Oberliga - Toller Kampf der Memmingen Indians: Punktgewinn in Deggendorf


(Oberliga/Memmingen) PM
Der ECDC Memmingen baut seine Tabellenführung durch eine Niederlage nach Penaltyschießen wieder aus. Mit 5:4 muss man sich dem Deggendorfer SC am Ende geschlagen geben. Am nächsten Wochenende folgen Duelle mit Weiden und Garmisch.

 

DSC 1413 1k

( Foto Alwin Zwibel )

 


 

 

Die Indians starteten engagiert ins Topspiel der Oberliga-Süd. Dank einiger Förderlizenzspieler des Augsburger EV konnten die krankheitsbedingten Ausfälle (Beck, Richter, Vollmer, Pokovic) zumindest von der Quantität aufgefangen werden. Das erste Tor machten dann auch die Maustädter, als Linus Svedlund in Überzahl von der blauen Linie abzog. Das Highlight eines starken Auswärtsauftrittes der Indianer war dann das 2:0 durch Steven Deeg, der Zabolotny mit einem strammen Schuss keine Chance ließ.

 

 

Im zweiten Abschnitt kamen die Hausherren schnell zum Anschluss, auch wenn der Puck wohl nicht eindeutig die Linie überquert hatte. Der DEL2-Absteiger war nun endgültig in der Partie angekommen und baute immer mehr Druck auf. David Seidl und erneut Filip Reisnecker drehten die Partie bis zur 35. Minute und brachten die Gastgeber erstmals in Führung. Die Memminger zeigten Moral und ließen sich vom starken Auftritt des DSC nicht einschüchtern. Dennis Neal erzielte noch vor der Pause den Ausgleich in Überzahl.

 

 

Die letzten zwanzig Minuten sollten dann immer noch keine Entscheidung herbeiführen. Zwar machten die Indians, mit dem dritten Überzahltor des Abends, das 3:4 durch Miettinen, der Druck des DSC war am Ende aber zu stark. Nachdem sie zuerst noch mehrmals am Gehäuse und Marc Henne scheiterten, fand zwei Minuten vor dem Ende ein Schuss von Thomas Greilinger den Weg ins Memminger Gehäuse. Ein kurioser, aber doch verdienter Treffer der Niederbayern, der das Spiel in die Verlängerung schickte.

 

 



 

 

In der Overtime mussten sich die Indianer dann noch einmal mächtig strecken, um keinen Gegentreffer zu kassieren. Besonders die Reihe um Thomas Greilinger sorgte durchgehend für Gefahr, ein Treffer fiel, dank aufopferungsvollem Kampf, nicht mehr.

 

 

Im Penaltyschießen waren dann Leinweber sowie Reisnecker für die Hausherren erfolgreich, bei den Indians scheiterten alle Schützen an David Zabolotny im Tor des DSC. Die Deggendorfer konnten sich damit den Zusatzpunkt sichern, für die Indians stand ein nicht unbedingt erwarteter Zähler in Niederbayern. Der Abstand auf Rang 2 wurde damit ausgebaut, auch wenn die Top-Teams der Liga mittlerweile sehr eng zusammengerückt sind.

 

 

Dadurch werden die letzten sechs Spiele der Meisterrunde nochmals wichtiger. Weiter geht es für die Indians in Weiden, am Sonntag folgt das Heimspiel gegen den SC Riessersee am Hühnerberg. Karten für das Duell gegen den Altmeister sind bereits erhältlich.

 

 

Deggendorfer SC – ECDC Memmingen 5:4 n.P. (0:2/3:1/1:1/0:0/1:0)

 

Tore

0:1 (15.) Svedlund (Snetsinger, Herm, 5-4)

0:2 (18.) Deeg (Welz, Snetsinger)

1:2 (22.) Reisnecker (Greilinger, Wolfgramm)

2:2 (32.) Seidl (Röthke, Großrubatscher)

3:2 (35.) Reisnecker (Stern, Greilinger, 5-4)

3:3 (38.) Neal (Snetsinger, Miettienen, 5-4)

3:4 (44.) Miettinen (Neal, Miller, 5-4)

4:4 (59.) Greilinger (Pfänder, Wolfgramm, 6-5)

5:4 (65.) Reisnecker (PEN)

 

Strafminuten: Deggendorf 14 + 10 (Stern) – Memmingen 10

 

 


 

ECDC Memmingen Indians eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Memmingen Indians wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom ECDC Memmingen Indians in unserer Galerie.

 

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

Oberliga Nord Gemeinsamstark
22. März 2020

Gemeinsam stark in der Oberliga Nord

(Oberliga Nord) PM Die Ausnahmesituation, in der wir uns alle seit einigen Tagen befinden, erfordert auch außergewöhnliche Maßnahmen, die so vorher… [weiterlesen]
181028 starbulls weiden 29 L
08. März 2020

Oberliga - Später Powerplay-Doppelpack sichert Heimsieg gegen Weiden

(Oberliga/Rosenheim) PM In einem für die Abschlussplatzierung bedeutungslosen Spiel besiegten die Starbulls Rosenheim am Sonntagabend im ROFA-Stadion… [weiterlesen]
eIMG 0331
08. März 2020

Oberliga - Martin Vojcak bleibt ein Alligator

(Oberliga/Höchstadt) PM Das spielfreie Wochenende für die Höchstadt Alligators gibt Zeit zum Durchatmen, aber auf der faulen Haut liegt beim HEC auch… [weiterlesen]
KF Eischockey Crocodiles Hamburg Kai Kristian32
05. März 2020

Oberliga - Kai Kristian hütet zwei weitere Jahre das Tor der Crocodiles

(Oberliga/Hamburg) PM Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Torwart Kai Kristian um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert. Der 29-Jährige… [weiterlesen]
FH Eishockey BD Erfurt Crocdiles Hamburg 2 eol
02. März 2020

Oberliga – Black Dragons Erfurt verabschieden Marcel Weise mit einem Sieg gegen die Crocodiles Hamburg

(Oberliga/Erfurt) (Carolin Jens) Von Saison 2002/03 bis 2019/20 lief Marcel Weise (mit einer Ausnahme von nur drei Spielzeiten) für Erfurt auf. Am… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 323 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen