Interview mit Tim Regan vom SC Riessersee (DEL2)

Tim Regan 2014 1(Interview) Tim Regan (40) begann seine lange Eishockeykarriere in der NCAA (National Collegiate Athletic Association) bevor er im Jahr 1996 nach Deutschland zum EHC Klostersee in die damalige 1. Liga Süd wechselte. In Klostersee wurde er sofort zum Topscorer und wechselte noch während der laufen Saison zum SC Riessersee und danach zum EC Bad Nauheim. Nach der Station in Bad Nauheim kehrte er an die Zugspitze zum SC Riessersee zurück und verbrachte dort die nächsten 3 Spielzeiten.

Im Jahr 2002 verliess er den Verein aufgrund von finanzieller Probleme und heuerte zunächst beim HC Innsbruck an und kehrte noch während der laufenden Saison zum EC Bad Tölz zurück. Erneut nur ein Jahr später stand er wieder in Riessersee auf dem Eis bis dem Club die Lizenz entzogen wurde.

Die Reise von Tim Regan ging dann nach Esbjer IK (AL-Bank Ligen) weiter und es folgten noch kurze Stationen bei den Heilbronner Falken und erneut den Tölzer Löwen. Zur Saison 2005/2006 wechselte Tim Regan zu den Grizzly Adams Wolfsburg in die DEL und spielte dort bis zum Jahr 2009, bevor er erneut nach Garmisch-Partenkirchen zum SC Riessersee ging.

Zwischenzeitlich war Tim Regan bereits  als Interimstrainer nach dem Rücktritt von Marcus Bleicher beim SC Riessersee aktiv und spielt aktuell seine 10. Saison bei den Allgäuern und kommt aktuell auf über 700 DEL2 (vormals 2. Bundesliga) Spiele.

 



 

eishockey-online.com Reporter Matthias Funk hat mit Tim Regan ein Interview geführt.

 

 

Tim, wie geht’s Dir aktuell in Garmisch / Riessersee?


Tim Regan: Mir geht’s ganz gut soweit, danke der Nachfrage.




Bist du zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf mit dem SC Riessersee?


Tim Regan: Naja, es könnte eigentlich besser sein, aber es ist ja noch viel Zeit und es fehlen ja nur wenige Punkte auf den Tabellenzweiten. Unsere Breite im Kader und auch die taktische Disziplin machen uns diese Saison sehr stark.

 

 


Mit Jaro Kracik und Lubor Dibelka habt ihr zwei Topstürmer der Liga in Euren Reihen, machen die beiden den Unterschied aus?


Tim Regan: Ja, auf alle Fälle. Es ist für jede Mannschaft immer wichtig, solche Top Spieler aus der Liga in den eigenen Reihen zu haben und die beiden spielen hier in Riessersee wirklich gut auf.

 




Welche Ziele hat der SC Riessersee in dieser Saison?


Tim Regan:
Wir wollen uns direkt für die Playoffs qualifizieren und danach ist ja bekanntlich immer alles möglich, gerade die Playoffs haben ja ihre eigenen Regeln.

 

 


Du spielst schon sehr lange in Garmisch/Riessersee, was gefällt dir hier so gut?


Tim Regan: Ja, das stimmt ich bin jetzt bereits das Drittel Mal in meiner Karriere in Garmisch/Riessersee gelandet und ich wurde hier von Anfang an gut aufgenommen und fühle mich jederzeit willkommen, besonders von den Menschen hier in Garmisch.

 

 

 

Kurzfragen an Tim Regan



Zugspitze oder Strand? Strand

Tim Regan ist..? ein Familienmensch

Tim isst am liebsten? Steak

Dein unangenehmster Gegenspieler war? Stück Equipment vergessen

 

 



 

Hier geht es zu den weiteren Interviews von eishockey-online.com

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 333 Gäste online