Christoph Schubert ist letzte Saison aus der NHL über Schweden zurück nach Deutschland gekommen und kann über 300 Spiele in der höchsten Eishockeyliga der Welt nachweisen. Der Nationalspieler wechselte in der Saison 2010/2011 zurück nach Hamburg.

Schubert begann seine Eishockey Karriere in Klostersee und beim EV Landshut und wurde bereits als 17jähriger im Seniorenbereich in der Oberliga eingesetzt. Ein Jahr später wechselte er in seine Geburtsstadt zu den Munich Barons, die als amtierender Deutscher Meister in der DEL spielten. Er entwickelte sich aufgrund seiner robusten Spielweise in München sofort zum Stammspieler und wurde in seiner ersten Profisaison Vizemeister.

Nachdem die Munich Barons aufgelöst wurden und nach Hamburg umzogen, wechselte er nach Nordamerika mit einem Dreijahresvertrag bei den Ottawa Senators, die ihm beim NHL Entry Draft 2001 in der vierten Runde an 127. Stelle ausgewählt hatten. In Amerika wurde er aber bei den Binghampton Senators, dem Farmteam in der AHL eingesetzt. Er spielte drei Jahre lang in der American Hockey League und hatte bereits in Mannheim unterschrieben, als doch noch die Möglichkeit kam für die Senators in der NHL zu spielen.

In der Saison 2006/2007 erreichte Christoph Schubert mit den Ottawa Senators das NHL Finale, welches dann gegen die Anaheim Ducks verloren ging. Er war somit nach Uwe Krupp der zweite Deutsche, der in einem Stanley Cup Finale stand.

Bei den Ottawa Senators wurde zwar sein Vertrag um weitere drei Jahre verlängert, doch bereits nach kurzer Zeit wurde er von der Waiver-Liste aus von den Atlanta Trashers verpflichtet. Noch während der Saison 2010/2011 wechselte er nach Schweden zu Frölunda HC bevor es ihn nach Deutschland zurück zog.

International nahm Schubert an 5 Weltmeisterschaften und zwei Olympischen Spielen /2002, 2006) und dem World Cup of Hockey 2004 teil.





Wir haben Christoph Schubert in Hamburg zum Interview getroffen.
 

1. Frage:  Sie haben über 300 Mal in der NHL gespielt, wie kam der Wechsel nach Schweden und dann nach Hamburg zustande ? Gab es in Amerika keine Option mehr ?

Christoph Schubert: Es ist einfach schwierig, einen Vertrag zu bekommen, wenn man zwei schwere Verletzungen hintereinander bekommt. Die NHL-Teams sind dann erst mal sehr vorsichtig. In Schweden hatte ich nur einen befristeten Vertrag, dann kam das Angebot aus Hamburg. Da ich sowieso irgendwann wieder in Deutschland spielen wollte, musste ich nicht lange überlegen.

 

2. Frage:  Sie haben gerade einen guten Saisonstart hingelegt. Es ist zwar noch früh aber dennoch würde uns interessieren ob sich in Hamburg einiges verändert hat.

 

Christoph Schubert: Ich glaube man sieht, dass wir sehr gute und erfahrene Leute dazu bekommen haben. Wir haben eine gute Mischung  von jungen und älteren Spielern gefunden. Auch die Stimmung in der Kabine ist hervorragend, jeder kommt mit jedem aus. Das alles sind bestimmt Gründe für den guten Start.

 

3. Frage: Welche Ziele haben Sie persönlich für die zweite Saison im Hamburg ?

 

Christoph Schubert: Ich will mit der Mannschaft in die Playoffs kommen. Wir haben auf jeden Fall das Potential. Es liegt nur an uns, in jedem Spiel unsere Leistung abzurufen.

 

54 Frage: Sie sind gebürtiger Münchner und haben auch schon in München gespielt. War der EHC München keine Option um in die DEL zurück zu kehren ?

 

Christoph Schubert: Ich habe mich natürlich mit dem EHC München unterhalten, aber damals war ein Transfer in den Süden Deutschlands aus verschiedenen Gründen nicht möglich.  Im Norden gefällt es mir aber auch sehr gut und ich bin froh, für die Freezers spielen zu können

 

5. Frage: Was war ihr bisher größtes sportliches Ereignis ?

Christoph Schubert:  Mit Sicherheit das Stanley Cup Finale. Das größte Erlebnis jedes Eishockeyspielers.

 

6. Frage: Wie geht’s nach der Saison 2011/2012 bei Ihnen weiter, haben Sie sich darüber schon Gedanken gemacht?

Christoph Schubert : Nein, noch nicht wirklich. Ich will mich jetzt erst mal auf den Eishockeysport konzentrieren und gut und erfolgreich spielen. Was danach passiert, müssen wir schauen. Ich fühle mich natürlich sehr wohl hier und würde gerne noch ein paar Jahre in Hamburg verbringen.

 

Wir möchten uns bei Ihnen für dieses Interview herzlich bedanken und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin beruflichen Erfolg.


Spielerstatistik von Christoph Schubert


    Reguläre Saison   Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
1999–00

EV Landshut

OL 55 7 5 12 68          
2000–01 München Barons DEL 55 6 3 9 80 10 0 2 2 27
2001–02 München Barons DEL 50 5 11 16 125 9 3 4 7 32
2002–03 Binghamton Senators AHL 70 2 8 10 102 8 0 1 1 2
2003–04 Binghamton Senators AHL 70 2 10 12 69 1 0 0 0 0
2004–05 Binghamton Senators AHL 76 10 22 32 110 6 2 2 4 20
2005–06 Ottawa Senators NHL 56 4 6 10 48 7 0 1 1 4
2006–07 Ottawa Senators NHL 80 8 17 25 56 20 0 1 1 22
2007–08 Ottawa Senators NHL 82 8 16 24 64 4 0 0 0 8
2008–09 Ottawa Senators NHL 50 3 3 6 26
2009–10 Atlanta Thrashers NHL 47 2 5 7 69
2010–11 Frölunda HC Elitserien 23 0 4 4 49
2010–11 Hamburg Freezers DEL 26 3 14 17 20
Oberliga gesamt 55 7 5 12 68          
DEL gesamt 131 14 28 42 225 19 3 6 9 59
AHL gesamt 216 14 40 54 281 15 2 3 5 22
NHL gesamt 315 25 47 72 263 31 0 2 2 34

Eishockey News aus der DEL

70 DSC 2417 20200128 DEL KEC vs Nuernberg
29. Januar 2020

DEL – Kölner Haie: weitere Niederlage gegen die Nürnberger mit 3:5 führt die Talfahrt weiter

(DEL/Köln) (ST) Es war Dienstagabend und kein gewöhnlicher Eishockeyabend. Die Kölner Haie spielten im Nachholspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg, erneut innerhalb von… [weiterlesen]
DSC 9543 20
28. Januar 2020

DEB Top Team Peking: 22-köpfiges Aufgebot für die zwei Länderspiele gegen die Eidgenossen

(DEB) Das Top Team Peking bestreitet am 6. und 7. Februar 2020 jeweils ein Länderspiel gegen die Schweiz. Die DEB-Auswahl trifft zunächst am Donnerstag ab 20.15 Uhr im Sportzentrum… [weiterlesen]
EOL 6392
27. Januar 2020

ISPO - Die internationale Sport Messe 2020 in München

(ISPO 2020) München (CD) Vom 26. - 29. Januar 2020 findet in München die weltweit größte Sportfachmesse statt. 2.850 Aussteller aus 55 Ländern zeigen bei Sport, Business und… [weiterlesen]
20200126 wob rbm
26. Januar 2020

DEL - Auswärtsniederlage für Red Bull München bei den Grizzlys Wolfsburg

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat das Auswärtsspiel bei den Grizzlys Wolfsburg mit 1:5 (1:3|0:1|0:1) verloren. Vor 2.463 Zuschauern gerieten die Münchner früh in Rückstand,…
2020 01 26 duesseldorf iserlohn
26. Januar 2020

DEL - Entfesselte DEG lässt Iserlohn keine Chance

(DEL/Düsseldorf) PM Tradition verpflichtet! Über vier Jahre ist es her, dass die Düsseldorfer EG zuletzt auf eigenem Eis gegen die Iserlohn Roosters verloren hat. 1.482 Tage um genau…
DSC 1914
26. Januar 2020

DEL - Adler fügen Haie die zehnte Niederlage in Folge zu

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) In der ausverkauften SAP Arena trafen die Adler Mannheim auf die seit 9 Spielen sieglosen Kölner Haie. Auf Seiten der Kurpfälzer fehlte Niko Krämmer, für…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Toelz Ravensburg 220919
26. Januar 2020

DEL2 - Tölzer Löwen belohnen sich nur bedingt

(DEL2/Bad Tölz) PM Alle Spiele in der Hauptrunde zwischen den Löwen und den Ravensburg Towerstars wurden mit der Differenz eines einzigen Tores entschieden. Am heutigen Abend hatten… [weiterlesen]
dresden freiburg 24012020
26. Januar 2020

DEL2 - Eislöwen besiegen Freiburg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EHC Freiburg mit 5:2 (1:1; 2:1; 2:0) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi konnte auf das gleiche Aufgebot wie am… [weiterlesen]
toelz jubel 2019 schwarz
25. Januar 2020

DEL2 - Tölzer Löwen gewinnen 3:2 in Ravensburg

(DEL2/Bad Tölz) PM Auswärts sind die Löwen eine Macht. Durch den heutigen Sieg in Ravensburg rutschen sie in der Auswärtstabelle auf Rang 1. Das Spiel wurde mit 3:2 (0:0, 1:1, 2:1)… [weiterlesen]
dresden freiburg 24012020
25. Januar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Freiburg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EHC Freiburg mit 3:6 (0:2; 2:2; 1:2) verloren. Cheftrainer Rico Rossi musste weiterhin auf Florian Proske und… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

200126 Rosenheim Memmingen 13 L
28. Januar 2020

Oberliga - Starbulls Rosenheim lassen Tabellenführer aus Memmingen beim 5:1 keine Chance

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend einen deutlichen Heimsieg gegen den unangefochtenen Tabellenführer ECDC Memmingen Indians feiern können. Vor 2.240 begeisterten… [weiterlesen]
FH Eishockey Moskitos Essen Crocodiles Hamburg eol
27. Januar 2020

Oberliga – Moskitos Essen erleben Heimdebakel, Crocodiles sichern die Pre-Playoffs

(Oberliga/Essen) (Carolin Jens) Vor 810 Zuschauern in Essen packten die Crocodiles Hamburg im Nachholspiel die Fliegenklatsche aus und besiegten die Wohnbau Moskitos Essen mit 1:9 (0:1/1:6/0:2).…
MM Lindau
25. Januar 2020

Oberliga - Memmingen mit klarm 5:0-Erfolg gegen die Islanders

(Oberliga/Memmingen) PM Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 Sieg auf der Anzeigetafel, rund…
DSC 9804 5k
20. Januar 2020

Oberliga - Zwei Punkte an der Zugspitze: Memminger Sieg gegen Garmisch

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat das Spiel gegen den SC Riessersee mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Dank Aufholjagd im letzten Drittel sicherten sich die Indianer zwei weitere Punkte…

Eishockey News Bayernliga

koenigsbrunn Tim
28. Januar 2020

Bayernliga - Königsbrunn überzeugt gegen Peißenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Mit 6:1 gewinnt der EHC Königsbrunn auch in der Höhe verdient gegen die „Eishackler“ des TSV Peißberg. Trotz der Ausfälle waren die Brunnenstädter von Anfang an spielerisch… [weiterlesen]
erding jubel 22092018
26. Januar 2020

Bayernliga - 17 Volltreffer: Torflut in der Erdinger Eishalle

(Bayernliga/Erding) PM Eine verrückte Partie sahen rund 800 Zuschauer am Sonntagabend in der Erdinger Eissporthalle. Nach 60 dramatischen und fairen Minuten bezwangen die Gladiators den EHC…
IMG 3196
25. Januar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Zur falschen Zeit am falschen Ort...

(Bayernliga/Dorfen) PM (H. Findelsberger/t.f.) Mit 2:6 (0:2, 1:4, 1:0) musste sich der ESC Dorfen am Freitagabend beim TSV Peißenberg geschlagen geben.Mit großen Erfolgsaussichten fuhr Dorfen ohnehin…
Erding Gladiators1
25. Januar 2020

Bayernliga - Keine echte Chance hatten die Erding Gladiators beim TEV Miesbach

(Bayernliga/Erding) (WK) Nur etwa ein Drittel lang durften die Erding Gladiators am Freitagabend beim TEV Miesbach zumindest auf einen Teilerfolg hoffen. Dann aber drehten die Gastgeber auf und…

Internationale Eishockey News

2020 01 25 lausanne fribourg
26. Januar 2020

National League - Fribourg-Gottéron gewinnt Westschweizer-Derby und kommt dem SCB näher

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der HC Fribourg-Gottéron konnte sein Samstagspiel auswärts in Lausanne für sich entscheiden und Punkte auf den Strich gutmachen. Das Westschweizer-Derby… [weiterlesen]
aaTigers Zug 23 11 2019 005
19. Januar 2020

National League Update - SCL Tigers bleiben mit Sieg gegen den Leader auf Playoff-Rang

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Die Langnauer schöpften dieses Wochenende mit 6 gewonnen Punkten aus dem Vollen. Zuerst konnte am Freitag der HC Lugano mit 1:3 bezwungen werden. Am…
2020 01 03 zug genf
04. Januar 2020

National League Update - Genève-Servette HC entscheidet Spitzenkampf gegen den EV Zug für sich

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der Genève-Servette Hockey Club konnte den Spitenkampf gegen Tabellenführer EV Zug auswärts in der BOSSARD Arena klar für sich entscheiden. Damit gewann…
Spengler Cup 2019
31. Dezember 2019

Rückblick auf den 93. Spengler Cup in Davos

(Spengler Cup 2019) (RB) Wie es die Tradition will, fand auch in dieser Altjahreswoche in Davos der berühmtberüchtigte Spengler Cup statt. Das weltbekannte und älteste internationale Eishockeyturnier…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 499 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen