In der European Trophy sieht es derzeit gut aus für die Hamburg Freezers – sie stehen derzeit in der North Division auf Platz 2. Die letzten drei Spiele konnten allesamt gewonnen werden – zwei davon gegen den amtierenden DEL-Meister Eisbären Berlin.

Unter diesen Vorzeichen haben die Kollegen von Eishockey-24 heute Sportdirektor Stéphane Richer im Gespräch, der ein klares Saisonziel ausgibt: Wie auch in der vergangenen Saison soll direkte Einzug in die Playoffs gelingen – mit einem Platz unter den ersten sechs Teams.

Richer zeigt sich zudem als Fan des 4-Mann-Schiedsrichtersystems und gibt ein paar spannende Insider-Informationen rund um den Transfer von Goalie Dimitri Pätzold preis.





Eishockey-24.de: Nach einem holprigen Start in die European Trophy haben die Freezers scheinbar die Wende geschafft und feierten zuletzt drei Siege in Folge – derzeit sieht es ganz gut aus in Bezug auf eine mögliche Teilnahme am Red Bulls Salute. Wie wichtig bzw. bedeutsam ist die Trophy für die Freezers?

Stéphane Richer: “Das sieht man schon an den Ergebnissen. Wir haben versucht, jedes Spiel zu gewinnen und oben mitzumischen. Das ist uns, mit den Ausnahmen in Budweis und Salzburg, sehr gut gelungen. Wir haben zwei Mal Berlin geschlagen und auch gegen die Tschechen und in Finnland gut ausgesehen. Für uns ist es nicht nur eine Ehre, bei diesem internationalen Turnier teilnehmen zu dürfen, es ist auch der beste Gradmesser für die DEL.”

Eishockey-24.de: Nichts desto trotz dürfte bereits jetzt der ein oder andere Gedanke auf das erste DEL-Spiel am 14.09. sein. Daheim geht es gegen Wolfsburg – ist die Vorfreude groß oder überwiegt die Anspannung?

Stéphane Richer: “Eigentlich überwiegt die Freude, aber natürlich ist man auch ein wenig nervös. Du hast einen ganzen Sommer auf diesen Tag hingearbeitet, da ist eine gewisse Anspannung normal. Zumal es ja auch für mich ein paar Überraschungen neben dem sportlichen Bereich geben wird: Wie voll wird die Arena? Wie kommt die neue Show an? Das wird ein spannender Tag!”

Eishockey-24.de: Nach zwei enttäuschenden Saisons 09/10 und 10/11 haben die Freezers die Vorrunde der vergangenen Saison als Fünfter beendet und scheiterten dann im Viertelfinale am späteren Vizemeister Adler Mannheim. Wohin soll die Reise in dieser Saison führen?

Stéphane Richer: “Wir wollen wieder auf direktem Wege in die Playoffs, also unter die Top 6. Das wird in diesem Jahr noch bedeutend schwieriger, weil sich viele Teams gut verstärkt haben. Ganz zu schweigen von den Überraschungsteams, die es in jeder Saison gibt. Es wird ein harter Kampf werden.”

Eishockey-24.de: Die Freezers haben sich für die kommende Saison gut verstärkt – mit Dimitrij Kotschnew kommt ein National-Goalie nach 4 Jahren KHL. War es schwierig, Kotschnew aus Mytishchi loszueisen und wie groß sind die finanziellen Sprünge, die man für diesen Transfer machen musste?

Stéphane Richer: “Wir sprechen natürlich nicht über Vertragsdetails, aber wir können so viel verraten: Dimi hätte in Russland bleiben können und dort weitaus mehr verdienen können, als in der DEL und bei den Freezers. Unser Vorteil war sicherlich, dass es bei ihm eine starke Bindung zu Hamburg gibt und er schon immer mal für die Freezers spielen wollte. Die Verpflichtung spricht aber auch für seinen Charakter: Er hat einfach richtig Lust, für diese Stadt im Tor zu stehen – auch wenn er das natürlich nicht für umsonst tut (schmunzelt).”

Eishockey-24.de: In Hamburg gibt es die Tendenz, dass der Zuschauerzuspruch extrem vom Erfolg abhängig ist. Was verspricht man sich im Verein von der Aktion “Der Norden sind wir”?

Stéphane Richer: “Nun, die Tendenz gibt es nicht nur bei uns. Bleibt der Erfolg aus, kommen weniger Zuschauer – das ist ja fast überall so, außer vielleicht beim FC St. Pauli. Wir gehen mit dem Slogan “Der Norden sind wir” nun schon in unsere zweite Saison, auch, weil er von den Fans so gut angenommen wurde. Er verdeutlicht die Gemeinschaft, die es hier zwischen Team und Fans gibt, meint aber auch, dass wir uns im Norden als einzige echte Alternative sehen.”





Eishockey-24.de: Bezieht man “Der Norden sind wir” auf den Eishockey-Sport oder ist der Slogan ein klein wenig doch eine Kampfansage an die anderen Hamburger Vereine unterschiedlichster Sportarten?

Stéphane Richer: “Mit den Fußballern oder Handballern messen wir uns nicht, das sind andere Sportarten mit teilweise ganz anderem Publikum. Aber es gibt in Norddeutschland ja auch noch den einen oder anderen Klub, mit dem wir uns während der Saison hart umkämpfte Derbys liefern…”

Eishockey-24.de: In der kommenden Saison erwarten uns einige Veränderungen – darunter auch die als Power-Break bezeichnete Werbe-Unterbrechung. Wie stehen Sie zu dieser Neuerung?

Stéphane Richer: “Für den Klub sind sie aus Vermarktungssicht natürlich von Vorteil, auch die Spieler und Trainer werden von den kurzen Pausen profitieren. Der erste Aufschrei ist natürlich groß, aber wer schon einmal ein Spiel, z.B. in der NHL, mit Power Breaks gesehen hat, weiß, dass die Neuerungen nicht so dramatisch sein werden. 90 Sekunden sind schnell rum und langweilen wird sich zumindest bei uns keiner.”

Eishockey-24.de: …und was denken Sie darüber, dass ab der Saison 2012/13 alle Spiele von 4 Schiedsrichtern geleitet werden?

Stéphane Richer: “Ich bin ein Fan vom 4-Mann-System. Acht Augen sehen mehr einfach mehr als sechs. Zudem haben wir nun nicht mehr das Problem, dass sich die Schiedsrichter-Anzahl zwischen Haupt- und Endrunde plötzlich ändert. Das ist ein Vorteil für alle Beteiligten.”

Eishockey-24.de: In der NHL droht ein Lockout. Schielen die Freezers mit einem Auge nach Amerika und kann man dabei eventuell die Anschutz-Kontakte nutzen, um einen echten Kracher zu präsentieren? Wer wäre ihr Traum (Geld und Realtität mal außer Acht gelassen) – und können Sie da gegebenenfalls auf Kontakte aus Ihrer eigenen Profikarriere zurückgreifen?

Stéphane Richer: “Nun, durch die Verbindung zur AEG und den LA Kings sind gute Kontakte natürlich vorhanden. Bei bisherigen Transfers hat sich das Netzwerk ja auch bereits bezahlt gemacht. Allerdings rechne ich nicht damit, dass es einen Lockout geben wird. Natürlich verfolge ich dennoch die Geschehnisse aufmerksam.”

Eishockey-24.de: Im Dezember 2010 haben Sie das Traineramt in Hamburg aufgegeben um sich auf die Aufgaben als Sportdirektor konzentrieren zu können. Hand auf’s Herz: Wären Sie manchmal gerne wieder Trainer?

Stéphane Richer: “Ganz ehrlich? Ich bin mit dem Job des Sportdirektors voll und ganz zufrieden. Die Doppelbelastung war, gerade in Hamburg und nach einem so radikalen Schnitt, auf Dauer nicht förderlich. Ich kann mich so auf die wesentlichen Dinge konzentrieren und mit Benoît haben wir einen Trainer, der meine Philosophie verfolgt. Wir arbeiten gut zusammen, so dass ich meine Schlittschuhe getrost in der Ecke stehen lassen kann.”



Wir bedanken uns bei den Kollegen von eishockey-24 für die Bereitstellung des Interviews.



Eishockey News aus der DEL

Sanguinetti
29. September 2020

DEL - Red Bull München und Sanguinetti lösen Vertrag auf

(DEL/München) PM Der dreimalige deutsche Eishockeymeister Red Bull München und Verteidiger Bobby Sanguinetti haben ihren noch gültigen Vertrag im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.… [weiterlesen]
muenchen bank bern 06092020
20. September 2020

DEL - München im Finale des Red Bulls Salute

(DEL/München) PM München steht im Finale des Red Bulls Salute 2020. Vor 468 Zuschauern im ausverkauften Sportpark Kitzbühel sicherten Luca Zitterbart und Yasin Ehliz mit ihren Treffern… [weiterlesen]
8 brenden kichton website i11666620x413 2 6225
19. September 2020

DEL - Brenden Kichton wechselt zum ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt seine Defensive mit Brenden Kichton. In der vergangenen Saison spielte der 28-Jährige für die Vienna Capitals und will seine Qualitäten… [weiterlesen]
shedden ingolstadt 28122017
19. September 2020

DEL - Shedden bleibt Trainer des ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Doug Shedden wird die Panther auch in der kommenden Saison als Headcoach anführen.Der 59-Jährige betreut das Teamseit Dezember 2017 und geht damit in seine vierte…
PreSeason RBS RBM Schuetz Jubel
13. September 2020

DEL - Red Bulls mit Testspiel-Niederlage in Salzburg

(München) PM Der EHC Red Bull München hat den zweiten Teil des Testspiel-Doppelpacks beim EC Red Bull Salzburg mit 2:5 (1:3|1:1|0:1) verloren. Nach dem 3:1-Sieg zwei Tage zuvor…
GEPA salzb muc 11092020
11. September 2020

München gewinnt erstes Bullenduell gegen Salzburg

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag das erste Aufeinandertreffer im Bullendoppel an diesem Wochenende. Gegen den EHC Red Bull München setzte es am Ende eine 1:3…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

kassel deggendorf 280918
29. September 2020

DEL2 - Oliver Granz wird ein Kassel Husky

(DEL2/Kassel) PM Junger Verteidiger kommt aus der Lausitz Kassel, 28. September, 2020. Er ist einer der besten jungen deutschen Verteidiger der DEL2 und spielt in der kommenden Saison… [weiterlesen]
25 09 20 TS Eispiraten vs. Grizzlys Wolfsburg
25. September 2020

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verliert im ersten Testspiel mit 1:6 gegen Grizzlys Wolfsburg

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau starteten an diesem Freitag Abend die Saison 20/21 mit einem Testspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg. Nachdem die letzte Saison so… [weiterlesen]
del2 logo
19. September 2020

DEL2 hält am geplanten Saisonstart fest

(DEL2) PM Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hält in Abstimmung mit den DEL2-Clubs an einem Saisonstart am 06. November 2020 mit den gültigen örtlichen Vorgaben fest. Dies… [weiterlesen]
arniel jamie
19. September 2020

DEL2 - Kanadischer Center besetzt die vierte Kontingentstelle in Bad Nauheim

(DEL2/Bad Nauheim) PM Mit dem 30-jährigen kanadischen Mittelstürmer Jamie Arniel wird das bereits vorhandene amerikanisch-englisch-kanadische Trio der Roten Teufel aus Bad Nauheim nun… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

OL Grafik
06. September 2020

Oberliga: „Es ist fünf vor zwölf“

(Oberliga) PM 26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern… [weiterlesen]
Quapp 32
02. September 2020

Oberliga - Nikita Quapp komplettiert das Goalie-Gespann der Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Wie schon angekündigt, wird die letzte zu besetzende Torhüterposition mit einem jungen Torhüter ausgefüllt. Nikita Quapp, U-18 Nationaltorwart und der Sohn von…
VER Selb Max Gimmel 003
02. September 2020

Oberliga - VER Selb: Max Gimmel soll weiter im Oberliga-Kader Erfahrung sammeln und zu einem guten Verteidiger reifen

(Oberliga/Selb) PM Mit dem 19-jährigen gebürtigen Marktredwitzer steht nun schon das achte Eigengewächs im Kader der Selber Wölfe. Eingesetzt wird das Verteidigertalent in gleich drei Mannschaften:…
OL Nord
24. August 2020

Oberliga - Bei gelungenem Saisonstart schon Meister!

(Oberliga Nord) PM Meistertitel, Derbysiege, Play Offs- all das tritt in der Saison 2020/21 in den Hintergrund, denn der Fokus aller Teams liegt ausschließlich auf der gemeinsamen Bewältigung dieser…

Eishockey News Bayernliga

MD Vorbereitung Pegnitz2 2020
16. September 2020

Bayernliga - Schweinfurt startet in die Vorbereitung vor leeren Rängen

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das erste Testspiel der Saison 2020/21 verloren die Mighty Dogs knapp mit 4:5 nach Verlängerung gegen den EV Pegnitz. (Bild: Mighty Dogs Schweinfurt) Für die Fans, die… [weiterlesen]
Christian Wittmann1
13. September 2020

Bayernliga - ESV Buchloe verliert erstes Vorbereitungsspiel gegen Geretsried

(Bayernliga/Buchloe) PM Mit einer 2:6 (1:2, 1:2, 0:2) Niederlage ist der Bayernligaaufsteiger ESV Buchloe am Sonntagabend in eigener Halle gegen den ESC Geretsried in die Testspielphase für die neue…
hclandsberg2019
13. September 2020

Bayernliga - Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach Ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der 1.Mannschaft!…
Waldkraiburg wagner
05. September 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg: Ein Transfer-Hammer, ein Rückkehrer und ein Abgang

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nachdem es, wohl auch der unsicheren Pandemie-Situation geschuldet, längere Zeit ruhig war um den Kader des EHC Waldkraiburg, überschlagen sich nun die Meldungen. Nachdem…

Internationale Eishockey News

TB DAL G6
29. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay Lightning ist Stanley Cup Champion 2020

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 4:2 (NHL Finale 2020) MH Vasilevski sichert mit einem Shutout in Spiel 6 den Sieg und Tampa gewinnt den Stanley Cup. ( Foto NHL Network ) Zweiter Matchball für den… [weiterlesen]
TB DAL G5
27. September 2020

NHL Finale 2020 - Dallas wehrt ersten Matchball in doppelter Verlängerung ab

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 3:2 (NHL Finale 2020) MH Dallas kämpft sich durch einen 3:2 Sieg in der zweiten Verlängerung zu Spiel 6. Tampa Bay hat am Montag die nächste Chance die Serie zu…
2019 03 23 lausanne langnau03
26. September 2020

Saisonstart in der National League - so viele Zuschauer sind erlaubt!

(Schweiz National Liga) (RB) In der Schweizer National League beginnt nächsten Donnerstag, 1. Oktober die neue Saison unter besonderen Umständen. Wie der Bundesrat im August entschieden hat, wird das…
TB DAL G4
26. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay steht nach Overtime Sieg vor dem Stanley Cup Triumph

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 3:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay gewinnt Spiel 4 mit 5:4 nach Verlängerung und steht kurz vor dem Stanley Cup Sieg. Dallas nun mit dem Rücken zur Wand. ( Foto NHL…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 1054 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen