SC Bern ist Schweizer Meister 2019
Titel am laufenden Band! SC Bern zum 16. Mal Meister
EV Landshut steigt in die DEL2 auf
Niederbayerischer Traditionsverein nach vier Jahren zurück in der DEL 2
U18 Nationalmannschaft steigt in Top-Division auf
U18-Nationalmannschaft hat auch das letzte Spiel gewonnen und steigt auf.

schanner play exposive banner740

 

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Am Freitag gastierte der Herner EV bei den Crocodiles Hamburg. Nach Länderspielpause und vorherigen Sieg über die Hannover Indians eine durchaus schwere, aber lösbare Aufgabe für die Norddeutschen, obwohl die Umfragen des DEB den Herner EV klar in der Favoritenrolle sahen.

 

KF 97 18 Crocodiles Herne EOL.jpg
(Foto: Karsten Freese)

 


 

Mit Ludwig Synowiec, Moritz Israel und Patrick Saggau kehrten drei wichtige Spieler aus der Verletzungspause zurück. Kai Kristian musste dagegen mit Knieproblemen pausieren, aber das war eher ein kleineres Problem, da Hamburg mit Niklas Zoschke ein zweiter Torhüter zur Verfügung steht, für den die Bezeichnung „Backup“ schon beinahe eine Herabwürdigung darstellt. Niklas präsentierte sich erneut in einer Topform, sogar Coach Jacek Plachta sprach nach dem Spiel von einer „sehr guten Leistung“ und das bedeutet aus dem Mund von Plachta schon einiges.


Vom deutschen Ausnahme-Triathleten Jan Frodeno stammt der Satz „Wenn du keinen Plan B hast dann muss Plan A funktionieren“ und obwohl Frodeno in der Nähe von Herne zur Welt kam, hat der Herner EV von dieser Weisheit scheinbar noch nie gehört. Der Plan des NRW-Teams bestand offenbar darin, Hamburg mit schnellem und druckvollem Eishockey, in deren eigenem Drittel zu binden und das Spiel möglichst frühzeitig, an sich zu reißen. Schnell wurde klar, dass dieser Plan fehlschlägt, denn Hamburg nahm die Spielweise an und beeindruckte die über 1600 Zuschauer mit eigenem Tempospiel und dachte gar nicht daran, sich Hernes Taktik aufdrängen zu lassen. Bereits in der 4. Minute schaffte Dominik Lascheit mit dem 1:0 in Überzahl für die Crocodiles die ersten Fakten.


Herne zog sein hohes Tempo zunächst weiter durch, wobei der erste Abschnitt von einer Vielzahl von unnötigen, kleinen Fouls der Gäste durchzogen war. Schiedsrichter Razvan Gavrilas beobachtete die Entwicklung argwöhnisch, ließ aber zunächst relativ großzügig laufen und Herne bekam langsam Oberwasser. Marcus Marsall in der 15. Minute mit dem Ausgleich und Darren Mieszkowski mit der 1:2 Führung der Gäste, 8 Sekunden vor der Pause.


Hamburg kam völlig unbeeindruckt aus der Kabine und verfolgte seine gute bisherige Linie weiter, ohne die Nerven zu verlieren und das wurde in weniger als einer Minute durch Patrick Saggau belohnt. 2:2 Ausgleich und das beruhigende Gefühl der knappen Führung wandelte sich auf Herner Seite zunehmend in Frustration, denn nun wurden keine Punkte mehr erarbeitet sondern Strafzeiten und hier hätten die Crocodiles in den häufigen Überzahl-Situationen wesentlich mehr Gewinn abschöpfen können, aber immerhin brachte Brad McGowan seine Crocodiles in der 37. Minute wieder in Führung, während der Herner Captain Michel Ackers das Spiel erneut durch eine Plexiglasscheibe verfolgte. Wenige Sekunden vor der Sirene zur Pause brannten Ackers dann endgültig alle Sicherungen durch und nach einem üblen Bandencheck gegen Patrick Saggau reichte es Schiedsrichter Gavrilas dann endgültig – Ackers wurde mit Spieldauer-Disziplinarstrafe in die Kabine geschickt und die drei gestreiften Männer hatten viel zu tun, 9 Spieler zu trennen die sich zu einer physikalischen Diskussion versammelt hatten, um die Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Kunstfasern in der Trikot-Herstellung zu besprechen.

 


 


 

 

Für das Schlussdrittel erwartete man nun einiges, nur kein hochklassiges Eishockey mehr. Dafür waren die Emotionen inzwischen viel zu hoch gekocht und die persönlichen Duelle bereits ausgemacht. Herne hatte den Faden längst verloren und mit einer derart unkonzentrierten Grundeinstellung kann es schonmal vorkommen, dass man Dominik Lascheit in perfekter Schussposition einfach ungedeckt im eigenen Drittel stehen lässt. Das kann man mal machen, sollte man allerdings nicht. 4:2 für die Gastgeber und der zweite Treffer von Lascheit an diesem Abend.


2 Tore Führung für Hamburg, 13 Minuten Spielzeit verbleibend und ein chaotisch agierender Gegner – das sah zunächst gut aus für die Crocodiles, aber Herne hatte plötzlich wieder zu seinem Spiel gefunden und legte ein Spiel auf, vor dem man seinen Hut ziehen musste. In einer Art 5-gegen-5 Powerplay drückte Herne nun auf das gegnerische Tor und Hamburg reagierte nervös. Ein dramatischer und folgenschwerer Wechselfehler auf Hamburger Seite in der 47. Minute und Herne hatte nur noch Torwart Niklas Zoschke vor sich. Ein Torwart quasi allein gegen den Herner EV, das war dann auch selbst für Zoschke zu viel und Herne war mit 4:3 ganz dicht dran. Eine knappe Führung über dreieinhalb Minuten zu bringen, wäre für Hamburg machbar gewesen, aber Herne drückte vehement weiter und in der 59. Minute war es vollbracht. Nach Marcus Marsall trug sich nun Dennis Thielsch in die Liste der Torschützen ein und die Overtime war beschlossene Sache.


Es ist eigentlich hinreichend bekannt, dass Patrick Saggau auf Eis schneller ist als auf Asphalt, aber Marcus Marsall hat das offenbar unterschätzt, nachdem er Saggau bereits weg vom Tor und weit in die Ecke gedrängt hatte. Torwart Lukas Schaffrath hatte keine Chance als Saggau dann quer an ihm vorbeiflog und die Scheibe unter ihm hindurch und über die Linie schob. 1:33 in der Overtime gespielt und die Stimmung im Eisland Farmsen kochte über, ein verdienter und leistungsgerechter 5:4 Sieg über den Herner EV.


Die Crocodiles treffen am Sonntag in Leipzig auf die Icefighters, Herne hat die Piranhas aus Rostock in eigener Halle zu Gast.

 

 

 

 

 



hamburg crocodiles eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Hamburg Crocodiles wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Niklas Deske
25. April 2019

Oberliga - Niklas Deske verlängert bei den Selber Wölfen

(Oberliga/Selb) PM Niklas Deske verlängert und geht in seine dritte Saison „Ich bin wieder dabei und will eine weitere Schippe drauf legen, damit wir… [weiterlesen]
waldkraiburg bank 02112018
24. April 2019

Oberliga - Zwei Heimkehrer und der erste Neuzugang für die Waldkraiburger Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Der EHC Waldkraiburg kann die ersten Neuverpflichtungen für die kommende Saison vermelden. Mit dem Zwillingsbrüdern Alex… [weiterlesen]
evlandshut 2019del2
21. April 2019

EV Landshut steigt in die DEL 2 auf

(Oberliga/Landshut) PM Durch den Finaleinzug der Tillburg Trappers kehrt der niederbayerische Traditionsverein nach vier Jahren in die DEL 2 zurück… [weiterlesen]
Schirrmacher
21. April 2019

Oberliga - Sven Schirrmacher bleibt – Fabian Voit erster Neuzugang bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher… [weiterlesen]
sbr bindet nachwuchstelente
21. April 2019

Oberliga - Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein… [weiterlesen]

 

 

 

Eishockey News DEL, DEB, Weltmeisterschaft 2019

RBM MAN Spiel4
25. April 2019

DEL Finale 2019 - Red Bulls verlieren Spiel 4

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat Spiel 4 des Playoff-Finales gegen die Adler Mannheim mit 0:4 (0:0|0:3|0:1) verloren und liegt in der „Best of Seven“-Serie mit 1:3 zurück.… [weiterlesen]
mike stewart aev2019
24. April 2019

DEL - Mike Stewart wird neuer Cheftrainer der Kölner Haie

(DEL/Köln) PM Der 46-jährige Kanadier hat beim KEC einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer verpflichtet: Mike Stewart (*30.05.1972,… [weiterlesen]
nehring HEI 2599 Galerie
24. April 2019

DEL - DEG verpflichtet Stürmer Chad Nehring! Vertrag über zwei Jahre

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG freut sich über eine weitere „prominente“ Verpflichtung für die Saison 2019/20. Von den Fischtown Pinguins wechselt Stürmer Chad Nehring zum… [weiterlesen]
Huhtala
22. April 2019

DEL Finale 2019 – Plachta’s Blitztor führt Adler Mannheim zum Sieg in Spiel 3

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Trainer Don Jackson musste in Spiel 3 auf Topscorer Mark Voakes verzichten, während Pavel Gross weiterhin aus dem Vollen schöpfen konnte und unverändert… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

HPTowerstarsFrankfurt24April1
25. April 2019

DEL2 Finale 2019 - Die Ravensburg Towerstars sind dem Ziel jetzt ganz Nahe

(DEL2/Ravensburg) PM Den Ravensburg Towerstars gelang im vierten Spiel der erste Heimsieg für ein Team in der Finalserie. Das Team von Coach Rich Chernomaz gewann mit 7:4, herausragend… [weiterlesen]
HPTowerstarsFrankfurt20April
21. April 2019

DEL2 Finale 2019 - Löwen Frankfurt gleichen Serie aus

(DEL2/Ravensburg) PM Den am Donnerstag in Frankfurt gekaperten Heimvorteil mussten die Towerstars am Karsamstag wieder an die Löwen Frankfurt abtreten. Die Gäste zeigten sich… [weiterlesen]
Frankfurt Ravensburg 051117 2
19. April 2019

DEL2 - Frankfurter Löwen wollen in Spiel 2 in Ravensburg punkten

(DEL2/Frankfurt) PM Am Samstag, den 20. April reisen die Löwen nach Oberschwaben, um sich mit den Ravensburger Towerstars ein erstes Mal in der CHG Arena in einem Finale zu messen.… [weiterlesen]
annmariakaufmann
18. April 2019

DEL2 - „Glücksfee“ Anna Maria Kaufmann singt Nationalhymne vor Final-Spiel 1

(DEL2/Frankfurt) PM Weltbekannte Sopranistin sang schon 2004 und 2017 bei den Löwen. Die Löwen Frankfurt haben viele unterschiedliche, langjährige Traditionen. Eine davon kam immer… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Niklas Deske
25. April 2019

Oberliga - Niklas Deske verlängert bei den Selber Wölfen

(Oberliga/Selb) PM Niklas Deske verlängert und geht in seine dritte Saison „Ich bin wieder dabei und will eine weitere Schippe drauf legen, damit wir unser neues Saisonziel erreichen“, so… [weiterlesen]
waldkraiburg bank 02112018
24. April 2019

Oberliga - Zwei Heimkehrer und der erste Neuzugang für die Waldkraiburger Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Der EHC Waldkraiburg kann die ersten Neuverpflichtungen für die kommende Saison vermelden. Mit dem Zwillingsbrüdern Alex und Fabian Kanzelsberger kehren zwei Eigengewächse…
evlandshut 2019del2
21. April 2019

EV Landshut steigt in die DEL 2 auf

(Oberliga/Landshut) PM Durch den Finaleinzug der Tillburg Trappers kehrt der niederbayerische Traditionsverein nach vier Jahren in die DEL 2 zurück Das ist der pure Eishockey-Wahnsinn! Der EV…
Schirrmacher
21. April 2019

Oberliga - Sven Schirrmacher bleibt – Fabian Voit erster Neuzugang bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den…

 

Eishockey News Bayernliga

Norbert Ortner Korbinian Sertl und Tobias Ende
18. April 2019

Bayernliga - Korbinian Sertl wird ein „Eishackler“

(Bayernliga/Peißenberg) PM Man musste natürlich aufgrund der Pause von Michael Resch reagieren. Die passende Lösung war Korbinian Sertl, der 26-jährige Schönberger, wollte wieder in die Heimat und… [weiterlesen]
Vorstellung Rainer Höfler Eishackler
18. April 2019

Bayernliga - Rainer Höfler ist der neue Trainer der Eishackler Peissenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Somit steht also der neue Übungsleiter der „Eishackler“ fest. Der 52-jährige ist bereits mit der Trainer A-Lizenz ausgestattet und war seit der letzten Saison als…
TEVM EVF F4 1
31. März 2019

EV Füssen Bayerischer Meister 2019

(Bayernliga/Füssen) PM Das Triple ist perfekt. Nach den Titeln in der Bezirksliga sowie in der Landesliga hat der EV Füssen nun auch noch die Meisterschaft in der Bayernliga gewonnen. Durch ein 5:2…
EVF TEVM F3
27. März 2019

Bayernliga - EV Füssen trennt nur noch ein Sieg zum Gewionn der Bayerischen Meisterschaft

(Bayernliga/Füssen) PM Finalspiel Nummer 3 am Kobelhang und der EV Füssen hat den zweiten Sieg eingefahren. Durch ein 4:1 (1:0, 0:1, 3:0) gegen den TEV Miesbach ist das EVF-Team nur noch einen…

Internationale Eishockey News

2019 04 20 bern zug01
22. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern ist Schweizer Meister!

(National League) (RB) Am vergangenen Samstag konnte der SC Bern im fünften Playoff-Finalspiel nach vier aneinder gereihten Siegen gegen den EV Zug den Sack zumachen und vor ausverkauften Rängen mit… [weiterlesen]
Jaromir Jagr Kladno
21. April 2019

Der Alte Mann und das Eis – Jaromir Jagr schießt Kladno in die erste Liga

(Kladno) CD Jaromir Jagr präsentierte sich auch mit 47 noch treffsicher. Seinen Klub HC Kladno schoß der langjährige NHL-Star im Alleingang zurück in die erste Liga. (Foto: dpa) if (window.adgroupid…
2019 04 11 bern zug01
19. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern steht einen Sieg vor 16. Meistertitel

(National League) (RB) Da der SC Bern das siebte Playoff Halbfinalspiel gegen den EHC Biel zuhause deutlich mit 5:1 gewann, war die Finalpaarung SC Bern gegen den EV Zug wie im Jahr 2017 perfekt.…
2019 04 02 biel bern05
07. April 2019

National League - Playoffs: EV Zug im Finale, SC Bern gegen EHC Biel am Dienstag mit Spiel 7

(National League) (RB) Trotz der sehr ausgeglichenen Liga im Schweizer Eishockey qualifizierten sich die ersten vier Teams der Hauptrunde für die Playoff Halbfinals. Der SC Bern spielt gegen den EHC…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 814 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen