(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Punktgleich gingen die Crocodiles Hamburg und die Saale Bulls aus Halle in die Partie. Die Hausherren bestätigen ihren dritten Tabellenplatz und zeigen den extrem starken Gästen vor 1314 Zuschauern mit einem 6:3 (1:2 / 1:1 / 4:0), dass alle guten Dinge drei sind.

 

KF Eishockey OL Nord Crocodiles Hamburg MEC SaaleBulls Halle eol2
(Foto: Karsten Freese)

 


 

Wer glaubte, dass die Mannschaft aus Halle träge sein würde, weil sie so lange Zeit im Bus verbringen musste, lag weit daneben. Wie erlöst starteten die Bulls mit viel Energie ins Spiel. Auch die Crocodiles hatten Lust auf ein Kräftemessen und brachten ihrerseits so einiges auf das Eis. In den ersten Minuten kreierten beide Mannschaften Chancen, konnten aber keine verwerten. Erst eine Strafe für die Gastgeber, in Person von André Gerartz, ließ den Knoten platzen und sorgte für das 0:1 in der vierten Spielminute. Kyle Helms war erfolgreich und nutze die eigene Überzahl binnen 22 Sekunden (4.). Wieder vollzählig war bei den Crocodiles kein Durchkommen. Nur selten konnten sich die Spieler im Gästedress vor Kai Kristian festsetzen. Die Pässe liefen schnell von Spieler zu Spieler und dabei gelang es auch hin und wieder dem Gegner, die Scheibe zu erobern. Beide Mannschaften zogen vom Verteidigungs- ins Angriffsdrittel und wurden dort wieder gestoppt. Schließlich war es Patrick Saggau, der für die Gastgeber das 1:1 markierte (9.). Die Crocodiles wollten sichtlich durchstarten. Immer wieder wurde ihnen dies erschwert. Mehrfach waren sie gezwungen die Reihen umzustellen, denn Jordan Draper kam ins Straucheln, als ihm (nicht nur einmal) die Kufe wegbrach – und die Reparatur brauchte etwas Zeit. Diese kurzweilige Unruhe nutzten die Saale Bulls für sich und Nicholas Miglio schoss in der 15. Minute sein Team erneut in Führung. Konterversuche der Crocodiles brachten vor der Pause keine Änderung des Spielstandes mit sich.

 

Mit neuer Kraft und mit vielen Chancen starteten die Hausherren ins mittlere Drittel, konnten es aber nicht verhindern, dass die Hallenser massiv Druck ausübten und sich gefährlich nah an Kai Kristian festsetzten. Dieser blockte aber alles, was ihm entgegengeschleudert wurde und hielt die Crocodiles im Spiel. In der 27. Minute konnten die Hamburger den Puck gut kontrolliert durch Raik Rennert in das neutrale Drittel bringen und André Gerartz nutzte die Gelegenheit, um nach vorne zu stürmen und eine 1 auf 0 Situation zu erzeugen, die er eiskalt verwandelte. Dieses 2:2 schien endlich der ersehnte Weckruf für die Kreativität der Crocodiles zu sein. Die Scheibe nahm weniger berechenbare Wege und die Saale Bulls mussten sich einiges einfallen lassen, um die Führung zu halten. 36 Sekunden vor dem Pausenpfiff erkannten die Gäste ihre Chance gegen die jetzt leicht geschwächten Hamburger und netzten zum 2:3 ein (Davide Vinci, 40.). Mit der Führung ging es in die Kabine.

 


 


 

Dass die Ruhepause für die Crocodiles genau richtig kam, ist nicht von der Hand zu weisen. Zwei Drittel lang erarbeiteten sie sich zahlreiche Chancen und lagen doch hinten, nach diesem Muster konnte und durfte es nicht weitergehen. Bereits in den ersten Sekunden des Schlussdrittels machte Patrick Saggau klar: Wir haben da mal etwas vorbereitet. Den Ausgleich zum 3:3 bescherte er seinen Hamburgern nach 45 Sekunden(41.). Tobias Bruns durfte sich in der 44. Minute in die Scorerliste eintragen und stellte auf 4:3. Es ging gefühlt Schlag auf Schlag und kein Fan der Crocodiles konnte den Blick von dem Spielgeschehen abwenden. Die 50. Spielminute brachte für Bulls Kapitän Kai Schmitz eine Strafe wegen Stockchecks mit sich. Nur 20 Sekunden benötigte die Nummer 20 der Crocodiles, Chase Witala, um in Überzahl das 5:3 zu erzielen. 18 Sekunden danach musste der Gästegoalie Sebastian Albrecht erneut hinter sich greifen. Das vermeintliche 6:3 wurde wegen hohen Stocks, zum Missfallen der heimischen Anhänger und Spieler, aber nicht gegeben – die Entscheidung von Ali Soguksu allerdings völlig korrekt in dieser Situation. Das 6:3 sollte aber trotzdem fallen. Dreieinhalb Minuten vor Schluss nahmen die Hallenser eine Auszeit und schickten infolgedessen statt des Goalies einen sechsten Feldspieler aufs Eis. Ganze 40 Sekunden ging dies gut, bis Topscorer Thomas Zuravlev die Scheibe auf das Carbon bekam. Einmal den Turbo eingelegt, ist dieser schwer zu stoppen und schob mit 100 prozentiger Sicherheit das Spielgerät in das leere Tor (58.). Diesen Spielstand zu verwalten war für die Crocodiles kein Problem mehr.

 

Alle guten Dinge sind drei. In diesem Fall gilt das für den dritten Spielabschnitt und die Leistung der Crocodiles. Sie belohnen sich mit drei Punkten und sichern so den dritten Tabellenplatz.

 

Die Saale Bulls aus Halle treffen am kommenden Samstag zu Hause auf Herne, während die Crocodiles Hamburg spielfrei haben. Der nächste Gegner für die Hanseaten ist der Krefelder EV und kommt am 30.12. nach Farmsen.

 

 

 



hamburg crocodiles eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Hamburg Crocodiles wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

DSC 1413 1k
17. Februar 2020

Oberliga - Toller Kampf der Memmingen Indians: Punktgewinn in Deggendorf

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen baut seine Tabellenführung durch eine Niederlage nach Penaltyschießen wieder aus. Mit 5:4 muss man sich… [weiterlesen]
Rosenheim Selb 001
17. Februar 2020

Oberliga - Vollmayer in Overtime beschert den Starbulls elften Heimsieg in Folge

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend zum elften Mal in Folge einen Heimsieg bejubeln dürfen. Am 12. Spieltag der… [weiterlesen]
FH Eishockey Crocodiles Hamburg Fuechse Duisburg 2 eol
17. Februar 2020

Oberliga – Hamburg bleibt gegen Duisburg ungeschlagen

(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Drei Punkte für die Crocodiles: Dies ist der vierte Sieg gegen die Füchse in der Saison 19/20. Vor 1505 Zuschauern… [weiterlesen]
Selb weide 140220 3
15. Februar 2020

Oberliga - Selb: Wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe standen im Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden unter Zugzwang, wollte man doch den Abstand auf die unteren… [weiterlesen]
TH Eishockey Hannover Indians Crocodiles Hamburg eol
15. Februar 2020

Oberliga - Crocodiles sichern Playoffs mit Derbysieg

(Oberliga/Hamburg) PM Die Crocodiles Hamburg haben das Derby gegen die Hannover Indians am Freitagabend mit 1:4 (0:0/1:3/0:1) für sich entschieden.… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

MAN MUN 180220 2 Kurz
19. Februar 2020

DEL - München festigt Platz 1 nach Sieg in Mannheim

(DEL/Mannheim) ( Marcel Herlan ) Spitzenspiel in Mannheim. Erster gegen zweiter, für beide Mannschaften ging es um viel. München wollte den ersten Platz festigen, während Mannheim… [weiterlesen]
deg straubing19022020
18. Februar 2020

DEL - Düsseldorf unterliegt starken Straubing Tigers mit 1:4

(DEL/Düsseldorf) (Hermann Graßl) Im ISS Dome trafen am 46. Spieltag mit Düsseldorf als fünftplatzierten und dem Tabellendritten aus Straubing zwei heiße Playoff Kandidaten aufeinander.… [weiterlesen]
seidenbergHEI0021 Galerie
18. Februar 2020

Yannic Seidenberg als sechster Eishockeyspieler im DEL 1000er Club

(DEL/München) (Christian Diepold) Yannic Seidenberg bestreitet heute Abend in Mannheim sein 1.000 Spiel in der Deutschen Eishockey Liga und ist damit in der Eishockeygeschichte der… [weiterlesen]
WINTERGAME2021 LOGO FULL
18. Februar 2020

DEL - Kölner Haie treffen im DEL Winter Game 2021 auf die Adler Mannheim

(DEL/Mannheim) PM Am Samstag, den 09. Januar 2021, findet mit dem DEL WINTER GAME das Eishockey-Event der Superlative statt: Im DEL-Klassiker treffen die Kölner Haie auf die Adler…
6B052FB6 6ADB 4024 8DA7 020C1B093E5F
17. Februar 2020

DEL-Iserlohn: Den Pinguinen reichen ein starkes Drittel für den 4:2 Sieg im West-Derby

(DEL/Iserlohn) (Rü) Große Enttäuschung am Seilersee. Gegen den Tabellennachbarn aus Krefeld sollte endlich wieder ein Sieg her am Seilersee. Es sah bis zur ersten Pausensirene auch…
aev wob2O1A9131
16. Februar 2020

DEL - Augsburger Heimserie reisst gegen Wolfsburg

(DEL/Augsburg) PM Nach 14 Heimspielen in Folge, in denen die Augsburger Panther immer punkten konnten, gab es erstmals seit dem 20. Oktober für den AEV keine Zähler im…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

dresden bayreuth 151017
17. Februar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen mit bitterer Niederlage gegen Bayreuth

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Bayreuth Tigers mit 2:4 (0:0; 1:1; 1:3 ) verloren. Cheftrainer Rico Rossi musste auf Florian Proske… [weiterlesen]
Herden Huard 1
15. Februar 2020

DEL2 - Bayreuth baut die Heimspielbilanz immer weiter aus

(DEL2/Bayreuth) PM Zwar wieder mit eher kurzem Kader, aber motiviert gingen die Hausherren in diese wichtige Partie. Früher erster Lohn war das Powerplay-Tor vom formstarken Davidek,… [weiterlesen]
07 Kaufbeuren JMD
15. Februar 2020

DEL2 - Kassel Huskies siegen 6:3 gegen Kaufbeuren im ersten der zwei Doppelspiele

(DEL2/Kassel) PM Die Kassel Huskies haben das erste von zwei Spielen des Wochenendes gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:3 gewonnen. Für Kassel trafen Nathan Burns, Corey Trivino (2),… [weiterlesen]
47.Spt Eispiraten vs. Steeler
15. Februar 2020

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verlieren 3:5 gegen die Bietigheim Steelers

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten vor 1.809 Fans nicht für eine erneute Überraschung sorgen. Die Westsachsen zeigten großen Einsatz und kämpften um jeden… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

DSC 1413 1k
17. Februar 2020

Oberliga - Toller Kampf der Memmingen Indians: Punktgewinn in Deggendorf

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen baut seine Tabellenführung durch eine Niederlage nach Penaltyschießen wieder aus. Mit 5:4 muss man sich dem Deggendorfer SC am Ende geschlagen geben. Am… [weiterlesen]
Rosenheim Selb 001
17. Februar 2020

Oberliga - Vollmayer in Overtime beschert den Starbulls elften Heimsieg in Folge

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend zum elften Mal in Folge einen Heimsieg bejubeln dürfen. Am 12. Spieltag der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga Süd mussten die…
FH Eishockey Crocodiles Hamburg Fuechse Duisburg 2 eol
17. Februar 2020

Oberliga – Hamburg bleibt gegen Duisburg ungeschlagen

(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Drei Punkte für die Crocodiles: Dies ist der vierte Sieg gegen die Füchse in der Saison 19/20. Vor 1505 Zuschauern schlagen die Hamburger ihre Gäste aus Duisburg in…
Selb weide 140220 3
15. Februar 2020

Oberliga - Selb: Wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe standen im Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden unter Zugzwang, wollte man doch den Abstand auf die unteren beiden Tabellenränge möglichst vergrößern. Und das…

Eishockey News Bayernliga

IMG 3848
17. Februar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Dorfens Kampf wird nicht belohnt

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Sie haben viel investiert am Sonntagabend, aber gereicht hat es nicht. Den ausgebufften EisHogs des EC Pfaffenhofen mussten sich die Eispiraten des ESC… [weiterlesen]
image0
17. Februar 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg sichert drei Punkte durch Wagner-Hattrick

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nach einer soliden Begegnung gegen den Oberligisten Höchstadt, die das bessere Ende für den Gegner vorsah, wollte der EHC Waldkraiburg gegen den Ligakonkurrenten…
eishackler coach 2018
17. Februar 2020

Bayernliga - Eishackler gewinnen nach starkem Comeback im Penaltyschießen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Spannend haben es die „Eishackler“ am Sonntagabend wieder gemacht. Nach einem zaghaften ersten Drittel und dem daraus resultierenden 0:2 Rückstand konnten es die TSV-Mannen…
IMG 3713
15. Februar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - die Piraten verlieren den Eishockeykrimi in Schongau

(Bayernliga/Dorfen) PM (G.Brennauer/t.f.) Das war eine rasante Schlussphase. So ein Pech für den ESC Dorfen. In Schongau drehten sie am Freitagabend das Spiel in den Schlussminuten. Am Ende verloren…

Internationale Eishockey News

Biel Bern 5 von 6
16. Februar 2020

National League - SCB geht beim EHC Biel unter und bleibt auf Platz 9

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Nach dem wichtigen Freitagsspiel des SCB zuhause gegen den EV Zug und den gewonnen drei Punkten hätten am Samstagabend auswärts in Biel gegen den… [weiterlesen]
greiss nj 2020
12. Februar 2020

Spitzen NHL-Eishockey im Big Apple

(NHL/News) (Dunja Dietrich) In New York, auch "Big Apple" genannt spielen mit den New York Rangers und den New York Islanders gleich zwei Spitzen Eishockey Teams in der National Hockey League (NHL).…
chl final 2020
05. Februar 2020

CHL - Frölunda Indians verteidigen den Titel erfolgreich

(CHL 2019) (Roman Badertscher) In einer spannenden Finalpartie zwischen Mountfield HK und den Frölunda Indians konnten sich die Schweden mit 1:3 durchsetzen und den Champions Hockey League-Titel…
2020 01 25 lausanne fribourg
26. Januar 2020

National League - Fribourg-Gottéron gewinnt Westschweizer-Derby und kommt dem SCB näher

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der HC Fribourg-Gottéron konnte sein Samstagspiel auswärts in Lausanne für sich entscheiden und Punkte auf den Strich gutmachen. Das Westschweizer-Derby…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 786 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen