(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Mit einer Rekordzuschauerzahl von 1724 müssen sich die Crocodiles Hamburg den EXA Icefighters Leipzig mit 3:4 (1:0 / 1:1 / 1:2 / 0:1) in Overtime geschlagen geben. Die Leipziger drehen das Spiel eine Minute vor Schluss und nehmen ein verdientes, vorweihnachtliches Geschenk mit nach Sachsen.

 

KF Eishockey Crocodiles Hamburg Icefighters Leipzig 2 eol
(Foto: Karsten Freese)

 


 

Schon bevor sich die Türen des Eislands in Farmsen öffneten, spürte man deutlich: Hier besuchen Freunde Freunde, die Gäste waren mit über 200 Fans angereist. Es wurden viele Umarmungen, herzliche Grüße und neue Geschichten ausgetauscht. Auch unter den Spielern konnten die ehemaligen Krokodile Moritz Israel und Gianluca Balla begrüßt werden. Auch wenn die Freundschaft und weihnachtliche Stimmung über allem lag, war doch eines klar: Hier geht es um drei Punkte und jeder möchte sie haben. Die Crocodiles mit „Mission X“ griffen nach dem zehnten Heimsieg in Folge. Die Leipziger auf dem fünften Platz der Tabelle wollten den Abstand nach oben schmelzen lassen zudem man Anfang Oktober 3 Punkte in Hamburg zurücklassen musste – diese Punkte wollte Leipzig nur zu gern zurückhaben.

 

Mit genau diesem sportlichen Kampfgeist startete eine Partie, die genau das zeigt, was viele an Eishockey so lieben. Energiegeladene Spieler, die mit hohem Tempo und fairem Körpereinsatz die Zuschauer begeistern. Von der ersten Sekunde an gab es Wechselgesänge zwischen den Fans und stets wechselnden Scheibenbesitz auf dem Eis. Als erstes durften sich die Hausherren belohnen. Der Leipziger Damian Schneider hütete wegen Beinstellens die Strafbank, als es Patrick Saggau gelang, mit Unterstützung von Thomas Zuravlev und Dominik Lascheit, das Spielgerät hinter Patrick Glatzel zu platzieren (5.). Wieder vollzählig machten die Icefighters den Eindruck: Kein Problem – das Spiel dauert noch 55 Minuten. Bei gleichbleibend hohem Tempo durfte man beobachten, wie sich die Teams durch schnelle Pässe in die Angriffszone hineinarbeiteten und dem Gegner den Puck auf zum Teil eindrucksvolle Weise abjagten und den Konter einleiteten. Bei diesem Geben und Nehmen machte jede einzelne Sekunde Spaß. Brenzlig wurde es für die Hamburger in der 15. Spielminute, als Yannis Walch ebenfalls wegen Beinstellens in die Kühlbox musste. Die Gäste bauten in ihrer Überzahl viel Druck auf und waren einem Abschluss ganz nah. Crocodiles Goalie Kai Kristian vereitelte jedoch mehrere Chancen und hielt den Kasten sauber. Mit 1:0 ging es in die Kabinen, in denen beide Mannschaften neue Kräfte sammeln mussten.

 


 


 

Das mittlere Drittel begann mit einer schnellen Auszeit für den Kapitän der Krokodile, der wegen Spielverzögerung in die Penalty-Box musste. 20 Sekunden vor Ablauf der Strafe war es Florian Eichelkraut, der den Puck zum 1:1 versenkte. Wie im ersten Spielabschnitt schon die Leipziger, zeigte sich nun keiner der Hamburger eingeschüchtert von dem Treffer. Mit weiterhin beeindruckender Geschwindigkeit zeigten die Reihen beider Mannschaften Durchsetzungsvermögen in Form von spektakulären Laufwegen und sicherer Verteidigung. Spielminute 36 war angebrochen, als die Crocodiles für ihre Zuschauer zauberten. Chase Witala stürmte auf das Tor zu, musste jedoch, bedrängt von der Verteidigung an der linken Seite von Patrick Glatzel hinter das Gehäuse abdriften. Er fand im Bruchteil einer Sekunde Jordan Draper neben sich, der den Puck seitlich einzuschieben versuchte. Er traf den Pfosten, die Scheibe prallte ab und Norman Martens brachte sie dann schlussendlich über die Schulter des Torhüters. Auch wenn es wirr klingt, war es schön anzusehen - wirkte geplant und strukturiert, ein Traumtor. Diese Aktion kostete aber Kräfte. Vielleicht sogar zu viel. Das Spielgeschehen wurde langsamer; die Spieler wurden unkonzentrierter. Wer jetzt, so kurz vor der zweiten Pause, noch letzte Kraftreserven aktivieren konnte, war im Vorteil. Leipzig schaffte in der letzten Minute vor der Pausensirene noch einmal den Durchbruch und konnten eine 1 auf 0 Situation kreieren. Kai Kristian, höchst konzentriert, verhinderte jedoch den Torerfolg. Die Crocodiles leiteten den Konter ein und versuchten sich noch einmal festzusetzen. Leipzig wehrte sich mit aller Kraft, insbesondere in Form eines Crosschecks durch Marvin Miethke. Hauptschiedsrichter Michael Fendt sprach hier eine Zwei-Minuten-Strafe aus, als die Uhr 00:00 zeigte und es die ersehnte Erholung gab.

 

Die letzten regulären 20 Minuten begannen also mit einem Powerplay für die Gastgeber. Patrick Saggau brauchte aber nur 30 Sekunden, um auf 3:1 zu stellen (41.). Kurz darauf waren dann die Hamburger in Unterzahl. Chase Witala musste für ein Halten eine Auszeit nehmen. Ein Alleingang von Dominik Lascheit ließ die Icefighters kurz zusammenzucken und infolgedessen wieder konzentrierter zu Werke gehen. Die Überzahl konnten sie jedoch nicht nutzen. Die Uhr rannte unerbittlich, die Kräfte schwanden zusehends auf beiden Seiten. In der Drittelpause konnte nicht so viel Kraft regeneriert werden, wie nötig gewesen wäre. In der 44. Spielminute blieb die Hamburger Abwehr hinter den Leipziger Stürmern zurück und Florian Eichelkraut überwand Kai Kristian zum 3:2. Nun schlug die Stunde der Icefighters. Eine Druckphase jagte die nächste, Hamburg lief eher hinterher, als dagegen zu halten. Luft holen wollten die Krokodile, als Leipzig die „obligatorische 6-Mann-Strafe“ zog, wie der Headcoach Sven Gericke in der Pressekonferenz formulierte. Leider ließen die Gäste dies nicht zu. Mit einer härteren Gangart hielten sie auch mit einem Mann weniger dagegen und zwangen den Crocodiles ihr Spiel auf. Wer das durchbrechen wollte und konnte, wurde trotzdem aufgehalten. Jordan Draper lag nach einem kraftvollen Treffer auf den Rücken am Boden (56.). Der Pfiff des Schiedsrichtergespanns kam spät, der Arm blieb unten, bis 18 Sekunden später Ian Farrell wegen Behinderung vom Eis geschickt wurde. Die Stimmung auf dem Eis änderte sich, das Klima wurde rauher. 1:03 war noch auf der Uhr, als der Leipziger Goalie für einen sechsten Feldspieler vom Eis ging. Kai Kristian befand sich in diesem Moment mit dem Puck hinter seinem Tor und sah die Chance auf ein von den Fans so geliebtes Goalie-Goal… und er erlag der Versuchung. Beim Versuch das verwaiste Tor zu treffen wurde die Scheibe von Damian Schneider abgefangen und im noch leeren Kasten versenkt (59.). Der Frust auf heimischer Seite war groß, die Leipziger jubelten über dieses Geschenk. Kein Wunder, dass es zwei Sekunden vor Ablauf des Drittels noch zu einem intensiveren Gespräch zwischen Goran Pantic im Gästedress und Norman Martens kam.


Die kraftlosen Crocodiles wurden also in die Verlängerung gezwungen. Dazu kam, dass nach 32 Sekunden der Overtime Jordan Draper eine Strafe wegen Stockschlags absitzen musste. Demzufolge erzielte erneut Damian Schneider das 3:4 und somit den Siegtreffer.

 

Dieses intensive Spiel ruft nach besinnlichen Weihnachtsfeiertagen, bevor die EXA Icefighters Leipzig am 26.12. auf die Hannover Indians treffen und die Crocodiles Hamburg die Saale Bulls aus Halle empfangen.

 

 

 



hamburg crocodiles eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Hamburg Crocodiles wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Svedlund Verlängerung
01. Juni 2020

Oberliga - Top-Verteidiger bleibt: Schwede Svedlund weiter ein Indianer

(Oberliga/Memmingen) PM Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der… [weiterlesen]
Mauriz Silbermann Wiedel
28. Mai 2020

Oberliga - Dritter echter Selber für die Wölfe-Defensive

(Oberliga/Selb) PM Vorstand und Trainer des VER Selb basteln weiter mit hoher Intensität am Kader der kommenden Saison. Dabei legen alle Beteiligten… [weiterlesen]
hoechstadt 2016 team
24. Mai 2020

Oberliga - Mikhail Nemirovsky bleibt der Alligatoren-Trainer

(Oberliga/Höchstadt) PM Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden, kann der Höchstadter EC nun auch eine… [weiterlesen]
De Paly ESVK
17. Mai 2020

Oberliga - Defensiv-Verstärkung: Indians verpflichten DEL2-Verteidiger de Paly

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann, nach Christopher Kasten, einen weiteren Neuzugang für die Defensive bekannt geben. Mit Philipp de… [weiterlesen]
dominik kolb
15. Mai 2020

Oberliga - Dominik Kolb wechselt zu den Starbulls Rosenheim

(Oberliga/Rosenheim) PM Der erste „echte Neuzugang“ im Starbulls Kader 2020/2021 steht fest: Verteidiger Dominik Kolb wechselt von den Selber Wölfen… [weiterlesen]

 

 

 

DEL-FAN-PLAYOFFS 2019/2020

del fanplayoffs2020 eol final
28. März 2020

DEL - Fan Playoffs 2019/2020 - Straubing Tigers holen den Titel!

(DEL-Fan Playoffs) eishockey-online.com sucht den Fan-DEL-Champion 2019/2020 mit Eurer Hilfe. Leider musste die DEL-Saison 2019/2020 frühzeitig durch die Corona Pandemie ohne Playoffs… [weiterlesen]

Eishockey News aus der DEL

Markus Eisenschmid
03. Juni 2020

DEL - Adler Mannheim verlängern mit Eisenschmid bis 2023 / Rendulic geht

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim haben den Vertrag mit Markus Eisenschmid um drei Jahre verlängert. Damit schnürt der deutsche Nationalstürmer bis 2023 seine Schlittschuhe für die… [weiterlesen]
neffin
24. Mai 2020

DEL - Jonas Neffin von den Iserlohn Roosters erhält Förderlizenz für Herner EV

(DEL/Iserlohn) PM Torhüter Jonas Neffin wird in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz für den Herner EV in der Oberliga auflaufen. Das haben die Iserlohn Roosters aus der… [weiterlesen]
98319670 10158657432494973 4853971767909154816 n
22. Mai 2020

Straubing Tigers gewinnen das FAN-PLAYOFF FINALE 2019/2020 gegen die Augsburger Panther

(Straubing Tigers/Hermann Graßl) Die diesjährige DEL Spielzeit hätte kein interessanteres Endspiel vorsehen können: Straubing gegen Augsburg, eine Partie, die es in einer Finalserie… [weiterlesen]
deb finn 141
20. Mai 2020

DEB - DEB spielt bei WM 2021 in Riga – Gruppengegner u.a. Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

(DEB/Nationalmannschaft) Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des…
iserlohn jubel18112018
15. Mai 2020

DEL - Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters wird fortgesetzt

(DEL/Iserlohn) PM Eishockey-Oberligist Herner EV und die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) setzen ihre seit der Saison 2019/2020 laufende Kooperation, auch in…
kec jubel 28092019
09. Mai 2020

DEL - Kölner Haie vergeben acht Förderlizenzen

(DEL/Köln) PM Acht junge Spieler – davon sieben aus der Junghaie-Kaderschmiede – werden für die kommende Spielzeit mit Förderlizenzen ausgestattet, die künftig – und je nach Spieler –…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

2020 05 30 Vertragsverlängerung Felix Thomas
01. Juni 2020

DEL2 - Felix Thomas bleibt den Eispiraten Crimmitschau treu

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau und Felix Thomas haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Der 32-jährige Verteidiger unterschrieb nun einen neuen Vertrag bis 2021 und… [weiterlesen]
franzreb huwer
17. Mai 2020

DEL2 - Franzreb und Huwer als Torhütergespann bei den Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM „Die Jungs sind super, der Trainer ist super, das Umfeld ist super. Alles perfekt“, so die ersten Worte Maximilian Franzrebs nach dem Shutout im ersten Heimspiel als… [weiterlesen]
badnauheim trikots
15. Mai 2020

DEL2 - Warum etwas ändern, das gut funktioniert – Ruhrpott-Kumpel und hessische Teufel kooperieren auch 2020/2021

(DEL2/Bad Nauheim) PM Der im Ruhrgebiet beheimatete Traditionsverein Herner EV, dessen erste Mannschaft in der Oberliga Nord aufläuft, und der EC Bad Nauheim setzen ihre Partnerschaft… [weiterlesen]
IMG 5448
13. Mai 2020

DEL2 - Eislöwen trennen sich von vier Spielern

(DEL2/Dresden) PM Weitere Personalentscheidungen getroffen: Die Dresdner Eislöwen und Petr Pohl gehen getrennte Wege. Der Stürmer kam im Oktober 2019 in die sächsische Landeshauptstadt… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Svedlund Verlängerung
01. Juni 2020

Oberliga - Top-Verteidiger bleibt: Schwede Svedlund weiter ein Indianer

(Oberliga/Memmingen) PM Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung sofort… [weiterlesen]
Mauriz Silbermann Wiedel
28. Mai 2020

Oberliga - Dritter echter Selber für die Wölfe-Defensive

(Oberliga/Selb) PM Vorstand und Trainer des VER Selb basteln weiter mit hoher Intensität am Kader der kommenden Saison. Dabei legen alle Beteiligten ein großes Augenmerk auf die Spieler aus dem…
hoechstadt 2016 team
24. Mai 2020

Oberliga - Mikhail Nemirovsky bleibt der Alligatoren-Trainer

(Oberliga/Höchstadt) PM Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden, kann der Höchstadter EC nun auch eine weitere wichtige Personalie bekanntgeben: Der Trainer…
De Paly ESVK
17. Mai 2020

Oberliga - Defensiv-Verstärkung: Indians verpflichten DEL2-Verteidiger de Paly

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann, nach Christopher Kasten, einen weiteren Neuzugang für die Defensive bekannt geben. Mit Philipp de Paly kommt ein etablierter Zweitliga-Verteidiger in…

Eishockey News Bayernliga

hclandsberg2019
03. Juni 2020

Bayernliga - Der HC Landsberg bewirbt sich um die Aufnahme in die Oberliga

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Riverkings greifen die Saison 2020/21 in der Eishockey-Oberliga Süd an! Nach langen und konstruktiven Verhandlungen und Gesprächen zwischen den Verbänden und mehreren… [weiterlesen]
Michael Trox delGrosso
28. Mai 2020

Bayernliga - Captain Trox und Felix Lode bleiben beim EHC Waldkraiburg

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Draußen werden die Tage wärmer und länger und auch wenn der EHC Waldkraiburg noch nicht sicher sagen kann wie die kommenden Wochen in Bezug auf den geplanten Start des…
IMG 4443
10. März 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - die Eispiraten verlieren das zweite Playdownspiel in Schongau nach Verlängerung

(Bayernliga/Dorfen) PM (G.Brennauer/t.f.) Nach einem mitreißenden Krimi unterlag der ESC Dorfen im gestrigen zweiten Playdownspiel bei der EA Schongau nach Verlängerung mit 7:8 (0:2,5:2,2;3,0:1).…
IMG 4366
07. März 2020

Bayernliga ESC Dorfen - Der Einstieg in die Playdowns ist schon mal geglückt

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Der ESC Dorfen hat vorgelegt in diesen Playdowns gegen die EA Schongau. Mit 5:3 (1:1, 2:0, 2:2) holten sich die Eispiraten am Freitagabend Sieg Nummer 1…

Internationale Eishockey News

Schelling
08. April 2020

Ein Novum im Profi-Eishockey: SCB verpflichtet Florence Schelling als Sportchefin

(Schweiz National Liga) PM Der SCB verpflichtet Florence Schelling als Sportchefin. Die 31-jährige Zürcherin übernimmt die Position der General Managerin nach Ostern. (Foto: Swiss Ice Hockey… [weiterlesen]
Tim Berni
03. April 2020

National League - Tim Berni wechselt zu den Columbus Blue Jackets!

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Die Columbus Blue Jackets geben bekannt, dass Tim Berni mit einem Entry-Level-Vertrag für die nächsten drei Jahre nach Übersee wechseln wird. Der…
meisterpokal
13. März 2020

National League - Meisterschaftsabbruch, kein Schweizermeister und keine Auf-/Absteiger in der Saison 2019/20

(Schweiz National Liga) PM Nachdem gestern die Meisterschaft in der National League & Swiss League aufgrund der behördlichen Anordnungen im Kanton Tessin per sofort abgebrochen werden musste, haben…
National League neu
04. März 2020

Spielbetrieb in den Schweizer Profi-Ligen bis 15. März unterbrochen

(Schweiz National Liga) PM Aufgrund des vom Bundesrat verhängten Veranstaltungsverbots wird der Spielbetrieb in den beiden höchsten Schweizer Eishockey-Ligen bis und mit 15. März unterbrochen. Dies…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 336 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen