Oberliga - Gegen den „Angstgegner“ wieder keine Punkte

 

(Oberliga/Weiden) Jürgen Masching - Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch dieses Mal gingen die Punkte ins Allgäu.

 

Weiden gg soho

 

Foto: Jürgen Masching

 


 

Zu Beginn des ersten Drittels versuchten beide Mannschaften Linie in ihr Spiel zu bringen. In der 6.min war es dann Martin Guth, der den Puck irgendwie an Daniel Filimonow im Weidener Tor vorbei brachte und es stand 0-1 für die Bulls. Während der Stadionsprecher noch den Torschützen verkündete, schlugen die Allgäuer schon wieder zu und Petr Sinagl schlenzte den Puck unter die Latte zum 0-2. Trainer Ken Latta nahm eine Auszeit, um die Blue Devils aufzuwecken. Dies gelang erstmal nicht. Zu zerfahren agierten die Angreifer und die Abwehr leistete sich viele Abspielfehler. Adam Schusser war es dann in der 19.min der die Scheibe dann zum Tor brachte, diese wurde zweimal abgefälscht und landete im Netz. Mit 1-2 ging es in die erste Drittelpause.

 

Dort musste dann Maximilian Deichstetter bleiben. Er wurde nach einem Check ins Klinikum zur Untersuchung gebracht. Im zweiten Drittel erlebten die 900 Zuschauer dann eines der schlechtesten Drittel der Blue Devils der Saison. Kaum ein Pass kam an, ein Überzahlspiel wurde vergeben und in der 26.min erzielte Martin Guth seinen zweiten Treffer zum 1-3.

 


 


 

Wer dann glaubte, es wird endlich besser im letzten Drittel, sah sich getäuscht. Fehlpässe über Fehlpässe im Aufbau, kaum ein Zusammenspiel. Einzig und alleine Marco Habermann setzte mit seinen Checks ein Zeichen. So plätscherte das Spiel so dahin. Doch es gab dann doch noch ein paar Aufreger in diesem Drittel. Zuerst krachte Franz Mangold mit einem Mitspieler zusammen und musste mit einer blutigen Gesichtsverletzung ebenfalls ins Klinikum. Kurz vor Schluss gab dann Marcel Waldowsky seinem Mitspieler eine schöne Gerade und durfte dafür für zwei Minuten auf die Strafbank. Und als alle dann auf die erlösende Schlusssirene warteten, traf Martin Heinisch dann doch noch 2-3 Endstand ins Netz der Sonthofener.

 

Alles in Allem ein am Ende verdienter Sieg der Allgäuer, die mit einem sehr gut haltenden Patrick Glatzel zwischen den Pfosten einen super Rückhalt hatten. Leider zeigten die Blue Devils eines ihrer schwächsten Spiele in dieser Saison.

 

 

 


 

weiden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Blue Devils Weiden wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots des DEB.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

Timmendorf Demo 01
18. Februar 2019

Voller Erfolg bei der Demo für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand

(Timmendorf) PM Am Sonnabend, den 16. Februar 2019 fand eine Demonstration für die Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum Timmendorfer Strand mit… [weiterlesen]
20160308 rosenheim garmisch ppo3 57 x3
18. Februar 2019

Starbulls Rosenheim geben DEL2 Bewerbungsunterlagen ab

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Spielzeit 2018/2019 biegt langsam aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb… [weiterlesen]
memm rosenh 17022019
18. Februar 2019

Oberliga - Memmingen Indians müssen sich 3:6 gegen Rosenheim geschlagen geben

(Oberliga/Memmingen) PM Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die… [weiterlesen]
waldkraiburg 15022019
17. Februar 2019

Oberliga - 4:6 Schlagabtausch mit besserem Ende für Bad Kissingen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Mit 4:6 musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben. Die personell arg dezimierten… [weiterlesen]
EV Landshut eishockey-online.com
17. Februar 2019

EV Landshut hinterlegt Bürgschaft für die DEL2

(Oberliga/Landshut) PM Eishockey-Oberligist EV Landshut hat fristgerecht die für einen Aufstieg in die DEL 2 notwendige Bürgschaft hinterlegt. Dies… [weiterlesen]

 

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 255 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen