Dennis Endras begann seine Eishockeykarriere in Sonthofen in der Regionalliga und wurde für den verletzten ehemaligen Nationaltorhüter Udo Döhler zu den Bayreuth Tigers geholt. In Bayreuth entwickelte er sich schnell zum Stammspieler und wurde im Jahr 2004 von den Augsburger Panther unter Vertrag genommen und mit einer Förderlizenz ausgestattet.

In seinem DEL Debüt am 16.11.2004 gegen die Hannover Scorpions konnte er gleich seinen ersten Shutout verbuchen. Endras spielte bis zum Jahr 2008 mit der Förderlizenz (Frankfurt Lions) weiterhin beim EV Landsberg und wurde im Herbst 2008 Stammtorhüter bei den Augsburger Panther. Sein größter Erfolg in Augsburg war die Vizemeisterschaft im Jahr 2010 an der er maßgeblichen Anteil daran hatte.

Nachdem Denis Endras bei der Weltmeisterschaft 2010 in Deutschland zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers gewählt wurde und das Team von Bundestrainer Uwe Krupp das beste Ergebnis seit 34 Jahren erzielte, bekam der gebürtige Allgäuer die Chance durch einen zwei Jahresvertrag der Minnesota Wild den Sprung in die NHL zu wagen.

Zur Saison 2011/2012 wechselte Dennis dann nach Minnesota und nahm an der Vorbereitung zur NHL Saison teil, wo er sich leider nicht durchsetzen konnten und so im Farmteam den Houston Aeros (AHL) spielen sollte. In der American Hockey League kam Endras nur auf insgesamt 6 Einsätze und bat frühzeitig nach Europa getraded zu werden.

Daraufhin kam ein Wechsel zu IFK Helsinki zustande für die er 31 Mal in der SM-liiga spielte bevor er von den Mannheimer Adler zurück in die DEL geholt wurde.

Mit der Nationalmannschaft nahm Dennis Endras an bisher an drei Weltmeisterschaften teil und wurde im Jahr 2010 zum besten Torhüter des Turniers gewählt und in das WM All Star Team berufen. Eine Ehrung, die bislang nur Erich Kühnhackl, Udo Kiessling, Gerd Truntschka zu Teil wurde.




Wir haben mit dem DEL-Heimkehrer vor der neuen Saison ein Interview geführt.


Willkommen zurück in Deutschland ! Erzähl uns doch ein bisschen etwas über Deine Eindrücke in den USA und über Helsinki.

Dennis: Das NHL Camp im September war eine coole Erfahrung, doch leider durfte ich da nicht bleiben und musste weiter nach Houston. In Houston war alles sehr schwierig für uns. Nichts war richtig organisiert, kein Handy, keine Wohnung kein Auto, wir mussten uns gleich um alles selbst kümmern, ohne dass wir vom Verein hier die notwendige Unterstützung bekamen. Nach den Startschwierigkeiten hatten wir dies alles gemeistert, jedoch sportlich ist es nicht so gelaufen wie ich das gerne gehabt hätte und so bat ich frühzeitig, dass man mich nach Europa traded. Ein paar Tage später war ich dann nach einem 20-stündigen Flug in Helsinki. Musste aber vorher noch einen Nachmieter finden, das Auto verkaufen und alles selbst abwickeln. Das war vielleicht ein Stress.

In Helsinki war dann alles ganz anders, da hatte auf uns schon alles gewartet (Auto, Wohnung, etc.). Helsinki war sehr professionell auf und neben dem Eis und auch die Qualität der Liga war sehr gut, technisch und läuferisch sehr stark.



Ist Deine Rückkehr nach Deutschland mit Enttäuschung verbunden ?

Dennis: Natürlich bin ich enttäuscht, da ich immer spielen möchte und es in der NHL/AHL nicht funktioniert hat, dafür war aber die Erfahrung in Helsinki einfach Klasse. Ich bin jetzt aber sehr froh darüber wieder in Deutschland zu sein und dass ich die Möglichkeit habe mit den Adler Mannheim um den Titel zu spielen.


Bist Du vertraglich noch an Minnesota gebunden ?

Dennis: Minnesota hatte mir für das kommende Jahr noch ein Angebot unterbreitet welches ich allerdings abgelehnt habe. Sie besitzen zwar noch die Rechte an mir und könnten diese Rechte auch verkaufen, allerdings müsste sich dann auch ein neuer Verein mit mir in Verbindung setzen und nachdem ich nicht unterschrieben habe, bin ich so in meiner Entscheidungfreiheit nicht eingeschränkt.


Hat sich für Dich als MVP der WM 2010 etwas verändert ?

Dennis: Der "Rummel" um mich, sofern man im Eishockey überhaupt davon sprechen kann ist größer geworden und mein Bekanntheitsgrad auch, da mich wesentlich mehrere Leute auf der Strasse erkennen. Mich macht das natürlich stolz, wenn kleine Spieler zu mir aufschauen. Aber ich persönlich habe mich dadurch nicht verändert.


Die letzte Weltmeisterschaft ist ja nicht erfolgreich verlaufen. Was ging Dir denn durch den Kopf als zu Deinen Schläger auf der Bank zertrümmert hast ?

Dennis: Das war überhaupt nicht lustig, man kann ja verlieren auch mal höher aber das war wirklich brutal. Ich will halt immer gewinnen und vorallem dass meine Jungs alles geben und dann war ich sehr sauer und bin halt ein bisschen ausgerastet.

Nach dem Spiel wollte man nur noch schnell weg aus dem Stadion, aber kurz nach der WM hat man das eigentlich wieder abgehakt und freut sich auf die neuen Aufgaben.
Klar denkt man noch an diese WM aber man kann ja nichts mehr ändern und so müssen wir auf die nächsten Aufgaben in der Nationalmannschaft schauen. So ist halt der Sport.


Hattest Du noch andere Angebote aus Deutschland ?

Dennis: Es gab keine konkreten und ich muss sagen, dass die Adler sich von Anfang an um mich bemüht hatten und ich bin froh darüber, dass dies so schnell über die Bühne gegangen ist. Mit Mannheim kann ich um den Titel spielen und darauf freue ich mich jetzt ganz besonders.


Du bist sehr selbstkritisch. Wie würdest Du deine Stärken und Schwächen beschreiben ?

Dennis: Also als meine Stärken würde ich sagen sind meine Reflexe und dass ich immer versuche noch irgendwie an die Scheibe zu kommen, egal mit welchem Körperteil. Ich gebe niemals auf. Ich spiele nicht den Stil der Amerikaner, sondern bin mehr so der kämpfende Goalie. Schwächen habe ich natürlich auch, aber nachdem wir kurz vor der Saison sind möchte ich diese jetzt nicht verraten (Lach).


Welches war Dein bisher größtes sportliches Erlebnis ?

Dennis: Da gab es mittlerweile sehr viele. Das Spiel auf Schalke, die Olympischen Spiele, die Playoffs mit Augsburg waren überragend. Bis jetzt hat mir meine Karriere richtig viel Spaß gemacht.


Warum trägst Du die Nummer 44 ?

Dennis: Ich hatte bei meinem ersten Spiel in Sonthofen bei den Senioren die Nummer 44 und das erste Spiel war ein Shutout und daher hatte ich bislang die Nummer nicht mehr abgegeben. Ich habe auch in Mannheim geschaut dass ich die Nummer 44 wieder bekomme.




Dennis Endrass - FACEBOOK Gewinnspiel

Werde von uns FACEBOOK FAN und nimm an der Verlosung eines DEB Fantrikot (schwarz) von Dennis Endrass in der Größe XL von der Wltmeisterschaft 2010 teil.

So geht´s:

Einfach auf "Gefällt mir" klicken und teilnehmen.

Einsendeschluss ist der 31.08.2012.

Eishockey News aus der DEL

muenchen bank bern 06092020
20. September 2020

DEL - München im Finale des Red Bulls Salute

(DEL/München) PM München steht im Finale des Red Bulls Salute 2020. Vor 468 Zuschauern im ausverkauften Sportpark Kitzbühel sicherten Luca Zitterbart und Yasin Ehliz mit ihren Treffern… [weiterlesen]
8 brenden kichton website i11666620x413 2 6225
19. September 2020

DEL - Brenden Kichton wechselt zum ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt seine Defensive mit Brenden Kichton. In der vergangenen Saison spielte der 28-Jährige für die Vienna Capitals und will seine Qualitäten… [weiterlesen]
shedden ingolstadt 28122017
19. September 2020

DEL - Shedden bleibt Trainer des ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Doug Shedden wird die Panther auch in der kommenden Saison als Headcoach anführen.Der 59-Jährige betreut das Teamseit Dezember 2017 und geht damit in seine vierte… [weiterlesen]
PreSeason RBS RBM Schuetz Jubel
13. September 2020

DEL - Red Bulls mit Testspiel-Niederlage in Salzburg

(München) PM Der EHC Red Bull München hat den zweiten Teil des Testspiel-Doppelpacks beim EC Red Bull Salzburg mit 2:5 (1:3|1:1|0:1) verloren. Nach dem 3:1-Sieg zwei Tage zuvor…
GEPA salzb muc 11092020
11. September 2020

München gewinnt erstes Bullenduell gegen Salzburg

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag das erste Aufeinandertreffer im Bullendoppel an diesem Wochenende. Gegen den EHC Red Bull München setzte es am Ende eine 1:3…
redbull helme
06. September 2020

EHC Red Bull München gewinnt erstes Vorbereitungsspiel in Bern mit 5:3

(München) Der EHC Red Bull München hat das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2020/2021 beim 16-maligen schweizerischen Meister dem SC Bern mit 3:5 gewonnen. Als Doppeltorschütze…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

25 09 20 TS Eispiraten vs. Grizzlys Wolfsburg
25. September 2020

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verliert im ersten Testspiel mit 1:6 gegen Grizzlys Wolfsburg

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau starteten an diesem Freitag Abend die Saison 20/21 mit einem Testspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg. Nachdem die letzte Saison so… [weiterlesen]
del2 logo
19. September 2020

DEL2 hält am geplanten Saisonstart fest

(DEL2) PM Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hält in Abstimmung mit den DEL2-Clubs an einem Saisonstart am 06. November 2020 mit den gültigen örtlichen Vorgaben fest. Dies… [weiterlesen]
arniel jamie
19. September 2020

DEL2 - Kanadischer Center besetzt die vierte Kontingentstelle in Bad Nauheim

(DEL2/Bad Nauheim) PM Mit dem 30-jährigen kanadischen Mittelstürmer Jamie Arniel wird das bereits vorhandene amerikanisch-englisch-kanadische Trio der Roten Teufel aus Bad Nauheim nun… [weiterlesen]
christ michael
31. August 2020

DEL2 - Michael Christ geht ins zehnte Huskies-Jahr in Serie

(DEL2/Kassel) PM Er ist ein waschechter Kasseläner, einer der Identifikationsfiguren des Kasseler Eishockeys und er bleibt den Kassel Huskies erhalten. Michael Christ hat seinen… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

OL Grafik
06. September 2020

Oberliga: „Es ist fünf vor zwölf“

(Oberliga) PM 26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern… [weiterlesen]
Quapp 32
02. September 2020

Oberliga - Nikita Quapp komplettiert das Goalie-Gespann der Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Wie schon angekündigt, wird die letzte zu besetzende Torhüterposition mit einem jungen Torhüter ausgefüllt. Nikita Quapp, U-18 Nationaltorwart und der Sohn von…
VER Selb Max Gimmel 003
02. September 2020

Oberliga - VER Selb: Max Gimmel soll weiter im Oberliga-Kader Erfahrung sammeln und zu einem guten Verteidiger reifen

(Oberliga/Selb) PM Mit dem 19-jährigen gebürtigen Marktredwitzer steht nun schon das achte Eigengewächs im Kader der Selber Wölfe. Eingesetzt wird das Verteidigertalent in gleich drei Mannschaften:…
OL Nord
24. August 2020

Oberliga - Bei gelungenem Saisonstart schon Meister!

(Oberliga Nord) PM Meistertitel, Derbysiege, Play Offs- all das tritt in der Saison 2020/21 in den Hintergrund, denn der Fokus aller Teams liegt ausschließlich auf der gemeinsamen Bewältigung dieser…

Eishockey News Bayernliga

MD Vorbereitung Pegnitz2 2020
16. September 2020

Bayernliga - Schweinfurt startet in die Vorbereitung vor leeren Rängen

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das erste Testspiel der Saison 2020/21 verloren die Mighty Dogs knapp mit 4:5 nach Verlängerung gegen den EV Pegnitz. (Bild: Mighty Dogs Schweinfurt) Für die Fans, die… [weiterlesen]
Christian Wittmann1
13. September 2020

Bayernliga - ESV Buchloe verliert erstes Vorbereitungsspiel gegen Geretsried

(Bayernliga/Buchloe) PM Mit einer 2:6 (1:2, 1:2, 0:2) Niederlage ist der Bayernligaaufsteiger ESV Buchloe am Sonntagabend in eigener Halle gegen den ESC Geretsried in die Testspielphase für die neue…
hclandsberg2019
13. September 2020

Bayernliga - Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach Ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der 1.Mannschaft!…
Waldkraiburg wagner
05. September 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg: Ein Transfer-Hammer, ein Rückkehrer und ein Abgang

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nachdem es, wohl auch der unsicheren Pandemie-Situation geschuldet, längere Zeit ruhig war um den Kader des EHC Waldkraiburg, überschlagen sich nun die Meldungen. Nachdem…

Internationale Eishockey News

TB DAL G5
27. September 2020

NHL Finale 2020 - Dallas wehrt ersten Matchball in doppelter Verlängerung ab

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 3:2 (NHL Finale 2020) MH Dallas kämpft sich durch einen 3:2 Sieg in der zweiten Verlängerung zu Spiel 6. Tampa Bay hat am Montag die nächste Chance die Serie zu… [weiterlesen]
2019 03 23 lausanne langnau03
26. September 2020

Saisonstart in der National League - so viele Zuschauer sind erlaubt!

(Schweiz National Liga) (RB) In der Schweizer National League beginnt nächsten Donnerstag, 1. Oktober die neue Saison unter besonderen Umständen. Wie der Bundesrat im August entschieden hat, wird das…
TB DAL G4
26. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay steht nach Overtime Sieg vor dem Stanley Cup Triumph

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 3:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay gewinnt Spiel 4 mit 5:4 nach Verlängerung und steht kurz vor dem Stanley Cup Sieg. Dallas nun mit dem Rücken zur Wand. ( Foto NHL…
G3 TB DAL
24. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay gewinnt bei Stamkos Rückkehr deutlich

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 2:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay ist in der Best of Seven Serie mit 2:1 in Führung gegangen. Spiel 3 ging völlig verdient mit 5:1 an das Team aus Florida. ( Foto…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 575 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen