(Oberliga/Rosenheim) PM In ihrem letzten Vorbereitungs-Heimspiel auf die am kommenden Freitag beginnende Saison in der Eishockey-Oberliga Süd haben die Starbulls Rosenheim den Ligakonkurrenten Eisbären Regensburg mit 5:2 besiegt.

 

20171222 starbulls regensburg 47 L

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Vor über 966 begeisterten Zuschauern im Rosenheimer emilo-Stadion geriet die Mannschaft von Trainer Manuel Kofler zwar in Rückstand, erzielte aber Sekunden vor der ersten Pause den verdienten Ausgleichstreffer. Mit einem frühen Tor und einem späteren Doppelschlag stellten die Grün-Weißen dann im zweiten Spielabschnitt die Weichen auf Sieg.

 


Beide Trainer schöpften den zulässigen Platz auf dem Spielberichtsbogen voll aus und nominierten jeweils zwei Torhüter, acht Verteidiger und zwölf Stürmer. Bei den Gästen aus Regensburg waren der nominelle Stammtorwart Peter Holmgren und Kapitän Peter Flache allerdings nicht darunter. Bei den Starbulls war Tobias Draxinger, der bisher noch kein Vorbereitungsspiel bestritt, auch diesmal noch nicht dabei.

 


Die erste Chance der Partie hatten schon nach wenigen Sekunden die Regensburger. Torjäger Nicola Gajovsky wäre nach Zuspiel von Petr Heider fast mit dem „Bauerntrick“ erfolgreich gewesen, doch Rosenheims Torwart Lukas Steinhauer machte die Ecke im allerletzten Moment noch dicht. Auch bei einem durchdacht ausgetragenen frühen Powerplay der Gäste war der Rosenheimer Torwart bei Schüssen von Nicolas Sauer und Jonas Franz gefordert. Danach zeigten sich die Hausherren ihrerseits in einer Überzahlphase abschlussfreudig, doch auch Raffael Fössinger hielt seinen Kasten sauber. Eine wahre Glanztat vollbrachte der Gäste-Goalie dann in der 8. Spielminute, als er einen Schuss aus Nahdistanz von Daniel Bucheli per Reflex mit dem rechten Schoner entschärfte.

 


Es ging hin und her, und es war reichlich Tempo im Spiel. Sehenswerte Direktschüsse von Regensburgs Heider und Rosenheims Dominik Daxlberger verfehlten das Tor jeweils knapp. Fössinger reagierte bei einem Schuss von Christoph Echtler ebenso prächtig wie gegen den alleine vor ihm auftauchenden Fabian Zick, Lukas Steinhauer legte gegen Davide Vinci – etwas glücklich, da wegen verdeckter Sicht auf Verdacht reagierend – und gegen Felix Schwarz erfolgreiche Paraden an den Tag, ehe er in der 16. Spielminute geschlagen war. Einen schnörkellos vorgetragenen Angriff über Heider, Gajovsky und Richard Divis schloss letzterer erfolgreich aus kurzer Distanz ab. Chase Witala hatte eine Minute später den Ausgleich auf dem Schläger, als er Fössinger aus spitzem Winkel tunnelte, die Scheibe zischte aber knapp am Pfosten vorbei.

 


Nachdem die Eisbären auch ihr zweites Überzahlspiel ungenutzt ließen, schlugen die Starbulls sechs Sekunden vor der Pausensirene doch noch zu. Fabian Zick und Michael Fröhlich behaupteten mit vereinten Kräften die von Michael Baindl in die gegnerische Zone gebrachte Scheibe und Zick versenkte schließlich den mit letztem Einsatz vor das Tor gebrachten Querpass von Fröhlich aus kurzer Distanz unhaltbar zum 1:1.

 

 


 


 

 

Der zweite Abschnitt begann mit einem Blitzstart der Hausherren. Daniel Bucheli setzte sich gegen die etwas inkonsequent agierende Gästeabwehr an der Bande durch und passte nach innen, wo Dominik Daxlberger den Schläger reinhielt und via Innenpfosten auf 2:1 stellte. Gerade einmal 30 Sekunden waren absolviert. Regensburg kam auch im dritten und vierten Powerplay zu keinem Torerfolg, war aber einmal ganz nah dran an einem solchen, als Lukas Heger aus kurzer Distanz einen Abpraller neben das leere Tor schoss (23.).

 


Wesentlich gefährlicher und chancenreicher waren aber das zweite und dritte Rosenheimer Überzahlspiel, in deren Rahmen gleich ein halbes Dutzend Mal das 3:1 möglich gewesen wäre. Die größte Chance vergab Vitezslav Bilek, der mit einem verdeckten Schuss das Lattenkreuz traf (32.). Auch bei gleicher Spieleranzahl auf dem Eis machte das Spiel der Hausherren den durchdachteren Eindruck. Tom Pauker scheiterte frei vor dem Tor auftauchend an Keeper Fössinger, und nach einer ineffektiven Regensburger Befreiung arbeitete dann Jungverteidiger Florian Fischer die Scheibe aus kurzer Distanz über den am Boden robbenden Gästetorwart zum 3:1 ins Netz (35.). Ganze zwölf Sekunden später lenkte sich Fössinger einen Schuss von Niki Meier ins eigene Netz – 4:1. Bei einer von Michael Fröhlich abgeschlossenen Zwei-gegen-Eins-Situation fischte Regensburgs Torwart die Scheibe dann aber mit der Kelle noch von der Torlinie (37.).

 


Das fünfte Regensburger Überzahlspiel war schließlich von Erfolg gekrönt. Tomas Gulda zog von der blauen Linie ab und verkürzte auf 4:2. Der ab Drittelbeginn im Rosenheimer Tor stehende Luca Endres schien das Spielgerät am kurzen Pfosten schon gehalten zu haben, ehe es doch noch über die Linie rutschte (38.).

 


Im Schlussabschnitt wurde von Beginn an deutlich mehr Eishockey gearbeitet, als gespielt. Anzahl und Qualität der Torchancen blieben dennoch hoch – bis die Hausherren in der 47. Minute mit einem sehenswerten Treffer auf 5:2 erhöhten: Witala bediente Frosch, der links neben das Tor fuhr und aufreizend lange die Scheibe hielt, dabei die ganze Regensburger Abwehr-Aufmerksamkeit auf sich zog, um dann im perfekten Moment auf den völlig freien Bilek zu legen, der in aller Ruhe ins leere Tor schieben konnte. Damit war die Partie entschieden. Vor allem Regensburgs Torwart Fössinger konnte sich aber noch auszeichnen und sorgte mit der ein oder anderen bemerkenswerten Parade dafür, dass den Hauherren an diesem Abend kein Überzahltreffer gelang.

 


Die Starbulls Rosenheim haben damit das siebte von bisher acht Vorbereitungsspielen gewonnen. Lediglich in ihrem Auftaktspiel der diesjährigen „Pre-Season“ in Dornbirn gegen den EC Bregenzerwald steckte die Mannschaft von Trainer Manuel Kofler eine Niederlage ein, die aber erst in der Verlängerung zu Stande kam, nachdem es mit Ablauf der regulären Spielzeit 1:1 stand.

 


Am Sonntag treten die Starbulls Rosenheim zum neunten und letzten Vorbereitungsspiel ein weiteres Mal gegen die Eisbären Regensburg an – dann in der Regensburger Donau-Arena. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Am kommenden Freitag steht dann das erste Punktspiel der Oberliga-Saison 2018/19 für die Starbulls Rosenheim auf dem Programm. Zu Gast im Rosenheimer emilo-Stadion sind dann die „Indianer“ vom ECDC Memmingen, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

 


Eintrittskarten aller Kategorien für dieses Spiel wie auch für alle weiteren Vorrunden-Heimspiele der Starbulls sind bequem online über den Ticketshop auf www.starbulls.de zum Selbstausdruck buch- und downloadbar. Wer diese Möglichkeit nicht wahrnehmen kann oder rechtzeitig vor Beginn der Punktspielsaison noch eine Dauerkarte erstehen möchte, hat dazu in der Geschäftsstelle der Starbulls am emilo-Stadion an folgenden Tagen bzw. Zeiten die Möglichkeit: am Montag zwischen 9 und 12 Uhr, am Dienstag und am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr und am Freitag zwischen 9 und 12 Uhr und ab 17:30 Uhr.



 

 



Starbulls Rosenheim eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Starbulls Rosenheim wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Wiedl
25. Mai 2019

Oberliga - Höchstadt Alligators Kader nimmt Formen an

(Oberliga/Höchstadt) PM Nach einigen Wochen Pause freuen sich die Verantwortlichen des Höchstadter Eishockeyclubs nun wieder Personal-News zu… [weiterlesen]
scriessersee jubel 2017
25. Mai 2019

Oberliga - Christoph Frankenberg kehrt zurück zum SC Riessersee

(Oberliga/Riessersee) PM Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zu den Weiß-Blauen zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison… [weiterlesen]
IMG 4411
25. Mai 2019

Oberliga - Sieben auf einen Streich – Youngsters für die Waldkraiburg Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Die Verantwortlichen des EHC Waldkraiburg zeigen Flagge, dass sie es mit ihrem Vorhaben, gezielt auf einheimische junge… [weiterlesen]
Andy Reiss
25. Mai 2019

Oberliga - Andy Reiss #96 verstärkt Hannover Scorpions

(Oberliga/Hannover) PM Im Gespräch war das Thema schon seit einiger Zeit. Jetzt ist es perfekt. Andy Reiss, bei den Hannover Scorpions kein… [weiterlesen]
Brandl
22. Mai 2019

Oberliga - Dahoam is Dahoam: Max Brandl kehrt zum EV Landshut zurück

(Oberliga/Landshut) PM Dahoam ist es doch einfach am Schönsten! Und genau deshalb kehrt Max Brandl nun zu seinen Wurzeln zurück. Nach insgesamt fünf… [weiterlesen]

 

 

 

83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Kosice/Bratislava

stpetersburg stadion2023
25. Mai 2019

IIHF vergibt Austragungsorte der Eishockey-Weltmeisterschaften 2023 - 2025

(IIHF WM 2019/Bratislava) (CD) Die Austragungsorte für die Eishockey Weltmeisterschaften 2023 - 2025 wurden von der IIHF im Rahmen des Kongresses während der WM 2019 in der Slowakei… [weiterlesen]
deb jubel weiss 2019
24. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland zieht an Schweiz in der Weltrangliste vorbei

(IIHF WM 2019/Bratislava) (PM) Die deutsche Nationalmannschaft ist durch die gestrige 1:5-Niederlage gegen Tschechien bei der 2019 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft ausgeschieden. Die… [weiterlesen]
deb cze IMG 5124
24. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Stimmen zur Niederlage gegen Tschechien

(IIHF WM 2019/Bratislava) (CD) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft ist gestern im Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft in Bratislava gegen eine sehr starke… [weiterlesen]
swe fin 2019
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Finnland gewinnt in der Overtime gegen Weltmeister Schweden

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MF) Russland, Kanada, Tschechien und Finnland stehen als Halbfinal-Teilnehmer der IIHF Weltmeisterschaft 2019 fest. Als letztes setzte sich die Suomi am… [weiterlesen]
cze deb 2019 01
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland verliert trotz starker Leistung gegen Tschechien

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft traf im Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava auf den 12-fachen Weltmeister… [weiterlesen]
ka sui 2019
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schweiz kassiert 0,4 Sekunden vor dem Halbfinaleinzug den Ausgleich und scheidet in Overtime gegen Kanada aus

(IIHF WM 2019/Bratislava) (RB) Nachdem das Team von Patrick Fischer die WM-Vorrunde auf dem vierten Platz beendete, reiste das Team zwangsläufig von Bratislava nach Kosice, um im… [weiterlesen]
rus usa IMG 4574
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Russland schlägt die USA und steht im Halbfinale

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Das erste Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava fand heute Nachmittag (16:15 Uhr) mit einem geschichtsträchtigen Kracher…
deb team 2019
22. Mai 2019

IIHF WM 2019 Quaterfinals - Deutschland trifft auf Tschechien

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Die Vorrundenspiele der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava/Kosice sind gespielt und die Viertelfinal Paarungen stehen fest. Deutschland…
sui cze2019
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schwaches zweiten Drittel bringt Niederlage für Schweiz zum Abschluss

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MU) In der Partie gegen die Tschechen ging es für die Schweiz vor allem darum mit einem Sieg wenn immer möglich den zweiten Platz zu erobern um hier in…
24 01 2019 Beijing 2022 01
21. Mai 2019

Deutsche Eishockey Nationalmannschaft bei Olympia 2022 in Beijing dabei

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Mit dem Erreichen des Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei, hat sich die deutsche Eishockey Nationalmannschaft…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

DSC3260
25. Mai 2019

DEL2 - Weiterer wichtiger Baustein für die Bietigheim Steelers-Defensive – Eric Stephan wechselt ins Ellental

(DEL2/Bietigheim) PM Verteidiger Eric Stephan wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg nach Bietigheim. Der 25-jährige ist kein Unbekannter im Ellental, denn in der… [weiterlesen]
Gaudet
25. Mai 2019

DEL2 - Kevin Gaudet wird neuer Trainer bei den Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM Eine weitere zentrale Position des Löwenteams für die kommende Saison ist besetzt: Mit Kevin Gaudet kommt ein Trainer nach Bad Tölz, der in der Vergangenheit große… [weiterlesen]
bayreuth nbb 03092017 3
25. Mai 2019

DEL2 - Teamwork für drei Jahre zwischen Nürnberg und Bayreuth

(DEL2/Bayreuth) PM Nachdem das Zusammenspiel der beiden fränkischen Eishockey-Standorte nach zweijährigem Wirken in der abgelaufenen Spielzeit - bedingt durch die lange unklare… [weiterlesen]
bietigheim steelers blau 25082017 07
22. Mai 2019

DEL2 - Bietigheimer Urgestein bleibt daheim!

(DEL2/Bietigheim) PM Auch in der kommenden Saison wird Steelers Urgestein René Schoofs weiter seine Schlittschuhe im Ellental schnüren. ( Foto eishockey-online.com / Archiv ) if… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Wiedl
25. Mai 2019

Oberliga - Höchstadt Alligators Kader nimmt Formen an

(Oberliga/Höchstadt) PM Nach einigen Wochen Pause freuen sich die Verantwortlichen des Höchstadter Eishockeyclubs nun wieder Personal-News zu verkünden: "Wir haben uns die Zeit genommen uns intensiv… [weiterlesen]
scriessersee jubel 2017
25. Mai 2019

Oberliga - Christoph Frankenberg kehrt zurück zum SC Riessersee

(Oberliga/Riessersee) PM Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zu den Weiß-Blauen zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspektivspieler…
IMG 4411
25. Mai 2019

Oberliga - Sieben auf einen Streich – Youngsters für die Waldkraiburg Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Die Verantwortlichen des EHC Waldkraiburg zeigen Flagge, dass sie es mit ihrem Vorhaben, gezielt auf einheimische junge Spieler zu setzen und versuchen eigene…
Andy Reiss
25. Mai 2019

Oberliga - Andy Reiss #96 verstärkt Hannover Scorpions

(Oberliga/Hannover) PM Im Gespräch war das Thema schon seit einiger Zeit. Jetzt ist es perfekt. Andy Reiss, bei den Hannover Scorpions kein unbekannter, kehrt an den Ursprung seiner DEL Karriere, die…

Eishockey News Bayernliga

Oleg Seibel 2017
16. Mai 2019

Bayernliga - Oleg Seibel verstärkt die Offensive der Schweinfurt Mighty Dogs

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach Markus Babinsky und Philipp Schnierstein kommt auch der dritte Neuzugang für die Saison 2019/20 vom Höchstadter EC. Der ERV Schweinfurt hat mit Oleg Seibel einen… [weiterlesen]
MD Rabs 2019
10. Mai 2019

Bayernliga - Eigengewächs bleibt ein Mighty Dog!

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Gute Nachrichten für die Fans der Mighty Dogs: Maximilian Rabs, einer der Publikumslieblinge, bleibt für ein weiteres Jahr am Main. Das Schweinfurter Eigengewächs…
MD Bokk Graf 2017
07. Mai 2019

Bayernliga - Ein Schweinfurter auf Leon Draisaitls Spuren

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Den bislang bewegendsten Augenblick seiner jungen Karriere erlebte Dominik Bokk wohl im Juni 2018 auf der Bühne des „American Airlines Centers“ in Dallas. Bereits in der…
2018 12 21 geretsried klostersee
03. Mai 2019

Bayernliga - Volker Willim verstärkt die Geretsried River Rats im Bereich Marketing

(Bayernliga/Geretsried) PM Zwar befindet sich bereits ein Großteil der ESC-Mannschaften in der wohl verdienten Sommerpause, doch Ruhe ist keineswegs eingekehrt bei den River Rats. Das Stadion gleicht…

Internationale Eishockey News

CHL Pucks2019
23. Mai 2019

CHL-Auslosung 2019: EHC Red Bull München trifft auf Färjestad, Ambrì-Piotta und Banska Bystrica

(CHL 2019) PM Jackson: „Müssen früh unser bestes Eishockey zeigen“ Schweden, Schweiz und Slowakei. Das sind die Reiseziele von Red Bull München in der Gruppenphase der Champions-League-Saison… [weiterlesen]
Washington Capitals 34167195936
17. Mai 2019

Ein Ausblick in die nächste NHL Saison – einzelne Teams im Spotlight

(NHL/News) Die Conference Finals der NHL sind in vollem Gange, der Sieger für diese Saison wurde noch nicht gekrönt. Doch es ist nie zu früh, einen Blick in die Zukunft zu werfen und erste…
2019 04 20 bern zug01
22. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern ist Schweizer Meister!

(National League) (RB) Am vergangenen Samstag konnte der SC Bern im fünften Playoff-Finalspiel nach vier aneinder gereihten Siegen gegen den EV Zug den Sack zumachen und vor ausverkauften Rängen mit…
Jaromir Jagr Kladno
21. April 2019

Der Alte Mann und das Eis – Jaromir Jagr schießt Kladno in die erste Liga

(Kladno) CD Jaromir Jagr präsentierte sich auch mit 47 noch treffsicher. Seinen Klub HC Kladno schoß der langjährige NHL-Star im Alleingang zurück in die erste Liga. (Foto: dpa) if (window.adgroupid…

Eishockey WM 2019 - Semifinals

iihf semifinals2019

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 1467 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen