarett bis zu diesem Wochenende wieder etwas gelichtet hat.

 

Statistiken EVF nach 10 Spielen:

Topscorer: Joshua Burnell 14 Punkte (Liga Platz 15)

Bester Torschütze: Joshua Burnell 9 Tore (Liga Platz 4)

Bester Assistent: Eric Nadeau 7 Vorlagen (Liga Platz 31)

Bester Verteidiger: Vladimir Kames 5 Punkte (Liga Platz 20)

Bester Torhüter: Andre Irrgang Gegentorschnitt 4.56 (Liga Platz 17)

Meiste Strafminuten: Martin Pfohmann 31 (Liga Platz 12)

Zuschauerschnitt: 662 (Liga Platz 10)

Überzahlspiel: Erfolgsquote 19,57 % (Liga Platz 9)

Unterzahlspiel: Erfolgsquote 69.35 % (Liga Platz 12)

 


Mehr Informationen über den EV Füssen finden Sie auch hier...

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

MAWI1870 26
19. April 2021

Oberliga - Wölfe bleiben cool und siegen

(Oberliga/Selb) PM Im zweiten Spiel der Finalserie gegen die Eisbären Regensburg holten sich unsere Wölfe in der heimischen NETZSCH-Arena den zweiten Sieg. In den ersten 20 Minuten nutzten wir… [weiterlesen]

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

kurashev IMG 5326
13. März 2021

NHL - Zwei Schweizer mischen die Chicago Blackhawks auf

(NHL/News) (Roman Badertscher) 12 Schweizer spielen diese Saison in der besten Eishockeyliga der Welt, der Natonal Hockey League. Zu den grössten Überraschungen zählten bisher Pius Suter und Philipp…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 380 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.