(Interview) Markus Schütz, 1979 in Rosenheim geboren, begann seine Karriere im Eishockeysport ähnlich wie Lars Brüggemann zunächst als Spieler. In der Bayernliga war er für den EHC Waldkraiburg aktiv, in der Oberliga dann für die Erding Jets, den ESV Bayreuth, den EV Ravensburg und die Starbulls Rosenheim. Mit den Teams aus Erding, Duisburg und Ravensburg stieg er in die 2. Bundesliga auf. In der 2. Bundesliga spielte er  für den EC Bad Tölz, die Erding Jets und den EV Duisburg. Mit den Starbulls Rosenheim konnte er dann auch in der DEL spielen. Zweimal wurde er eins Allstar - Game der ESBG berufen und er nahm in der U18 und U20 Mannschaft an der WM für Deutschland teil. Insgesamt war er 12 Jahre Profispieler, von 1997 bis 2008.

 

Im Jahr 2008 begann Schütz dann als Schiedsrichter im LEV Bayern. Seit 2010 ist er Schiedsrichter im DEB. Die Förderlizenz als Hauptschiedsrichter und die Berufung ins „Trainee - Programm“ für Schiedsrichter bekam er 2011. Seit 2012 ist er Hauptschiedsrichter, ein Jahr später bekam er seine Lizenz als IIHF Schiedsrichter und wurde bei der Jugendolympiade in Brasov/ROM eingeteilt. Er bestritt das Finale der DNL und das Finale in der rumänischen Liga.

 

Dieses Jahr wurde er von der Expertenwahl der Eishockeynews zum „Besten Schiedsrichter“ der DEL 2 und Oberliga Süd gewählt und er konnte sein erstes A-Länderspiel, Deutschland gegen Frankreich, pfeifen.

 

Am 14.09.2014 beschritt er dann sein erstes DEL Spiel in der größten Spielstätte für Eishockey in Deutschland, der Lanxess Arena, Kölner Haie gegen die Grizzly Adams aus Wolfsburg.

 



 

 

eishockey-online.com Reporter Sabrina Tesch hat mit Markus Schütz ein Interview geführt.

 

 

Markus, Du bist seit dieser Saison als Schiedsrichter neu in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) aktiv, was waren Deine vorherigen Stationen als Schiedsrichter?



Markus Schütz: Mit dem Ausklingen der Spielerlaufbahn habe ich 2008 im Bayerischen Eissportverband als Schiedsrichter angefangen. 2010 kam ich dann zunächst als Linienrichter zum Deutschen Eishockey Bund. 2011 bin ich ins Traineeprogramm, einem speziellen Förderprogramm für Schiedsrichter, aufgenommen worden und seit 2012 bin ich fest als Hauptschiedsrichter im Einsatz.

 


Was waren die Beweggründe für Dich Schiedsrichter werden zu wollen?

 

Markus Schütz: Ohne Schiedsrichter gibt es kein Spiel. Mit Mitte 20 habe ich deshalb bereits die Entscheidung getroffen, nach der aktiven Laufbahn als Schiedsrichter weitermachen zu wollen. Es ist eine tolle Möglichkeit dem Sport eng verbunden zu bleiben und es ist eine verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe. Und ich dachte mir, es kann als Schiedsrichter nicht von Nachteil sein, wenn du dieses Spiel seit der Kindheit tagtäglich gerne gespielt hast.

 


Gibt es große Unterschiede in der DEL zur DEL2 (aus Sicht der Referees)?

 

Markus Schütz: Der größte Unterschied für uns ist, dass in der DEL alle Spiele mit vier Schiedsrichtern und in der DEL2 die Mehrzahl der Spiele mit drei Schiedsrichtern geleitet werden. Somit ändern sich für uns komplett die Laufwege und das Stellungsspiel. Außerdem ist das Tempo in der DEL noch ein Stück höher. Da aber auch in der DEL2 das Niveau und die Anforderungen stetig steigen, werden auch hier in Zukunft immer mehr Spiele zu viert abgewickelt.

 

 

Was macht Dir als Schiedsrichter besonders Spaß? Wenn Du mal zwischen Streithähnen schlichten musst oder eher, wenn in einem Spiel nicht viel passiert?

 

Markus Schütz: Es ist eigentlich alles am Spiel. Eishockey ist einfach ein sehr intensiver und attraktiver Sport. Man ist mitten im Spiel dabei und wir als Schiedsrichter wollen als gute Dienstleister auftreten und versuchen, genau wie die Spieler auch, immer unsere beste Leistung abzurufen. Da ist es letztlich egal, ob es sich um ein ruhiges oder hitziges Spiel handelt.

 

Wie war Dein erstes DEL Spiel, das Du pfeifen musstest, Kölner Haie gegen Grizzly Adams aus Wolfsburg am 14.9.2014?

 

Markus Schütz: Es war schon ein außergewöhnliches Erlebnis, vor allem, wenn man gleich in der größten deutschen Arena zum Einsatz kommen darf. Da prasseln am Anfang schon viele Eindrücke auf einen ein und man muss sich erst mal zurechtfinden. Es war ein großer Vorteil, dass ich mit Lars Brüggemann, Andreas Kowert und Robert Schelewski drei erfahrene Kollegen dabei hatte, die mich hervorragend unterstützt haben. So haben wir eine gute Teamleistung abgeliefert.



Du hast selbst Eishockey gespielt, wie wirkt sich das auf Deine jetzige Position aus? Siehst Du manche Dinge anders, aus einer anderen Perspektive?

 

Markus Schütz: Es schadet schon nicht, zu wissen, wie die Spieler so ticken oder wenn man gewisse Spielsituationen antizipieren kann. Ich versuche auch viele Dinge über eine gute Kommunikation zu lösen oder im Vorfeld durch Kommunikation zu verhindern. All das schützt die Spieler aber nicht vor ihren Strafen, wenn ich sie als solche wahrnehme.

 


Was waren Deine schönsten Erlebnisse als aktiver Spieler?

 

Markus Schütz: Alle Stationen hatten etwas Schönes. Besonders in Erinnerung bleiben die Teilnahmen an der U18 und U20 Weltmeisterschaft, die DEL-Zeit in Rosenheim, der DEL-Aufstieg mit Duisburg und die zweimalige Teilnahme am ESBG Allstar-Game.

 


Wie sieht Dein Tag aus, wenn Du ein Spiel pfeifst und wie ist der Ablauf?

 

Markus Schütz: Wenn es sich um eine weite Anreise zum Spiel handelt, versuche ich nach Möglichkeit entweder einen Tag eher anzureisen oder nach dem Spiel zu übernachten, um mich optimal vorbereiten zu können. Bei Freitagsspielen kann es mitunter mal stressig werden, weil alle Schiedsrichter bis auf die drei Profis zusätzlich ihren Jobs nachgehen. Circa zwei Stunden vor dem Spiel sind alle Schiedsrichter im Stadion. Spätestens ab diesem Zeitpunkt steigt die Vorfreude aufs Spiel und wir besprechen gemeinsam die Abläufe und auf welche Dinge besonders zu achten ist. Denn wir wollen ja als Team gut funktionieren und zusammenarbeiten. Nachdem wir die Papiere kontrolliert haben, wärmen wir uns auf, ziehen uns um und bereiten uns auch mental auf das Spiel vor.

 

Wie bereitest Du Dich auf ein Spiel und die jeweiligen Mannschaften, die dann aufeinander treffen werden, vor?

 

Markus Schütz: Durch das Interesse an unserer Sportart bin ich eigentlich über die Ligen und Mannschaften immer ziemlich gut informiert. Ich finde es wichtig, mental gut vorbereitet zu sein und den gesamten Fokus auf das bevorstehende Spiel zu richten. Trotzdem ist es gut, auch in gewisser Weise locker zu bleiben.

 


Wie reagierst Du, wenn Du der „Buhmann“ als Schiedsrichter des Spiels bist? Macht Dir das zu schaffen, oder hakt man das einfach ab?

 

Markus Schütz: Das sind Dinge, mit denen ich mich gar nicht lange beschäftige. Man ist sich als Schiedsrichter schon bewusst, dass man nicht „everybody’s darling“ sein kann. Klar gibt es auch mal Spiele, wo ich selbst mit meiner Leistung nicht so zufrieden bin. Dann schaue ich mir einige Szenen noch einmal auf Video an und versuche, es im nächsten Spiel gleich wieder besser zu machen.

 



 

Hier geht es zu den weiteren Interviews von eishockey-online.com

Eishockey News aus der DEL

aev training 01122020
01. Dezember 2020

Augsburger Panther starten die Vorbereitung gegen die Straubing Tigers

(DEL/Augsburg) (Christian Diepold) Die aktive Vorbereitung auf die PENNY-DEL Saison 2020/2021, welche am 17. Dezember 2020 starten wird, hat für die Augsburger Panther begonnen. In der… [weiterlesen]
cp d4 SWW RBM20 102k
29. November 2020

Schwenninger Wild Wings unterliegen RedBull München

(Magenta Sport Cup) Schwenningen/BM München wollte die Revanche und München sollte die Revanche bekommen. Konnten die Schwarzwälder im ersten Aufeinandertreffen beim Magenta Sport Cup… [weiterlesen]
kev bremerhaven 27112020
28. November 2020

Krefelder Niederlage gegen den Angst Gegner aus Bremerhaven

(Magenta Sport Cup) Krefeld/Ralf Schmitt Mit der gestrigen Heimniederlage gegen die Fischtown Pinguins sind die Chancen auf ein Weiterkommen im Magenta Sport Cup 2020 für die Krefeld… [weiterlesen]
WINTERGAME2021 LOGO FLAT
28. November 2020

DEL - DEL WINTER GAME wird in die Saison 2021/22 verlegt

(DEL/Köln) PM Das DEL WINTER GAME in Köln wird nicht wie ursprünglich geplant in der Saison 2020/21 stattfinden – sondern in die Eishockey-Spielzeit 2021/22 verlegt. ( Foto…
ancicka i B4Z2k28 X3
27. November 2020

U20-Bundestrainer Abstreiter gibt Kaderänderung für U20-WM bekannt

(DEB) PM - Leider muss U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter eine Änderung des Kaders für die 2021 IIHF U20-Weltmeisterschaft vornehmen. Die Änderung betrifft die Torhüter-Position.…
cp d4 SWW EBB20 018k
26. November 2020

Schwenninger Wild Wings mit deutlichem Sieg gegen die Eisbären Berlin

(DEL/Schwenningen) (BM) Mit Spannung wurde das erste Heimspiel der Schwenninger Wild Wings erwartet. Zum ersten Mal sollte auf der verkleinerten Eisfläche ein Kräftemessen stattfinden.…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

2020 11 29 crimmitschau heilbronn
29. November 2020

DEL2 - Westsachsen bleiben an diesem Wochenende punktlos

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau haben auch ihre zweite Partie an diesem Pflichtspielwochenende verloren. Den Heilbronner Falken unterlagen die Westsachsen im… [weiterlesen]
2020 11 29 bayreuth kassel Karrer 11
29. November 2020

DEL2 - Huskies gewinnen in der Overtime

(DEL2/Kassel) PM Vierter Sieg in Serie: Die Kassel Huskies konnten auch das Duell bei den Bayreuth Tigers für sich entscheiden. Nach turbulenten Schlussminuten setzten sich die… [weiterlesen]
29.11.2020 Eisloewen vs Ravensburg C Bergs scaled
29. November 2020

DEL2 - Eislöwen unterliegen Ravensburg Towerstars

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben im Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars eine Niederlage kassiert. Mit 0:3 mussten sich die Blau-Weißen geschlagen geben. Riku… [weiterlesen]
2020 11 29 bayreuth kassel Herden 12
29. November 2020

DEL2 - Starker Auftritt der Bayreuth Tigers bringt erneut nur einen Punkt

(DEL2/Bayreuth) PM Eine kurze Unaufmerksamkeit nach 17 gespielten Minuten nutzten die Gäste zur Führung aus, nachdem die Tigers im kompletten ersten Abschnitt relativ stabil und sicher… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Peiting Selb 006
29. November 2020

Oberliga - Selber Wölfe auch in Peiting siegreich

(Oberliga/Selb) PM Unsere Selber Wölfe mussten die Reise nach Oberbayern antreten, um gegen den frisch aus der Quarantäne gekommenen EC Peiting anzutreten. Headcoach Hohenberger hatte nochmal die… [weiterlesen]
mcpherson G90F7382
29. November 2020

Oberliga - HC Landsberg River Kings mit 5:7-Niederlage nach Quarantäne-Pause

(Oberliga/Landsberg) PM Nach 14tägiger Quarantäne wegen mehrerer Coronafälle im Team traten die Riverkings am Sonntag Abend zum Auswärtsspiel bei den Blue Devils Weiden an. Nicht mit an Bord waren…
2020 11 29 rosenheim riessersee
29. November 2020

Oberliga - Starbulls holen zwei Punkte nach Penaltyschiessen gegen den SC Riessersee

(Oberliga/Rosenheim) PM In einem spektakulären Heimspiel haben die Starbulls Rosenheim den SC Riessersee mit 6:5 nach Penaltyschießen besiegen können. Die Gastgeber ließen sich weder von einem…
2020 11 29 memmingen weiden
29. November 2020

Oberliga - Memmingen Indians nehmen Revanche und besiegen Weiden

(Oberliga/Memmingen) PM Mit 4:3 bezwingen die Memminger Indians den EV Weiden am Hühnerberg. In einem sehr engen Spiel behalten die Maustädter am Ende die Oberhand und revanchieren sich für die…

Eishockey News Bayernliga

hclandsberg2019
01. November 2020

Bayernliga - Letzte Testspiele der Riverkings gegen den EC Peiting vor Oberliga Start

(Bayernliga/Landsberg) PM Eine Woche vor dem Start der Oberliga Süd traten die Riverkings zum Ende der Saisonvorbereitung zweimal gegen das Oberliga Topteam des EC Peiting an. Am Freitag gastierte… [weiterlesen]
2020 10 30 geretsried koenigsbrunn01
01. November 2020

Bayernliga - Turbo im letzten Drittel beschert Geretsried einen Heimsieg gegen die Pinguine aus Königsbrunn

(Bayernliga/Geretsried) PM Ohne Stammspieler Ondrej Horvath und Stephan Engelbrecht traf der ESC Geretsried am neunten Spieltag Zuhause auf den EHC Königsbrunn. Im ersten Drittel tasteten sich beide…
2020 10 30 waldkraiburg kempten01
01. November 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg fährt gegen Kempten den 6. Sieg in Serie ein

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Gespenstisch war es am vergangenen Freitag in der Raiffeisen-Arena. Dies lag nicht nur an Halloween, das bereits vor der Tür stand, sondern vielmehr daran, dass die Ränge…
2020 10 25 dorfen geretsried02
28. Oktober 2020

Bayernliga - Punktgewinn für die RiverRats nach Overtime in Dorfen

(Bayernliga/Geretsried) PM Kurz nach dem Anpfiff der Partie verpassten die RiverRats mit einem Pfostentreffer von Ondrej Horvath nur knapp die Führung (2.). Die Gastgeber kamen anschließend immer…

Internationale Eishockey News

2020 11 24 lausanne fribourg
30. November 2020

National League Kompakt - Viele Tore und der ZSC und Lausanne im Kampf um die Nummer 1

(Schweiz National Liga) (RB) Das National League Kompakt ist zurück bei eishockey-online.com und eishockeyonline.at. Einmal wöchentlich blicken wir auf das Eishockeygeschehen in der Schweizer… [weiterlesen]
naettinen julius01
16. November 2020

NL - Julius Nättinen begeistert mit seiner Treffsicherheit

(Schweiz National Liga) (RB) Dem Sportchef des HC Ambri-Piotta, Paolo Duca, gelang in der vergangenen lang anhaltenden Sommerpause ein wahrlicher Transferknaller und holte Julius Nättinen aus der…
2020 10 01 bern ambri 01
28. Oktober 2020

Quo vadis National League?

(Schweiz National Liga) RB Am 1. Oktober begann in der Schweiz die Eishockey-Saison 2020/21 unter besonderen Bestimmungen. Maximal zwei Drittel der vorhandenen Sitzplatzkapazität durfte genutzt…
Tim Stützle
08. Oktober 2020

NHL - Der NHL Draft 2020 aus deutscher Sicht

(NHL/News) MH Der erstmals, auf Grund der Corona-Pandemie, virtuell abgehaltene Draft 2020 ist vorbei. Viel Hype gab es im Vorfeld um die deutschen Talente Tim Stützle, Lukas Reichel und John-Jason…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 814 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen