SC Bern ist Schweizer Meister 2019
Titel am laufenden Band! SC Bern zum 16. Mal Meister
EV Landshut steigt in die DEL2 auf
Niederbayerischer Traditionsverein nach vier Jahren zurück in der DEL 2
U18 Nationalmannschaft steigt in Top-Division auf
U18-Nationalmannschaft hat auch das letzte Spiel gewonnen und steigt auf.

schanner play exposive banner740

 

(DEB) Die deutsche U18 Frauen-Nationalmannschaft gewinnt ihr Abschlussspiel gegen die Schweiz mit 4:0 (1:0;1:0;2:0) und belegt am Ende Platz zwei hinter Japan und vor der Schweiz und der Slowakei.

u18wm hhof kingsman 2018
( Foto eishockey-online.com / Archiv )



 

 
Nachdem Japan am Mittag mit 6:0 gegen die Slowakei gewonnen hatte, ging es für die deutsche Mannschaft im direkten Duell gegen die Schweiz um den zweiten Platz beim Heimturnier in Bad Tölz. Beide Mannschaften neutralisierten sich in den Anfangsminuten. Die deutsche Mannschaft nahm mit zunehmender Spieldauer das Geschehen in die Hand. Ein Schlagschuss von Franziska Klinger in der fünften Minute wurde noch von einer Mitspielerin vor dem schweizerischen Tor abgefälscht, landete aber nur am Pfosten. Auch in der Folge war die deutsche Mannschaft spielbestimmend, aber im Abschluss noch nicht konsequent genug. Auf der anderen Seite hielt Tatjana Pfeifer ihrer Mannschaft weiter im Spiel. Der Schiedsrichter zeigte gerade eine Strafe gegen die Schweiz an, doch Klinger wartete gar nicht erst auf das Powerplay. Fine Raschke legte an der blauen Linie quer, Klinger nahm Maß und versenkte die Scheibe auf der Stockhandseite zur 1:0-Führung für Deutschland.

 


Im zweiten Drittel waren 32 Sekunden gespielt, da setzte sich Klinger gegen mehrere Gegnerinnen durch und erzielte mit einem Schuss ins Kreuzeck ihren zweiten Treffer an diesem Abend. Die deutsche Mannschaft fuhr einen Angriff nach dem anderen auf das gegnerische Tor. In der 25. Minute scheiterte Annabella Sterzik nur knapp an Caroline Spies im Tor der Schweiz. Jennifer Miller setzte nur anderthalb Minuten später einen Schuss ans Lattenkreuz. Beide Mannschaften gingen weiterhin ein hohes Tempo, die Vorstöße der Schweizerinnen konnte die deutsche Abwehr aber immer wieder erfolgreich abfangen. Mit einer 2:0-Führung ging es in die Kabine.

 


In den Anfangsminuten des letzten Drittels tat sich das deutsche Team schwer weiterhin das Spiel zu gestalten. Die Schweiz ließ weniger Räume zu und griff sofort an, wenn eine deutsche Spielerin in Scheibenbesitz war. Viereinhalb Minuten vor dem Ende hatte die deutsche Mannschaft nochmal eine Powerplaymöglichkeit. Eine Minute der Strafzeit war abgelaufen, da passte Ronja Hark auf Sarah Kubiczek, die nur den Schläger hinhalten musste und die Scheibe so zum 3:0 ins Tor abfälschte. Die Schweiz versuchte bei einer deutschen Strafe kurz vor dem Ende zwar noch einmal alles, nahm ihre Torhüterin vom Eis. Doch die DEB-Auswahl verteidigte gut und erzielte in Person von Kubiczek noch das 4:0 durch einen Treffer in das leere Tor.

 


Franziska Busch, U18 Frauen-Trainerin: „Wir haben heute ein sehr gutes Spiel gemacht und verdient gewonnen. Die Mannschaft hat über 60 Minuten eine konzentrierte und disziplinierte Leistung abgeliefert. Sie hat sich an die Vorgaben gehalten und geduldig Drittel für Drittel hart gearbeitet. Aus einer stabilen Defensive heraus haben wir heute unsere offensiven Chancen nutzen können. Die Mannschaft bedankt sich bei der Turnierorganisation und dem EC Bad Tölz für die hervorragende Ausrichtung dieses Turniers, das für uns auf dem Weg zur Weltmeisterschaft wichtige Erkenntnisse gebracht hat.“

 

Tore

1:0 Klinger (19. – Raschke)

2:0 Klinger (21.)

3:0 Kubiczek (57. / PP – Hark, Raschke)

4:0 Kubiczek (60.)


Strafminuten: Deutschland 8 – Schweiz 6

 

 



 

 

Im ersten von zwei Vergleichen unterlag die deutsche U16 Frauen-Nationalmannschaft in Klastereč nad Ohri gegen Gastgeber Tschechien mit 2:0 (1:0;0:0;1:0).

 


Bereits in der zweiten Minute gingen die Tschechinnen durch einen Überzahltreffer in Führung. Das deutsche Team, dass auf insgesamt acht Stammspielerinnen auf Grund von Einsatz in der U18 Frauen-Nationalmannschaft sowie Verletzungen verzichten musste, ließ sich vom frühen Rückstand kaum beeindrucken und kam in der Folgezeit zu eigenen guten Offensivaktionen, aber leider ohne Erfolg.

 


Im Mittelabschnitt verlagerte sich das Spielgeschehen, auch aufgrund vieler Strafzeiten, vorwiegend in die deutsche Hälfte. Doch mit Kampfgeist und der überragenden Schlussfrau Felicity Luby konnte selbst eine fast zweiminütige doppelte Unterzahl überstanden werden.

 


Auch im Schlussdrittel waren die Gastgeberinnen deutlich überlegen. Deutschland konnte nur gelegentlich gefährliche Konter fahren, war hauptsächlich damit beschäftigt, weitere Gegentore zu verhindern. Das gelang bis 62 Sekunden vor Ende, als ein abgefälschter Schuss die Entscheidung brachte.

 


Morgen um 13:00 Uhr kreuzen beide Teams erneut die Schläger. Dabei muss auf Chanel Hofverberg verzichtet werden, die mit einer Knieverletzung ausfällt. U16 Frauen-Bundestrainer Florian Neumayer: „Der Sieg der Tschechen geht in Ordnung. Trotz der notwendigen Umstellungen im Team haben wir mit den vielen unerfahrenen Spielerinnen eine ansprechende Leistung gezeigt."

 

 

Tore

1:0 Sýkorová (2.)

2:0 Sýkorová (59. – Habartová)


Strafen: Tschechische Republik 12 – Deutschland 18

 

 

 



DEB Logoeishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Eishockey News DEL, DEB, Weltmeisterschaft 2019

RBM MAN Spiel4
25. April 2019

DEL Finale 2019 - Red Bulls verlieren Spiel 4

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat Spiel 4 des Playoff-Finales gegen die Adler Mannheim mit 0:4 (0:0|0:3|0:1) verloren und liegt in der „Best of Seven“-Serie mit 1:3 zurück.… [weiterlesen]
mike stewart aev2019
24. April 2019

DEL - Mike Stewart wird neuer Cheftrainer der Kölner Haie

(DEL/Köln) PM Der 46-jährige Kanadier hat beim KEC einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer verpflichtet: Mike Stewart (*30.05.1972,… [weiterlesen]
nehring HEI 2599 Galerie
24. April 2019

DEL - DEG verpflichtet Stürmer Chad Nehring! Vertrag über zwei Jahre

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG freut sich über eine weitere „prominente“ Verpflichtung für die Saison 2019/20. Von den Fischtown Pinguins wechselt Stürmer Chad Nehring zum… [weiterlesen]
Huhtala
22. April 2019

DEL Finale 2019 – Plachta’s Blitztor führt Adler Mannheim zum Sieg in Spiel 3

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Trainer Don Jackson musste in Spiel 3 auf Topscorer Mark Voakes verzichten, während Pavel Gross weiterhin aus dem Vollen schöpfen konnte und unverändert… [weiterlesen]

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

HPTowerstarsFrankfurt24April1
25. April 2019

DEL2 Finale 2019 - Die Ravensburg Towerstars sind dem Ziel jetzt ganz Nahe

(DEL2/Ravensburg) PM Den Ravensburg Towerstars gelang im vierten Spiel der erste Heimsieg für ein Team in der Finalserie. Das Team von Coach Rich Chernomaz gewann mit 7:4, herausragend… [weiterlesen]
HPTowerstarsFrankfurt20April
21. April 2019

DEL2 Finale 2019 - Löwen Frankfurt gleichen Serie aus

(DEL2/Ravensburg) PM Den am Donnerstag in Frankfurt gekaperten Heimvorteil mussten die Towerstars am Karsamstag wieder an die Löwen Frankfurt abtreten. Die Gäste zeigten sich… [weiterlesen]
Frankfurt Ravensburg 051117 2
19. April 2019

DEL2 - Frankfurter Löwen wollen in Spiel 2 in Ravensburg punkten

(DEL2/Frankfurt) PM Am Samstag, den 20. April reisen die Löwen nach Oberschwaben, um sich mit den Ravensburger Towerstars ein erstes Mal in der CHG Arena in einem Finale zu messen.… [weiterlesen]
annmariakaufmann
18. April 2019

DEL2 - „Glücksfee“ Anna Maria Kaufmann singt Nationalhymne vor Final-Spiel 1

(DEL2/Frankfurt) PM Weltbekannte Sopranistin sang schon 2004 und 2017 bei den Löwen. Die Löwen Frankfurt haben viele unterschiedliche, langjährige Traditionen. Eine davon kam immer… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Niklas Deske
25. April 2019

Oberliga - Niklas Deske verlängert bei den Selber Wölfen

(Oberliga/Selb) PM Niklas Deske verlängert und geht in seine dritte Saison „Ich bin wieder dabei und will eine weitere Schippe drauf legen, damit wir unser neues Saisonziel erreichen“, so… [weiterlesen]
waldkraiburg bank 02112018
24. April 2019

Oberliga - Zwei Heimkehrer und der erste Neuzugang für die Waldkraiburger Löwen

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Der EHC Waldkraiburg kann die ersten Neuverpflichtungen für die kommende Saison vermelden. Mit dem Zwillingsbrüdern Alex und Fabian Kanzelsberger kehren zwei Eigengewächse…
evlandshut 2019del2
21. April 2019

EV Landshut steigt in die DEL 2 auf

(Oberliga/Landshut) PM Durch den Finaleinzug der Tillburg Trappers kehrt der niederbayerische Traditionsverein nach vier Jahren in die DEL 2 zurück Das ist der pure Eishockey-Wahnsinn! Der EV…
Schirrmacher
21. April 2019

Oberliga - Sven Schirrmacher bleibt – Fabian Voit erster Neuzugang bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den…

 

Eishockey News Bayernliga

Norbert Ortner Korbinian Sertl und Tobias Ende
18. April 2019

Bayernliga - Korbinian Sertl wird ein „Eishackler“

(Bayernliga/Peißenberg) PM Man musste natürlich aufgrund der Pause von Michael Resch reagieren. Die passende Lösung war Korbinian Sertl, der 26-jährige Schönberger, wollte wieder in die Heimat und… [weiterlesen]
Vorstellung Rainer Höfler Eishackler
18. April 2019

Bayernliga - Rainer Höfler ist der neue Trainer der Eishackler Peissenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Somit steht also der neue Übungsleiter der „Eishackler“ fest. Der 52-jährige ist bereits mit der Trainer A-Lizenz ausgestattet und war seit der letzten Saison als…
TEVM EVF F4 1
31. März 2019

EV Füssen Bayerischer Meister 2019

(Bayernliga/Füssen) PM Das Triple ist perfekt. Nach den Titeln in der Bezirksliga sowie in der Landesliga hat der EV Füssen nun auch noch die Meisterschaft in der Bayernliga gewonnen. Durch ein 5:2…
EVF TEVM F3
27. März 2019

Bayernliga - EV Füssen trennt nur noch ein Sieg zum Gewionn der Bayerischen Meisterschaft

(Bayernliga/Füssen) PM Finalspiel Nummer 3 am Kobelhang und der EV Füssen hat den zweiten Sieg eingefahren. Durch ein 4:1 (1:0, 0:1, 3:0) gegen den TEV Miesbach ist das EVF-Team nur noch einen…

Internationale Eishockey News

2019 04 20 bern zug01
22. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern ist Schweizer Meister!

(National League) (RB) Am vergangenen Samstag konnte der SC Bern im fünften Playoff-Finalspiel nach vier aneinder gereihten Siegen gegen den EV Zug den Sack zumachen und vor ausverkauften Rängen mit… [weiterlesen]
Jaromir Jagr Kladno
21. April 2019

Der Alte Mann und das Eis – Jaromir Jagr schießt Kladno in die erste Liga

(Kladno) CD Jaromir Jagr präsentierte sich auch mit 47 noch treffsicher. Seinen Klub HC Kladno schoß der langjährige NHL-Star im Alleingang zurück in die erste Liga. (Foto: dpa) if (window.adgroupid…
2019 04 11 bern zug01
19. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern steht einen Sieg vor 16. Meistertitel

(National League) (RB) Da der SC Bern das siebte Playoff Halbfinalspiel gegen den EHC Biel zuhause deutlich mit 5:1 gewann, war die Finalpaarung SC Bern gegen den EV Zug wie im Jahr 2017 perfekt.…
2019 04 02 biel bern05
07. April 2019

National League - Playoffs: EV Zug im Finale, SC Bern gegen EHC Biel am Dienstag mit Spiel 7

(National League) (RB) Trotz der sehr ausgeglichenen Liga im Schweizer Eishockey qualifizierten sich die ersten vier Teams der Hauptrunde für die Playoff Halbfinals. Der SC Bern spielt gegen den EHC…

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 947 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen