Dump & Chase erscheint am 22. März 2019
Lesen Sie unser Interview mit einem der Gründer von Dump & Chase
Memmingen Indians erneut Deutscher Meister
Frauen aus Memmingen holen sich den Titel in der Frauen Eishockey Bundesliga
DEL-Gala - Spieler der Saison 2018/2019 gewählt
Silberheld Danny aus den Birken wird Spieler & Torhüter des Jahres

schanner play exposive banner740

 

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Gegen den amtierenden Meister aus Tilburg zu spielen, ist für die Crocodiles immer etwas Besonderes. Im Hinspiel konnte man schon einen Punkt aus Holland mitbringen und der gestrige 5:8 Sieg der Tilburger in der Hansestadt wurde zur harten Arbeit für die Gäste und zum Erlebnis für die Fans.

 

KF 119 18 Crocodiles Tilburg EOL
(Foto: Karsten Freese)

 


 

Der Tag begann nicht gerade ruhig an der Elbe. Der gerade erst 18 Jahre alte Torhüter Carlos Warnecke aus dem eigenen Nachwuchs erfuhr erst am Morgen des Spieltages, dass er sein erstes Heimspiel bei den Profis machen würde, da Stammtorhüter Kai Kristian immer noch verletzt ist und seine Nummer zwei, Niklas Zoschke, sehr kurzfristig nach Weißwasser zurückbeordert wurde. Das Spiel selbst startete auch nicht viel besser. Ganze 13 Sekunden dauerte es, bis Warnecke zum ersten Mal hinter sich greifen musste und es stand 0:1 aus Hamburger Sicht. Das lag aber nicht an einem guten Tilburger Start, die Crocodiles hatten den Auftakt der Partie schlichtweg verschlafen, aber das frühe Tor wirkte wie ein Weckruf – was die Crocodiles ab Sekunde 14 auf das Eis brachten, war wirklich sehenswert und stellte die Tilburger Gäste vor eine Reihe von Problemen.

 

Im Eishockey liegt, wie in vielen anderen Mannschaftssportarten auch, der Fokus meist auf den Stürmern und auf dem Torwart – alle werden an Toren gemessen, jeder auf seine eigene Weise. In Hamburg lag der Schwerpunkt am Sonntag zumeist auf der Abwehr, denn die leistete in diesem Spiel erstaunliches gegen die Tilburger Offensive und für den jungen Hamburger Torwart. Besonders Ludwig Synowiec erinnerte phasenweise an eine Leopardenmutter, die ihr Junges verteidigt und einige Tilburger Stürmer werden sich wahrscheinlich noch mehrere Tage daran erinnern.

 

In der aktuellen Saison zeichnen sich die Crocodiles nicht nur durch ihr stimmiges Mannschaftsgefüge und ihren Teamgeist aus, sie lassen sich äußerlich auch kaum aus der Ruhe bringen. Egal was auf der Anzeigetafel stehen mag, sie ziehen ihr Spiel konzentriert durch und genau diese Intention bescherte bereits nach guten 6 Minuten den Ausgleich durch Patrick Saggau nach Vorarbeit durch Palausch und Israel. Hamburg war nach diesem Treffer nun endgültig auf Augenhöhe und Lennart Palausch legte in der 15. Minute sogar noch die 2:1 Führung drauf, das Spiel in alle Richtungen offen und zwei nahezu gleichstarke Teams lieferten sich ein tolles Drittel. Lediglich der Treffer zum 2:2 Ausgleich durch Ivy van den Heuvel, Sekunden vor der ersten Pause, war ein kleiner Wehrmutstropfen, aber der Gleichstand entsprach recht genau dem Spielverlauf und ging somit in Ordnung.

 

Im zweiten Drittel geriet Hamburg dann aber zunehmend in eine Phase von Konzentrationsschwäche und überließ seinem Gegner mehr und mehr das Spiel. Genau das sollte fatale Folgen haben, denn Tilburg wird grundsätzlich gefährlich, wenn es sein eigenes Spiel aufziehen kann. Nardo Nagtzaam in der 30. Minute per Überzahltor zur 2:3 Führung der Gäste, Mitch Bruijsten in der 32. Minute mit dem 2:4 und 32 Sekunden später beendete Jordy Verkiel den Tilburger Lauf mit dem 2:5 aus Hamburger Sicht.



 


 


 

 

Da waren sie, die gefährlichen Tilburger vor denen die ganze Liga Respekt hat. Vielleicht muss man an dieser Stelle sagen „fast die ganze Liga“, denn Hamburg zeigte sich von diesem Ergebnis noch immer nicht beeindruckt, sondern kämpfte munter weiter – leider nicht nur gegen den Gegner, sondern auch gegen die zunehmend kurioser werdenden Entscheidungen von Schiedsrichter Patrick Meier. Zeitweise kam es dem Betrachter so vor, als würden dem Spiel zwei unterschiedliche Regelwerke zugrunde liegen. Was auf Hamburger Seite völlig korrekt geahndet wurde, führte auf Tilburger Seite nicht zwangsläufig zu einem Pfiff und das sorgte für einigen Unmut bei den Fans und zu einer stärker werdenden Frustration auf der Eisfläche. Es ist bezeichnend, wenn sich ein Tilburger Betreuer nach einem offensichtlichen und nicht gepfiffenen Beinstellen von Tilburger Seite zu einem herüber beugt und ruft „Even I saw that“ („Das hab sogar ich gesehen“ Anm. d.Red.) aber Moritz Isreal zeigte an diesem Tag sein Talent als Entertainer und revanchierte sich auf eine sehr originelle Art.

 

In der 37. Minute fuhr Isreal in Richtung Hamburger Bank nachdem er eine 2-Minuten Strafe wegen Crosscheck abgesessen hatte. Dort kam er aber nie an, das realisierte auf Tilburger Seite nur niemand. Den eigenen Teamkollegen war diese Aktion allerdings nicht verborgen geblieben denn der lange Pass von Josh Mitchell auf Israel kam genau an. Ian Meierdres konnte dem Puck nur noch fassungslos hinterherschauen als er an ihm vorbei und ins Tor flog, nur noch 3:5 und damit ging es in die letzte Pause.

 

Das Schlussdrittel hatte dann zwar keinen Hamburger Sieg mehr zu bieten, aber dafür ein mitreißendes Eishockeyspiel bei dem die Crocodiles ihrem Gegner ständig dicht auf den Fersen waren. Reno De Hondt in der 46. Minute mit dem 6. Tor für die Trappers, Tom Kübler schob sein Team zwei Minuten Später wieder auf 4:6 heran. 5 Minuten vor dem Ende dann Gedränge vor dem Tilburger Tor, Montgomery und van Gorp bekommen Israel nicht in der Griff und irgendwie fallen alle aufs Eis – fast im Liegen schaufelt Israel die Scheibe noch an Meierdres ins Tor und bringt sein Team mit dem schönsten Treffer der Partie auf 5:6 heran. Der Traum der Overtime währte dann allerdings nur 31 Sekunden, Mitch Bruijsten mit dem entscheidenden 5:7 für die Gäste. Der 8. Und letzte Terffer ging ins leere Tor und war nur noch Kosmetik.

 

Die Crocodiles wurden von ihren Fans unter tosendem Applaus in die Kabine entlassen, ganz großes Kino was an diesem Nachmittag in Hamburg gezeigt wurde, Niederlage hin oder her. Am kommenden Freitag treten die Crocdiles bei den Hannover Scorpions an, die Trappers erwarten die Icefighters Leipzig auf Tilburger Eis.

 

 

 

 

 



hamburg crocodiles eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Hamburg Crocodiles wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

20180309 starbulls hannover PO Spiel1 25 L
23. März 2019

Oberliga - Playoff-Viertelfinale: Rosenheim erneut gegen die Hannover Scorpions

(Oberliga/Rosenheim) PM Der Gegner der Starbulls Rosenheim im Playoff-Viertelfinale der Eishockey-Oberliga steht fest – und es ist der gleiche wie in… [weiterlesen]
Selb Hannover 005
23. März 2019

Oberliga - Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe gingen in der heimischen NETZSCH-Arena in Spiel 4 der Playoff-Serie gegen die Hannover Indians siegreich vom… [weiterlesen]
azizIMG 5466 Kopie
22. März 2019

Oberliga - Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

(Oberliga/Riessersee) PM Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Miguez, der gebürtige Berliner… [weiterlesen]
Hannover Selb 004
20. März 2019

Oberliga - Selber Wölfe verpassen vorzeitigen Viertelfinaleinzug in Hannover

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe verpassen den vorzeitigen Viertelfinaleinzug. Spiel 3 ging an die Hannover Indians, die sich für die ersten beiden… [weiterlesen]
memm halle 20032019
20. März 2019

Oberliga - Aus in Spiel 3: Memmingen Indians scheitern an Halle

(Oberliga/Memmingen) PM Mit einem 2:6 in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls hatten die Indianer zu… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News DEL / DEB

aev jubel deg 22032019
23. März 2019

DEL Viertelfinale - Augsburg mit Serienausgleich in Düsseldorf

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben sich in der Viertelfinalserie gegen die Düsseldorfer EG den Heimvorteil zurückgeholt. In einer umkämpften Partie gewann der AEV Spiel… [weiterlesen]
erc kec JUMX9009
23. März 2019

DEL - Phänomenale Torhüterleistung von Reimer bringt 3:1 Führung für Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt gewinnt in Spiel 4 der Playoffserie gegen die Kölner Haie. In diesem Spiel, das man aus Panthersicht auch einen Rasierklingenritt nennen könnte,… [weiterlesen]
190322 EBBvsRBM
23. März 2019

DEL - Red Bull München holt dritten Seriensieg in Berlin

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat mit einem 5:2-Erfolg (2:0|2:0|1:2) gegen die Eisbären Berlin den dritten Sieg der Best-of-seven-Serie eingefahren. Vor 14.200 Zuschauern… [weiterlesen]
deb u18 04 25082017
20. März 2019

DEB - U18-Nationalmannschaft: Zwei Länderspiele gegen Slowenien im Rahmen der ersten WM-Vorbereitung in Füssen

(DEB) DEB-Auswahl vom 2. bis 7. April 2019 zur WM-Vorbereitung in Füssen / Zweite Vorbereitungsphase findet in Courchevel (Frankreich) statt / Fischöder: „Wir freuen uns auf die… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

HPTowerstarsBadNauheim08Feb
23. März 2019

DEL2 - Ravensburg Towerstars öffnen Tür zum Halbfinale

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben sich mit einem glatten 3:0 Heimerfolg gleich vier Matchpucks zum Einzug ins Halbfinale erkämpft. Das Team von Trainer Rich… [weiterlesen]
Torjubel Bayreuth Deggendorf 22.319
23. März 2019

DEL2 - Overtime-Monster vom Roten Main schlagen wieder zu / Bayreuth gewinnt erneut in der Verlängerung

(DEL2/Bayreuth) PM Vor allem in der Offensive stark dezimiert – z.B. ohne Bartosch, Busch und Richter - mussten die Oberfranken Spiel 3 absolvieren, während die Gäste bis auf die… [weiterlesen]
Toelz Freiburg 220319
23. März 2019

DEL2 - Tölzer Löwen brauchen 87 Minuten für den ersten Sieg

(DEL2/Bad Tölz) PM Ein Kampf war es auch schon in den ersten beiden Playdown-Spielen zwischen den Tölzer Löwen und dem EHC Freiburg. Doch was sich beide Teams bis in den späten… [weiterlesen]
Bieitgheim Dresden 220319
23. März 2019

DEL2 - Zweiter Sieg der Dresdner Eislöwen im Playoff-Viertelfinale: 5:1 in Bietigheim

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das dritte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie bei den Bietigheim Steelers mit 5:1 (1:0; 1:1; 3:0) gewonnen. Vor 3219 Zuschauern brachte… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

20180309 starbulls hannover PO Spiel1 25 L
23. März 2019

Oberliga - Playoff-Viertelfinale: Rosenheim erneut gegen die Hannover Scorpions

(Oberliga/Rosenheim) PM Der Gegner der Starbulls Rosenheim im Playoff-Viertelfinale der Eishockey-Oberliga steht fest – und es ist der gleiche wie in der Vorsaison. Erneut treffen die Grün-Weißen in… [weiterlesen]
Selb Hannover 005
23. März 2019

Oberliga - Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe gingen in der heimischen NETZSCH-Arena in Spiel 4 der Playoff-Serie gegen die Hannover Indians siegreich vom Eis, gewannen somit die Serie mit 3:1 Spielen und…
azizIMG 5466 Kopie
22. März 2019

Oberliga - Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

(Oberliga/Riessersee) PM Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Miguez, der gebürtige Berliner und Ehliz, der aus Bad Tölz stammende 20jährige,…
Hannover Selb 004
20. März 2019

Oberliga - Selber Wölfe verpassen vorzeitigen Viertelfinaleinzug in Hannover

(Oberliga/Selb) PM Unsere Wölfe verpassen den vorzeitigen Viertelfinaleinzug. Spiel 3 ging an die Hannover Indians, die sich für die ersten beiden Auftaktniederlagen mit einem 4:1 Sieg revanchierten…

 

Eishockey News Bayernliga

hclandsberg2019
20. März 2019

Bayernliga - Zwei Niederlagen besiegeln das Aus für Landsberg in den Playoffs

(Bayernliga/Landsberg) PM Mit zwei Niederlagen im Playoff-Halbfinale gegen den TEV Miesbach beendeten die Riverkings die erfolgreiche Saison 2018/19. Im Halbfinale im Modus „Best off three“ trafen… [weiterlesen]
ehc klostersee 2018
16. März 2019

Bayernliga - Klostersee unterliegt in Füssen

(Bayernliga/Klostersee) PM Der EHC Klostersee liegt im Playoff-Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft gegen den EV Füssen mit 0:1 nach Siegen hinten. Zum Auftakt der Serie "best of three"…
TEVM EVF ZR2
11. März 2019

Bayernliga - Der EV Füssen ist nach einem 7:4-Sieg im Aufstiegskrimi zurück in der Oberliga

(Bayernliga/Füssen) PM Der Eissportverein Füssen hat es geschafft. Drei Jahre und sieben Monate nach Neugründung ist der EVF wieder in der Oberliga angekommen, jener Spielklasse, in welcher der…
Chancen
11. März 2019

Bayernliga - Starker Königsbrunner Auftritt zum Saisonabschluss

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Nach dem überraschenden Sieg in Klostersee kann die Königsbrunner Rumpftruppe nachlegen und gewinnt auch zuhause das Sonntagsspiel gegen die Bad Kissinger „Wölfe“. Dank…

Internationale Eishockey News

2019 03 16 lugano zug
17. März 2019

National League - Playoffs: HC Lugano muss in die Ferien, Bern gleicht Serie wieder aus, Ambrì mit erstem Playoffsieg nach 13 Jahren!

(National League) (RB) Nach vier gespielten Playoffpartien erwischte es der HC Lugano als erstes Team, welches vorzeitig die Ferien buchen muss. Der Zweitplatzierte EV Zug setzte sich in der Serie… [weiterlesen]
sturm nico clarkson
14. März 2019

Nachwuchs in Amerika - Die Playoffs in den Juniorenligen beginnen

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Das Ende der Regular Season nähert sich und die Mannschaften bereiten sich auf das Ende der Saison oder die Playoffs vor. Wir schauen mal was unsere Jungs machen. (Nico…
Playoff Viertelfinals 2018 19
07. März 2019

National League - Am Samstag startet der Playoff-Kampf in der Schweiz

(National League) RB Diesen Montag fand die letzte Meisterschaftsrunde in der Schweizer National League statt. Das Hauptaugenmerk lag dabei vorallem auf die ZSC Lions und den Genève-Servette HC, die…
kahun 01012019
02. Februar 2019

NHL - Endspurt in der NHL – Wie steht es um die deutschen Spieler

(Deutsche in der NHL) (Marcel Herlan) Nach dem All Star Break und nach knapp 50 Spielen beginnt die heiße Phase in der NHL. Die Teams stellen zur Trading Deadline die Weichen und kämpfen um die…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

Gäste online

Aktuell sind 1192 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen