Oberliga - EV Landshut gewinnt gegen die Lausnitzer Füchse aus der DEL2 mit 6:5

 

 

(Oberliga/Landshut) (PM) Am gestrigen Freitag traten Max Hofbauer & Co. erneut gegen ein höherklassiges Team an, diesmal gegen den Vorjahres-Viertelfinalisten der DEL2, die Lausitzer Füchse. Das Team aus Sachsen musste zwar aufgrund einer Grippewelle auf André Mücke, Niklas Zoschke, Jakub Kania und Steven Bär verzichten, brachten aber trotzdem eine schlagkräftige Mannschaft auf das Landshuter Eis. Für den verletzten Chris Owens versuchte sich der tschechische Verteidiger Martin Rygl für einen Vertrag zu empfehlen.

 

Landshut Weisswasser2017

(Foto Andreas Höppner)

 


Im ersten Drittel waren die Dreihelmenstädter zu passiv und so kamen die Füchse mehrfach zu guten Einschussgelegenheiten, ehe Vikotr Lennartsson mustergültig von seinem schwedischen Landsmann Anders Eriksson freigespielt wurde und trocken zum 0:1 versenkte. Wenig später fälschte Feodor Boiarchinov einen Schuß von der blauen Linie unhaltbar ab. Eine Einzelaktion von Dave Wrigley brachte den EVL zurück in die Partie: der Kanadier umkurvte das Tor von Torhüter Kessler und zog aus spitzem Winkel ab - dem Keeper war in diesem Augenblick die Sicht verdeckt.

 

Im zweiten Spielabschnitt agierten die Jungs von Coach Axel Kammerer deutlich aggressiver und störten den Gegner deutlich früher. Nach einer wunderschönen Kombination im Powerplay konnte der EVL sogar ausgleichen: Devon Krogh bediente mit einem scharfen Pass Christopher Schadewaldt, welcher den freistehenden Stefan Reiter vor dem Tor anspielte - der 2:2 Ausgleichstreffer. Wenig später scheiterte Schadewaldt sogar knapp mit einem Pfostenkracher.  

 

 

 Im Schlussabschnitt war für die 848 Fans am Landshuter Gutenbergweg dann einiges geboten: Erst brachte Yannick Schmidt die Füchse erneut in Front, doch nur Sekunden später wurde Max Hofbauer bei einem Alleingang gefoult. Den fälligen Penalty versenkte er mit einem Handgelenkschuss sehenswert unter die Latte. Ex-Fuchs Stefan Reiter erhöhte sogar auf 5:3 - doch Weißwasser kam zurück und konnte erneut durch Lennartsson und Schmidt ausgleichen. Das 5:5 fiel dabei sogar in Unterzahl, da Martin Rygl nach einem unnötigen einsteigen gegen Reiter vorzeitig zum Duschen geschickt wurde. Allerdings sorgte die am gestrigen Abend überragende erste Reihe um Trew, Reiter und Wrigley auch noch für den Siegtreffer genau 41 Sekunden vor dem Ende. Wrigley erzielte somit in seinem ersten Heimspiel am Landshuter Gutenbergweg gleich einen Hattrick und sorgte für großen Jubel auf den Rängen.

 


(Foto: Andreas Höppner)


 

Landshut Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EV Landshut wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von EV Landshut finden Sie in unser Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 


Partner vom EV Landshut

Lustra Bsnner 728x90px1

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FLandshut%2F2017_2018%2Fbilly_trew_landshut.jpg&w=500&h=250&zc=1

Oberliga - EV Landshut mit klarem 7:1 Erfolg in Dorfen - die Kapitäne wurden festgelegt

25. September 2017
(Oberliga/Landshut) PM Am gestrigen Freitag gastierte der EV Landshut anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des ESC Dorfen bei den Eispiraten. Umrahmt von einem ansprechenden Pausenprogramm der…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FSonthofen%2Fsonfthofen_30092016_4.JPG&w=500&h=250&zc=1

Oberliga - Beste Stimmung bei Showtraining des ERC Sonthofen

24. September 2017
(Oberliga/Sonthofen) PM Der ERC Sonthofen hat am Freitagabend eine echte Premiere gefeiert. Statt der herkömmlichen Mannschaftspräsentation bei einem Sponsor erlebten die Fans ein actionreiches…

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 120 Gäste online