(Oberliga/Selb) PM Es ist zum Verrücktwerden und extrem bitter obendrein. Nach zuletzt 7 Niederlagen in Folge waren unsere Wölfe einem Erfolgserlebnis sehr nahe. In einer schnellen und vom Kampf geprägten Partie sollte eine viermalige Führung nicht ausreichen, um als Sieger im Derby bei den Blue Devils Weiden hervorzugehen.   

 

Weiden Selb 005

( Foto Mario Wiedel )


 


Die Gastgeber versetzten 46 Sekunden vor Ende mit dem Siegtreffer Wölfe-Cracks und dessen Anhang gleichermaßen in Schockstarre und Fassungslosigkeit. Fehlenden Einsatzbereitschaft und Willen konnte dem Wölfe-Team nicht unterstellt werden, leider standen unsere Mannen am Ende ohne Punkte und mit geknickten Köpfen da. Wölfe-Neuzugang Pisarik fügte sich gut ins Team ein und traf zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung.

 

 

Schicksalsspiel in der Hans-Schröpf Arena zu Weiden – für beide Teams stand extrem viel auf dem Spiel. Entsprechend bot sich den Zuschauern, darunter gut 300 mitgereisten Selber Fans, ein überaus ausgeglichenes, munteres Auftaktdrittel. Angsthasen-Eishockey von beiden Teams, was viele befürchteten, Fehlanzeige. Die Akteure auf beiden Seiten gingen forsch und offensiv ausgerichtet zur Sache. Keineswegs unverdient die zweimalige Wölfe-Führung, begründet mit leichten Vorteilen in der Schussstatistik, ehe die Blue Devils besser in die Partie fanden und auf die Gegentore immer die passenden Antworten fanden. Wölfe-Jubel zum Ersten.

 

 

Bär´s Hammer von der blauen Linie bedeutete die 1:0-Führung, welche jedoch nur 15 Sekunden Bestand hatte. Im Fokus bei den Wölfe-Fans Stürmer Neuzugang Pisarik, der neben Gare und McDonald auflief und mit Spielverständnis und guten Aktionen zu gefallen wusste. Dass der 26-Jährige weiß, wo das Tor steht, bewies er in der 13. Minute - unaufgeregt und humorlos sein erster Treffer im Wölfe-Trikot zum 2:1. Dem Vorhaben, mit diesem Ergebnis und Erfolgserlebnis in die Pause zu gehen, machte Devils-Stürmer Habermann einen Strich durch die Rechnung. Mit seinem zweiten Treffer – diesmal in Überzahl – ließ er bei einem Abpraller Deske keine Chance und glich zum 2:2 aus.

 

 


 


 

 

Parallelen zu Abschnitt 1. Weiterhin ein schnelles, munteres Spielchen, in dem sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen kann. Unsere Wölfe starteten in zahlenmäßiger Überlegenheit, konnten aber keine Torgefahr ausstrahlen. Gefährlich wurde es auf der Gegenseite. Siller schmuggelte sich durch und hätte beinahe in Unterzahl seinen Anhang zum Jubeln gebracht, Deske aber auf dem Posten. Auffälligster Akteur Gelke immer wieder mit guten Szenen, aber im Abschluss ohne das gewisse Quäntchen Glück. Etwas mehr von Letzterem besaß Gare, der nach Gewühl vor Blue-Devils Goalie Neffin den Überblick behielt und zum 3:2 einschoss. Die Führung gab uns die dringend benötigte Sicherheit, jedoch nur kurzzeitig. Es war wie verhext.

 


Bei einem ungefährlich aussehenden Gegenstoß überwand Piehler aus kurzer Distanz Deske zum 3:3. Leistungsgerecht unentschieden auch nach 40 Minuten, wir überstanden eine 3/5 Unterzahl schadlos, Kabitzky vergab eine riesen Möglichkeit. Wer macht den nächsten entscheidenden Fehler? Die Spannung war allgegenwärtig – ob auf dem Eis, als auch auf den Rängen. Torchancen nicht viele vorhanden, dafür eine Schrecksekunde auf Selber Seite. Müller traf bei einem Befreiungsschlag über die Bande Goalie Neuzugang Mechel an der Bande, der unglücklich von der Scheibe am Kopf getroffen wurde und behandelt werden musste (konnte wenig später wieder an die Bande zurückkehren). Sehenswert und unwahrscheinlich wichtig dann die 4:3 Führung 8 Minuten vor Spielschluss. Gelke bediente den freistehenden Kabitzky, der eiskalt vollstreckte. War dies der Siegtreffer und der Befreiungsschlag nach der langen Niederlagenserie?

 

 

Nein, leider nicht. Erneut kamen die Blue Devils zurück und glichen aus. Dem nicht genug. Als vieles schon auf Overtime deutete, folgte der Knock-Out für unsere Wölfe. 46 Sekunde vor Schluss, wurde der Puck unglücklich vom Schlittschuh abgefälscht und Heinisch vor die Füße gebracht – 5:4 für die Hausherren. Bitte, so hart kann der Sport sein. Weiden jubelte, Selb am Boden zerstört.

 

 

Blue Devils Weiden vs. Selber Wölfe 5:4 (2:2; 1:1; 2:1)


Tore

10. Min. 0:1 Bär (Ondruschka, Pisarik)

11. Min. 1:1 Habermann (Piehler, Schreyer)

13. Min. 1:2 Pisarik (Gare, McDonald)

16. Min. 2:2 Habermann (Pronath, Geisberger; 5/4)

24. Min. 2:3 Gare (McDonald)

28. Min. 3:3 Piehler (Habermann)

52. Min. 3:4 Kabitzky (Gelke)

53. Min. 4:4 Heinisch (Rubes, Siller)

60. Min. 5:4 Heinisch (Rubes, Siller)


Strafzeiten: Weiden 4; Selb 12


Schiedsrichter: Westhaus (Sauer, Weger)


Zuschauer: 2.066



 

 



VER Selber Wölfe eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Selber Wölfe wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

FH Eishockey Moskitos Essen Crocodiles Hamburg eol
27. Januar 2020

Oberliga – Moskitos Essen erleben Heimdebakel, Crocodiles sichern die Pre-Playoffs

(Oberliga/Essen) (Carolin Jens) Vor 810 Zuschauern in Essen packten die Crocodiles Hamburg im Nachholspiel die Fliegenklatsche aus und besiegten die… [weiterlesen]
MM Lindau
25. Januar 2020

Oberliga - Memmingen mit klarm 5:0-Erfolg gegen die Islanders

(Oberliga/Memmingen) PM Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein… [weiterlesen]
DSC 9804 5k
20. Januar 2020

Oberliga - Zwei Punkte an der Zugspitze: Memminger Sieg gegen Garmisch

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat das Spiel gegen den SC Riessersee mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Dank Aufholjagd im letzten… [weiterlesen]
Lindau Selb 004
20. Januar 2020

Oberliga - Selber Wölfe-Minitruppe mit Last-Minute-Punkterfolg

(Oberliga/Selb) PM Ausgerechnet beim wichtigen Auswärtsspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn EV Lindau Islanders stand dem Wölfe-Coach nur… [weiterlesen]
KF Eishockey Crocodiles Hamburg Hannover Indians EOL
20. Januar 2020

Oberliga – Crocodiles Hamburg finden ihre Stärke vor ausverkaufter Halle wieder und holen drei Punkte gegen die Hannover Indians

(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Nach vier Niederlagen in Folge, vielen Gesprächen und intensiver Spielanalyse konnten die Crocodiles Hamburg ihre… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

EOL 6392
27. Januar 2020

ISPO - Die internationale Sport Messe 2020 in München

(ISPO 2020) München (CD) Vom 26. - 29. Januar 2020 findet in München die weltweit größte Sportfachmesse statt. 2.850 Aussteller aus 55 Ländern zeigen bei Sport, Business und… [weiterlesen]
20200126 wob rbm
26. Januar 2020

DEL - Auswärtsniederlage für Red Bull München bei den Grizzlys Wolfsburg

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat das Auswärtsspiel bei den Grizzlys Wolfsburg mit 1:5 (1:3|0:1|0:1) verloren. Vor 2.463 Zuschauern gerieten die Münchner früh in Rückstand,… [weiterlesen]
2020 01 26 duesseldorf iserlohn
26. Januar 2020

DEL - Entfesselte DEG lässt Iserlohn keine Chance

(DEL/Düsseldorf) PM Tradition verpflichtet! Über vier Jahre ist es her, dass die Düsseldorfer EG zuletzt auf eigenem Eis gegen die Iserlohn Roosters verloren hat. 1.482 Tage um genau… [weiterlesen]
DSC 1914
26. Januar 2020

DEL - Adler fügen Haie die zehnte Niederlage in Folge zu

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) In der ausverkauften SAP Arena trafen die Adler Mannheim auf die seit 9 Spielen sieglosen Kölner Haie. Auf Seiten der Kurpfälzer fehlte Niko Krämmer, für…
aev str 26012020 2
26. Januar 2020

DEL - Augsburger Panther gewinnen Derby gegen Straubing - Simon Sezemsky mit Doppelpack

(DEL) (Christian Diepold) Ein bayerisches Derby zwischen den Augsburger Panther und den Straubing Tigers gab es für die 6.179 Zuschauer im ausverkauften Curt-Frenzel-Stadion zu…
nhl2020 allstar draisaitl
26. Januar 2020

Leon Draisaitl gewinnt mit der Pacific Division das All Star Game 2020 und erzielt dabei 4 Tore

(NHL All Star Game 2020) (Chrisitan Diepold) Der deutsche NHL-Star der Edmonton Oilers Leon Draisaitl nahm dieses Jahr bereits das zweite Mal bei NHL All Star Game teil und konnte mit…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Toelz Ravensburg 220919
26. Januar 2020

DEL2 - Tölzer Löwen belohnen sich nur bedingt

(DEL2/Bad Tölz) PM Alle Spiele in der Hauptrunde zwischen den Löwen und den Ravensburg Towerstars wurden mit der Differenz eines einzigen Tores entschieden. Am heutigen Abend hatten… [weiterlesen]
dresden freiburg 24012020
26. Januar 2020

DEL2 - Eislöwen besiegen Freiburg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EHC Freiburg mit 5:2 (1:1; 2:1; 2:0) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi konnte auf das gleiche Aufgebot wie am… [weiterlesen]
toelz jubel 2019 schwarz
25. Januar 2020

DEL2 - Tölzer Löwen gewinnen 3:2 in Ravensburg

(DEL2/Bad Tölz) PM Auswärts sind die Löwen eine Macht. Durch den heutigen Sieg in Ravensburg rutschen sie in der Auswärtstabelle auf Rang 1. Das Spiel wurde mit 3:2 (0:0, 1:1, 2:1)… [weiterlesen]
dresden freiburg 24012020
25. Januar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Freiburg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EHC Freiburg mit 3:6 (0:2; 2:2; 1:2) verloren. Cheftrainer Rico Rossi musste weiterhin auf Florian Proske und… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

FH Eishockey Moskitos Essen Crocodiles Hamburg eol
27. Januar 2020

Oberliga – Moskitos Essen erleben Heimdebakel, Crocodiles sichern die Pre-Playoffs

(Oberliga/Essen) (Carolin Jens) Vor 810 Zuschauern in Essen packten die Crocodiles Hamburg im Nachholspiel die Fliegenklatsche aus und besiegten die Wohnbau Moskitos Essen mit 1:9 (0:1/1:6/0:2).… [weiterlesen]
MM Lindau
25. Januar 2020

Oberliga - Memmingen mit klarm 5:0-Erfolg gegen die Islanders

(Oberliga/Memmingen) PM Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 Sieg auf der Anzeigetafel, rund…
DSC 9804 5k
20. Januar 2020

Oberliga - Zwei Punkte an der Zugspitze: Memminger Sieg gegen Garmisch

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat das Spiel gegen den SC Riessersee mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Dank Aufholjagd im letzten Drittel sicherten sich die Indianer zwei weitere Punkte…
Lindau Selb 004
20. Januar 2020

Oberliga - Selber Wölfe-Minitruppe mit Last-Minute-Punkterfolg

(Oberliga/Selb) PM Ausgerechnet beim wichtigen Auswärtsspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn EV Lindau Islanders stand dem Wölfe-Coach nur ein 17-köpfiges Rumpfteam zur Verfügung – massive…

Eishockey News Bayernliga

erding jubel 22092018
26. Januar 2020

Bayernliga - 17 Volltreffer: Torflut in der Erdinger Eishalle

(Bayernliga/Erding) PM Eine verrückte Partie sahen rund 800 Zuschauer am Sonntagabend in der Erdinger Eissporthalle. Nach 60 dramatischen und fairen Minuten bezwangen die Gladiators den EHC… [weiterlesen]
IMG 3196
25. Januar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Zur falschen Zeit am falschen Ort...

(Bayernliga/Dorfen) PM (H. Findelsberger/t.f.) Mit 2:6 (0:2, 1:4, 1:0) musste sich der ESC Dorfen am Freitagabend beim TSV Peißenberg geschlagen geben.Mit großen Erfolgsaussichten fuhr Dorfen ohnehin…
Erding Gladiators1
25. Januar 2020

Bayernliga - Keine echte Chance hatten die Erding Gladiators beim TEV Miesbach

(Bayernliga/Erding) (WK) Nur etwa ein Drittel lang durften die Erding Gladiators am Freitagabend beim TEV Miesbach zumindest auf einen Teilerfolg hoffen. Dann aber drehten die Gastgeber auf und…
IMG 3117
20. Januar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Das hätten die Eispiraten einfacher haben können

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) 5:4 gegen die Mammuts aus Schongau - In einem zähen Ringen haben die Eispiraten zu viele Chancen vergeben. Das ging ja grad nochmal gut. Mit 5:4 (1:1,…

Internationale Eishockey News

2020 01 25 lausanne fribourg
26. Januar 2020

National League - Fribourg-Gottéron gewinnt Westschweizer-Derby und kommt dem SCB näher

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der HC Fribourg-Gottéron konnte sein Samstagspiel auswärts in Lausanne für sich entscheiden und Punkte auf den Strich gutmachen. Das Westschweizer-Derby… [weiterlesen]
aaTigers Zug 23 11 2019 005
19. Januar 2020

National League Update - SCL Tigers bleiben mit Sieg gegen den Leader auf Playoff-Rang

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Die Langnauer schöpften dieses Wochenende mit 6 gewonnen Punkten aus dem Vollen. Zuerst konnte am Freitag der HC Lugano mit 1:3 bezwungen werden. Am…
2020 01 03 zug genf
04. Januar 2020

National League Update - Genève-Servette HC entscheidet Spitzenkampf gegen den EV Zug für sich

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der Genève-Servette Hockey Club konnte den Spitenkampf gegen Tabellenführer EV Zug auswärts in der BOSSARD Arena klar für sich entscheiden. Damit gewann…
Spengler Cup 2019
31. Dezember 2019

Rückblick auf den 93. Spengler Cup in Davos

(Spengler Cup 2019) (RB) Wie es die Tradition will, fand auch in dieser Altjahreswoche in Davos der berühmtberüchtigte Spengler Cup statt. Das weltbekannte und älteste internationale Eishockeyturnier…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 2200 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen