Interview mit Steffen Tölzer (Augsburger Panther)

Steffen Tölzer, das Urgestein der Augsburger Panther begann seine Eishockeykarriere in der Nachwuchsmannschaft des ESV Königsbrunn, bevor er im Jahr 1999 zu der Schülermannschaft des Augsburger EV wechselte und fortan die Nachwuchsabteilung in Augsburg durchlief, bis er in der Saison 2003/2004 erstmals für die DEL Mannschaft (Augsburger Panther) sein DEL Debüt feierte.

In den darauffolgenden Jahren pendelte Steffen Tölzer zwischen den Kooperationspartnern (EC Peiting, EV Landsberg) in der Oberliga und 2. Bundesliga hin und her.

 

Seit dem Jahr 2006 gehört der Abwehrspieler zum Stammpersonal der Augsburger Panther und bestritt bislang über 400 DEL Spiele für seinen Heimatclub.

 

Für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft bestritt Steffen Tölzer bislang 4 A-Länderspiele und nahm an der U20 WM 2005 teil.

 



 

Wir haben uns mit Steffen Tölzer zum Interview getroffen. Erfahren Sie mehr über den Publikumsliebling von den Augsburger Panther.

 

 

Steffen, Du spielst seit der Jugend bei den Augsburger Panther. Hat es es Dich nie weggezogen?

 

Steffen Tölzer: Nein, trotz anderen Angeboten habe ich mich immer für Augsburg entschieden. Ich fühle mich hier wohl und spiele gerne für diesen Verein.

 

 

Was bedeutet Augsburg für Dich, was ist für Dich hier so besonders?

 

Steffen Tölzer: Hier ist meine Familie, ich liebe die Altstadt und fühle mich einfach zuhause.

 

 

Du hast für Augsburg über 400 DEL Spiele gemacht. Was waren die Höhepunkte und was die Tiefpunkte für Dich in Augsburg?

 

Steffen Tölzer: Mein Höhepunkt ist die Vizemeisterschaft mit Augsburg im Jahr 2010 und mein Tiefpunkt war die Niederlage beim Eröffnungsspiel der O2-World in Berlin.

 

 

Gab es für Dich keine lukrativen Optionen Augsburg zu verlassen?

 

Steffen Tölzer: Natürlich gab es diese, aber bis jetzt habe ich mich immer wieder für Augsburg entschieden.

 

 

Du spielst mit der Rückennummer 13, gibt es dafür einen Grund oder eine Geschichte?

 

Steffen Tölzer: Ja, die 13 ist immer schon meine Glückszahl.

 

 

Ihr habt ja lange auf die Fertigstellung des Stadion warten müssen. Wie ist es jetzt im „neuen Curt-Frenzel Stadion“ zu spielen?

 

Steffen Tölzer: Die Atmosphäre und die Stimmung sind einfach nur Weltklasse. Es macht richtig Spaß in dem Stadion zu spielen.

 

 

Wie seid Ihr in Augsburg mit dem Saisonverlauf zufrieden?

Steffen Tölzer: Es geht immer besser!


Welche Schlagzeile würdest Du gerne über die Augsburger Panther lesen?

 

Steffen Tölzer:  „ Tölzer und Co holen die deutsche Meisterschaft in einem spannenden Finale für die Augsburger Panther“

 

 



 

 

5 Kurzfragen

 

Lieblingsgetränk? Maracujasaftschorle
Lieblingsgericht? Ein saftiges Steak
Hobbies? Golf und Tennis
Lieblings Verteidigungs- Partner? Da gibt es nicht nur einen!
Was magst Du überhaupt nicht? Ich kann nicht verlieren.

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...
frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 259 Gäste online