(Interview) Monika Bittner (27) bestritt am letzten Freitag ihr 200. Länderspiel für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen. Sie ist mit dieser Marke erst die 7. Spielerin in der Eishockeygeschichte, der dies gelungen ist.

 

Angeführt wird die Rekordliste von Bettina Evers mit 319 Länderspielen (nur eines weniger als Udo Kiessling !).


Sie nahm für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen bislang an 7 Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen 2014 in Sochi teil und spielt in der Frauen Bundesliga seit sieben Jahren beim ESC Planegg, mit dem sie 5 Meistertitel in Folge gewann und daneben noch den EWHL Supercup und den DEB Frauen Pokal.

 

Monika Bitter ist neben 7 weiteren Nationalspielerinnen bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr tätig und kann somit ihren Sport professionell ausüben. Nach dem Umbruch in der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft der Frauen zählt Monika Bittner zu den erfahrensten Nationalspielerinnen.

 



 

 

eishockey-online.com hat sich mit Monika Bittner nach ihrem 200. Länderspiel unterhalten.

 

Monika, Du hast vor kurzem Dein 200. Länderspiel für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft bestritten, eine ganz besondere Marke im Sport. Was bedeutet diese Marke für Dich?


Monika Bittner: Es ist eine sehr große Ehre für mich so viele Länderspiele für die Deutsche Nationalmannschaft der Frauen bestritten zu haben und macht mich unglaublich stolz.


 


Nach den olympischen Spielen 2014 ist eine Vielzahl an Spielerinnen aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Andrea Lanzl und Du seid jetzt die erfahrensten Spielerinnen. Wie beurteilst Du die neue Situation mit dieser jungen Mannschaft?


Monika Bittner: Nach den olympischen Spielen hat ein großer Umbruch in der Nationalmannschaft stattgefunden. Viele teils junge Spielerinnen mit wenig internationaler Erfahrung haben ihre ersten Länderspiele für Deutschland absolviert. Wenn man sich die bisherigen Resultate ansieht, sieht man jedoch auch, dass die Mannschaft den Umbruch sehr gut gemeistert hat.

 

 

 

Welche Spielerin bzw. Spielerinnen hättest Du noch gerne weiter im Nationalteam gesehen?


Monika Bittner: Natürlich ist es immer schade, wenn Spielerinnen, mit denen man die letzten Jahre zusammen gespielt hat aufhören. Doch dies gehört nun mal zum Sport dazu und ich respektiere die Entscheidung einer jeden Spielerin, die nach Olympia ihre Karriere beendet hat.

 

 

Wie beurteilst Du die bisherige WM-Vorbereitung?


Monika Bittner: Ich bin der Meinung, dass wir uns bisher sehr gut auf die WM vorbereitet haben. Die Ergebnisse waren oft ziemlich eng, was uns zuversichtlich stimmt. Wir haben vergangene Fehler analysiert und daraus gelernt.


 

Was erwartet Euch bei der Weltmeisterschaft?


Monika Bittner: Die WM ist der Höhepunkt der Saison und jede Spielerin möchte dort ihre beste Leistung abrufen. In unserer Gruppe wartet die Schweiz, Japan und Gastgeber Schweden auf uns. Gegen die Schweiz haben wir in dieser Saison einmal nach Penaltyschiessen verloren und einmal gewonnen. Die Schweiz ist unser erster WM-Gegner und wir wollen dieses Spiel gewinnen, um uns in eine gute Ausgangslage zu bringen. Japan war unser Gegner bei den olympischen Spielen in Sochi. Dort haben wir zweimal die Oberhand behalten.

 

Wir wissen, dass Japan eine läuferisch starke und vor allem disziplinierte Mannschaft ist, weshalb es mit Sicherheit kein leichtes Spiel werden wird. Schweden ist eine physisch starke Mannschaft, die uns alles abverlangen wird. Bei den letzten beiden Weltmeisterschaften gelang uns jeweils ein Punktgewinn. An diese Leistungen wollen wir anknüpfen und es Schweden so schwer wie möglich machen. Unser Ziel ist es, mindestens Gruppenzweiter zu werden und ich bin überzeugt, dass wir das Potential dazu haben.

 

 

 

Du bist als Sportsoldatin bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr tätig. Trainierst Du jeden Tag, so wie ein Profisportler?


Monika Bittner: Ja das ist mein Job. Zwar sind die Bedingungen – verglichen mit den männlichen Kollegen – schlechter, da wir mit dem ESC Planegg nur zwei Mal in der Woche zusammen trainieren. Doch ich bin auch in der Verantwortung, mir weitere Trainingsmöglichkeiten zu suchen. So nutze ich wöchentlich die Möglichkeit beim Torwarttraining der Tölzer Löwen aufs Eis zu gehen und ein weiteres Mal mit der Juniorenmannschaft in Miesbach zu trainieren. Neben dem Eistraining arbeite ich eng mit unserem Athletiktrainer Marco Dietzel zusammen, der für mich individuelle Trainingspläne erstellt.

 

 

 

Mit dem ESC Planegg dominierst Du seit Jahren die Frauen Bundesliga und hast auch internationale Titel (EWHL) erreicht. Ihr seid dieses Jahr zum 5 Mal in Folge Deutscher Meister geworden. Das Sammeln von Titeln macht sicherlich viel Spaß, aber es scheint so, dass die sportliche Herausforderung dann irgendwie auf der Strecke bleibt?


Monika Bitter: Das mag für Außenstehende den Anschein haben. Doch es ist jede Saison eine neue Herausforderung. Wir müssen jeden Spieltag 100% unserer Leistung abrufen, denn gegen uns zu gewinnen ist für alle Teams der Bundesliga der größte Anreiz. Was passiert, wenn wir diese Leistung nicht abrufen, haben wir kurz vor Weihnachten gesehen, als wir gegen Memmingen verloren haben.

 

 

 

Viona Harrer ist nach Olympia aus der Nationalmannschaft und aus dem Oberligateam der Tölzer Löwen zurückgetreten und hat Ihre Karriere beendet. Seit dieser Saison spielt sie bei Euch in Planegg in der Frauen Bundesliga als Abwehrspielerin. Wie war es für Euch, als ihr davon erfahrt habt?


Monika Bittner: Dass Viona ihre Torhüterkarriere nach Olympia beendet wird, war kein Geheimnis. Sie hat auch schon länger mit dem Gedanken gespielt in der Bundesliga als Verteidigerin spielen zu wollen. Insofern haben wir uns sehr darüber gefreut, mit Viona eine ehrgeizige und erfahrene Teamkollegin zu bekommen.

 

 

 

Wäre eine andere Position für Dich auch mal ein Thema? Oder hättest Du Lust dazu so etwas auszuprobieren?

 

Monika Bittner: Ich denke nicht, dass man mich irgendwann mal als Torhüterin oder Verteidigerin sehen wird.

 

 

 

Welche Ziele hast Du privat, beruflich und sportlich?


Monika Bittner: Sportlich möchte ich diese Saison mit der Nationalmannschaft erfolgreich abschließen und bei der WM ein gutes Ergebnis erzielen. Ende letzten Jahres habe ich mein Studium Bachelor of Arts in International Management erfolgreich abgeschlossen und bin momentan auf der Suche nach einem geeigneten Berufseinstieg im Bereich Marketing / Öffentlichkeitsarbeit.

 

 

5 Kurzfragen an Monika Bittner



Tor oder Assist? Ist beides sehr wichtig
Pizza oder Nudeln? Vor dem Spiel Nudeln
Captain oder Assistent? Ich bin weder Captain noch Assistent. Ist für mich persönlich auch nicht wichtig, denn ich bin eine Führungsspielerin und habe mir den Respekt der Mannschaft über die Jahre hart erarbeitet.
Strand oder Berge? Berge habe ich vor der Tür, weshalb ich im Urlaub gerne Strand bevorzuge
Hobbies? Tennis, Wandern, Mountainbike fahren

 

 


 


 

Hier geht es zu den weiteren Interviews von eishockey-online.com

83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Kosice/Bratislava

deb cze IMG 5124
24. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Stimmen zur Niederlage gegen Tschechien

(IIHF WM 2019/Bratislava) (CD) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft ist gestern im Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft in Bratislava gegen eine sehr starke… [weiterlesen]
swe fin 2019
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Finnland gewinnt in der Overtime gegen Weltmeister Schweden

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MF) Russland, Kanada, Tschechien und Finnland stehen als Halbfinal-Teilnehmer der IIHF Weltmeisterschaft 2019 fest. Als letztes setzte sich die Suomi am… [weiterlesen]
cze deb 2019 01
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland verliert trotz starker Leistung gegen Tschechien

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft traf im Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava auf den 12-fachen Weltmeister… [weiterlesen]
ka sui 2019
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schweiz kassiert 0,4 Sekunden vor dem Halbfinaleinzug den Ausgleich und scheidet in Overtime gegen Kanada aus

(IIHF WM 2019/Bratislava) (RB) Nachdem das Team von Patrick Fischer die WM-Vorrunde auf dem vierten Platz beendete, reiste das Team zwangsläufig von Bratislava nach Kosice, um im… [weiterlesen]
rus usa IMG 4574
23. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Russland schlägt die USA und steht im Halbfinale

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Das erste Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava fand heute Nachmittag (16:15 Uhr) mit einem geschichtsträchtigen Kracher… [weiterlesen]
deb team 2019
22. Mai 2019

IIHF WM 2019 Quaterfinals - Deutschland trifft auf Tschechien

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Die Vorrundenspiele der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava/Kosice sind gespielt und die Viertelfinal Paarungen stehen fest. Deutschland… [weiterlesen]
sui cze2019
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schwaches zweiten Drittel bringt Niederlage für Schweiz zum Abschluss

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MU) In der Partie gegen die Tschechen ging es für die Schweiz vor allem darum mit einem Sieg wenn immer möglich den zweiten Platz zu erobern um hier in…
24 01 2019 Beijing 2022 01
21. Mai 2019

Deutsche Eishockey Nationalmannschaft bei Olympia 2022 in Beijing dabei

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Mit dem Erreichen des Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei, hat sich die deutsche Eishockey Nationalmannschaft…
kahun draiaitl 064a
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland schlägt Finnland sensationell mit 4:2

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Am letzten Spieltag der Vorrunde bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei traf die deutsche Eishockey Nationalmannschaft auf den…
finnland jubel 096
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland trifft zum Abschluss auf Tabellenführer Finnland

(IIHF WM 2019/Kosice) (SD) Zum Abschluss der Vorrunde bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 trifft die DEB-Auswahl auf den Tabellenführer Finnland. Nicht nur deswegen ein…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

bietigheim steelers blau 25082017 07
22. Mai 2019

DEL2 - Bietigheimer Urgestein bleibt daheim!

(DEL2/Bietigheim) PM Auch in der kommenden Saison wird Steelers Urgestein René Schoofs weiter seine Schlittschuhe im Ellental schnüren. ( Foto eishockey-online.com / Archiv ) if… [weiterlesen]
DSC 8782
20. Mai 2019

DEL2 - Der Kapitän bleibt an Bord - Niki Goc verteidigt weiter in Bietigheim

(DEL2/Bietigheim) PM Es freut uns, dass wir mit Nikolai Goc einen wichtigen Eckpfeiler der Defensive weiter in Bietigheim sehen werden. Der 32-jährige wird seine zweite Saison im… [weiterlesen]
dresden nottingham 18082018
20. Mai 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen präsentieren Vorbereitungstermine 2019/2020

(DEL2/Dresden) PM Bevor die DEL2 am 13. September 2019 in die neue Spielzeit startet, stehen für die Dresdner Eislöwen verschiedene Testspiele auf dem Programm. ( Foto… [weiterlesen]
Adler Choreo
17. Mai 2019

DEL2 - Heilbronner Falken kooperieren weiterhin mit Mannheim

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL-Club der Adler Mannheim kooperieren. Oberstes Ziel der vor der abgelaufenen Saison… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Brandl
22. Mai 2019

Oberliga - Dahoam is Dahoam: Max Brandl kehrt zum EV Landshut zurück

(Oberliga/Landshut) PM Dahoam ist es doch einfach am Schönsten! Und genau deshalb kehrt Max Brandl nun zu seinen Wurzeln zurück. Nach insgesamt fünf Jahren bei den Ravensburg Towerstars und dem EC… [weiterlesen]
schwamberger
20. Mai 2019

Oberliga - Regensburg präsentieren ersten Neuzugang

(Oberliga/Regensburg) PM Die Eisbären Regensburg können am heutigen Montag den ersten Neuzugang für die Spielzeit 2019|2020 präsentieren. Von der U19-Mannschaft von Sparta Prag wechselt Tomas…
Saale Timmendorf 171117
20. Mai 2019

Oberliga - Rückblick und Vorrauschau der Saale Bulls

(Oberliga Nord-Saale/Halle) PM Unser selbst gestecktes Saisonziel haben wir realisiert – nach vielen Rückschlägen und daraus resultierenden personellen Veränderungen erreichten wir das Viertelfinale…
DSC 1091 39
20. Mai 2019

Oberliga - Neuzugang und ein Führungsspieler: Neal kommt, Pokovic verlängert bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weiteres Jahr verlängert.…

Eishockey News Bayernliga

Oleg Seibel 2017
16. Mai 2019

Bayernliga - Oleg Seibel verstärkt die Offensive der Schweinfurt Mighty Dogs

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach Markus Babinsky und Philipp Schnierstein kommt auch der dritte Neuzugang für die Saison 2019/20 vom Höchstadter EC. Der ERV Schweinfurt hat mit Oleg Seibel einen… [weiterlesen]
MD Rabs 2019
10. Mai 2019

Bayernliga - Eigengewächs bleibt ein Mighty Dog!

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Gute Nachrichten für die Fans der Mighty Dogs: Maximilian Rabs, einer der Publikumslieblinge, bleibt für ein weiteres Jahr am Main. Das Schweinfurter Eigengewächs…
MD Bokk Graf 2017
07. Mai 2019

Bayernliga - Ein Schweinfurter auf Leon Draisaitls Spuren

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Den bislang bewegendsten Augenblick seiner jungen Karriere erlebte Dominik Bokk wohl im Juni 2018 auf der Bühne des „American Airlines Centers“ in Dallas. Bereits in der…
2018 12 21 geretsried klostersee
03. Mai 2019

Bayernliga - Volker Willim verstärkt die Geretsried River Rats im Bereich Marketing

(Bayernliga/Geretsried) PM Zwar befindet sich bereits ein Großteil der ESC-Mannschaften in der wohl verdienten Sommerpause, doch Ruhe ist keineswegs eingekehrt bei den River Rats. Das Stadion gleicht…

Internationale Eishockey News

CHL Pucks2019
23. Mai 2019

CHL-Auslosung 2019: EHC Red Bull München trifft auf Färjestad, Ambrì-Piotta und Banska Bystrica

(CHL 2019) PM Jackson: „Müssen früh unser bestes Eishockey zeigen“ Schweden, Schweiz und Slowakei. Das sind die Reiseziele von Red Bull München in der Gruppenphase der Champions-League-Saison… [weiterlesen]
Washington Capitals 34167195936
17. Mai 2019

Ein Ausblick in die nächste NHL Saison – einzelne Teams im Spotlight

(NHL/News) Die Conference Finals der NHL sind in vollem Gange, der Sieger für diese Saison wurde noch nicht gekrönt. Doch es ist nie zu früh, einen Blick in die Zukunft zu werfen und erste…
2019 04 20 bern zug01
22. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern ist Schweizer Meister!

(National League) (RB) Am vergangenen Samstag konnte der SC Bern im fünften Playoff-Finalspiel nach vier aneinder gereihten Siegen gegen den EV Zug den Sack zumachen und vor ausverkauften Rängen mit…
Jaromir Jagr Kladno
21. April 2019

Der Alte Mann und das Eis – Jaromir Jagr schießt Kladno in die erste Liga

(Kladno) CD Jaromir Jagr präsentierte sich auch mit 47 noch treffsicher. Seinen Klub HC Kladno schoß der langjährige NHL-Star im Alleingang zurück in die erste Liga. (Foto: dpa) if (window.adgroupid…

Eishockey WM 2019 - Semifinals

iihf semifinals2019

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 423 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen