Oberliga Süd (Rosenheim/Höchstadt/PM) Das 20-jährige Torhüter-Talent Christopher Kolarz wird vom EHC Red Bull München mit einer Förderlizenz für Rosenheim ausgestattet. Kolarz bildet somit das neue Torhüter-Duo der Starbulls Rosenheim mit Andreas Mechel.

 

 

Kolarz Citypress

( Foto City-press )

 


 

 

Christopher Kolarz bildet in der neuen Saison zusammen mit Andreas Mechel das Torhütergespann der Starbulls Rosenheim. Kolarz begann als 5-Jähriger im Nachwuchs der Starbulls, durchlief bis zum Alter von 16 Jahren die gesamten Rosenheimer Nachwuchsschmiede und schon bald wurde klar, dass hier ein weiteres Torhütertalent aus Rosenheim heranwuchs.

 

 

Höhepunkt mit den Starbulls war sicher der Gewinn der Deutsche Schüler Meisterschaft 2016. Danach wechselte er in die RedBull Akademie nach Salzburg, wo er mit seinen Mannschaften die Tschechische U20 Vize-Meisterschaft sowie die Österreichische U20 Meisterschaft gewinnen konnte. Kolarz stand auch im Kader aller U16 bis U20-Nationalmannschaften für Deutschland. 2020 durfte er zudem als 18-jähriger mit den RedBulls München auch schon erste DEL-Luft schnuppern.

 

 

Christopher Kolarz: „Ich freue mich riesig, dass es mit der Spielberechtigung für meinen Heimatclub geklappt hat. Nun will ich meinen Beitrag für das Erreichen unserer ehrgeizigen sportlichen Ziele leisten und kann es nicht erwarten wieder im Rosenheimer Eisstadion, hoffentlich dann auch wieder vor den tollen Rosenheimer Fans, auf dem Eis zu stehen.“

 

 

Daniel Bucheli: „Nun können wir mit einem starken Torhüterduo in die neue Saison gehen. Andreas Mechel hat letztes Jahr bewiesen, dass auf ihn verlass ist und Heimkehrer Christopher Kolarz gehört in Deutschland zu den größten Torhütertalenten seines Jahrgangs. Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei den RedBulls aus München, die es ermöglicht haben, dass Christopher für seinen Heimatclub spielberechtigt ist.“

 

 

Bad News: Karriereende bei Martin Davidek

 

Schlechte Nachrichten beim HEC: Der im Mai als Neuzugang vorgestellte Stürmer wird nun doch nicht nach Höchstadt wechseln. Aus beruflichen Gründen beendet der 35-Jährige seine aktive Eishockeykarriere.

 


„Für unsere Planungen ist dies natürlich ein herber Verlust“, so Teammanager Daniel Tratz. „Trotzdem sind die Gründe nachvollziehbar und wir wünschen Martin alles Gute!“ Für die Verantwortlichen des HEC heißt es nun: Umplanen! Die Gespräche mit möglichen Neuzugängen laufen, denn sobald wie möglich soll das Team komplett auf dem Eis stehen!

 

 


Oberliga Süd

 


oberliga sued 200x200Die Eishockey Oberliga (OL) ist die dritthöchste Eishockey Spielklasse in Deutschland und ist war bis zur Saison 1957/1958 die höchste und bis zur Saison 1973/1974 zweithöchste Spielklasse im deutschen Eishockey. Seit der Saison 2015/2016 ist die Oberliga in die Gruppe Nord und die Gruppe Süd aufgeteilt.

 

Nach den Hauptrunden, spielen die beiden Gruppen in den Play-Offs den Oberligameister und zu gleich den Aufsteiger in die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL 2) aus. Die vierletzten Mannschaften der Hauptrunden Oberliga Gruppe Süd, spielen in einer Verzahnungsrunde gegen die acht besten Mannschaften der Bayernliga den Absteiger und Aufsteiger in die Oberliga bzw Bayernliga aus. 

 

 

Mehr Informationen über die Oberliga Süd & Nord erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

2021.10.22 passau rosenheim
23. Oktober 2021

Fahrlässige Starbulls holen in Passau nur zwei Punkte

Oberliga Süd (Passau/PM) Spielerisch legten die Starbulls Rosenheim am fünften Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd beim Gastspiel in Passau eine starke Leistung auf das Eis. Nach einer 2:0-Führung…
rosenh hoechstadt i DZtNS2G X4
02. Oktober 2021

Starbulls verpatzen Generalprobe in Höchstadt

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Die Starbulls Rosenheim haben ihr letztes Vorbereitungsspiel vor dem Start in die Saison 2021/22 der Eishockey-Oberliga Süd knapp verloren. Die Grün-Weißen mussten sich…

Eishockey News Bayernliga

2021.10.22 koenigsbrunn peissenberg Tim
23. Oktober 2021

Königsbrunn ringt die Miners nieder

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 4:3 gewinnt der EHC Königsbrunn die hochspannende Partie gegen die „Miners“ des TSV Peißenberg. Dabei präsentierten sich die Gäste als der erwartet schwere Gegner, der…
Wald Amberg 081021 Grosso
10. Oktober 2021

Niederlagen für Peißenberg und Waldkraiburg

Bayernliga (Miesbach/Amber/PM) Im gesamten betrachtet hätten die „Miners“ einen Sieg verdient. Im Vergleich zum Vorbereitungsspiel hatte es der TEV Miesbach mit einer ganz anderen Mannschaft aus…

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 922 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.