(Oberliga/Memmingen) PM
Mit einem 4:2 Erfolg in Weiden kehren die Memminger Indians ins Allgäu zurück. Drei wichtige Zähler wurden in der Oberpfalz eingefahren, am Sonntag folgt das Heimspiel gegen Rosenheim (18 Uhr).

 

DSC 5173 8k

( Foto Alwin Zwibel )

 


 


Erstmals mit dem schwedischen Neuzugang Linus Svedlund sowie dem lange verletzten Lubor Pokovic starteten die Indians in die Partie gegen Weiden. Bereits nach 16 Sekunden folgte die kalte Dusche, als die Gastgeber eine Unsicherheit in der Memminger Hintermannschaft zur frühen Führung nutzen konnten. „Da waren wir noch im Bus“, gab Trainer Waßmiller anschließend zu Protokoll. In der Folge spielten die Indians aber stark auf.

 

 

Die Hausherren wurden in ihr eigenes Drittel gedrängt und konnten sich kaum noch befreien. Mehrere Tore waren der Lohn für diesen konzentrierten Auftritt des Teams. Zuerst glich Brad Snetsinger nach guter Einzelleistung aus (7.), dann sorgte Dennis Miller (13.) für die erstmalige Führung. Die Krönung des dominanten Auftretens war das 3:1 durch Dennis Neal (16.), der per Distanzschuss erfolgreich war.

 


Im zweiten Drittel sank das Niveau der Partie dann. Weiden versuchte den Anschluss wiederherzustellen, war aber nur mit einem Pfostentreffer wirklich gefährlich. Trotzdem konnte der Kanadier Chase Clayton rund 150 Sekunden vor der Sirene das 2:3 aus Sicht der Gastgeber erzielen, als er den Puck aus dem Slot ins Tor drückte.

 

 



 

 

Die Devise für den letzten Abschnitt war also klar: Defensiv gut stehen und diszipliniert die Führung verteidigen. Die Indians setzten diese Marschroute ihres Trainers dann auch souverän um. Ohne Strafzeiten schafften sie es, die „Blue Devils“ die meiste Zeit vom eigenen Tor wegzuhalten, wenn es etwas brenzliger wurde, war Joey Vollmer zur Stelle. Erst als der EVW dann den Torhüter zugunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis nahm, kam noch einmal Gefahr auf. Doch die Indians ließen sich davon nicht beirren und eroberten ihrerseits die Scheibe, die Benedikt Böhm zur Entscheidung ins verwaiste Tor einschieben konnte.

 


Alles in allem ein verdienter Auswärtssieg der Memminger, die defensiv gut standen und den Gegner lange Zeit sehr gut unter Kontrolle hatten. Einen weiteren Grund zur Freude gab es für die Rot-Weißen mit dem erfolgreichen Einstand von Linus Svedlund, der in der ersten Verteidigungsreihe auflief. Auch das Comeback nach mehrmonatiger Pause von Lubor Pokovic gestaltete sich vielversprechend, so dass die verletzungsgebeutelten Indianer positiv in die Zukunft blicken.

 


Bereits am Sonntag kommt es dann zum Spitzenspiel der Oberliga-Süd. Die Starbulls Rosenheim (2.) kommen an den Hühnerberg, wo sie von den Indians, welche den vierten Rang inne haben, herausgefordert werden. Das Spiel beginnt bereits um 18 Uhr, Kinder unter 12 Jahren erhalten zum Start der Herbstferien kostenlosen Eintritt (gültig für alle Stehplätze).

 


EV Weiden – ECDC Memmingen 2:4 (1:3/1:0/0:1)


Tore

1:0 (1.) Pronath (Heinisch, Rubes)

1:1 (7.) Snetsinger (Pfalzer, Voit)

1:2 (13.) Miller (Snetsinger, Abstreiter)

1:3 (16.) Neal (Pfalzer, Welz)

2:3 (38.) Clayton (Geisberger, Heinisch)

2:4 (60.) Böhm (Beck, Bullnheimer, ENG)


Strafminuten: Weiden 2 – Memmingen 2 

 

 


 

ECDC Memmingen Indians eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Memmingen Indians wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom ECDC Memmingen Indians in unserer Galerie.

 

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

 

 

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

cp d4 SWW RBM20 102k
29. November 2020

Schwenninger Wild Wings unterliegen RedBull München

(Magenta Sport Cup) Schwenningen/BM München wollte die Revanche und München sollte die Revanche bekommen. Konnten die Schwarzwälder im ersten Aufeinandertreffen beim Magenta Sport Cup…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

MAWI9528 27
05. Dezember 2020

Oberliga - Wölfe fahren den 9. Sieg in Folge ein

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe machten in diesem Spiel das halbe Dutzend voll und schickten die Islanders ohne Punkte zurück an den Bodensee. Die Erfolgsquote unserer Jungs ist schon fast…
Peiting Selb 006
29. November 2020

Oberliga - Selber Wölfe auch in Peiting siegreich

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe mussten die Reise nach Oberbayern antreten, um gegen den frisch aus der Quarantäne gekommenen EC Peiting anzutreten. Headcoach Hohenberger hatte nochmal die…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

2020 10 01 bern ambri 01
28. Oktober 2020

Quo vadis National League?

(Schweiz National Liga) RB Am 1. Oktober begann in der Schweiz die Eishockey-Saison 2020/21 unter besonderen Bestimmungen. Maximal zwei Drittel der vorhandenen Sitzplatzkapazität durfte genutzt…
Tim Stützle
08. Oktober 2020

NHL - Der NHL Draft 2020 aus deutscher Sicht

(NHL/News) MH Der erstmals, auf Grund der Corona-Pandemie, virtuell abgehaltene Draft 2020 ist vorbei. Viel Hype gab es im Vorfeld um die deutschen Talente Tim Stützle, Lukas Reichel und John-Jason…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 674 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.