Oberliga - Memmingen Indians kassieren Niederlage vor der Länderspielpause


(Oberliga/Memmingen) PM 
Der ECDC Memmingen hat vor 1275 Zuschauern eine Heimniederlage einstecken müssen. Gegen den Tabellenzweiten aus Peiting hielten die Indians anfangs gut mit, verzweifelten aber an ihrer mangelhaften Chancenauswertung. Der Favorit entführte am Ende verdient alle drei Zähler.

 

 

2018 11 04 Memmingen Peiting

(Bild: Alwin Zwibel)

 


 

Mit nur einem Torhüter, Joey Vollmer und Michael Güßbacher waren beide nicht verfügbar, starteten die Indians ins schwere Heimspiel gegen den EC Peiting. Die Gäste, die in der Saison richtig stark aufspielen und einen tollen zweiten Rang in der Tabelle belegen, wurden von den Indians anfangs nicht ins Spiel gelassen. Die Memminger scheiterten mit ihren vorhandenen Torchancen aber ein ums andere Mal. Mit einem der ersten Schüsse schloss dann Feuerecker zur Peitinger Führung ab. Vier Minuten später kamen die Indians zurück in die Partie und glichen durch eine Einzelleistung von Dominik Piskor aus. Trotz zahlreicher weiterer Möglichkeiten gelang es den Hausherren nicht einen weiteren Treffer zu erzielen. Das sollte sich noch im ersten Durchgang rächen: Wagner konnte in der 17. Minute die doch schmeichelhafte Führung für den ECP erzielen.

 


Im Mittelabschnitt kamen die Peitinger famos aus der Kabine. Krabbat in Überzahl (21.) sowie Miller (22.) erhöhten per Doppelschlag auf 1:4. Bitter für die Indians, die bislang eine sehr ordentliche Leistung abgeliefert hatten. Diese Führung ließ sich der Tabellenzweiter der Oberliga-Süd dann nicht mehr nehmen. Geschickt wurde das Ergebnis verwaltet, das Team aus der Maustadt schaffte es, trotz vieler Schüsse, nicht, dem Peitinger Gehäuse richtig gefährlich zu werden. Mit dem 1:5 kurz vor dem Drittelende versetzte erneut Miller den Memminger Bemühungen den Todesstoß.

 

 



 

In den letzten zwanzig Minuten passierte dann wenig Nennenswertes mehr. Zu abgeklärt waren die Gäste des ECP, zu harmlos die Indianer. Das halbe Dutzend machte Feuerecker mit seinem zweiten Tor des Abends aber noch voll. In doppelter Überzahl zeigten die routinierten Gäste, wie es gehen kann, während die Indians in sechs Überzahlsituationen erfolglos waren.

 


Nun steht für die Teams der Oberligen eine Länderspielpause auf dem Programm. Am nächsten Wochenende finden daher keine Spiele statt, erst darauf messen sich die Indians mit den direkten Konkurrenten aus Höchstadt und Sonthofen. Wichtige Partien, auf die sich nun in aller Ruhe vorbereitet wird.

 

 

ECDC Memmingen – EC Peiting 1:6 (1:2/0:3/0:1)

 

Tore: 0:1 (8.) Feuerecker (Saal, Krabbat, 5-4), 1:1 (12.) Piskor (Schirrmacher S.), 1:2 (17.) Wagner (Gohlke, Bartsch), 1:3 (21.) Krabbat (Saal, Kostourek, 5-4), 1:4 (22.) Miller (Morris, Krabbat), 1:5 (37.) Miller (Babic, Weyrich, 5-4), 1:6 (58.) Feuerecker (Kostourek, Morris, 5-3)

 


Strafminuten: Memmingen 12 – Peiting 12

 


Zuschauer: 1275

 

 

 


 

Memmingen Indians 2016 Neu

Mehr Informationen über den Eishockey Club Memmingen Indians wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom ECDC Memmingen Indians in unserer Galerie.

 

 


 


 

Weitere Oberliga Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Flindau%2F2018_2019%2F2018_11_06_EV_Lindau_Islanders_vs._Rosenheim.JPG&w=250&h=150&zc=1
06. November 2018

Oberliga - Das junge Lindau Islanders-Team zeigte am Wochenende tolle Spiele

(Oberliga/Lindau) PM Nach dem grandiosen Erfolg gegen Landshut, legten die Eishockey-Cracks des EV Lindau um Kapitän Andreas Farny am vergangenen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2018_2019%2FKF_92-18_Crocodiles-Indians_EOL.jpg&w=250&h=150&zc=1
05. November 2018

Hannover Indians geraten bei den Crocodiles Hamburg in ein Desaster

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Damit hat niemand gerechnet und damit konnte man auch nicht rechnen. Nach zwei schweren und erfolglosen Spielen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fhannover%2FSpielbild_Scorpions_Erfurt_04.11.2018.jpg&w=250&h=150&zc=1
04. November 2018

Oberliga - Hannover Scorpions souverän gegen die Black Dragons Erfurt

(Oberliga/Hannover) (Louis Biernacka) Im Sonntagsspiel der Hannover Scorpions waren die Black Dragons aus Erfurt zu Gast. Das erste Spiel in der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fherne%2FHerne-Harz.jpg&w=250&h=150&zc=1
04. November 2018

Oberliga - Herner EV überrollt die Harzer Falken deutlich

(Oberliga/Herne) PM Um 18.00 Uhr begann das Spiel zwischen den Harzer Falken und dem Herner Eissportverein im traditionsreichen Wurmbergstadion im… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fselb%2F2018_2019%2FSonthofen_Selb_006.jpg&w=250&h=150&zc=1
04. November 2018

Oberliga - Selber Wölfe erleben Achterbahn der Gefühle und 2 Punkte

(Oberliga/Selb) PM Mit einem Erfolgserlebnis gehen unsere Wölfe in die Deutschland-Cup-Pause. Beim ERC Bulls Sonthofen gelingt am Ende ein… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1567 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen