Schanner Play Exposive Banner740

Interview mit Patrick Hager vom EHC Red Bull München
gebürtiger Rosenheimer wechselt zurück in die Heimat
Die Kontinental Hockey League
Ein Bericht über die russische Eliteliga
Megavertrag der Edmonton Oilers - 68 Millionen für acht Jahre
Leon Draisaitl bestbezahlter deutscher Eishockey Spieler aller Zeiten
Interview mit Marcel Rodman
Slowenischer Routinier der Tölzer Löwen im Gespräch
Teamcheck Kölner Haie
Mit einem leicht geänderten Kader geht es in die DEL Saison 2017/2018

Schwenningen(DEL-Schwenningen) Die Schwenninger Wild Wings mussten am Abend eine 1:4-Niederlage (0:0,0:3,1:1) in Mannheim einstecken.

 

Überlegene Kurpfälzer ließen ab dem zweiten Drittel auch die Tore folgen. Am Sonntag geht es weiter- dann empfangen die Wild Wings die Straubing Tigers. Bully ist um 16.30 Uhr.

 

 

 

Trainer Dave Chambers musste beim Derby gegen die Adler kurzfristig auf Dan Hacker verzichten, der mit einem Magen-Darm-Virus kurzfristig passen musste.

 

Dabei war es gerade Hacker, der beim 5:2-Heimsieg gegen die Adler zum Matchwinner avancierte, denn der Stürmer steuerte beim ersten Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften in der Saison 2014/15 drei Treffer bei.

 

Somit fielen Stephan Wilhelm, Ryan Ramsay und Dan Hacker für das Derby in der Kurpfalz aus. Die Adler schienen aber die 2:5-Niederlage nicht vergessen zu haben, denn sie kamen mit viel Schwung aus der Kabine und erarbeiteten sich Chancen im Minutentakt.

 

Buchwieser, Rheault, Ullmann und Jochen Hecht zielten aber am Tor vorbei oder scheiterten am überragenden Dimitri Pätzold im Kasten der Wild Wings. Die beste Chance für die Adler hatte Martin Buchwieser in der 10. Spielminute.

 

Aber der Stürmer zielte zu genau und traf nur die Latte des Schwenninger Kastens. Eine Zeigerumdrehung früher war es Philipp Schlager, der plötzlich frei vor Youri Ziffzer auftauchte. Der Stürmer konnte die Scheibe aber nicht mit der Rückhand im Kasten unterbringen.

 



 

Mit einem schmeichelhaften 0:0 aus Schwenninger Sicht ging es in die Kabine. Nach der Pause münzte Mannheim seine optische Überlegenheit auch in Tore um. In der 28. Spielminute vollendete Joudrey auf Zuspiel von Kink und traf zum 1:0.

 

In der 35. und 38. Spielminute erhöhte Martin Buchwieser mit einem Doppelpack auf 3:0.

 

Im letzten Abschnitt verflachte die Partie, die Adler zwar weiter optisch überlegen, aber Schwenningen bot in Sachen Einsatz und Kampf alles auf. Doch weitere Treffer sollten nicht fallen. Zunächst nicht.

 

Denn in der Schlussphase wagte sich Schwenningen mehr in das gegnerische Drittel und Simon Danner belohnte seine Mannschaft mit dem Anschlusstreffer in der 59. Spielminute.

 

Trainer Dave Chambers nahm zwar seinen Torhüter vom Eis, aber das sollte keine weiteren Schwenninger Treffer bringen.

 

Hoppelt markierte 1,7 Sekunden vor der Schlusssirene den 1:4-Endstand.

 

Quelle: Wild Wings GmbH

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Schwenninger Wild Wings erhalten Sie hier...

 

 

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          Jersey53banner   Hockeyzentrale Banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News (KHL, CHL)

weitere News

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=14&n=af271606
 

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 686 Gäste online