(DEL2-Dresden) Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Joni Tuominen auf eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende geeinigt. Der Verteidiger absolvierte bisher sieben Spiele und erzielte ein Tor für die Blau-Weißen

 

Wir freuen uns, dass wir uns mit Joni auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen konnten. Durch den derzeitigen Ausfall von Travis Martell und auch mit Blick auf die Zeit im Dezember, in der eventuell auch Berliner Förderlizenzspieler für die U20-Weltmeisterschaft abgestellt werden, waren wir gezwungen zu handeln. Joni hat bewiesen, dass er eine Verstärkung für unseren Kader ist und uns weiterhelfen kann. Er hatte in der Vergangenheit mit Verletzungen zu kämpfen und konnte nur wenig Spielpraxis sammeln. In den letzten Spielen konnte er seine Leistung stetig steigern und an wieder seine alte Stärke anknüpfen“, sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

 



„Ich freue mich, auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen auflaufen zu können. Ich fühle mich sehr wohl hier und werde alles dafür tun, dass wir unseren Weg erfolgreich fortsetzen können“, sagt Joni Tuominen.

 


Mehr Informationen über die Dresdner Eislöwen finden Sie hier...

 

 

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

kurashev IMG 5326
13. März 2021

NHL - Zwei Schweizer mischen die Chicago Blackhawks auf

(NHL/News) (Roman Badertscher) 12 Schweizer spielen diese Saison in der besten Eishockeyliga der Welt, der Natonal Hockey League. Zu den grössten Überraschungen zählten bisher Pius Suter und Philipp…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 1053 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.