schanner play exposive banner740

Interview mit Sebastian Vogl von den Straubing Tigers
Nach 5 Jahren im Norden zurück nach Bayern
College Boy Tiffels unterschreibt in Pittsburgh
Frederik Tiffels auf dem Weg in die NHL
Leon Gawanke von Winnipeg Jets gedraftet
18-jähriger Berliner einziger Deutscher beim NHL Draft 2017

Selb Tillburg 04042017

 

(Oberliga/Selb) PM In einem packenden und hochklassigen Spiel können die Gäste aus den Niederlanden den zweiten Sieg im Viertelfinale feiern. Die Wölfe sind zwar über weite Strecken die spielstärkere Mannschaft, doch die Gäste nutzen ihre Chancen besser und haben somit am Donnerstag vor heimischer Kulisse den „Matchball“ zum Einzug ins Halbfinale.

 


Gleich zu Beginn ist ordentlich „Dampf“ in der Partie. Harte Checks und Chancen auf beiden Seiten prägen das erste Drittel. Die Selber sind körperlich präsenter als am Sonntag in Tilburg und lassen ihre spielerische Stärke nicht vermissen. Eine schöne Kombination der zweiten Sturmreihe – wir erzielen das 1:0! Die Wölfe auch in der Folgezeit mit guten Chancen. Tilburg bleibt in diesem hochklassigen Spiel aber stets gefährlich und kann kurz vor dem Drittelende zum 1:1 ausgleichen.

 

 

Auch im zweiten Drittel herrscht ein offener Schlagabtausch. Beide Seiten kämpfen verbissen um jede Scheibe, es ergeben sich gute Chancen für beide Teams. Für die Zuschauer ein Wechselbad der Gefühle. Die VER-Anhänger peitschen ihre Mannschaft nach vorne. Der VER mit großen Möglichkeiten, Moosberger trifft die Latte, beide Goalies sind ordentlich beschäftigt, doch die zwingenden Chancen haben die Wölfe. Die Trappers lassen die Selber Fans kurz verstummen, wieder treffen sie vor der Drittelsirene, 1:2 für das Team aus der Oberliga Nord.







Auch der dritte Spielabschnitt ist hart umkämpft. Beide Mannschaften schenken sich nichts und das Selber Publikum feuert seine Jungs kräftig an. Jubeln dürfen aber erneut die Niederländer. Ein Scheibenverlust im Mitteldrittel, die Trappers fahren den Angriff sauber zu Ende und es steht 1:3. Doch Selber geben niemals auf. Gare schießt aus spitzem Winkel und überrascht so den Gäste-Torhüter, der Anschluss für den VER. Sekunden später der vermeintliche Ausgleich für den VER, doch Schiedsrichter Müns entscheidet auf Torraumabseits. Die Porzellanstädter drücken weiter und wollen den Ausgleich. Ein Gegenangriff entscheidet dann aber das Spiel, Tilburg trifft zum 2:4-Entstand aus Selber Sicht.

 

 

Spiel 4 unserer Wölfe gegen die Tilburg Trappers steigt bereits am Donnerstag, 06.04.2017. Spielbeginn in Tilburg ist um 20:00 Uhr.

 

Tore
6. Min. 1:0 Gare (Dorr, Moosberger),
17. Min. 1:1 Larson (Bruijsten, Hagemeijer)
39. Min. 1:2 Bruijsten (Hagemeijer, Larson)
45. Min. 1:3 Larson (Bruijsten, van Gorp)
50. Min. 2:3 Gare (Dorr, Moosberger)
59. Min. 2:4 Bruijsten (Larson, Colier)

 

Strafzeiten: Selb 8, Tilburg 10

 

Zuschauer: 2.399

 

 

( Foto Mario Wiedel )

 


 

Trikots auf ebay.de




1 selbMehr Informationen über die Selber Wölfe erhalten Sie hier...

 

 

 

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

 

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

Aktuelle Interviews

sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...
frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 343 Gäste online