schanner banner supreme

Interview mit Nationalspieler Björn Krupp
"Der Turm in der Schlacht" bei den Grizzlys Wolfsburg
DEB-WM Vorbereitung mit 3 Debütanten
Maxi Kammerer, Jakob Mayenschein und Pascal Zerressen im 26-Mann Kader
World Legends Hockey League
Finalwochenende mit Eishockey Legenden in Straubing
mit eishockey-online.com zur Deutschen Nationalmannschaft
2x Stehplatztickets für die Länderspiele im April/Mai zu gewinnen

hamburg duisburg 25112016 2

 

(Oberliga/Hamburg) PM Nach beeindruckenden 6 Siegen Folge wurden die Crocodiles gestern Abend im Eisland von den starken Füchsen aus Duisburg ausgebremst. Die 1.955 Zuschauer im ausverkauften Eisland bekamen einen rassigen, spannenden und tollen Oberliga-Abend geboten, wie der Gäste-Coach Lance Nethery in der Pressekonferenz erwähnte.

 

 

Croco-Coach Bartkevics haderte dagegen mit dem ersten Drittel, in dem sich seine Männer nicht an die Taktik hielten und gegen den spielerisch überlegenen Gegner mitspielen wollten, "Eishockey mit Herz aber ohne Verstand" heißt das in der Bartkevics'schen Trainersprache. Trotz der am Ende verdienten Niederlage haben sich die Crocodiles, um Geburtstagskind Semjon Bär, gut verkauft. Das sind dann aber auch die Spiele bzw. Gegner, die unser junges Team weiterbringen, aus denen es lernen kann. Die vielen Zuschauer unterstützen das Team hervorragend und trotz der zweiten Heimniederlage ging niemand enttäuscht nach Hause.

 


Die Duisburger waren von Beginn an hellwach und konzentriert und wollten den Hamburgern gleich zeigen, wer Chef im Ring ist. Blitzschnell, körperlich präsent und passsicher setzten sie die Crocodiles mächtig unter Druck, und hatten leider frühzeitig Erfolg damit. Nach 1:23 fand der Puck irgendwie den Weg durch die Schoner von Kai Kristian ins Tor, 0:1. Duisburg setzte sofort nach und so dauerte es bis zur 5. Minute bis die Krokodile ins Spiel und zu ersten Chancen kamen. Nach 8:22 dann der nächste Rückschlag, der Duisburger Beck, heute mit 3 Toren, traf mit einem platzierten Schuss an den Innenpfosten...und ins Tor, 0:2. Nun antworteten die Crocodiles mit wütenden Angriffen, waren dafür aber offen für Konter.

 

 

Einen davon konnte Kai Kristian nur durch einen Weltklasse-Save stoppen (14:03). Bei gespielten 18:37 war dann Kroko-Goalie Kristian machtlos, als sich die Crocodiles, ohne Not, den Puck in der eigenen Drittel abluchsen (ab-Fuchsen in diesem Fall) ließen. Leichtes Spiel für die Ruhrpottler, 0:3. Aber die Crocodiles 16/17 zeichnet aus, dass sie mit Leidenschaft kämpfen und so schlugen sie in Person von Neu-Tor-Garant Anderé Gerartz 20 Sekunden vor Drittelende zurück und konnten auf 1:3 verkürzen.





 

Das zweite Drittel fing an wie das erste. Duisburg mit Druck und so musste Capitano Schubert bereits 1:08 zum Abkühlen auf die Strafbank. Und die Crocodiles wurden prompt bestraft, 1:4 nach 2:01. Nach 3:20 dann die Mega-Chance für Pierre Kracht, dass Tor war leer, aber irgendwie wollte der Puck nicht rein, das hätte der Anschluss sein müssen! Auf der anderen Seite musste Kai Kristian immer wieder in höchster Not sein ganzes Können zeigen, um die schnellen Konter der Duisburger zu unterbinden. Nach knapp 9 Minuten dann Überzahl für die Crocos und nur eine Minute später musste dann sogar noch ein weiterer Duisburger runter. Gut eine Minute 5 gegen 3, aber die Duisburger waren heute Abend auch im Unterzahl sehr geschickt. 14:48, Jubel im Eisland, endlich drin der Puck, nachdem erst McGowan scheiterte, blieben die Crocodiles gedankenschnell am Puck und Christoph Schubert konnte dann, aus kurzer Entfernung, treffen, 2:4. Ein wichtiges Tor zum richtigen Zeitpunkt.



Im letzten Drittel nach 1:24 dann gleich wieder eine Strafe gegen Hamburg, zu viele Spieler auf dem Eis. Sehr unnötig und leider schon häufiger gesehen in dieser Saison. Die Crocodiles überstanden die Unterzahl und machten nun Druck, den Tore-Abstand zu verkleinern. Aber exakt in Minute 9 die Entscheidung zugunsten der Füchse, die einen Konter geschickt und clever zu ende spielten, 2:5. André Gerartz mit seinem zweiten Tor am Abend (9 Treffer in 4 Spielen) verkürzte dann noch auf 3:5 in Überzahl. Jetzt war der Zeitpunkt, das Spiel noch zu drehen, denn knapp 5 Minuten vor dem Ende noch einmal Überzahl für Hamburg, aber bereits 18 Sekunden später musste Schubert dem Duisburger Sünder auf die Strafbank folgen. Den Schlusspunkt setzten dann die Füchse gut drei Minuten vor dem Ende, 3:6.

 


Toll gekämpft, aber heute Abend haben die Cocodiles ihren Lehrmeister in Form der schlauen Füchse gefunden. Kein Grund zur Trauer. Wenn ein Top-Team die vollen PS auf das Eis bringt, dann sind wir noch einen Schritt entfernt von diesem Niveau, aber der Schritt ist bereits in Jahr 1 deutlich kleiner geworden. Nun geht es am Sonntag zu Spitzenreiter Herne. Vielleicht nehmen am Sonntag ja die Crocodiles Revanche? Der nächste Eishockey-Hammer im Eisland dann am Freitag den 2.12. (20:00) gegen die starken Moskitos aus Essen, die bisher eine so eine starke Saison spielen. Tickets für dieses Spitzenspiel gibt es über die Homepage/Ticketshop.

(Foto Holger Beck)


hamburg crocodilesMehr Informationen über die Hamburg Crocodiles erhalten Sie hier...

 

 

 

Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

toelzer nachwuchs titelfoto FB
24. März. 2017

Eishockey Nachwuchs Wochenende in Bad Tölz - DNL und U16 Bundesliga Finalwochenende

(DEB) das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Nachwuchs-Eishockeys in Bad Tölz. In der Hacker-Pschorr Arena kämpfen acht Mannschaften um den Deutschen Meistertitel der DNL und der Schüler-Bundesliga. Die Spiele werden von… mehr dazu...
iserlohn roosters blau2017
24. März. 2017

DEL - Chad Bassen und Marcel Kahle verlängern in Iserlohn

(DEL/Iserlohn) PM Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bauen auch in der kommenden Saison auf die Stürmer Chad Bassen und Marcel Kahle. Beide haben ihre Verträge am Seilersee um eine weitere Saison verlängert. „Chad hat… mehr dazu...
koeln torjubelbank
24. März. 2017

DEL - Die Kölner Haie haben in persönlichen Gesprächen mit den Spielern des Kaders 2016/17 die Planungen für die Zukunft vorangetrieben

(DEL/Köln) PM Am Donnerstag fanden die Saisonabschlussgespräche mit den Spielern des Haie-Kaders 2016/17 statt. Heute geben die Kölner Haie folgende Personalentscheidungen bekannt: Einen bestehenden Vertrag für die kommende Spielzeit besitzen die… mehr dazu...
marco sturm2016
23. März. 2017

DEB - WM-Vorbereitung mit drei Debütanten, Zerressen, Kammerer, Mayenschein im 26-köpfigen Kader

(DEB/Nationalmannschaft) Mit gleich drei Debütanten startet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in die erste Vorbereitungsphase auf die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln (5. – 21. Mai 2017). Bundestrainer Marco Sturm berief für die… mehr dazu...
RUS 8949 2
23. März. 2017

World Legends Hockey League Finalwochenende in Straubing

(DEB) Die europäischen Eishockeylegenden kommen nach Straubing. „Solche Spieler wird man in Straubing sicher nie mehr wieder sehen.“ Der Vorstand des EHC Straubing, Hannes Süß, sorgte bei der Pressekonferenz zum Super Final der World Legends Hockey… mehr dazu...

Eishockey News DEL2

23. März. 2017

DEL2 - Der nächste Eishockey-Krimi in Rosenheim?

(DEL2/Rosenheim) PM Nichts für schwache Nerven waren die ersten beiden Playdown-Spiele im emilo-Stadion. Gleich zweimal ereilte die Heilbronner Falken nach 15 bzw. 20 spannenden und chancenreichen Verlängerungsminuten der „Sudden Death“ – am vergangenen Sonntag gar erst nach der eigentlich schon… mehr dazu...
22. März. 2017

DEL2 - Der EHC Bayreuth schlägt zurück

(DEL2/Bayreuth) PM Nach der klaren Niederlage zuletzt, stellte Trainer Waßmiller die Formationen diesmal wieder etwas um. David Wohlberg rückte wieder in die Mitte zu den Außen Robinson und Rypar da Stas, der nominell in dieser Reihe spielt, weiter fehlte. Nebeneffekt davon war, dass Jan Pavlu… mehr dazu...
22. März. 2017

DEL2 - Heimsieg für ESV Kaufbeuren beschert Matchball am Freitag in Dresden

(DEL2/Kaufbeuren) PM Zum vierten Aufeinandertreffen im Play-Off Viertelfinale gegen die Dresdner Eislöwen kam es heute vor wiederum ausverkauftem Haus. Beim ESVK fehlte weiterhin Matthias Bergmann. Simon Schütz, der am Sonntag noch pausiert hatte, war wieder im Team. Bei den Dresdnern war Steven… mehr dazu...
22. März. 2017

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau können ersten Sieg in der Play-Down Serie gegen Bad Nauheim feiern

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau mussten dieses Spiel gewinnen, wenn sie nicht schon sicher in Runde 2 der Abstiegsrunde stehen wollten. Dafür konnten sie wieder auf die Hilfe von Christoph Kabitzky setzen undauch alle anderen Spieler im Team von Crimmitschau waren hoch… mehr dazu...

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 


Eishockey News Oberliga

24. März. 2017

Oberliga - Das Bayrische Finale Lindau - Waldkraiburg garantiert Gänsehautatmosphäre

(Oberliga/Lindau) PM Eine volle Eissportarena, Einlauf durch Spalier stehenden Nachwuchsspieler, Bayernhymne, Starting Six und zwei titelhungrige Mannschaften – das zweite Finale um die Bayrische Meisterschaft zwischen den EV Lindau Islanders und dem EHC Waldkraiburg am Sonntag (17 Uhr… mehr dazu...
24. März. 2017

Oberliga - Der Kapitän bleibt an Bord der Harzer Falken

(Oberliga/Harz) PM Es war schon irgendwie zu erwarten, doch nun ist endlich auch die Tinte unter dem 2-Jahresvertrag trocken, die besiegelt, dass Mannschaftskapitän Thomas Schmid auch weiterhin und vor allem über die nächste Saison hinaus die Schlittschuhe für die Harzer Falken schnüren… mehr dazu...
23. März. 2017

Oberliga - Das vierte Spiel der Playoff-Serie gegen die Indians: Ein Sieg für den Herner EV muss her!

(Oberliga/Herne) PM Mit dem klaren 5:2-Heimsieg am Dienstagabend konnte der Herner EV im Playoff-Rennen bleiben. Aber noch ist nichts erreicht. Die Hannover Indians führen noch mit 2:1-Siegen. Deshalb muss das Team von Frank Petrozza nun am Freitag ab 20 Uhr erneut gewinnen um ein dann… mehr dazu...

Eishockey News Bayernliga

20. März. 2017

Bayernliga - Germering Wanderers verlieren das alles entscheidende Spiel in Bad Kissingen

(Bayernliga/Germering) PM Die Mannschaft von Trainer Florian Winhart hatte sich für das vergangene Wochenende viel vorgenommen. Im heimischen Polariom wollte man nach dem 3:4 Auswärtserfolg… mehr dazu...
20. März. 2017

Bayernliga - Memmingens erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte geht zu Ende

(Bayernliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat das vierte Halbfinal-Spiel gegen den Oberligisten aus Waldkraiburg mit 0:2 verloren. Vor rund 1550 Zuschauern unterlagen die Indians knapp… mehr dazu...
18. März. 2017

Bayernliga - Zum Siegen verdammt: Dezimierte Memmingen Indians unterliegen in Waldkraiburg

(Bayernliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat das dritte Spiel im Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft mit 1:5 in Waldkraiburg verloren. Durch Ausfälle gehandicapt mussten die… mehr dazu...

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

23. März. 2017

Interview mit Björn Krupp von den Grizzlys Wolfsburg

(Interview) (Ivo Jaschick) Der Kölner Björn Krupp (obwohl er in Buffalo, NY, geboren ist, sieht er sich als Kölner), Sohn des ersten deutschen… mehr dazu...
20. März. 2017

Interview mit Nino Jistel - Retter und Eishockeygoalie

(Interview) (Christian Diepold) Nino Jistel wurde in Chemnitz geboren und ist ein Eishockeytorhüter bei dem Regionalligisten Chemnitz Crashers. Vor… mehr dazu...
18. März. 2017

Interview mit Travis Turnbull von den Kölner Haie

(Interview) (Ivo Jaschick) Vor der Saison aus Ingolstadt geholt, um u.a. den physischen Aspekt im Spiel der Haie zu verstär-ken, sticht der… mehr dazu...
17. März. 2017

Interview mit Bundestrainer Marco Sturm

(Interview) Alexander Dürrbeck (Arena Nürnberger Versicherung) Zur Vorbereitung auf die bevorstehende 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in… mehr dazu...
17. März. 2017

Interview mit Ex-DEL Torhüter Markus Janka von den Tölzer Löwen

(Interview) (Christian Diepold) Markus Janka ist ein Ex-DEL Torhüter der in seiner Karriere 180 DEL Spiele für die Schwenninger Wild Wings, Kassel… mehr dazu...

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

deb japan 2017 1
24. März. 2017

DEB - WM Kader der deutschen Eishockey Nationalmannschaft der Frauen bekanntgegeben

(DEB Frauen) PM Mit 23 Spielerinnen wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft vom 31.03.– 07.04.2017 bei der 2017 IIHF Frauen… mehr dazu...
bergkamen ingolstadt 18032017
20. März. 2017

Frauenpokal 2017 - EC Bergkamen auf dem 3. Platz

(Frauen/Bergkamen) (Sebastian Schneck) Mit enttäuschten Gesichtern kehrten die EC Bergkamener Bärinnen am Wochenende vom Saisonabschluss, dem vom… mehr dazu...
memmingen jubel pokal2017
18. März. 2017

DEB Frauenpokal - ECDC Memmingen Indians erneut DEB Pokalsieger

(DEB Frauen) (Christian Diepold) Zum 11. Mal wurde der Deutsche Frauenpokal Wettbewerb des DEB ausgetragen. Dieser fand 2017 erneut in Memmingen am… mehr dazu...
DFEL ESCP ECDC MM 027
16. März. 2017

DEB Pokalturnier der Frauen am Memminger Hühnerberg

(Frauen/Memmingen) Peter Gemsjäter Traditionell beschließt die Frauen-Bundesliga eine Woche nach der Meisterschaftsrunde die Saison mit dem DEB… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 265 Gäste online


  2017 IIHF WM Banner