(Oberliga/Hannover)  (Louis Biernacka) Die Oberliga Nord geht in ihre neue Auflage und wir gucken, in guter Tradition auf das Team der Hannover Scorpions. Nach dem letztjährigen klaren Halbfinal-Aus gegen den DEL 2 Aufsteiger EV Landshut haben sich einige neue Gesichter aufgetan, aber das Ziel ist gleich geblieben. Die Gründe des Ausscheidens wurden von den Offiziellen erkannt und bearbeitet. Doch auch beseitigt? Eins ist klar, das Heimrecht in den Playoffs wird das Hauptrundenziel sein und ganz am Ende soll der Aufstieg stehen.

 

Artikelbild Saisonvorschau

(HBIceSidePictures)

 


 

Wie lief der Sommer?

 

Bereits auf der Saisonverabschiedung verkündeten die Scorpions, dass man auch in der kommenden Saison auf die erfolgreiche Achse Bombis, Garten, Schmid, Schütt setzt. Auf den Kontingentspositionen sorgte man für frisches Blut. Julien Pelletier kam vom Playoff-Gegner aus Landshut und mit Mike Robinson, kam ein komplett neues Gesicht im Zirkus der Oberliga Nord. Robinson kommt von den Orlando Solar Bears aus ECHL. Sein Vorgänger Matt Wilkins hat hingegen eine neue sportliche Heimat in Italien gefunden.  Bei Chad Niddery steht noch eine Posse um den deutschen Pass im Raum, doch ob er künftig im Dress der Mellendorfer auflaufen wird, ist eher unwahrscheinlich.  Mit Sebastian Lehmann verlor man ein langjähriges Gesicht, wenn nicht sogar das Gesicht der vergangenen Jahre. So kam der Kapitän im Jahr 2016 zu den damals noch Wedemark Scorpions und trug das Projekt maßgeblich voran. Mit ihm verloren die Scorpions einen echten Allrounder an die Moskitos aus Essen. Beerbt wird Lehmann im Kapitänsamt von Björn Bombis. Apropos Allrounder, da denkt man schnell an Sean Fischer. Ein Qualitätsspieler, der immer Leistung brachte, wo er auch gerade eingesetzt wurde und besonders in den Playoffs immer eine tragende Säule gespielt hat. Ihn zog es mit einem mehrjährigen Deal zum Auftaktgegner der Scorpions, den Black Dragons Erfurt. Eher vertragen konnte man dort, die Abgänge und  Ausdünnung bei den Spielern Pantic (Leipzig), Janisch (El Paso Rhinos), Martin (Herford) und Weist (Rostock). Als absoluten Star-Neuzugang präsentierten die Scorpions einen Hometown-Hero. Andy Reiss, seines Zeichens Deutscher Meister 2010, Ex-Nationalspieler und gestandene DEL 2 Kraft kehrt nun an alte Wirkungsstätten zurück und soll ein absoluter Faktor in der Stabilisierung der Hintermannschaft sein. Kurz vor Toresschluss 2016/2017 spielte Reiss bereits in Mellendorf. Ebenfalls als Faktor für die Verteidigung holte man Marius Nägele. Der 25-jährige Nägele ist Teil der Verjüngungskur und pflegte sich schon in den Testspielen an der Seite von Dennis Schütt ein. Er bringt für das Verteidigerpaar den physischen und schussstarken Aspekt mit. Noch relativ frisch dabei ist Ralf Rinke, den man ankündigte mit "Er hat bereits von DEL bis Regionalliga alles gespielt". Rinke kann man guten Gewissens als DIE Entdeckung und den Nutznießer der Vorbereitung erwähnen. So durfte die neue Nummer 66, die noch mit einem Try-Out Vertrag ausgestattet ist in der Reihe Eins mit Bombis und Schmid performen und machte einen technisch starken Eindruck, gepaart mit dem Auge für den freien Raum. Hier kann man die Scorpions Verantwortlichen loben, die Rinke aus Königsbrunn verpflichteten. Weiterhin das Jersey der Skorpione tragen auch Robin Thomson, Nico Schnell und Andrej Strakhov in der Verteidigung. Hier sprachen die Schlüsselfaktoren bei Thomson für Zuverlässigkeit, Nico Schnell auf Potenzial und bei Strakhov mit nun mehr 41 Jahren auf Routine. Ebenfalls gebunden wurde die viel gelobte Kampfreihe Drei mit Sachar Blank, Christoph Koziol und Dennis Arnold.

 

Wie sieht es zwischen dem Gestänge aus?

 

Sicherlich ein Hauptfokus wird auf dem Torhüterduo bei den Scorpions liegen. Hier geht das Team von Sportchef Eric Haselbacher einen neuen Weg. Mit dem 20-jährigen Enrico Salvarani  wurde der Vertrag verlängert und mit Florian Mnich ein 19-jähriges großes Talent aus dem Mannheimer Nachwuchs via Förderlizenz hinzugeholt. Doch reicht das unerfahrene Duo um die Scorpions in Richtung DEL2 zu tragen? Schwer zu sagen, denn Salvarani hatte im Vorjahr zu viel Bank gesehen, um ihn richtig einschätzen zu können. Bei Kurzeinsätzen sah man gute Ansätze und auch in den Playoffs, wo die Scorpions in eine Torhüterrochade gerieten, bewies er Talent. Schlußendlich wird er sich mit Mnich um die Starter-Position duellieren müssen. Mnich war bereits in der Red Bull Academy aktiv und kann auf sieben DEL 2 Spiele in seiner Vita verweisen. Teil des Förderlizenz Deals ist auch ein wöchentliches Erscheinen von Benedikt Weichert, welcher Torwarttrainer der Adler Mannheim ist. Christoph Mathis der im Vorjahr der Stammtorhüter war, hat den Verein verlassen. Als dritter Torhüter wurde der vereinslose Ansgar Preuss installiert.

 



 

Wo geht die Reise hin?

 

Natürlich ist ein Blick in die Glaskugel zu diesem Zeitpunkt der Saison immer schwierig. Aber verglichen mit den anderen Top-Guns der Liga brauchen sich die Scorpions nicht verstecken, sollte das Teamgefüge passen und die Verletzungen ausbleiben. Denn aktuell ist der Kader in der Breite recht dünn besetzt. Besonders in der Verteidigung hat man lediglich sechs Akteure. Beim Ausfall, wie z.B. im Testspiel in Hamburg geraten die Defensivreihen in Rotation. Aber wer die Vergangenheit der Scorpions verfolgt hat weiß, dass man durchaus auch in der Saison sich noch hochkarätig verstärken kann, wenn es der Markt hergibt. Ein anderer nicht zu unterschätzender Punkt wird die Erwartungshaltung sein. Das wiederholte Erreichen des Halbfinals hat nicht  nur bei den Fans eine erhöhte Erwartungshaltung hervorgebracht, sondern auch das Umfeld will nicht weniger, als den Aufstieg. Bis dahin liegt den Scorpions aber noch ein langer Weg voraus. Ich sehe die Top 6 der Liga relativ nah bei einander und für das Team von Coach Dietz Reiss schätze ich einen Vorrundenendplatz im Bereich des Heimrechts ein. Hier werden sie sich mit Mannschaften, wie Tilburg, Halle, Herne, Essen und Co. bekämpfen. Auch die Crocodiles aus Hamburg sollte man nicht unterschätzen, die eine homogene Truppe mit einigen Qualitativspielern vorweisen können.

 

Am kommenden Freitag bekommen die Hannover Scorpions Besuch von den Black Dragons aus Erfurt, bevor es dann am Sonntag zum prestigereichen Derby an den Pferdeturm gegen die Hannover Indians geht. Bereits hier hat man die Möglichkeit, einen guten Schwung mit in den Beginn der Saison mitzunehmen, da zuletzt die Testspiele allesamt nicht 100 Prozent überzeugend waren. Wir dürfen gespannt sein auf eine tolle und ausgeglichene Oberliga Saison. 

 


hannover scorpions logoMehr Informationen über den Eishockey Club Hannover Scorpions wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-hannover.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Hannover von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

KF Eishockey OL Nord Crocodiles Hamburg Hannover Scorpions eol
18. November 2019

Oberliga - Heimsieg für die Crocodiles Hamburg, Hannover Scorpions Opfer Nummer 5 in Folge

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Five in a row, das kann man mal so machen. 5 Heimsiege in Folge, wobei der Overtime-Punkt für die Hannover… [weiterlesen]
181028 starbulls weiden 29 L
18. November 2019

Oberliga - Trotz viermaliger Starbulls Führung nur ein Punkt im Spitzenspiel

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben das Spitzenspiel am 16. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd gegen Tabellenführer Deggendorfer… [weiterlesen]
Riessersee Selb 002
18. November 2019

Oberliga - Selber Wölfe gewinnen total verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe gewinnen am 16.Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 nach Penaltyschiessen.… [weiterlesen]
herne tilburg 10022017
17. November 2019

Oberliga - Verdiente Niederlage des Herner EV im Topspiel gegen die Trappers

(Herne) PM Der Herner EV hat das Gipfeltreffen der Oberliga Nord mit 3:6 (0:2/1:1/2:3) verloren. „Der Sieg für die Trappers geht am Ende in Ordnung“,… [weiterlesen]
Rosenheim Selb 003
16. November 2019

Oberliga - Rosenheim nimmt erfolgreich Revanche gegen Selb

(Oberliga/Selb) PM In einer intensiven Partie waren die Gäste aus Rosenheim die bessere und über weite Strecken die gedanklich schnellere Mannschaft.… [weiterlesen]

 

 

Eishockey News aus der DEL

augsburg jubel dolo
21. November 2019

DEL - Augsburg verstärkt Offensive mit Scott Kosmachuk

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther legen personell nach und rüsten sich für den Kampf um die Playoff-Plätze in der Deutschen Eishockey Liga. Mit Scott Kosmachuk sicherte sich der… [weiterlesen]
2019 07 22 ingolstadt smith
21. November 2019

DEL - Kölner Haie holen Smith aus Ingolstadt - Pfohl verlässt die Haie

(DEL/Köln) PM Die Kölner Haie haben Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Deutsch-Kanadier bringt bereits einige DEL-Erfahrung mit. In der laufenden Spielzeit ging der… [weiterlesen]
deb u20 kabine 2017
20. November 2019

U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

(DEB) Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft (26.… [weiterlesen]
aus den birkenHEI 6616 E Online
20. November 2019

DEL - Nationaltorhüter Danny aus den Birken muss operiert werden

(DEL/München) PM Deutschlands Nationaltorhüter Danny aus den Birken steht seinem Klub Red Bull München voraussichtlich fünf bis sechs Wochen nicht zur Verfügung. Der DEL-Spieler des…
2019 11 17 duesseldorf muenchen
17. November 2019

DEL - DEG dominiert, DEG verliert – 1:2 gegen München

(DEL/Düsseldorf) PM Niederlagen tun weh, das ist immer und ausnahmslos so. Eine Niederlage wie das 1:2 (1:1; 0:0; 0:1) gegen den EHC Red Bull München ist aber nochmal sehr viel…
ingo wob 13102017JUMX6123 3
17. November 2019

DEL - Erfolgreiches Wochenende für den ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt ist mit einem Sechs-Punkte-Wochenende - dem ersten in dieser Saison - aus der Länderspielpause gestartet. Im Heimspiel gegen die Grizzlys…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

toelz jubel20102019
18. November 2019

DEL2 - Tölzer Powerplay besorgt siebten Sieg in Serie

(DEL2/Bad Tölz) PM Das letzte Drittel fühlte sich an, wie ein Derby in den Playoffs. 140 Strafminuten verteilte das Schiedsrichter-Gespann. Den Großteil davon für die Falken. Die Löwen… [weiterlesen]
6.Spt EPC vs. Ravensburg
18. November 2019

DEL2 - 4:3 nach Penaltyschießen! Eispiraten Crimmitschau siegen in Ravensburg

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau kehren mit zwei Punkten von ihrem Auswärtsspiel aus Ravensburg zurück. Die Westsachsen konnten den amtierenden Meister der DEL2 mit… [weiterlesen]
Davidek Sept 19
18. November 2019

DEL2 - Ansprechende Leistungen der Bayreuth Tigers – keine Punkte am Wochenende

(DEL2/Bayreuth) PM Ohne Punkte gehen die Tigers, trotz zweier ansprechender Spiele, aus diesem – nach der Länderspielpause – erstem Wochenende. Ähnlich wie am vorangegangenen Freitag… [weiterlesen]
dresden Kassel 280118
17. November 2019

DEL2 - Eislöwen unterliegen dem Tabellenersten

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Kassel Huskies mit 1:4 (1:0; 0:1; 0:3) verloren. Thomas Pielmeier (8.) nutzte eine Powerplaysituation und… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

KF Eishockey OL Nord Crocodiles Hamburg Hannover Scorpions eol
18. November 2019

Oberliga - Heimsieg für die Crocodiles Hamburg, Hannover Scorpions Opfer Nummer 5 in Folge

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Five in a row, das kann man mal so machen. 5 Heimsiege in Folge, wobei der Overtime-Punkt für die Hannover Indians fast wie ein kleiner Makel wirkt, aber das wäre… [weiterlesen]
181028 starbulls weiden 29 L
18. November 2019

Oberliga - Trotz viermaliger Starbulls Führung nur ein Punkt im Spitzenspiel

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben das Spitzenspiel am 16. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd gegen Tabellenführer Deggendorfer SC durch einen Gegentreffer in der letzten…
Riessersee Selb 002
18. November 2019

Oberliga - Selber Wölfe gewinnen total verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe gewinnen am 16.Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 nach Penaltyschiessen. Bis zur 44. Minute sahen die Schützlinge von Henry…
herne tilburg 10022017
17. November 2019

Oberliga - Verdiente Niederlage des Herner EV im Topspiel gegen die Trappers

(Herne) PM Der Herner EV hat das Gipfeltreffen der Oberliga Nord mit 3:6 (0:2/1:1/2:3) verloren. „Der Sieg für die Trappers geht am Ende in Ordnung“, bilanzierte HEV-Coach Danny Albrecht nach der…

Eishockey News Bayernliga

aIMG 0974
19. November 2019

Bayernliga - ESC Dorfen - Mit vier Treffern in 10 Minuten entschied Waldkraiburg das Derby

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Starkes erstes Drittel der Eispiraten – dann zu viele Strafzeiten ein entscheidendes Manko Die Löwen des EHC Waldkraiburg sind am Sonntagabend mit einem… [weiterlesen]
pfaffenhofen 12
18. November 2019

Bayernliga - EC Pfaffenhofen gewinnt in Klostersee mit 4:3 nach Verlängerung

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Überraschender Auswärtssieg des EC Pfaffenhofen. Am Freitag entführten die Pfaffenhofener mit einem 4:3 (1:0; 1:2; 1:1; 1:0) nach Verlängerung zwei Punkte beim EHC…
Wald Dorfen 171119 1
18. November 2019

Bayernliga - Derbysieger! EHC Waldkraiburg besiegt den ESC Dorfen vor über 1.000 Zuschauern.

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Waldkraiburg wurde ein Derby versprochen, Waldkraiburg bekam ein Derby – und was für eins. 1002 Zuschauer wollten sich das Eishockeyspiel zwischen dem EHC Waldkraiburg…
eishackler jubel2018
18. November 2019

Bayernliga - Eishackler entscheiden Krimi für sich

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war der erwartet heiße Tanz gegen die Grafinger am Sonntagabend in der Eissporthalle Peißenberg. Zehn Tore, Körperbetontes Spiel beider Mannschaften. Eishockeyherz was…

Internationale Eishockey News

2019 11 19 lausanne pilsen
21. November 2019

CHL 2019 - Mit Zug, Biel und Lausanne sind drei Schweizer Teams im CHL-Viertelfinale

(CHL 2019) (RB) Drei von vier Schweizer Vertreter haben diesen Dienstag den Sprung unter die besten 8 Teams Europas geschafft. Die beste Ausgangslage dazu hatte der Lausanne HC, der das Hinspiel mit… [weiterlesen]
muc minsk 20112019
20. November 2019

CHL 2019 - Red Bull München demoliert Minsk mit 6:0 und steht im Viertelfinale

(CHL 2019) (CD) Die Red Bulls haben sich erfolgreich für das Viertelfinale der Champions Hockey League 2019/2020 qualifiziert. Vor 4.120 Zuschauer konnte der letztjährige Finalist sich durch ein…
mannh mountfield19112019
20. November 2019

CHL 2019 - "Aus drei mach eins" - Mannheim und Augsburg scheiden aus

(CHL 2019) (CD) Die deutschen Vertreter im Achtelfinale der Champions Hockey League Adler Mannheim und Augsburger Panther konnten ihre Rückspiele nicht erfolgreich gestalten und sind aus dem…
toelzer G90F4971
12. November 2019

CHL2019 - Augsburger Panther mit einem 2:2 unentschieden im Hinspiel gegen Biel

(CHL 2019) (CD) Die Augsburger Panther sind mit einem 2:2 Remis in das Achtelfinale der Champions Hockey League gegen den schweizerischen EHC Biel gestartet. Vor 5.580 Zuschauer im…

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 468 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen