Michael Grabner Spieler des Jahres 2017 in Österreich

 

(EBEL) PM Das "Powerplay" bat österreichische Vereine, Trainer und Medien, sich an der Wahl zum besten heimischen Eishockeyspieler des Jahres 2017 zu beteiligen. Alle österreichischen Spieler, die im vergangenen Jahr weltweit eingesetzt wurden, kamen bei der Abstimmung in Frage. Am Ende wurde es eine sehr deutliche Angelegenheit.

grabner 2017 gi austria

 

(Foto: Sky Sport Austria)

 


Michael Grabner verteidigte seinen Titel als bester österreichischer Eishockeyspieler auf souveräne Art und Weise. Der Villacher, der die Saison in der National Hockey League bei den New York Rangers begann und zwischenzeitlich bei den New Jersey Devils dem Traum vom Stanley Cup nachjagt, ließ mit 101 Punkten die Konkurrenz weit hinter sich.

 

 

Beeindruckende 19 Mal wurde Grabner von den Experten an erster Stelle genannt, am Ende hatte der Villacher beinahe dreimal so viele Punkte auf dem Konto wie der zweitplatzierte Thomas Vanek (36), der dreimal auf Rang eins genannt wurde. Das Podest wird mit Österreichs Nationalteamkapitän Thomas Raffl vom EC Red Bull Salzburg (23) komplettiert.

 

 

Eine Story von Sportjournalist Martin Quendler (Kleine Zeitung) über Michael Grabner, seine erfolgreiche Titelverteidigung, seine dritte NHL-Station im Großraum New York und das Endergebnis der Spielerwahl finden Sie im neuen "Powerplay".

 

 

Endstand zur Wahl "ÖEHV Spieler des Jahres 2017"


1. Michael GRABNER (New Jersey Devils/101 Punkte)
2. Thomas VANEK (Columbus Blue Jackets/36 Punkte)
3. Thomas RAFFL (EC Red Bull Salzburg/23 Punkte)
4. Rafael ROTTER (EV Vienna Capitals/18 Punkte)
5. Michael RAFFL (Philadelphia Flyers/14 Punkte)



 



ebel logoeishockeyonline.at berichtet über die ERSTE Bank Eishockey Liga (EBEL) - Mehr Informationen über den Eishockeysport aus Österreich erhaltet ihr auf unserer Partnerwebseite.

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

29. Dezember. 2017

...Früher war alles besser

(Siggi schreibt wieder...) Wenn ich mir so den Saisonverlauf einiger Teams zu Gemüte führe, sticht da schon ein Club ins Auge, bei dem der gemeine… mehr dazu...
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 435 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.