EHC Waldkraiburg

 

 

EHC Waldkraiburg Kader 2017/2018

 

Der Trainer: Sergej Hatkevitch, geb.: 01.08.1966 in Minsk, Minskaja/Weißrußland (seit 07.04.2017)

)

Torhüter
Pos. Nr. Name, Vorname Nation Geb.-Datum Geburtsort im Verein seit OL-Spiele/MIP/AVg/SO
GKL 31 Sertl, Korbinian Deutschland 05.02.1993 Peissenberg, Bayern/Deutschland neu 85/4.394/3.46/6
Verteidiger
Pos. Nr. Name, Vorname Nation Geb.-Datum Geburtsort im Verein seit OLSp-Tore-Ass-Pts-PIM
LD 4 Kanzelsberger, Alexander Deutschland 03.07.1996 Altötting, Bayern/Deutschland 2016 11-0-0-0-0
RD 11 Ullmann, Florian Deutschland 12.11.1981 Selb, Bayern/Deutschland neu 239-17-78-95-238
LD 13 Thalhammer, Tobias Deutschland 10.03.1994 Eggenfelden, Bayern/Deutschland 2016 49-0-11-11-54
RD 16 Kantelsberger, Fabian Deutschland 03.07.1996 Altötting, Bayern/Deutschland 2015 55-2--8-10-18
RD 37 Synowiec, Ludwig DeutschlandPolen 17.08.1991 Goslar, Niedersachsen/Deutschland neu 192-17-36-53-485
LD 96 Seifert, Philipp Deutschland 31.01.1996 Rosenheim, Bayern/Deutschland 2015 54-3-4-7-14
Stürmer
Pos. Nr. Name, Vorname Nation Geb.-Datum Geburtsort im Verein seit OLSp-Tore-Ass-Pts-PIM
RW 10 Kaltenhauser, Maximilian Deutschland 15.04.1981 Ebersberg. Bayern/Deutschland
2013 392-114-171-285-629
RW 17 Norris, Brent Kanada 18.06.1993 Nepean, Ontario/Kanada neu 0-0-0-0-0
RW 18 Ladigan, Denis Deutschland 22.11.1998 Altötting, Bayern/Deutschland neu 0-0-0-0-0
RW 21 Wagner, Lukas Deutschland 28.01.1992 Mühldorf am Inn, Bayern/Deutschland 2013 42-12-10-22-20
LW 28 Hämmerle, Daniel Deutschland 20.05.1982 Mühldorf am Inn, Bayern/Deutschland 2013 48-12-20-32-16
RW 79 Schulz, Marcel Deutschland 13.08.1997 Nürnberg, Bayern/Deutschland neu 0-0-0-0-0
RW 86 Trox, Michael Deutschland 26.02.1986 Erding, Bayern/Deutschland 2015  138-33-69-102-301
RW 88 Vogl, Nicolai Deutschland 09.08.1996 Rosenheim, Bayern/Deutschland 2013 54-12-15-27-34
LW 92 Neil, Kenneth Kanada 03.03.1992 Clarenville, Neufundland/Kanada neu 0-0-0-0-0

(#) : nicht mehr im Kader

 

 

EHC Waldkraiburg "Die Löwen" e.V.

000000001 Waldkraiburg Neues Logo 15 16

Die Anschrift: 

EHC Waldkraiburg "Die Löwen" e.V.

Breslauer Str. 18d
D-84478 Waldkraiburg

Tel.: +49 (08638) 98 28 47 
Fax.: +49 (08638) 60 79 43 0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.ehcwaldkraiburg.de

Das Eishockey Stadion:
RaiffeisenArena Waldkraiburg
Stadionstr. 8
D-84478 Waldkraiburg

Baujahr : 1971 Umbau 1975)
Fassungsvermögen:

2,200 Plätze (davon 1.900 Sitzplätze)

Eishockey Liga: Index
Erfolge:

Deutscher Regionalligameister: 1989 (als VfL Waldkraiburg)

Meister Eishockey Bayernliga: 1974, 1976, 1981, 1988 (als VfL Waldkraiburg), 2008, 2016

Pokalsieg Bayernkrug: 2000, 2011

Aufstieg in die 2.Bundesliga 1985

Vereinsführung:

Wolfgang Klose (Präsident)

Horst Pitter (2.Präsident)

Thomas Höfner (Schatzmeister)

Fabian Stark (Geschäftsstelle)

Heinz Vetter (Präsidiumsmitglied)

Krl Aupperle (Marketing)

Michael Gößl (Pressesprecher)

Paolo Del Grosso (Social Media)

Nachwuchs:

EHC Waldkraiburg U23 (U23BayL)

SG Waldkraiburg/Berchtesgaden U19 (U19 BayL)

000000000abc2 Waldkraiburg erreicht man über die BAB 94 bis zur Ausfahrt "Waldkraiburg-Ampfing" Dann auf die Staatsstraße S 2091 bis zur Teplitzer Str., und diese bis zur Adlergebirgsstr. folgen. Am Berliner Platz rechts in die Siemensstr, am Norpark vorbei bis zur Tropschallee, diese rechts und sofort wieder links bis zur Stadionstraße bis die RaiffeisenArena Waldkraiburg auftaucht.
0000000000abc1

Vom Bahnhof Waldkraiburg steigt man in die Buslinie 1 und steigt an der Station "Eisstadion" einfach wieder aus und läuft die Stationstraße hinauf bis zur RaiffeisenArena Waldkraiburg

Man kann die Strecke auch zu Fuß bewältigen. Einfach  über die Kraiburger Straße durch die Fußgängerzone hindurch zur Siemensstr und von dort zur Stadionstraße.

Vereinsfarben: blau - weiss

Bisherige Logos:

Vfl Waldkraiburg0waldkrai10waldkrai20000000000000000000002 000000000000000000000000000124


 

 

000000001%20waldkraiburg%20neues%20logo%2015 16

 

 

Mehr Informationen über die EHC Löwen Waldkraiburg

 

 

 

 

Tabellenchronik

 

Die Tabellenchronologie des VfL Waldkraiburg von 1971 - 1991:

 

Saison Liga Plazierung Tore Punkte Play-Off Trainer Zuschauer
1971/72 KLBay -- -- -- -- -- --
1972/73 KLBay -- -- -- -- -- --
1973/74 KLBay -- -- -- Meister -- --
1974/75 BayL -- -- -- -- -- --
1975/76 BayL -- -- -- Meister -- --
1976/77 RLS 4. 68:86 19:17 -- -- --
Meisterrunde 6. 103:153 21:35 -- -- --
1977/78 RLS 5. 86:81 18:18 -- -- --
Meisterrunde 5. 141:126 31:25 -- -- --
1978/79 BayL -- -- -- -- -- --
1979/80 BayL -- -- -- -- -- --
1980/81 BayL -- -- -- Meister -- --
1981/82 RLS 8. 75:112 9:27 -- -- --
Abstiegsrunde 3. 121:168 17:35 -- -- --
1982/83 RLS 4. 171:98 26:18 Finale -- --
1983/84 OLS 7. 161:128 29:23 -- -- --
Aufstiegsrunde 3. 63:64 10:10 -- -- --
1984/85 OLS 5. 185:116 36:16 -- Jan Egermejer --
Aufstiegsrunde 3. 60:60 14:10 -- Jan Egermejer
--
1985/86 2.BLS 10. 161:229 15:57 -- Stanislav Fryzlewiez --
Abstiegsrunde 1. 93:62 21:7 -- Stanislav Fryzlewiez
-- freiwilliger Rückzug in die LLBay
1986/87 LLBay -- -- -- Meister -- --
1987/88 BayL -- -- -- Meister -- --
1988/89 RLS 1. 218:112 36:8 Meister -- --
Aufstiegsrunde 4. 69:80 10:14 -- -- --
1989/90 RLS 2. 213:98 36:4 -- -- --
Aufstiegsrunde 2. 98:69 20:4 -- -- --
1990/91 OLS 15. 144:272 12:48 -- -- --
Abstiegsrunde 3. 126:84 20:8 -- -- -- Abspaltung Abteilung Eishockey in den EHC Waldkraiburg

 

 

Die Tabellenchronologie des EHC Waldkraiburg seit 1991:

 

Saison Liga Plazierung Tore Punkte Play-Off Trainer Zuschauer
1991/92 OLS 16. 125:222 13:47 -- Edgar Zerwesz --
Qualifikationsrunde 7. 63:108 5:23 -- Edgar Zerwesz --
1992/93 RLS 7. 171:124 35:25 -- -- --
Qualifikationsrunde 1. 121:58 25:3 -- -- --
1993/94 RLS 2. 174:80 30:6 -- -- --
Meisterrunde 6. 38:87 2:18 -- -- --
1994/95 2.BLS 15. 138:214 18:42 -- -- --
Abstiegsrunde 6. 62:69 13:15 -- -- --
1995/96 2.BLS 15. 113:191 5:51 -- -- --
Abstiegsrunde 4. 64:60 14:16 -- -- --
1996/97 2.BLS 13. 177:307 20 Play-Down Marcel Breil --
1997/98 2.BLS 11. 163:168 35 -- Andreas Bentenrieder --
Abstiegsrunde 5. 67:65 19 Play-Down R2 Andreas Bentenrieder --
1998/99 2.BLS 4. 181:121 65 -- Gerd Wittmann/Torbjörn Hedwall --
Aufstiegsrunde 4. 48:51 21 -- Torbjörn Hedwall -- freiwilliger Rückzug in die LLBay
1999/00 LLBay 1. -- -- Meister -- --
2000/01 BayL 7. -- -- -- -- --
2001/02 BayL 7. -- -- -- Stefan Reiter --
2002/03 BayL 3. 87:66 18:10 -- -- --
Zwischenrunde 7. 45:81 9:19 Viertelfinale -- --
2003/04 BayL 4. 131:90 39:21 Spiel um Pl.3 -- 349
2004/05 BayL 5. 132:92 37:23 Viertelfinale -- 291
2005/06 BayL 2. 145:82 39:21 Finale Klaus Feistl 336 Verzicht auf den Aufstieg in die OLS
2006/07 BayL 7. 122:97 34:26 Viertelfinale Klaus Feistl 341
2007/08 BayL 1. 180:81 46:14 Meister Heinz Zerres 473 Verzicht auf den Aufstieg in die OLS
2008/09 BayL 10. 134:116 48 -- Michael Pohl 317
Abstiegsrunde 1. 37:16 17 -- Michael Pohl 182
2009/10 BayL 11. 133:122 43 -- Michael Pohl 425
Abstiegsrunde 3. 22:32 10 Play-Down R1 Michael Pohl 271
2010/11 LLBay 1. 218:43 53:3 Meister Michael Pohl 340
2011/12 BayL 11. 99:117 37 -- Jan Smolko 329
Abstiegsrunde 3. 21:25 10 Play-Down R1 Jan Smolko 384 sportlicher Abstieg aus der BayL/Klassenverbleib durch Rückzug der EA Schongau Mammuts
2012/13 BayL 12. 90:123 24 -- Elvis Beslagic/Petr Vorisek 279
Abstiegsrunde 4. 23:36 3 -- Petr Vorisek 201 sportlicher Abstieg aus der BayL/Klassenverbleib durch Rückzug des EHC Pinguine Königsbrunn
2013/14 BayL 3. 156:89 64 -- Petr Vorisek 360
Zwischenrunde 4. 19:16 8 -- Petr Vorisek 473
2014/15 BayL 1. 110:49 63 -- Rainer Zerwesz 603
Zwischenrunde 1. 33:23 20 Halbfinale Rainer Zerwesz 782
2015/16 BayL 3. 113:75 50 -- Rainer Zerwez 611
Zwischenrunde 1. 41:19 17 Meister RainerZerwesz 845 Zunächst Verzicht auf den sportlichen Aufstieg in die OLS. Später wegen Aufstockung der OLS doch Aufstieg in die OLS
2016/17 OLS 11.
73:117
29
---
Rainer Zerwesz 983
OL-Verzahnungsrunde 1. 45:27 24 Meister
Rainer Zerwesz 1.027
2017/18 OLS Sergej Hatkevitch

 

Playoffs

 

Die Play-Offs:

 

Saison Serie Paarung Sp1 Sp2 Sp3 Sp4 Sp5 Sp6 Sp7
1982/83 Viertelfinale VfL Waldkraiburg ERSC Amberg 8:3 8:7
Halbfinale EHC 80 Nürnberg VfL Waldkraiburg 15:2 2:6 5:7
Finale Bad Reichenhaller EG VfL Waldkraiburg 8:2 1:3 7:1
1996/97 Play-Down R1 ERC Hassfurt Sharks EHC Waldkraiburg 8:7 12:5
Abstiegsrunde ESV Königsbrunn Pinguine EHC Waldkraiburg 3:11 6:7
1997/98 Play-Down R1 EHC Waldkraiburg EC Pfaffenhofen 2:4 3:7
Play-Down R2 EHC Waldkraiburg ESV Königsbrunn Pinguine 11:4 13:6
2002/03 Viertelfinale EHC Waldkraiburg EHC München 2:12 1:10
2003/04 Viertelfinale EHC Waldkraiburg Geretsried River Rats 6:3 1:5 6:3
Halbfinale StarBulls Rosenheim EHC Waldkraiburg 5:2 2:3
Spiel um Pl.3 Dingolfing Isar Rats EHC Waldkraiburg 6:1 2:7
2004/05 Viertelfinale TSV Erding EHC Waldkraiburg 3:0 3:3
2005/06 Viertelfinale EHC Waldkraiburg Deggendorfer SC Fire 6:1 4:2
Halbfinale EHC Waldkraiburg TSV Erding 3:2 2:5 4:1
Finale Höchstadter EC Alligators EHC Waldkraiburg 2:1nP 4:2
2006/07 Viertelfinale Deggendorfer SC Fire EHC Waldkraiburg 5:4 5:2
2007/08 Viertelfinale EHC Waldkraiburg ESV Königsbrunn Pinguine 4:1 6:3 8:4
Halbfinale EHC Waldkraiburg Mighty Dogs Schweinfurt 3:9 4:3 7:2
Finale EHC Waldkraiburg EC Pfaffenhofen 5:4 3:4 4:3nP
2009/10 Play-Down R1 EHC Waldkraiburg EV Pfronten Falcons 2:3 5:6nP
2011/12 Play-Down R1 EHC Waldkraiburg ESC Eispiraten Dorfen 2:6 2:3nP 2:3nP
2014/15 Viertelfinale EHC Waldkraiburg ESC Eispiraten Dorfen 3:5
4:2
4:1
4:3nP
Halbfinale EHC Waldkraiburg EV Lindau Islanders 5:1 3:4nP 2:3
2015/16 Viertelfinale EHC Waldkraiburg ECDC Memmingen Indians 6:3 6:7 6:5 8:3
Halbfinale EHC Waldkraiburg EV Lindau Islanders 2:5 3:2nP 6:2 3:1
Finale EHC Waldkraiburg Höchstadter EC Alligators 3:2nV 3:4nV 5:3 3:4nP 4:2
Relegation OLS (#) EHC Waldkraiburg EHC Eisbären Heilbronn --- ---
2016/17 Viertelfinale EHC Waldkraiburg ESC Eispiraten Dorfen 3:1 2:1  6:3
Halbfinale EHC Waldkraiburg ECDC Memmingen Indians 4:3nV 1:4 5:1 2:0
Finale EHC Waldkraiburg EV Lindau Islanders 1:5
0:2 2:1 5:2 5:2

(#):

Der EHC Eisbären Heilbronn verzichtet auf die Austragung der Relegationsspiele

 

Zuschauer

Die Zuschauerentwicklung des EHC Waldkraiburg seit 2003 / 2004 :

 

Saison Liga Regular Season Schnitt Play-Off Schnitt Gesamt Schnitt Stadionauslastung in % +/-
2003/04 BayL -- -- -- -- -- 349 9.97 ---
2004/05 BayL -- -- -- -- -- 291 8.31 -  58
2005/06 BayL 3.754 250 2.645 661 6.399 336 9.60 +   45
2006/07 BayL 4.222 281 1.240 1.240 5.462 341 9.74 +    5
2007/08 BayL 4.544 349 3.981 796 8.525 473 13.51 + 132
2008/09 BayL 4.445 317 548 182 4.993 293 8.37 - 180
2009/10 BayL 7.313 406 271 271 7.584 399 11.40 + 106
2010/11 LLBay -- -- -- -- -- 340 9.71 -   59
2011/12 BayL 5.882 326 768 384 6.650 332 9.48 -     8
2012/13 BayL 3.633 279 604 201 4.237 264 7.54 -   68
2013/14 BayL 5.412 360 1.421 473 6.833 379 10.82 + 115
2014/15 BayL 7.236 603 8.406 1.050 15.642 782 22.34 + 403
2015/16 BayL 7.946 611 12.338 1.121 20.284 845 24.14 +   63
2016/17 OLS 15.736
983
12.333
1.027
28.069
1.002
28.62
+ 157

 

Rekordspieler

 

Die Topscorer des EHC Waldkraiburg Regular Season seit 1983 / 1984 :

 

Stürmer Verteidiger
Saison Liga Name, Vorname Sp Tore Ass Pts Name, Vorname Sp Tore Ass Pts
1983/84
OLS
Meinke Fröhlich
Klaus Feistl
1984/85 OLS Vitus Mitterfelnner 38 17 31 48 Klaus Feistl 16 4 13 17
1985/86 OLS Vitus Mitterfellner 49 23 30 53
1988/89 RLS Rainer Zerwesz 28 17 25 43
1989/90 RLS Hans Gabelsberger 11 4 2 6 Rainer Zerwesz 32 20 33 53
1990/91 OLS Mario Breneizeris Rainer Zerwesz 18 25 19 44
1993/94 RLS Zdenek Cech 39 97 62 159
1994/95 2.BLS Zdenek Cech 21 30 22 52
1995/96 2.BLS Zdenek Cech 43 52 48 100 Svyatoslav Khalizov 3 1 3 4
1996/97 2.BLS Zdenek Cech 23 25 24 49 Andrew Stewart 40 10 20 30
1997/98 2.BLS Zdenek Cech 46 47 54 101 Anton Maidl 46 3 23 26
1998/99 2.BLS Andreas Olsson 47 35 33 68 Vavlav Ruprecht 29 9 20 29
1999/00 LLBay Roland Floss
2000/01 BayL Zdenek Cech 29 32 46 78
2002/03 BayL Jaromir Smatrala 28 41 24 65
2003/04 BayL Florian Feistl 29 13 26 39 Rainer Zerwesz 27 22 25 47
2004/05 BayL Dale Crombeen 29 33 32 65 Rainer Zerwesz 19 9 26 35
2005/06 BayL Dale Crombeen 30 32 26 58 Rainer Zerwesz 27 14 32 46
2006/07 BayL Dale Crombeen 15 10 14 24 Tobias Hanöffner 24 13 22 35
2007/08 BayL Dale Crombeen 28 30 33 63 Tobias Hanöffner 29 6 8 24
2008/09 BayL Eric Dylla 29 22 44 66 Tobias Hanöffner 14 6 8 14
2009/10 BayL Markus Schütz 30 27 29 56 Tobias Hanöffner 20 3 12 15
2010/11 LLBay Jürgen Lederer 27 27 58 85 Jan Loboda 24 34 21 55
2011/12 BayL Daniel Hämmerle 30 17 17 34 Jan Loboda 30 10 15 25
2012/13 BayL Martin Führmann 27 15 23 38 Jan Loboda 22 9 11 20
2013/14 BayL Lukas Miculka 29 26 48 74 Andreas Paderhuber 28 14 15 29
2014/15 BayL Maximilian Kaltenhauser 23 15 29 44 Andreas Paderhuber 22 5 19 24
2015/16 BayL Lucas Wagner 26 21 23 44 Andreas Paderhuber 25 4 23 27
2016/17 OLS Maximilian Kaltenhauser 31
9
17
26
Daniel Hilpert
28
2
16
18

 

Die Rekordspieler :

 

All Time Most Pointed Players

 

Pos. Name, Vorname Nation GP T Ass Pts
1. Cech, Zdenek DeutschlandTschechien 228 297 269 566
2. Führmann, Martin Deutschland 348 193 244 437
3. Hämmerle, Daniel Deutschland 319 130 214 344
4. Waldmann, Christian Deutschland 199 152 115 267
5. Crombeen, Dale Kanada 102 105 105 210
6. Lederer, Jürgen Deutschland 216 97 105 202
7. Kaltenhauser, Maximilian Deutschland 119 69 123 192
8. Sorsak, Mario Deutschland 300 50 125 175
9. Wagner, Lukas Deutschland 110 64 101 165
10. Feistl, Florian Deutschland 141 52 92 144

 

 

All Time Most Goals Players

 

Pos. Name, Vorname Nation GP Goals
1. Cech, Zdenek DeutschlandTschechien 228 297
2. Führmann, Martin Deutschland 348 193
3. Waldmann, Christian Deutschland 199 152
4. Hämmerle, Daniel Deutschland 319 130
5. Crombeen, Dale Kanada 102 105
6. Lederer, Jürgen Deutschland 216 97
7. Kaltenhauser, Maximilian Deutschland 119 69
8. Wagner, Lukas Deutschland 110 64
9. Draxler, Markus Deutschland 83 59
10. Schütz, Markus Deutschland 74 58

 

 

All Time Most Assists Players

 

Pos. Name, Vorname Nation GP Assists
1. Cech, Zdenek DeutschlandTschechien 228 269
2. Führmann, Martin Deutschland 348 244
3. Hämmerle, Daniel Deutschland 319 214
4. Sorsak, Mario Deutschland 300 125
5. Kaltenhauser, Maximilian Deutschland 119 123
6. Waldmann, Christian Deutschland 199 115
7. Crombeen, Dale Kanada 102 105
8. Lederer, Jürgen Deutschland 216 105
9. Wagner, Lukas Deutschland 110 101
10. Feistl, Florian Deutschland 141 92

 

All Time Most Penalized Players

 

Pos. Name, Vorname Nation GP PIM
1. Führmann, Martin Deutschland 348 379
2. Cech, Zdenek DeutschlandTschechien 228 326
3. Köttsdorfer, Nikolas Deutschland 94 278
4. Kaltenhauser, Maximilian Deutschland 119 276
5. Lederer, Jürgen Deutschland 216 263
6. Draxler, Markus Deutschland 83 259
7. Hämmerle, Daniel Deutschland 319 250
8. Paderhuber, Andreas Deutschland 107 244
9. Peter Richter Deutschland 225 236
10. Schrödinger, Alexander Deutschland 140 206

 

 

All Time Most Game Played Players

 

Pos. Name, Vorname Nation GP
1. Führmann, Martin Deutschland 348
2. Hämmerle, Daniel Deutschland 319
2. Sorsak, Mario  Deutschland 300
4. Cech, Zdenek DeutschlandTschechien 228
5. Richter, Peter Deutschland 225
6. Lederer, Jürgen Deutschland 216
7. Rott, Thomas Deutschland 212
8. Meinicke, Maximilian Deutschland 207
9. Waldmann, Christian Deutschland 199
10. Laschütza, Thomas Deutschland 182

 

Kaderhistorie

 

Die Kaderhistorie :

 

2007/08 - Bayernliga

27 Franz Birk - 40 Fabian Birk -;

5 John Noob - 9 Maximilian Meinicke - 24 Florian Lehner - 26 Nikolas Köttsdorfer - 69 Peter Richter -

77 Alexander Schrödinger -;

2 Daniel Bücheli - 3 Markus Draxler - 11 Thomas Laschütza - 13 Mario Sorsak - 15 Florian Feistl -

16 Dominik Bruhnke - 19 Tobias Brenninger - 20 Thomas Rott - 23 Tobias Hanöffner - 37 Jürgen Lederer -

63 Stefan Rohm - 71 Martin Führmann - 81 Sergej Hatkevitch - 88 Harald Nuss - 90 Andreas Attenberger -

97 Dale Crombeen -. Coach: Heinz Zerres

 

2008/09 : Bayernliga

l1 Tobias Lenz - 27 Nico Bunck - 40 Fabian Birk -

9 Maximilian Meinicke - 11 Thomas Laschütza - 17 Mario Smogavc - 23 Tobias Hanöffner -

26 Nikolas Köttsdorfer - 69 Peter Richter - 77 Alexander Schrödinger - 98 Maximilian Peters -

-- Christoph Baumgartl - -- Stefan Kirchbuchner -;

8 Eric Dylla - 13 Mario Sorsak - 15 Florian Feistl - 19 Tobias Brenninger - 20 Thomas Rott -

25 Markus Schütz - 28 Daniel Hämmerle - 33 Markus Draxler - 37 Jürgen Lederer - 63 Stefan Rohm -

71 Martin Führmann - 88 Harald Nuss - 89 Philip Muhra - -- Alexander Fickinger -.

Coach: Michael Pohl

 

2009/10 - Bayernliga

1 Tobias Lenz - 27 Nico Bunck - 40 Fabian Birk - 72 Kevin Yeingst -;

9 Maximilian Meinicke - 11 Thomas Laschütza - 18 Hendrik Thiel - 23 Tobias Hanöffner -

69 Peter Richter - 75 Roman Muccha - 77 Alexander Schrödinger - 88 Vogl, Tobias - 90 Jan Loboda -;

10 Eric Dylla - 13 Mario Sorsak - 15 Philipp Spindler - 16 Markus Klieber - 20 Thomas Rott -

25 Markus Schütz - 28 Daniel Hämmerle - 37 Jürgen Lederer - 63 Stefan Rohm - 71 Martin Führmann -

79 Dominik Bahner - 88 Harald Nuss - 89 Philip Muhra - -- Ruben Wolf -.

Coach: Michael Pohl

 

2010/11 - Landesliga Bayern :

31 Robert Lode - 40 Fabian Birk -;

11 Thomas Laschütza - 14 Tobias Vogl - 69 Peter Richter - 77 Alexander Schrödinger -

90 Jan Loboda - 96 Korbinian Schneider - -- Christoph Baumgartl -;

13 Mario Sorsak - 16 Markus Klieber - 19 Fritz Geuder - 20 Thomas Rott - 24 Markus Schütz -

28 Daniel Hämmerle - 37 Jürgen Lederer - 55 Oliver Ferstl - 79 Dominik Bahner - 88 Harald Nuss -

89 Philip Muhra - 91 Patrick Schießl -- Matthias Maier - -- Dominik Moser -

-- Thomas Schalk -. Coach: Michael Pohl

 

2011/2012 - Bayernliga

31 Robert Lode - 32 Patric Scharnagl - 40 Fabian Birk -;

11 Thomas Laschütza - 14 Tobias Vogl - 15 Patrick Nutz - 67 Marc Lencyk - 69 Peter Richter -

77 Alexander Schrödinger - 90 Jan Loboda - 96 Korbinian Schneider -; 5 Michael Schalk -

8 Sebastian Mair unter der Eggen - 9 Piskunov, Sergej -- 10 Daniel Höfner - 13 Mario Sorsak -

16 Markus Klieber - 17 Aleksey Piskunov - 19 Fritz Geuder - 28 Daniel Hämmerle -

37 Jürgen Lederer - 55 Oliver Ferstl - 71 Martin Führmann - 89 Philip Muhra - 91 Patrick Schießl -.

Coach: Jan Smolko

 

2012/13 - Bayernliga

32 Denni Rauscher - 39 Sebastian Weiß - 40 Fabian Birk -;

2 Robin Riemel - 5 Patrick Nutz - 11 Thomas Laschütza - 15 Maximilian Meinicke -

18 Tobias Vogl - 67 Marc Lencyk - 69 Peter Richter - 77 Alexander Schrödinger -  90 Jan Loboda -;

8 Sebastian Mair unter der Eggen - 9 Sergej Piskunov - 10 Daniel Höfner - 13 Mario Sorsak -

17 Aleksey Piskunov - 19 Fritz Geuder - 20 Thomas Rott - 21 Christian Birk -37 Jürgen Lederer -

55 Oliver Ferstl - 67 Fabian Kanzelsberger - 71 Martin Führmann - 83 Nikolai Varianov jr. - 84 Florian Barth -

91 Lucas Miculka - 91 Tobias Schmidt - 92 Nicolai Vogl -. Coach: Elvis Beslagic/Petr Vorisek

 

 

2013/14 - Bayernliga

30 Patrick Vetter - 40 Fabian Birk - 72 Sebastian Weiß -;

3 Johannes Pfeiffer - 5 Michael Höck - 11 Andreas Paderhuber - 22 Raphael Tarkusch -

67 Marc Lencyk - 69 Peter Richter - 79 Oleg Tokarev - 96 Philipp Seifert - ;

8 Nicolai Vogl - 9 Sergej Piskunov - 10 Maximilain Kaltenhauser - 12 Fabian Kanzelsberger -

13 Mario Sorsak - 17 Aleksey Piskunov - 20 Thomas Rott - 21 Lukas Wagner - 28 Daniel Hämmerle -

51 Timo Borrmann - 55 Martin Hagemeister - 68 Bastian Rosenkranz - 71 Martin Führmann -

90 Daniel Höfner - 91 Lucas Miculka - 92 Thomas Gabler -. Coach: Petr Vorisek

 

2014/15 - Bayernliga

29 Patrick Vetter - 40 Fabian Birk -;

3 Johannes Pfeiffer - 4 Tim Paschedag - 5 Michael Höck - 11 Andreas Paderhuber -

66 Andreas Andrä - 67 Marc Lencyk - 79 Oleg Tokarev - 96 Philipp Seifert -;

8 Jakub Marek - 10 Maximilian Kaltenhauser - 12 Kanzelsberger, Fabian - 13 Mario Sorsak -

15 Philipp Spindler - 17 Patric Schkade - 20 Thomas Rott - 21 Lukas Wagner - 22 Richard Hipetinger -

28 Daniel Hämmerle - 51 Eric Schkade - 55 Martin Hagemeister - 68 Bastian Rosenkranz -

71 Martin Führmann - 75 Harald Nuss - 88 Nicolai Vogl -. Coach: Rainer Zerwesz

 

2015/16 - Bayernliga

29 Patrick Vetter - 33 Thomas Hingel - 40 Fabian Birk -;

4 Tim Paschedag - 11 Andreas Paderhuber - 18 Alexander Kanzelsberger - 66 Andreas Andrä -

69 Peter Richter - 76 Daniel Hilpert - 96 Philipp Seifert -;

3 Tim Ludwig - 8 Jakub Marek - 10 Maximilian Kaltenhauser - 15 Christof Hradec -

16 Fabian Kanzelsberger - 18 Daniel Schmidt - 19 Sebastian Manger - 22 Richard Hipetinger -

28 Daniel Hämmerle - 51 Timo Borrmann - 71 Martin Führmann - 73 Christian Mitternacht -

86 Michael Trox - 88 Nicolai Vogl - 91 Martin Hagemeister -. Coach: Rainer Zerwesz

 

2016/17 - Oberliga-Süd

31 Linda, Björn - 33 Hingel, Thomas - 49 Birk, Fabian -;

2 Hudec, Stanislav - 4 Kanzelsberger, Alexander - 11 Paderhuber, Andreas - 12 Thalhammer, Tobias -

16 Kanzelsberger, Fabian - 18 Schmidt, Daniel - 66 Andrä, Andreas -  76 Hilpert, Daniel - 96 Seifert, Philipp -;

8 Marek, Jakub - 9 Vrba, Tomás - 10 Kaltenhauser, Maximilian - 15 Hradek, Christof - 19 Manger, Sebastian -

20 Rott, Thomas - 21 Wagner, Lukas - 22 Zick, Fabian -  28 Hämmerle, Daniel - 37 Lederer, Jürgen -

51 Rosenkranz, Bastian - 53 Mair unter der Eggen, Sebastian - 71 Führmann, Martin - 81 Szabo, Peter - 

86 Trox, Michael - 88 Vogl, Nicolai - 91 Hagemeister, Martin -. Coach: Rainer Zerwesz 

Meisterteams

 

Die Meistermannschaften :

 

1989 (Regionalliga) - als VfL Waldkraiburg - bekannte Spieler

Armin Betz, Mark Lori, Sven Ludwig, Bradley Scott, Rainer Zerwesz

.

2008 (Bayernliga)

Nicolai Bunck, Fabian Birk; John Noob, Maximilian Heinecke, Florian Lehner, Nikolas Köttsdorfer, Peter Richter, Alexander Schrödinger; Daniel Bücheli, Markus Draxler, Thomas Laschütza, Mario Sorsak, Florian Feistl, Dominik Bruhnke, Tobias Brenninger, Thomas Rott, Tobias Hanöffner, Jürgen Lederer, Stefan Rohm, Martin Führmann, Sergej Hatkevitch, Harald Nuss, Andreas Attenberger, Dale Crombeen. Coach: Heinz Zerres

 

2011 (Landesliga Bayern)

Fabian Birk, Robert Lode, Christian Schnabl; Christoph Baumgartl, Thomas Laschütza, Jan Loboda, Peter Richter, Korbinian Schneider, Alexander Schrödinger, Tobias Vogl; Dominik Bahner, Oliver Ferstl, Fritz Geuder, Daniel Hämmerle, Markus Klieber, Jürgen Lederer, Matthias Maier, Dominik Moser, Philipp Muhra, Harald Nuss, Thomas Rott, Thomas Schalk, Patrick Schießl, Markus Schütz. Coach: Michael Pohl

 

2016 (Bayernliga)

Patrick Vetter, Thomas Hingel, Fabian Birk; Tim Paschedag, Andreas Paderhuber, Alexander Kanzelsberger, Andreas Andrä, Peter Richter, Daniel Hilpert, Philipp Seifert; Tim Ludwig, Jakub Marek, Maximilian Kaltenhauser, Christof Hradek, Fabian Kanzelsberger, Daniel Schmidt, Sebastian Manger, Thomas Rott, Lukas Wagner, Richard Hipetinger, Daniel Hämmerle, Timo Borrmann, Martin Führmann, Christian Mitternacht, Michael Trox, Nicolai Vogl, Martin Hagemeister. Coach: Rainer Zerwesz

 


 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Frick_boehm_toelzer_loewen.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fwm2017%2Fyasin_ehliz_ca_2017.JPG&w=125&h=125&zc=1
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2Fsebastian_vogl2016_.JPG&w=125&h=125&zc=1
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

News Champions Hockey League

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 388 Gäste online