(Oberliga/Weiden) PM An diesem dezimierten Spieltag fand die Partie der Blue Devils Weiden gegen den EV Füssen als eine von zwei Spielen statt. Doch die beiden Mannschaften trafen sich auf Augenhöhe und es entwickelte sich ein schnelles und abwechslungsreiches Spiel.

 

2020 11 13 weiden fuessen 12
(Foto: Blue Devils Weiden)


 

Bereits nach 01:37min musste Florian Simon vom EV Füssen für zwei Minuten auf die Strafbank. Es dauerte etwas, bis die Weidener in ihre Aufstellung kamen, doch nach 3:11min traf Dennis Palka nach Vorlage von Marco Pronnath zum 1-0. Nach einigen guten Chancen auf beiden Seiten, stand plötzlich Michael Kirchberger frei vor Torwart Benedikt Hötzinger und netzte zum 2-0 ein. Danach waren die Blue Devils überlegen und kamen zu guten Chancen. Doch auch in diesem Spiel hatte die Hintermannschaft der Weidener einen Aussetzer und plötzlich stand es nur noch 2-1. Marc Besl traf in der 13. Minute und es keimte wieder Hoffnung bei den Allgäuern auf. Diese dauerte aber nur ein paar Minuten, bis Edgars Homjakovs mit etwas Glück zum 3-1 in der 17. Minute traf. Ein 2 Minuten Überzahl kurz vor Ende des 1. Drittels brachte nichts ein für den EV Füssen.

 

Im 2. Drittel neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehendst, dennoch gab es Chancen auf beiden Seiten. Besonders in der 34. Minute, als mit Yannik Burghart und Samuel Payeur kurz hintereinander auf die Strafbank mussten. Somit hatten die Blue Devils eineinhalb Minuten mit 5 gegen 3 die Chance, das Ergebnis höher zu stellen. Doch bei mehreren Chancen zeigte Torwart Benedikt Hötzinger sein Können und entschärfte mehrere Schüsse. Somit ging es mit dem Zwischenstand von 3-1 ins letzte Drittel.

 

 


 


 

Das Spiel wurde gleich zu Beginn des letzten Drittels spannend, als Eric Nadeau bereits nach 1:21min zum 3-2 Anschlusstreffer traf. Nun erhöhten die Allgäuer die Schlagzahl und versuchten den Ausgleich zu erzielen. Doch eine Strafe gegen Marc Besl stoppte erst mal dieses Vorhaben. Doch die Blue Devils konnten aus der zweiminütigen Überzahl nichts Zählbares machen und so blieb das Spiel weiter spannend. Doch beiden Mannschaften merkte man den Kraftverschleiß. Der EV Füssen kam nicht richtig ins Drittel der Weidener und so kam plötzlich Marco Habermann in der 18. Minute frei zum Schuss und traf zum Entstand von 4-2. Am Ende nahmen die Füssener noch ihren Torwart heraus, kassierten aber zwei unnötige Strafzeiten. Aber auch bei diesem 5 zu 3 Überzahlspiel fiel kein Tor und so stand der Heimsieg für die Blue Devils fest.

 

 

 

 

 


 

weiden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Blue Devils Weiden wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots des DEB.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

 

 

 

 

eol trikot banner728 90

Eishockey WM 2021 in Riga

Eishockey News aus der DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

20210510 Martin Heinisch
10. Mai 2021

Oberliga - Martin Heinisch bleibt den Blue Devils treu

(Oberliga/Weiden) PM Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf Torejagd gehen.…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 994 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.