Schanner Play Exposive Banner740

eishockey-online.com verlängert Vertrag mit dem DEB
Sponsoring der deutschen Nationalmannschaft geht weiter
Yasin Ehliz übergibt Scheck über EUR 25.229,-
Erneut eine große Summer für den Tölzer Nachwuchs
Way to Olympia 2018
Marco Sturm bittet zum ersten Leistungstest

Inl Logo(INL-Österreich) Mit zwei Siegen am Wochenende konnte der EHC-Bregenzerwald die Tabellenführung in der Inter-National-League souverän behaupten. Am Dienstag geht es in die nächste Spielwoche, wenn es zum traditionsreichen Derby zwischen dem EK Zell am See und EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel kommt.

 

Mit einem Erfolgserlebnis eines 8:1-Sieges über HKMK Bled fährt der EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel am Dienstag zum Derby gegen den EK Zell am See. Die Tiroler haben sich durch diese drei Punkte etwas vom Tabellenende abgesetzt und sind nun mit Tuchfühlung auf den sechsten Rang. Der Abstand zu den Top Fünf beläuft sich aber derzeit auf zwölf Punkte, diesen fünften Platz hat der EK Zell am See inne. Die „Eisbären“ selbst kämpfen um den Anschluss an Tabellenführer EHC-Bregenzerwald, der bereits um sechs Punkte enteilt ist. „In einem Derby sind die Emotionen von Beginn an höher, wir rechnen mit viel Gegenwind! Wir müssen aber auf uns schauen und Kitzbühel über 60 Minuten ähnlich unter Druck setzten wie Celje, dann klappt es auch mit dem Sieg“, meint Stürmer Jürgen Tschernutter, der trotz des mäßigen Starts (1:2 nach 20 Minuten) mit dem Ergebnis gegen Celje zufrieden war.

 

Die „Adler“ geben die Favoritenrolle eindeutig an Zell am See ab, bleiben aber fokussiert: „Wir sind der klare Außenseiter, doch ein Derby hat andere Gesetzte. Wir haben nichts zu verlieren, wollen von der ersten bis zur letzten Minute alles geben. Am Ende werden wir sehen was dabei rauskommt.“

 



 

10. Spielwoche

 

Dienstag, 18.11.2014

EK Zell am See – EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel

Eishalle Zell am See, 19:30 Uhr

SR: Kristijan NIKOLIC, Johannes BARTL, Daniel HÖLLER

 

Samstag, 22.11.2014

HK Celje – HK Playboy Slavija Ljubljana

Dvorana Celje, 18:00 Uhr

SR: TBA

 

HDD SIJ Acroni Jesenice – Lorenz Lift VEU Feldkirch

Arena Podmezakla, 18:00 Uhr

SR: TBA

 

HC Steelers Kapfenberg – EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel

Eishalle Kapfenberg, 19:00 Uhr

SR: Karl WALLUSCHNIG, Konrad LEGAT, Elias SEEWALD

HK Triglav Kranj – HKMK Bled

Dvorana Kranj, 19:15 Uhr

SR: TBA

 

EHC Alge Elastic Lustenau – EK Zell am See

Rheinhalle Lustenau, 19:30 Uhr

SR: Kristijan NIKOLIC, Emanuel KÖNIG, Daniel SPARER

 


Mehr Informationen über die INL - Inter-National-League - erhalten Sie hier...


 

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          Jersey53banner   Hockeyzentrale Banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Frick_boehm_toelzer_loewen.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fwm2017%2Fyasin_ehliz_ca_2017.JPG&w=125&h=125&zc=1
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2Fsebastian_vogl2016_.JPG&w=125&h=125&zc=1
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

News Champions Hockey League

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 171 Gäste online