(Oberliga/Lindau) PM Eine richtige Sommerpause gibt es für die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders nicht. Nach dem Motto „Nach der Saison, ist vor der Saison“ müssen die Weichen schon weit vor dem Sommer gestellt werden, um in der neuen Saison wieder eine schlagkräftige Mannschaft in der Oberliga Süd zu stellen. So gibt es bereits einige, auch schmerzliche Abgänge, aber auch erfreuliche Vertragsverlängerungen zu verkünden.

 

evlindau 17032019
(Foto: Betty Ockert)

 



Zu den Abgängen im Sturm gehört unter anderem Filip Stopinski, der leider unter den Erwartungen der Verantwortlichen der EV Lindau Islanders blieb. „Filip hat trotz seinen schlittschuhläuferischen Fähigkeiten und einer soliden Arbeit im Defensivbereich leider nicht die in ihn gesteckten Erwartungen erfüllen können“, so der sportliche Leiter der Islanders, Sascha Paul. Ein weiterer Abgang der Islanders ist Santeri Ovaska. Der sympathische Finne wird ebenfalls kein Angebot mehr vom EV Lindau erhalten. „Santeri konnte wie Filip Stopinski die Erwartungen leider nicht  erfüllen. Vielleicht hatten wir auch zu hohe Erwartungen an die jungen Spieler“, so Bernd Wucher, 1. Vorsitzender des EVL.

 


Der Abgang von Adrian Kirsch erfolgt leider berufsbedingt. Adrian wird in der kommenden Saison aus beruf-lichen Gründen etwas kürzertreten müssen. Er wird sich laut eigener Aussage die Schlittschuhe in der Regio-nalliga-Mannschaft in Ravensburg schnüren. „Ich möchte mich bei Adrian für die letzten 4 Spielzeiten beim EV Lindau bedanken. Adrian war stets ein Vorbild für Kampf und Leidenschaft“, so Sascha Paul.

 

 

Ein weiterer Stürmer, Viktor Lennartsson, wird die EV Lindau Islanders ebenfalls verlassen. Lennartsson wird ebenso wie Stopinski und Ovaska kein Angebot mehr vom EV Lindau erhalten. „Viktor blieb nach dem Tausch auf der Position des Kontingentstürmers leider ebenfalls unter unseren Erwartungen. Man muss fairerweise sagen, dass Viktor eine schwangere Frau in Schweden zurücklies und kurz nach dem Eintreffen in Lindau Vater wurde. Die Geburt seiner Tochter kam einige Wochen zu früh. Natürlich hat dies auch Einfluss auf die Gedankengänge eines Menschen. Viktor ist ein großartiger Eishockeyspieler und toller Mensch“, so Sascha Paul.

 


Auch in der Verteidigung kommt Bewegung ins Personalkarussell. Unter anderem verlässt Sean Morgan die Islanders. Morgan, der in der Mitte der letzten Saison vom Ligarivalen ERC Sonthofen zum EV Lindau gewech-selt ist, wird den EVL auf eigenen Wunsch verlassen. „Wir wollten mit Sean gerne weiter machen, aber er wird leider zu einem Oberligisten nach Oberbayern wechseln, um wieder näher an seiner Heimat in Garmisch zu sein“, so Bernd Wucher.

 


Fredrik Widén, der sich schnell zu einem Publikumsliebling in Lindau entwickelte, wird die EV Lindau Islanders leider ebenfalls nach einem kurzen Gastspiel wieder verlassen. Widén kam nach der Verletzung von Anthony Calabrese, im Laufe der vergangenen Saison vom Alps Hockey Leagues Team EK Zell am See zu den Islanders. Ein Grund warum der hervorragende Schlittschuhläufer zu den Islanders kam, war sein Jugendfreund Viktor Lennartsson. Ohne „Lenny“ hätte sich Widén auf alle Fälle für ein anderes der ihm zahlreich vorliegenden Angebote entschieden. „Freddy ist ein toller Typ und hervorragender Schlittschuhläufer. Er hat uns nach der Verletzung von Anthony nochmal richtig Aufschwung in der Defensive gegeben. Leider werden wir in der kommenden Saison wieder getrennte Wege gehen, da er schon zahlreiche Angebote aus höheren Ligen vorliegen hat“, lobte ihn der 2te Vorsitzende Michael Messmer.




 


 

 

Den schmerzlichsten Abgang müssen die Islanders auf der Torhüterposition hinnehmen. Wie schon angedeutet und von vielen vermutet, wird es den EV Lindau Islanders nicht möglich sein David Zabolotny zu halten. Zabolotny wird sich einem DEL2 Klub oder einem Klub aus der Alps Hockey League anschließen. Die Verant-wortlichen der Islanders denken, dass dies ein konsequenter Schritt ist, der auch geplant war. Es blieb den Vereinen aus dem In- und Ausland nicht verborgen, dass David Zabolotny ein erstklassiger junger Goalie ist. „Wir bedanken uns außerordentlich bei Zabo für zwei großartige Jahre.

 

 

Mit den ihm vorliegenden Angeboten aus höheren Ligen, können und wollen wir sportlich und finanziell nicht mithalten. Wir sind die letzten Jahre bereits immer ans Limit gegangen, sind aber stolz darauf, dass Zabo den Weg in höhere Ligen über den EVL gegangen ist. Der EVL steht dafür junge Spieler weiter auszubilden und an höhere Aufgaben heranzuführen“, so Bernd Wucher. Mit einem adäquaten Ersatz sind die EV Lindau Islanders bereits fast handelseinig und so hofft man im Lindauer Lager, dass Lucas Di Berado zusammen mit dem jungen potenziellen Neuzugang das neue Duo im EVL-Kasten bilden wird. Ergänzt wird das neue Torhütergespann zudem von Förderlizenzspielern der Kooperationsvereine.

 

 

Es gibt aber auch positive Nachrichten zu vermelden. So ist es den Islanders gelungen, den Vertrag mit dem jungen Verteidiger und ehemaligen U18 Nationalspieler David Farny zu verlängern. „Der erst 19-jährige David Farny hat in seiner ersten kompletten Saison im Senioreneishockey einen riesen Schritt in seiner Entwicklung gemacht. David hat mit seinem körperbetonten Spiel immer wieder auf sich aufmerksam gemacht und hat sich mit seiner Leistung und seiner Einstellung einen Stammplatz in der Mannschaft mehr als verdient“, befand Sascha Paul. Farny „Junior“ hat deshalb für ein weiteres Jahr beim EV Lindau unterschrieben und wird neben seiner Aufgabe als Verteidiger noch ein Freiwilliges Soziales Jahr beim EV Lindau absolvieren.

 

 

Zudem konnten die EV Lindau Islanders einen weiteren jungen Spieler halten. Auch Julian Tischendorf wird seine Schlittschuhe weiterhin für die Islanders schnüren. „Julian hat vergangene Saison den nächsten Schritt zum Oberligaspieler gemacht. Der technisch und läuferisch gut veranlagte 21-jährige, hat in der vergangenen Saison viele tolle Momente gehabt, welche er in der kommenden Saison bestätigen und festigen will“, so Paul. Julian wird in der kommenden Saison mit der Nummer 13 auflaufen.

 

 

Die EV Lindau Islanders befinden sich zudem bereits in guten Gesprächen mit neuen Spielern. Sobald es wei-tere Neuigkeiten rund um das Team der EV Lindau Islanders gibt, werden diese zeitnah veröffentlicht.


 
Kaderstatus 2019 / 2020 zum 17.4.19:


Tor: Lucas Di Berardo
Verteidigung: Dominik Ochmann, David Farny
Sturm: Andreas Farny, Simon Klinger, Kai Laux, Jan Hammerbauer, Julian Tischendorf

 

 



lindau islanders eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Lindau Islanders wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Lindau Islanders finden Sie in unser Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910 bis heute. 

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

DSC 6203 2k
24. Februar 2020

Oberliga - Trotz Niederlage weiter Spitze: Riessersee besiegt die Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Nach der bitteren Niederlage am Freitag in Weiden setzte es den nächsten Dämpfer im Indianer-Lager. Mit 1:4 musste man sich… [weiterlesen]
FH Eishockey Herner EV Crocodiles Hamburg 2
23. Februar 2020

Oberliga – Herne zeigt Überlegenheit und schickt Crocodiles ohne Punkte nach Hamburg

(Oberliga/Herne) (Carolin Jens) Am Gysenberg sahen 1427 Eishockeybegeisterte zu, wie sich zwei Mannschaften auf hohem Niveau gegenübertraten. Am Ende… [weiterlesen]
KF Eishockey Crocodiles Hamburg Rostock Piranhas 2 eol
22. Februar 2020

Oberliga – Magischer Patrick Saggau schießt Crocodiles gegen Piranhas zum Heimrecht in den PlayOffs

(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Nordderby im Eisland Farmsen, die Rostock Piranhas waren zu Gast bei den Crocodiles Hamburg und ließen als Geschenk… [weiterlesen]
20171222 starbulls regensburg 47 L
22. Februar 2020

Oberliga - Erneuter Heimsieg der Starbulls Rosenheim gegen Regensburg

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance… [weiterlesen]
Peiting Selb 003
22. Februar 2020

Oberliga - Selb: 30 Eishockeyminuten mit Leidenschaft sind zu wenig

(Oberliga/Selb) PM Ein Eishockeyspiel dauert bekanntlich 60 Minuten und vielleicht auch mal mehr. 30 Minuten Leidenschaft und Kampf sind jedoch… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

Eishockey News aus der DEL

24. Februar 2020

DEL - Die Kölner Haie reagieren auf Krise: Uwe Krupp wird neuer Headcoach

(DEL/Köln) (ST) Kein Sieg in diesem noch recht jungen Jahr, ganze 17 Niederlagen in Folge, bedeuten Konsequenzen. Auf diese Bilanz reagierten die Kölner Haie nun. Nachdem sie erst Mark… [weiterlesen]
D75 6089
24. Februar 2020

DEL-Iserlohn: Roosters mit 4:3 gegen Bremerhaven dank gutem Überzahl- Spiel

(DEL/Iserlohn) (Rü) Fehlenden Charakter kann man der Truppe vom Seilersee wahrlich nicht nachsagen. Auch, wenn es tabellarisch nur noch um die "Goldene Ananas" geht und mit Todd,… [weiterlesen]
HEI 0890 E Online
23. Februar 2020

DEL - Red Bulls verlieren enge Partie gegen Düsseldorf

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München unterliegt der Düsseldorfer EG vor 4.670 Zuschauern knapp mit 2:3 (2:1|0:0|0:2). Nach Toren von Yasin Ehliz sowie John Peterka verpasste es… [weiterlesen]
G90F0512
23. Februar 2020

DEL - 48. Spieltag: Augsburger Panther bezwingen die Adler Mannheim mit 4:2

(DEL/Augsburg) (Hermann Graßl) Im Curt-Frenzel Stadion trafen am 48. Spieltag die Augsburger Panther auf den amtierenden deutschen Meister aus Mannheim. Die Panther verließen zwei Mal…
2019 12 01 mannheim duesseldorf3
21. Februar 2020

DEL - Düsseldorfer EG siegt auswärts bei den Adler Mannheim deutlich

(DEL/Düsseldorf) PM Was war denn da los?! Eine wunderbar aufspielende Düsseldorfer EG feiert bei den Adler Mannheim einen nie erwarteten Kantersieg. Beim amtierenden Meister siegt sie…
mulock NIT
21. Februar 2020

DEL - Straubing Tigers erobern Platz 2 zurück nach 2:1 Erfolg über Nürnberg

(DEL/Straubing) (MA) Straubing hielt das Heft des Handelns weitestgehend in der eigenen Hand. Nürnberg wollte manmchal zu viel und die Franken trafen dabei nicht immer die richtigen…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

2020 02 23 torjubel schlager
23. Februar 2020

DEL2 - Tölzer Löwen erstmals seit elf Jahren in den Pre-Playoffs der zweithöchsten Liga

(DEL2/Bad Tölz) PM Ein Abend, der in die Tölzer Vereinsgeschichte eingeht! Erstmals in der DEL2-Historie gewinnen die Löwen in Kassel – das nur eine Randnotiz. Wirklich wichtig:… [weiterlesen]
Dresden Ravensburg 281018
23. Februar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen mit grosser Moral zum Auswärtssieg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Ravensburg Towerstars mit 5:4 (0:4; 4:0; 1:0) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi musste weiterhin auf den Einsatz… [weiterlesen]
Martens Kassel 14.10.18
22. Februar 2020

DEL2 - Bissige Bayreuth Tigers bleiben in der Erfolgsspur

(DEL2/Bayreuth) PM Wieder mit „kurzer Bank“ aber bissig gingen die Oberfranken auch in diese wichtige Partie. Von einer frühen Strafzeit ließ man sich nicht bremsen und Busch… [weiterlesen]
Dresden Heilbronn 141218
22. Februar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen feiern wichtigen Sieg gegen Heilbronn

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Heilbronner Falken mit 5:4 (1:1; 3:2; 1:1) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi standen mit Ausnahme von Florian… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

DSC 6203 2k
24. Februar 2020

Oberliga - Trotz Niederlage weiter Spitze: Riessersee besiegt die Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Nach der bitteren Niederlage am Freitag in Weiden setzte es den nächsten Dämpfer im Indianer-Lager. Mit 1:4 musste man sich am Ende gegen die formstarken Gäste aus… [weiterlesen]
FH Eishockey Herner EV Crocodiles Hamburg 2
23. Februar 2020

Oberliga – Herne zeigt Überlegenheit und schickt Crocodiles ohne Punkte nach Hamburg

(Oberliga/Herne) (Carolin Jens) Am Gysenberg sahen 1427 Eishockeybegeisterte zu, wie sich zwei Mannschaften auf hohem Niveau gegenübertraten. Am Ende gingen die Hausherren als Sieger vom Eis. Der…
KF Eishockey Crocodiles Hamburg Rostock Piranhas 2 eol
22. Februar 2020

Oberliga – Magischer Patrick Saggau schießt Crocodiles gegen Piranhas zum Heimrecht in den PlayOffs

(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Nordderby im Eisland Farmsen, die Rostock Piranhas waren zu Gast bei den Crocodiles Hamburg und ließen als Geschenk drei Punkte für die Hausherren zurück. Für 1657…
20171222 starbulls regensburg 47 L
22. Februar 2020

Oberliga - Erneuter Heimsieg der Starbulls Rosenheim gegen Regensburg

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance gelassen. Nach einem 7:3- und einem 4:0-Heimerfolg…

Eishockey News Bayernliga

Kouba
22. Februar 2020

Bayernliga - EHC Königsbrunn gewinnt sein Heimspiel

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Der EHC Königsbrunn gewinnt sein Heimspiel gegen die „Mighty Dogs“ des ERV Schweinfurt knapp mit 5:4, am Ende wurde die Partie noch unnötig spannend. Dank der drei Punkte… [weiterlesen]
IMG 3848
17. Februar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Dorfens Kampf wird nicht belohnt

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Sie haben viel investiert am Sonntagabend, aber gereicht hat es nicht. Den ausgebufften EisHogs des EC Pfaffenhofen mussten sich die Eispiraten des ESC…
image0
17. Februar 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg sichert drei Punkte durch Wagner-Hattrick

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nach einer soliden Begegnung gegen den Oberligisten Höchstadt, die das bessere Ende für den Gegner vorsah, wollte der EHC Waldkraiburg gegen den Ligakonkurrenten…
eishackler coach 2018
17. Februar 2020

Bayernliga - Eishackler gewinnen nach starkem Comeback im Penaltyschießen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Spannend haben es die „Eishackler“ am Sonntagabend wieder gemacht. Nach einem zaghaften ersten Drittel und dem daraus resultierenden 0:2 Rückstand konnten es die TSV-Mannen…

Internationale Eishockey News

2020 02 21 fribourg lugano01
22. Februar 2020

National League - Fribourg-Gottéron holt Rückstand auf und bezwingt Strichkampf-Konkurrent Lugano

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) In der 47. National League-Runde konnte der Achtplatzierte HC Fribourg-Gottéron gegen das direkt darüber klassierte Team, den HC Lugano, nach einem… [weiterlesen]
Biel Bern 5 von 6
16. Februar 2020

National League - SCB geht beim EHC Biel unter und bleibt auf Platz 9

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Nach dem wichtigen Freitagsspiel des SCB zuhause gegen den EV Zug und den gewonnen drei Punkten hätten am Samstagabend auswärts in Biel gegen den…
greiss nj 2020
12. Februar 2020

Spitzen NHL-Eishockey im Big Apple

(NHL/News) (Dunja Dietrich) In New York, auch "Big Apple" genannt spielen mit den New York Rangers und den New York Islanders gleich zwei Spitzen Eishockey Teams in der National Hockey League (NHL).…
chl final 2020
05. Februar 2020

CHL - Frölunda Indians verteidigen den Titel erfolgreich

(CHL 2019) (Roman Badertscher) In einer spannenden Finalpartie zwischen Mountfield HK und den Frölunda Indians konnten sich die Schweden mit 1:3 durchsetzen und den Champions Hockey League-Titel…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 995 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen